Neue Details zum Nokia-Tablet 'Sirius' durchgesickert

Der finnische Hersteller dürfte im September sein erstes eigenes Tablet vorstellen, nun sind zahlreiche technische Details zum Windows-RT-Gerät, das ein 10,1-Zoll-Display (Auflösung: 1920 x 1080) mitbringen soll, aufgetaucht. mehr... Nokia Tablet, Windows RT Tablet, Nokia Windows Tablet Bildquelle: Naver Cafe Forums Tablet, Nokia, Leak, Windows RT Tablet, Nokia, Leak, Windows RT Weibo

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Bin echt auf dieses Tablet gespannt. Wenn der Preis stimmt dann wird es es gekauft.
 
@youngdragon: Der Preis soll laut Blog auf iPad Niveau sein - steht im Artikel - Wie DON666 ja schon schreibt.
 
"Sollten die Informationen des Blogs stimmen, dann wird das Nokia-Gerät kein Schnäppchen, da sich der Einführungspreis auf dem Niveau eines iPads bewegen soll." Da frage ich mich: Wieso sollte es auch ein "Schnäppchen" sein, wenn es sich um ein derart gut ausgestattetes Gerät handelt?
 
@DON666: Sehe ich genauso. Aber heute zählt offenbar nur noch "billig". Das ist das Ergebnis der "Geiz ist geil"-Mentalität.
 
@DON666: Weil Specs heute in dem Markt kaum noch zählen und Bewegung eigentlich nur noch über den Preis passiert. Aber grundsätzlich hast du natürlich völlig Recht...
 
@DON666: Wie so oft, kostet der Name extra. Das heißt ein iPad darf so viel kosten, ein besseres Nokia Tablet muss aber weniger kosten.
 
@PranKe01: nö .. nicht unbedingt.. allerdings ist es so das ein ipad bereits einen hohen marktanteil hat, windows basiserte tablets sind alles andere als erfolgreich. das surface rt hatte auch einen hohen preis, wohin das geführt hat sieht man ja. das surface rt ist ein gutes tablet (habe selbst eines) aber ms hat sich durch den zu hohen preis und windows 8 in seiner bisherigen form einige kunden vergrätzt (mit 8.1 wird einiges besser, aber nicht perfekt) .. sollte das surface 2 rt wiede so teuer werden wie das surface 1 zu anfang wirds wieder schwierig.. das interesse am surface rt ist imho seit der preissenkung sehr gestiegen
 
@DON666: Weil Android- und iOS-Geräte den Markt unter sich aufteilen und gerade die Android-Geräte oft sehr erschwinglich sind.
 
@doubledown: Das ist schon klar, aber wenn Nokia ein Tablet mit o. g. Specs und der gewohnten Lumia-Qualität rausbringen sollte, ist das halt auch was Feines, was es nun mal nicht zum Schleuderpreis geben kann. Man darf das dann sicher nicht mit Androids aus der 200€-Preisklasse vergleichen, sondern es hätte dann auch mit Recht seinen Platz bei den "besseren" Geräten verdient. Das mit der Marktakzeptanz, und dass man sicherlich aus dem Grunde (etwas) kleinere Brötchen backen sollte, steht auf einem anderen Blatt, ist mir aber auch klar.
 
@DON666: Nun, da stimme ich Dir im Prinzip zu, jedoch ist Nokia nicht in der Lage, schon ein solches Gerät herauszubringen. Die müssten erst über das untere Preissegment versuchen, ihre Geräte in den Markt einzuführen. Keiner, bis auf die paar Fanboiz, die sich in den Foren tummeln, kauft sich so ein Teil zu dem Preis.
 
@doubledown: das kommt doch auf die kunden an, oder ? die werden das für sich entscheiden. und wenn es leute gibt die für apple oder samsung entsprechende beträge auf den tisch legen, wird es die auch für nokia geben.
und bis auf ein paar spiele gibt es keinen nachteil eines w8 gerätes gegenüber android oder ios tablets. und vermutlich wird nokia auch in sachen softwareentwicklung für ihr gerät einiges investieren. so wie sie es für wp8 auch machen. dazu kommen die nokia eigenen entwicklungen wie die navi-sw etc.
zumindest versuchen sie es mit einem hochwertigen gerät. nicht wie die bisherigen versuche von einigen herstellern mit billiger hardware und hohem preis. nokia steht zudem im smartphone bereich für qualität und gutes design. ein preis oberhalb der üblichen android durchschnittsgeräte ist also mehr als gerechtfertigt.
klar ist das sie damit nicht innerhalb kurzer zeit marktfüher werden. dafür sind sie einfach zu spät. aber gesunde 15%-20% in 2 jahren können sie schon anpeilen denke ich.
 
@ITkrates: Ich muss @doubledown aber auch zustimmen. Das Problem ist meines Erachtens nach Windows 8 und das gleich aussehende Windows Phone. Nicht, weil es besonders schlecht ist, sondern einfach weil Win8 in der Presse so viel negative Kritik bekommen hat. Dazu kommt, dass WinPhone und Win8 doch schon sehr anders aussehen, als die üblichen mobilen Betriebssysteme. Darüber hinaus wird Nokia in Deutschland - durch die Geschichte in Bochum - auch immer noch äußert kritisch betrachtet. Ein weiterer Faktor sind die Apps. Wenn auf iOS und Android Millionen Apps zur Verfügung stehen und auf WinPhone nur "wenige 100.000" mag es zwar sein, dass es die wichtigsten Apps auf beiden Plattformen gibt und der Rest einfach nur Crap ist. Aber wenn ich als Durchschnittsbürger (und das ist die große Masse) mir die Zahlen ansehe ist es eigentlich logisch, warum ich nicht zu Nokia greife sondern lieber zu iOS und Android gehe. Es sei denn natürlich, ich finde das Design von Handy und OS äußert ansprechend. Aber da muss ich gestehen, kenne ich eigentlich nur sehr wenige. Genauer gesagt persönlich gar keinen. So lange da MS und Nokia nicht mit extrem guten Marketing und attraktiven Preisen voranpreschen sehe ich ehrlich gesagt vorerst auch keine große Zukunft.
 
@RebelSoldier: ich gebe dir recht, es ist ein langer weg und ich selbst hätte nicht gedacht das nokia erfolgreich sein kann mit dem konzept. aber man darf sich nicht durch die statistiken über den amerikanischen markt täuschen lassen. in europa hat nokia nach wie vor einen guten ruf. und die lumia reihe ist mit dem was apple anbietet vergleichbar. jedenfalls deutlich besser als die meisten android geräte. was natürlich auch geschmackssache ist. aber aktuell steht nokia in einigen ländern wie GB und FR schon bei ca. 10%, in DE denke ich 8%. und jetzt überlege mal wie lange es die geräte gibt, wie schlecht die presse war, wie dominant android und ios sind. ich würde das als erfolg bezeichnen. sollten sie tatsächlich in den nächsten jahren auf stabile 20% kommen, dann haben sie im zweifel mehr als apple in den meisten ländern europas. ob sie android verdrängen können wird die zeit zeigen müssen.
 
Nokia, are you Sirius? O_o
 
@Windows8: One Sirius Black please. My last one died fighting Voldemort.
 
@Windows8: "Hermione, are you fucking serious?" - "No Ron, Im fucking Severus." He.
 
Interessant zu sehen, dass der Preis eines iPads als Grenze genommen wird, mit der man pauschal sagen kann, ob ein Produkt ein Schnäppchen oder kein Schnäppchen ist. Denkt da auch wer nach?
 
@Fede2_0: Wenn man sich den überfluteten Markt an Billig-Android-Tablets ansieht, die sehr wohl Abnehmer finden, dann ist die Aussage vertretbar. Und man kann einen Schritt weiter gehen: entweder wird ein solches "Schnäppchen" gekauft oder doch das iPad, wovon man irgendwo gelesen hat, welches man vom Media Markt-Futzi empfohlen bekommen hat, welches man ständig in Bus und Bahn zu sehen bekommt. Nokia muss ordentlich die Werbetrommel rühren, um bei dieser Preisklasse mitmischen zu können.
 
Komisch.... vor Wochen schon die Meldungen das andere Hersteller (ASUS, SAMSUNG, Acer) das Windows-RT für tot erklärt haben...

Jetzt kommt Nokia mit einem neuen RT Tablett und will die Welt retten?

Ich verstehe das nicht....
 
@e-surfer: Laut Digitimes ist die Nachfrage für das Surface RT so gering, dass die Microsoft das Gerät verramscht und Hersteller aus der Produktion der nächsten Generation aussteigen.
http://business.chip.de/news/Windows-RT-Bald-so-tot-wie-WebOS_62619529.html
 
@e-surfer:
Bezogen auf die aktuellen Verkäufe oder auf die Berichte vor der Preissenkung?
 
@RootRaisedCosine: der Bericht ist vom 20.06.13 .. also vor der Preissenkung wenn ich mich nicht irre .. mich würde mal interessieren wie die verkaufszahlen momentan sind
 
Hier noch mehr http://winsupersite.com/windows-rt/nokia-sirius-preview.. preis ab 499 Dollar.. was ich persönlich für zu viel halte. Ich denke schon das das Nokia Tablett qualitativ hochwertig wird, bezweifle aber das bei höheren Preisen viele Kunden ihr Tablet kaufen werden. Hinzu kommt das Windows 8 auf dem Tablet noch keine Rolle spielt ..
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Nokias Aktienkurs in Euro

Nokia Aktienkurs -1 Jahr
Zeitraum: 1 Jahr

Nokia Lumia 925 im Preis-Check