Windows 8.1: RT-Version ist ins Netz durchgesickert

Das Update auf Windows 8.1 erscheint zwar erst in gut einem Monat, bereits jetzt sind aber alle relevanten Versionen ins Internet gelangt. Den Anfang machten die x86- und x64-Ausgaben, nun ist auch die RT-Version (also für ARM-Chipsätze) aufgetaucht. mehr... Windows 8.1, Windows RT 8.1 Preview, Windows RT 8.1 Preview Build 9431 Windows 8.1, Windows RT 8.1 Preview, Windows RT 8.1 Preview Build 9431 Windows 8.1, Windows RT 8.1 Preview, Windows RT 8.1 Preview Build 9431

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Windows 8.1 bin ich immer noch nicht überzeugt. Ich bleibe lieber bei Windows 7.
 
@Deafmobil: Tja, die einen sagen so, die anderen so. Ich werde mein 8.0 auf 8.1 updaten. Ob das nun die anderen hier wirklich interessiert, ist natürlich die nächste Frage...
 
@DON666: solange Win7 noch so gut läuft brauch ich kein Win8. Was will ich mit nervigen Homescreen? Touch-Bildschirm hab ich net.
 
@Deafmobil: Hat ja auch keiner was dagegen. Windows 7 ist ja schließlich ein gutes Betriebssystem. In dem Fall ist es aber trotzdem unnötig, gegen Windows 8 zu wettern, jeder nimmt das, was er meint/möchte/will, fertig.
 
@Deafmobil: windows 8.1 hat boot to desktop, also wirst du das nicht mehr sehen müssen. Das Gute ist halt, dass du dich mit deinem Microsoft-Konto einloggen kannst, dann werden automatisch (auf Wunsch!) alle deine Windows Einstellungen, Kontakte, Emails, Kalender etc. mit all deinen Geräten synchronisiert, sei es Laptop, PC, Tablet, Windows Phone. Änderst du z.B. einen Kontakt an einem Ort wird automatisch auf all deinen anderen Plattformen auch dieser Kontakt geändert. Find ich genial, da ich alles von MS habe und so immer up-to-date bin! :) Und dafür muss ich mich nur 1 einloggen und nichts mehr einstellen!
 
@Deafmobil: ich bei win 98se ;-)
 
@Greengoose: Win98 ist auch 14x so gut wie Win7!
 
@Deafmobil: Ich habe seit einigen Tagen auf meinem neuen Rechner Windows 8 und es ist nach einige Eingewöhnung wirklich nicht schlecht. Mit der Metro-Oberfläche kommt man kaum in Berührung und der Rest funktioniert (fast) wie bisher. Einzig der aufpoppende "Start"-Knopf unten links ist mehr als nur nervig - ich verwende dort fast nur das Kontextmenü. Ich kann es kaum erwarten, bis 8.1 kommt - zumal man dann auch direkt zum Desktop kommt.
 
@dodnet: Das einzige was mich stoert ist wenn ich Desktop Apps auf habe und dann in eine Modern ui App springt und diese mit drag down schliesse springt der immer auf den Startscreen obwohl ich eigentlich zurueck ins Fenster auf dem Desktop will
 
@-adrian-: Das liegt nun einmal daran, dass der Desktop auch nur als eine App läuft. Logischerweise springt er immer in die Ausgangsposition zurück, was eben die Modern UI Oberfläche ist.
 
@Darksim: Es sollte aber nicht in den Aufrufer springen sondern die letztlich angezeigte. wenn du ein fenster auf dem desktop schliesst landest doch auch net auf dem leeren desktop
 
@Darksim: Genau das ist ein fundamentales Designproblem von Windows 8 und einer der Gründe, warum es bei mir draußen bleibt. Egal ob 8, 8.1 oder 8.X.
Das Betriebssystem meiner Wahl heißt "Microsoft Windows" und nicht "Microsoft Tiles".
 
@-adrian-: Naja, was heißt er "sollte"? Fakt ist nun einmal, dass die Modern UI der Ausgangspunkt ist. Wenn du den Desktop als App verlässt, gilt diese nun einmal als minimiert. Der Desktop hat keinen Vorrang gegenüber anderen Apps. Und das du auf dem Desktop landest, wenn du dort ein Fenster schließt, ist ja klar. Du befindest dich ja schließlich in der App "Desktop". Also bleibst du logischerweise auch dort, wenn du ein Fenster schließt.
 
@chronos42: Genau das wurde doch mit Windows 8.1 behoben! Bzw. ist nun auswählbar, wenn man auf dem Desktop ist bleibt man auf dem Desktop, ist man auf der Modern UI, bleibt man auf der Modern UI. Man kann dann auch direkt in den Desktop booten.
 
@-adrian-: das ärgert mich auch am meisten bei Win8. sonst finde ich es ganz OK.
 
@-adrian-: In der 8.1 RTM kannst du in den Einstellungen der Startleiste auch konfigurieren das nach dem schließen einer App der Desktop angezeigt wird und nicht der Startscreen.
 
@Deafmobil: Interessant. Eins noch, ich muss es einfach wissen, ich platze vor Neugier, was hattest du zum Frühstück?
 
@Deafmobil: Hoffentlich bist du vor dem Schreiben dieses Posts mit deiner Kutsche rechts rangefahren.
 
ich hab das 8.1 mal in der VM-Ware getestet (aus den underground-foren) und ich empfand erstmal keinerlei unterschiede bis auf den komischen start-button den ich aber wieder durch mein extra-tool ersetzte. updaten werde ich im oktober aber auch.
 
@inge70: Sind ja auch eher Dinge wie verschiedene Skalierungsfaktoren bei Multi-Monitor-Setups, das Precision Touchpad System sowie native Unterstützung für Hybrid-HDDs, die 8.1 interessant machen.
 
@julianp: 500 Änderungen unter der Haube, die NICHTS mit der GUI zu tun haben. M. E. viel wichtiger als alles grafische Gedöns, über das sich in 10 Jahren noch aufgeregt werden wird.
 
@inge70: Extra kleine und extra große Kacheln nicht gesehen?
 
@crmsnrzl: nöö aber seh ich ja spätestens im oktober :)
 
Ich finde es immer noch blöd das MS die RTM nicht früher für MSDN und co bringt... Auf die geleakten Versionen werde ich nicht zurück greifen weil die Aktivierung nervig ist. Ich hab mal eine Frage an die Leute die 8.1 RTM schon auf dem PC haben, kann man jetzt neue Festplatten/Partitionen als ReFS formatieren?
 
@L_M_A_O: Nö, scheint nicht zu gehen. Mir wird hier nur exFAT und NTFS angeboten. In der Preview ging das noch. Warum das jetzt in der RTM nicht geht? Oder ich übersehe da gerade etwas. - Ach, im Speicherpool gibt es noch ReFS.
 
@L_M_A_O: Es wird zumindest etwas früher im MSDN/TechNet erscheinen... http://microsoft-news.com/microsoft-announces-visual-studio-2013-rc-and-windows-server-2012-r2-rtm-for-msdn-and-technet-subscribers/
 
@0711: Hoffentlich dauert es jetzt nicht mehr zu lange bis das bei MSDNAA/Dreamspark gibt:)
 
@L_M_A_O: msdnaa haben sie in der Vergangenheit immer separat genannt, diesmal nicht. Demnach würde ich keine Hoffnung hegen dass es vor release dort verfügbar ist
 
@0711: Der Chief Evangelist Steven Guggenheimer hat aber geschrieben: "Windows 8.1 is available to academic institutions only via DreamSpark Premium (aka MSDN AA Developer) subscriptions. Subscriptions administrators can download it today from MSDN Subscriber Portal." Ich denke es ist eine Frage von Tagen bis es bei Dreamspark auftaucht.
 
welch zufall aber auch....
 
Sollte nicht eigentlich mit Windows 8.1 ein Modern UI Dateibrowser implementiert werden? Ich kann mich dunkel dran erinnern, das Microsoft so etwas mal erwähnt hatte.
 
@Darksim: Ich hab das bis jetzt nur mal in einem Kommentar hier gelesen. Falls nicht gibt es ja immerhin Drittanbieter für ModernUI Dateibrowser, einige sogar kostenfrei.
 
@Darksim: ja, die vorinstallierte Skydrive App kann jetzt auf der Festplatte browsen
 
@Darksim: Soweit ich mich erinnere kannst du mit Windows 8.1 die Skydrive App benutzen um das Dateisystem zu durchsuchen
 
@Suchiman: Ja, das klingt schon eher nach einer Microsoft-Lösung...
 
Windows 8.1 ?? Wie? Gibt es Win 8 immer noch?
 
Komm auch Du, greif' zu. :)
 
@HattenWirAllesSchon!: Schon getan und nun neben 8.1 Pro heute Mittag auf meinem Lenovo Ideapad G780 auch RT 8.1 auf meinem Surface installiert.
Rennt.
 
@TheBNY: Frage: Ging das mit dem Update, oder musstest Du bspw Office+Co neu installieren? Ich hatte heute die RTM gestartet und dann abgebrochen, als ich feststellte, dass wieder dieser komische Temp Ordner (altes Windows Verzeichnis) erstellt wurde. Auf eine komplette Neuinstallation meiner Anwendungen, habe ich nicht wirklich lust. Vielleicht magst Du ja mal einen Tipp geben, wie Du das gemacht hast.
 
@harrypotter06: Das mit dem Upgrade funktionierte einwandfrei. Ich hatte nämlich das Lenovo Ideapad erst nen Tag vorher gebraucht gekauft und auf Werkseinstellungen zurückgesetzt. Das heißt, es war ein neues Windows 8 drauf. Das einzige Problem war, den Produktkey auszulesen, bis ich den Magical Jellybean Keyfinder gefunden habe. Dann Upgrade gestartet und hinterher waren Programme und Dateien noch auf dem Gerät und der während der Installation erstellte "Windows.old"-Ordner war auch weg. Hier auch mal ein Video von mir zum Download und der Installation auf x86-Rechnern: http://www.youtube.com/watch?v=R2lBm95JMzo
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte