Warentest: Samsung dominiert bei den Smartphones

Die Stiftung Warentest hat hinsichtlich ihrer verschiedenen Smartphone-Tests eine Zwischenbilanz gezogen: Samsung hat sich hier als der eindeutig dominante Hersteller herausgestellt, teilten die Tester mit. mehr... Samsung, Samsung Galaxy S4, Galaxy S4, S4 Bildquelle: Evleaks Samsung, Samsung Galaxy S4, Galaxy S4, S4 Samsung, Samsung Galaxy S4, Galaxy S4, S4 Evleaks

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Ich mag ja nicht wie viele andere immer und überall die Stiftung Warentest schlechtreden. Aber das Thema Smartphones ist so komplex und weitreichend, dass ich kaum glaube, dass die Stiftung Warentest hier ein zuverlässiges Urteil über deren Platzierungen fällen kann. Denn im Endeffekt werden nur einzelne Facetten der Geräte aufgegriffen und analysiert - da sind manche Fachmagazine oft schon schnell überfordert.
 
@Apolllon: Ja ganz deiner Meinung, so gut wie das S4 immer dargestellt wird ist es nicht. Display und Kamera vielleicht.. Den Rest kann man in die Tonne schmeißen. Ist wie ein Sportwagen mit paar Zementsäcken im Kofferraum (TouchWiz und Bloatware). Da wurde nur auf die Hardware geschaut und nicht auf den Rest da sind die Samsung Phones seitens der Software einfach nur lahme Krücken.
 
@Stoik: Ich kenne einige die auf ihren Nexus viele Funktionen der "Bloatware" ihres Vorgängerhandys vermissen. Die ganzen kleinen Softwarefunktion werten die Geräte eben doch ziemlich auf. Nexus Geräte bieten da weniger dieses Paket, bzw. man muss erst haufenweise Software nachinstallieren, die dann nicht mehr so ganz harmonisch wirkt. Nexus-Geräte sind eben eher Geräte für die Entwickler und so häufig wie man hier von Software-Pannen beim Nexus 4 und 7 ließt, sind sie wohl doch die Beta-Tester bevor die ausgereifte Version nach einem halben bis Jahr bei den Herstellern ankommt.
 
@floerido: Selbst wenn es paar Features gibt, bisher sind die sachen die ich bei der Bloatware gesehen habe eh reine Spielerei, nicht ausgereift oder ein Feature das man nicht braucht. Da kann man auch drauf verzichten. Sicher ist der umstieg auf Nexus von bsp. Samsung schon eine Sache für sich weil man nur das nötigste drauf hat aber man kann getrost ohne TouchWiz leben. Und die Pannen bei Software liegt ehr meist am User selbst weil er sein Handy zugemüllt oder kaputt gespielt hat (Root, CustomROM). Als Beta-Tester und Entwicklerphone sehe ich das N4 nicht mehr. Da läuft es viel zu rund.
 
@Apolllon: Das ist doch aber bei allen Tests so. Wenn der ADAC Autos vergleicht werden auch nur bestimmte Facetten der einzelnen Kandidaten verglichen. Anders geht es ja auch nicht denn jeder Hersteller hat andere Herangehensweisen und Fixpunkte. Man kann halt nur vergleichen was man bei allen Geräten testen kann und was messbar ist! Also Display, Empfang, Akkulaufzeit, Verarbeitungsqualität/Stabilität. Alle anderen Punkte sind eher subjektiv und können nicht direkt mit einander verglichen werden.
 
@andreas2k: Naja, Autos sind das tägliche Brot des ADAC. Von daher traue ich denen in Sachen Auto-Tests mehr Kompetenz zu, als der Stiftung Warentest in Sachen Smartphones. Denn die Stiftung beurteilt ja nicht nur Mobiltelefone, sondern auch die geeignetsten Flip-Flops für den Strand oder die effektivsten Kloreiniger für die geneigte Hausfrau...
 
@Apolllon: Die Stiftung Warentest hat für alles Experten was getestet wird das macht ja den Erfolg der Stiftung aus und ist ein großer Unterschied zu "Fachzeitschriften" die Testmuster von den Herstellern zugeschickt bekommen - die gleichen Hersteller die auch die Werbung in solchen Magazinen schalten!
 
Das Lumia 720 mit besserem Display scheiterte hingegen im Falltest und ging schneller zu Bruch als vergleichbare Modelle. *lol* Da hat es wohl einen Sprung in der Kachel gegeben..
 
Klar dominiert Samsung den Markt, aber eigentlich nur weil es die Konkurrenz zuläßt. Jeder Arsch stürzt sich auf den Massenmarkt und Leute wie ich, die gerne ein kleines Handy vom Kaliber eines SE Xperia Mini oder Xperia X10 Mini mit aktueller Hardware hätten, gehen komplett leer aus. Irgendwie kann ich mir beim besten Willen nicht vorstellen daß es rentabler ist vielleicht 2% vom umkämpften großen Kuchen zu haben, als praktisch das Monopol einer Sparte.
 
@Johnny Cache: Was bringt denn ein "Sparten-Monopol"? Falls es so was überhaupt gibt Oo
 
@OttONormalUser: Hmm, vielleicht daß man tatsächlich Kunden hat? Was bringt es eine handvoll Geräte an Leute zu verkaufen die sich genau so gut ein Samsung holen könnten?
 
@Johnny Cache: Aber 100% in einer Sparte bleiben hier nun mal auch nur 2% vom Kuchen, macht also keinen wirklichen Unterschied.
 
@OttONormalUser: Der Unterschied ist aber daß man auch weiterhin bei denen kaufen wird, da der Rest diesen Markt nicht bedient. In meinem Fall gibt es schlicht und ergreifend niemand der ein entsprechendes Gerät anbietet und folglich auch niemand der Geld bekommt. Schau dir einfach mal den allseits beliebten Automarkt an. Natürlich will die Mehrheit Autos der Polo/Golf-Klasse, aber Hersteller die die kleine Sparte der Sportwagen bedienen kommen auch bestens über die Runden.
 
@Johnny Cache: Liegt auch an der Werbetrommel das viele drauf reinfallen. Wurde auch die letzte Zeit wegen Phone gefragt und hab vom S4 aus mehreren Gründen abgeraten.. Drei mal darfst Raten was dann gekauft wurde..
 
@Stoik: ein handy?
 
@snoopi: Ja ein S4 trotz abraten.. Weil es ja ach so gut und hipp ist.
 
ohhh, hat euer iphone schlecht abgeschnitten? nur platz 5. es ging im übrigen auuch um die accu haltbarkeit, und da hat apple nun mal schlechte karten!
 
@Johnny Cache: Die Frage ist braucht man überhaupt die Spitzenhardware bei einem Mini-Handy oder reicht Mittelklasse nicht doch schon aus. Die kleinen Geräte haben aus physikalischen Gründen keine HD-Auflösung, deshalb kann man da schon an der Leistung gespart werden. Dann die GPU für Spiele, lohnt sich auf einem 3 Zoll Gerät eine Grafikexplosion? Dann benötigt starke Hardware auch einen großen Akku. Großer Akku und kleines Gerät stehen im Konflikt. Sportversionen eines Kleinwagens haben auch nur um die 200 PS, die über 350 PS eines Sportwagens findet man dort auch nicht, man muss eben deutliche stärke Änderungen am Ursprungskonzpt vornehmen.
Aber vielleicht gibt es für dich schon bald ein "Kompaktsmartphone" mit gehobener Leistung, Sony Honami Mini (4 Zoll, Snapdragon 800).
 
@floerido: Klar würde man für 3" bestenfalls ein 720p Display benötigen, aber in vielen Fällen kann eine aktuelle CPU nicht schaden damit es nicht ruckelt. Wenn man den Schätzungen glauben darf hat das Honami Mini ungefähr die Dimensionen meines Galaxy Ace, welches ja vieles ist, aber ganz sicher nicht Mini. So einen riesigen 4"-Klotz würde ich nie freiwillig mitschleifen.
 
wie hat das S4 einen Falltest überstanden?
 
@shriker: Da hat man keines gemacht.
 
@hhgs: unnötig das Display bricht auch aus Lust und Laune einfach so. ;)
 
Die tatsache mit den gerissenen displays beim s4 wird irgendwie verschwiegen. Es gibt etliche meldungen das das display nichts taugt.
 
@wollev45: Kannst du dazu auch mal eine seriöse Quelle nennen? Ich habe kein S4 aber auf Youtube mal geschaut und einen Droptest gefunden - wobei solche Laientests mit Vorsicht zu genießen sind weil sie nicht unter Laborbedingungen durchgeführt werden - und da hat das S4 eigentlich einen Ordentlichen Eindruck gemacht. Vermutlich auch deshalb weil nicht das Display splittert sondern nur das Deckglas und das kommt bekanntlich von Corning und wird von fast allen Smartphoneherstellern verbaut. Hier ist dann eher die Größe des Displays und das Design (z.b. sehr dünner Rahmen) schuld wenn das Glas splittert z.b. weil es an der Kante vom Rahmen aufgeschlagen ist - http://youtu.be/YRQkH1GHJ3Y?t=2m27s
 
@andreas2k:
Ich musste die schmerzliche erfahrung selbst machen, mein letztes samsung gerät definitiv !
Morgens das gerät in die jackeninnentasche gesteckt und ins büro gefahren.
Zwei stunden später hatte ich ein riss im display.
Das handy war noch immer in meiner jackeninnentasche.
Dienjacke hing 2 stunden am gleichen platz, kein mensch war auch nur ansatzweise in der nähe.
Garantiefall dachte ich, da dachte ich falsch.
Ich hab mir ein neues display bestellen müssen und hab es selbst eingbaut.
Da scheiß ich auch auf die garantie welche quasi nicht vorhanden ist.
Nie wieder ein samsung handy !
 
@wollev45: richtig so, samsung baut egal in welchem berich nur rotz, und überschwemt lediglich dn markt mit massn von produkten
 
"schnellsten Prozessor, der besten Kamera" Hat Stiftung Warentest dies ernsthaft behauptet? Ein schneller Prozessor nutzt nur bei einem Androiden was, bei einem WP braucht man den nicht! Ergo - völlig uninteressant! Die beste Kamera? Hat Stiftung Warentest nicht das NL 920 mitgetestet? Auch bei einem Falltest hätte das NL 920 sicherlich viele der Plastikboliden von Samsung in den Schatten gestellt. Sieht mir nicht nach einem objektiven Test aus!
 
@paulchen_panther: Oder alleine schon das NL925 oder NL1020 ;) Das Material vom S4 ist übrigens das gleiche wie vom NL920 ;) Aber dennoch glaube ich nicht das der Test sehr objektiv war...
 
@paulchen_panther: Das mit der besten Kamera habe ich mich auch gefragt! Zumal ja nun auch schon das Lumia 925 und seit ein paar Tagen auch das 1020 im Handel sind.
Sehr merkwürdig und ein Schelm wer böses dabei denkt! ;)
 
Also wenn man die Akkuleistung und auch die Laufzeit berücksichtigt, dann sind eigentlich alle Smartphones mangelhaft. Und fest verbaute Akkus sind sowieso ein ungenügend. Egal welcher Hersteller.
 
@LastFrontier: Fest verbaute Akkus sind noch nicht mal das Problem. Verklebte Akkus sind das Problem. Beim N4 ist der Akku z.B. auch fest verbaut, lässt sich aber nach dem Lösen von ein paar Schrauben recht einfach wechseln.
 
@RebelSoldier: Glaube waren gerade mal nur vier Schräubchen...
 
Technik-Tests sind bei Stiftung Warentest nichts wert. Verstehe nicht, warum dennoch immer wieder darüber berichtet wird.
 
@hhgs: Richtig interessant sind doch erst die Smartphone-Testberichte in der Ökotest. Welche Teile besonders giftig sind. :D
 
@hcs: Warum ist das interessant ?? Ökö, so ein Dreck
 
Samsung dominiert bei den Smartphones? Wiel lange haben die gebraucht um das gesponsort mit Steuergeldern rauszufinden?

Einfach nur Panne diese Stiftung! Es gibt unzählige Fachmagazine die kompetentere Infos liefern.
 
@e-surfer: Mit Anzeigen der Testsieger auf den Folgeseiten. Die Tests der Stiftung sind schon nicht verkehrt, nur es wird eben anders getestet und es zählt z.B. nicht unbedingt der höchste Benchmark wert.
 
Pff, das Lumia 925 spuckt dem S4 auf den Kopf...
 
Ich find es ja echt schon ziemlich schade, dass diese Tests so wenig objektiv durchgeführt werden. Laborbedingungen hin oder her. Wenn man einfach mal unter vollkommen schwachsinnigen Gesichtspunkten testet, dann kann das doch gar kein aussagekräftiges Ergebnis liefern. Hätte man im Vorfeld gewusst, dass die SW so einen "Test" durchführen möchte, hätte in ein Wettbüro gehen können und mit ner irrsinnig hohen Quote darauf wetten können, dass irgendein Gerät aus dem Hause Samsung gewinnt, egal was kommt. Da hätte auch ein X-Phone mit eingebautem Induktionsfeld kommen können und Samsung hätte gewonnen. Mit Induktion wäre wahrscheinlich nicht ernergieeffizient genug gewesen oder so. Mich nervt einfach dieses dämliche Rumgereite auf einzelnen Marken. Nix gegen Samsung, hatte bis vor kurzem selber ein OMNIA 7(top Gerät übrigens), aber mir geht dieses Gehype total auf den Sack. Rein vom Benutzererlebnis fühlt sich ein Lumia 920 o.ä. deutlich angenehmer an als ein S4(mMn). Der Vergleich in o1 re:1 war sehr passend finde ich. An sich sollte man der Stiftung Warentest mal per Gesetz o.ä. auferlegen nur unter fachlich sinnvollen Gesichtspunkten zu testen und diese ganze Marketingscheiße mal außen vor zu lassen!!! Man ey...mich ärgert sowas echt tierisch. Das ist echt Verblendung vom feinsten! Just my 2 cents
 
@Crider1990: Wo hast du denn Beweise für die "Marketing" Manipulation? Dir gefällt die Oberfläche von WP8 vielleicht besser, andere bevorzugen die Widgets andere einfache Icons. Es werden schon Testgruppen die die Oberflächen beurteilen zur Rate gezogen und da scheint es der Mehrheit wohl mit Widgets am besten zu passen.
 
Lol, was ist den mit den hyper Luminas?
 
@jb2012: Keine Ahnung was du meinst. Wenn du die Nokia Lumias meinst, dann wurden die in dem Test (zu Unrecht) wenig, bzw. in zu geringer Bandbreite, berücksichtigt.
 
Lustig, wie das Antennenproblem einfach mal so nebenbei erwähnt wird. Bei einem anderen Hersteller hatte man sogar einen eigenen Begriff dafür :-)
 
@algo: Gates noch?? stimmt das Gate schon mal gar nicht!
 
Altes Thema neu aufgelegt!
 
Die Stiftung Warentest ist ja schön und gut, aber in Puncto Elektroniktests (Smartphones, Laptops, etc.) traue ich denen nicht genügend KnowHow zu. Die sind für mich ein eher traditioneller Laden, dessen Tests von Haarwaschmitteln, Babynahrung oder Mineralwasser glaubhafter wirken.
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Galaxy S4 im Preisvergleich

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte