Microsoft-CEO: Brit. Buchmacher sehen Elop vorne

Die Wettbegeisterung der Briten ist bekannt, da überrascht es nicht, dass man auch auf den nächsten Microsoft-CEO setzen kann. Derzeit geben die Buchmacher Nokia-Chef Stephen Elop die größten Chancen, Steve Ballmer zu beerben. mehr... Microsoft, Nokia, Microsoft Corporation, Ceo, Steve Ballmer, Ballmer, Stephen Elop, Elop, Nokia CEO Bildquelle: Microsoft Microsoft, Nokia, Microsoft Corporation, Ceo, Steve Ballmer, Ballmer, Stephen Elop, Elop, Nokia CEO Microsoft, Nokia, Microsoft Corporation, Ceo, Steve Ballmer, Ballmer, Stephen Elop, Elop, Nokia CEO Microsoft

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Langweilig. Bei Nokia ist das Einzige was er wirklich verändert hat voll und ganz auf MS zu setzen. Es kommt mir daher nicht mal ansatzweise so vor, als ob er experimentierfreudig oder gar innovativ wäre.
 
@Givarus: Kommt mir auch so vor. Außerdem wird er dieses Jahr 50. Damit ist er zwar nur geringfügig älter als ich, aber 50 klingt nicht mehr nach wirklich frischem Wind und Modernität. Andererseits sollte es natürlich auch kein 19jähriger Lümmel sein. Irgendein Mittdreißiger, der noch kapiert, worauf die Welt (die Nutzer!) bei Microsoft warten. In erster Linie darauf, noch stärker auf die Kunden zu hören (n' bißchen was hat sich diesbezüglich ja verbessert, aber irgendwie immer noch zu wenig). Joe Belfiore fällt mir dabei ein (der auch schon beklagt hat, daß er bei WP auch nicht so ganz das umsetzen darf, was er persönlich für sinnvoll hält, weil er meist von der Seite oder von oben ausgebremst wird). Wäre er Oberboss, würde ihm sicherlich manches leichterfallen umzusetzen.
 
@Givarus: nur weil er nicht auf android setzt?
 
@Balu2004: Mir kommt sein Management so vor als wäre er auch als Nokia Chef immer noch bei MS, weil er Nokia auf Gedeih und Verderb an MS gebunden hat und wirklich jegliche Alternative fallengelassen hat. Es würde mich auch nicht wundern, wenn MS nach der Analysten-Konferenz verkündet, dass Nokia gekauft wird und Elop Chef des Ganzen würde. Aber das würde auch bedeuten, dass sich an der Strategie von MS nichts ändert und das fände ich irgendwie langweilig und Schade.
 
@Givarus: seht doch mal alle über die MS Entscheidung hinweg. Er hat SEHR viele Dinge bei Nokia verändert und Nokia dadurch eine dringend nötige Radikalkur verpasst. Das ist allein sein verdienst und betrifft eben nicht nur die Entscheidung des Smartphone OS an dem hier wieder alles festgemacht wird. Ich glaube er wäre ein sehr guter MS CEO.
 
@Givarus: Da offenkundig ohnehin kein Anderer so wirklich bei WP mitmachen will, hielte ich einen Kauf von Nokia durch MS jetzt nicht für so falsch. Die Marke wird als Gerätenamen behalten (Nokia 1020 statt Lumia 1020 z.B.) und gut. Dann hätte MS dieselben Vorteile wie Apple (geschlossenes Ökosystem, Stichwort Updates z.B.), allerdings mit einer breiteren Produktpalette. Wie gesagt, wenn eh keiner weiter mitmachen will, warum nicht?!
 
Ich persönlich würde auf ja auf Elon Musk hoffen. Das dürfte eine interessante Mischung sein.
 
@hundefutter: Was für eine Mischung? Elon mit Musk?
 
oha, wenn er wirklich zu MS zurück gehen würde.. klar, Nokia ist vertraglich noch an MS gebunden.. aber ohne Elop würde sich daran danach ja vll. was ändern? Oder mit Elop bei MS wird ne Übernahme von Nokia noch wahrscheinlicher. Nja, ma sehen wers wird^^
 
@He4db4nger: Ja klar. Nokia investiert Riesensummen und Kraft in den Aufbau seiner Lumia -Reihe damit die aus irgendeinem nichtigen Grund demnächst wieder bei Null anfangen. Ist echt äußerst wahrscheinlich.
 
@RATTENBAER: sagt ja keiner, dass sie die lumia reihe einstampfen, warum sollten sie auch. parallel dazu aber was anderes anbieten kann dann aber ihnen keiner mehr verbieten. und spätestens wenn wieder iwelche ungebildeten Aktionäre ein android gerät fordern, könnte dann ja iwer mal nachgeben..
 
@He4db4nger: Siehe o:1;re:5. Ich hielte eine Übername Nokias durch MS strategisch gar nicht für SO falsch.
 
Mit Sicherheit ist es jedenfalls der spannendste Job, den die Branche derzeit zu vergeben hat. Mich würde es deshalb nicht wundern, wenn plötzlich jemand aus einer ganz anderen Ecke auftauchen würde.
 
Mal sehen, was meine Glaskugel so ausspuckt.
 
??? hä, wieso sollte der Nokia Chef, Chef bei Microsoft werden?!
Ich bringe mal die Wette ins Spiel mit 1000:1, dass Linus Trovalds der nächste CEO wird. ;o)
 
New Microsoft CEO? Why not zoidberg?
 
Noch mehr Metroschrott? Nein danke!
 
Den letzten Platz auf der Liste finde ich ja nett. :D
 
Ich find die britische Wettkultur klasse :)
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Microsofts Aktienkurs in Euro

Microsofts Aktienkurs -1 Jahr
Zeitraum: 1 Jahr