PlayStation 4 erscheint in Japan erst nächstes Jahr

Wie sich die Zeiten ändern: Die PlayStation 2 kam in Europa seinerzeit fast neun Monate nach dem Japan-Start in den Handel, bei der PS3 betrug der Unterschied immerhin noch vier Monate. Mittlerweile ist das Gegenteil der Fall mehr... Sony, PlayStation 4, PS4, Sony PlayStation 4, Design, Sony PS4 Bildquelle: Sony Sony, PlayStation 4, PS4, Sony PlayStation 4, Design, Sony PS4 Sony, PlayStation 4, PS4, Sony PlayStation 4, Design, Sony PS4 Sony

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Wahrer Grund: Die Japaner kaufen sowieso lieber eine PS4 als die One, einfach aus dem Grund des nationalen Vorteils. Die Japaner haben nunmal noch den nationalen Gedanken. Da ist es für Sony nicht so schlimm wenn die Japaner länger warten müssen. In westlichen Ländern ist es den Kunden mittlerweile größtenteils egal, woher das Produkt kommt, hauptsache Preis und Qualität stimmt.
 
@Wuusah: ganz genau so sieht es aus. Es heißt für Sony außerhalb Asiens(Japan) Microsoft Marktanteile abzunehmen denn ihren Heimatmarkt haben sie sicher!
 
@Wuusah: Zudem kann sich Sony Zeit lassen, weil Microsoft die XBox One auch nicht (so schnell) in Japan raus bringt. Somit bleiben den Japanern nur Warten und WiiU Spielen. :) Nintendo wird es freuen.
 
@Wuusah: Wird die Xbone in Japan überhaupt veröffentlicht? Selbst der restliche Asien-Start erfolgt nur in wenigen Ländern und das auch erst Ende 2014. - In Japan ist MS mit seinen Konsolen bisher völlig untergegangen, ein Fiasko eigentlich. Ich denke die werden sich den Dritten Versuch sehr gut überlegen, vor allem nach dem bisherigen PR-Desaster - und daher braucht sich Sony auch nicht sonderlich darauf zu konzentrieren und gegen die bisherige Nr. 1 in Japan (Nintendo) ist so oder so kein Kraut gewachsen.
 
@Wuusah: Ich bin absolut deiner Meinung. Aus der Sichtweise von SONY verständlich und nachvollziehbar, da viele Titel wohl auch erst Anfang Februar 2014 vernünftig funktionieren und SONY kann dann auch ein anständiges Spiele Line Up bieten. Vor Konkurrenz braucht sich SONY nicht fürchten, also kann SONY die Konsole dort einführen wann sie und wie sie wollen. Böse Zungen werden nun behaupten, bei SONY ist der Heiligenschein nur so hoch gehängt, wie Konkurrenz vorhanden ist. Nicht wenige hoffen auf ein böses Scheitern der Xbox One und die daraus resultierende Alleinherrschaft von SONY und das damit verbundene Ende für Nintendo. Denn kein Dritthersteller wird noch Software für Nintendo und Xbox herstellen, wenn das Verkaufsverhältnis 40/10 (PS4 Versus Nintendo und MS) beträgt. Agree WF, der westliche Markt ist wichtiger für SONY, alleine weil der Japaner schon mit Handhelden zufrieden ist. Mit mehr Grafik und mehr Arbeitsspeicher kann man aufgrund dessen nicht in Japan punkten, mit der PS2 wurde gleichermaßen noch das DVD Format und mit der PS3 das BluRay Format als günstigen Player durch die PlayStation erschwinglich eingeführt. Ich bin gespannt inwieweit sich dies in Zahlen auswirkt oder überhaupt, denn diesmal kauft der japanische Kunde keine PS4 um UltraHD 4K-Disk abspielen zu können. Wenn ich SONY wäre, würde ich den Release dort auch verschieben.
 
@Wuusah: Du hast so gut angefangen und dann schließt du mit "hauptsache Preis und Qualität stimmt" ab. Es interessiert doch nur noch der Preis. Da häufig teure Markenprodukte der gleiche Schrott sind wundert das aber nicht.
 
@Izibaar: Preis steht idR über Qualität, aber Qualität ist dennoch entscheidend. Wenn du unsere jetzigen Markenprodukte als Schrott bezeichnest, dann hast du noch nie Schrott erlebt.
 
@Wuusah: Jo. Das stimmt. Allerdings muss man sagen, dass für die zumindest letzte PS-Konsole noch Jahre später und obwohl die PS3 da war, Spiele erschienen sind (vor allem JRPGs). Ich denke, dass das evtl. auch bei der PS3 der Fall sein wird.
 
Rikibu will not be amused... :-/
 
@klein-m: Wieso, wohnt der in Japan? ^^
 
Gibt doch eh keinen Region Lock, also dürfte das nicht sooo tragisch sein.
 
@GlennTemp: PAL / NTSC / SECAM?
 
@GlennTemp: Einmal das und hast du schon mal ein reines japanisches AMORPG oder Manga MMORPG auf japanische Servern gespielt, welches nur in Japan erschienen ist, wie beispielsweise Phantasy Star Online 2? Die allgemeine japanische Bevölkerung spricht schlechter englisch als wir in Deutschland, das merkt man als Deutscher der sich mit Japanern in ein japanischen Rollenspiel selbstverständlich in englisch unterhalten will und plötzlich merkt das englisch doch nicht so selbstverständlich ist. Dazu merkt man noch die Abneigung der Japaner gegenüber den Amerikanern wenn man als englisch sprechender Rollenspielcharakter erst mal deutlich machen muss, dass man zwar englisch spricht aber Deutscher ist. Tut man dies nicht, hat man weniger Chancen Mitspieler zu finden oder wird aufgrund von englischen Chat Eingaben einfach mal aus dem Team gekickt.
 
Ach mir soll es recht sein so bleib ich ne weile lang von diesen everytime in Godmode Asiaten verschont die schon mit dem Gamepad in der Hand auf die Welt kommen und damit ihren Lebensunterhalt bestreiten!
 
"Das Unternehmen begründet die ungewöhnliche Verzögerung des Japan-Starts mit der Tatsache, dass man mehr westliche Idioten benötige, um eine ausreichende Zahl von doofen Betatestern vor dem Verkauf im Heimatmarkt zu verarschen bzw. auszunutzen." XD
 
@Tomelino: das trifft eher auf die xbox one zu. warten wirs ab. ich freu mich jetzt schon. is wie mit win8-käufer... wieso is doch supertoll :)deswegen ja auch das gefrickelte 8.1 update. hat sich das einer mal angetan? einfach nur für die tonne.
 
@gestank: du hast dir es nicht "angetan" sonst würdest du nicht so einen Unsinn von dir geben! :D
Kommentar abgeben Netiquette beachten!
Einloggen