Xperia Z1: Bild des Sony-Flaggschiffs aufgetaucht

Auf der kommenden IFA in Berlin wird Sony aller Wahrscheinlichkeit nach sein neues Flaggschiff vorstellen, nämlich das Xperia Z1, das auch unter dem Codenamen Honami bekannt ist. Nun sind Pressebilder und neues Infos dazu aufgetaucht. mehr... Sony, Logo, Silber Bildquelle: Sony Sony, Xperia Z1, Sony Xperia Z1 Sony, Xperia Z1, Sony Xperia Z1 GSM Insider

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Sieht aus wie fast jedes andere Handy...
 
@Cykes: Stimmt, optisch ist eine Smartphone-Abteilung im Elektromarkt kaum spannender als die Sockenabteilung im Kaufhaus. :)
 
@Cykes: Ist mir bei Autos auch schon aufgefallen. Ein Auto sieht fast so aus wie jedes andere Auto ;)
 
Na ja, so wirklich ein neues Flaggschiff würde ich das nicht grade nennen.
 
@Jack21: würde ich ein gutes Update nennen. Muss aber sagen, dass dieses Design in meinen Augen zeitlos ist und man es immer wieder benutzen könnte.
 
@Jack21: Wieso nicht? Es ist das zur Zeit technisch fortgeschrittenste und leistungsstärkste Handy der Marke in der typischen 4,7-5" Größe. Für mich ist das somit ganz klar das neue "Flaggschiff" von Sony...
 
Und der nächste unbrauchbare Ziegelstein. Langsam sollten die Hersteller mal erkennen, dass in Europa kleinere Displays gewünscht sind. Dann bitte aber auch mit ordentlicher Leistung und nicht nur abgespecktere "Mini" Varianten.

Aber bei dem im Vergleich zu China mikrigen Markt, wird es wohl noch eine Weile dauern, bis auf deutsche Wünsche eingegangen wird. (Bitte lass den Markt schnell gesättigt sein)
 
@funnyluke: Wer sagt denn sowas? Alles unter 4,5" ist mir zu klein (wobei ich auch alles über ~5,5 zu groß finde - für ein Handy).
 
@hhgs: Ich würde mal behaupten ich habe bei einer Körpergröße von 1.86 keine kleinen Hände. Aber ab 4.3 Zoll ist doch nichts mehr einhändig, geschweigedenn überkopf im Bett bedienbar.
 
@funnyluke: ich bin 163 Ende dementsprechend auch kleine Hände. Aber mein galaxy Nexus möchte ich nicht mehr missen, da es ein schönes Display in der passenden Größe hat. Viel besser als 3,5" oder 4". 4,3" wäre Vllt auch schon zu klein. Also es gibt sehr viele Kunden, die große Displays bevorzugen. Auch bei kleinen Händen. Klar, 7" als Handy wären dann zu groß.
 
@funnyluke: Das Nexus 4 mit einer Displaygröße von ca. 4,7 Zoll ist ohne Probleme mit einer Hand zu bedienen. Und ich mit 1,72m hab nicht große Hände. :-)
 
@funnyluke: Meine Güte...nicht jeder mag so ein winziges Display, wie es das iPhone hat.
 
@funnyluke: Ich will doch nicht auf einem 3,5'' Fipseldisplay rumtippen.
 
@F98: Wer redet denn von 3,5 Zoll? Immer diese Übertreibungen...
Aber ein 4,3 Zoll Handy ohne viel Rahmen wäre eine extrem handliche und gute Mischung! Dann kann man das Gerät auch vernünftig umfassen und es fällt nicht direkt aus der Hand. Diese ständige Glasbruch Jammerei in den Foren ist schon unerträglich
 
@F98: na dann nimm doch ne richtige Tastatur zu Hilfe ?
 
Oje -.- Erklärungsnot und Äscher mit der besseren Hälfte vorprogrammiert...
 
Also ich muß Funnyluke teilweise Recht geben. Es gibt auch Leute die kleinere Smartphones bevorzugen. Die Hersteller sollten ihre Flagschiffe in 2 Displayvarianten anbieten ohne an der sonstigen Hardware was zu ändern. Dieses hat 2 Vorteile... Jeder Endkunde ist glücklich und man benötigt die Hälfte der (Software) Entwicklungskosten da die Plattform identisch ist. Ich gehöre zwar auch zu denen, die ein größeres Display bevorzugen und einhändig über Kopf das Smartphone bedienen hört sich nicht so bequem an, aber es gibt halt den Bedarf. Das sollte jeder hier und auch die Hersteller respektieren.
 
@che_guevara: Könnte aber schwierig werden wegen der Akkulaufzeit. Kleineres Handy kleinerer Akku ;)
 
@ceramicx: Nö wieso ? Der größte Stromfresser ist das Display ! Kleineres Display = Geringerer Stromverbrauch ergo kleinerer Akku reicht !
 
@che_guevara: Wär ich mir nicht so sicher LTE,NFC und schnelle CPU können auch ordentlich saufen. Klar DIsplay ist n Hauptverbraucher aber ob die Relation bei nem kleinen Handy so hinhaut weiß nicht glaub ich iwie nicht so
 
Stirb Sony, stirb. Nur noch die Hardware alle 6 Monate hochschrauben, das nervt so langsam richtig!!!
 
@b0a1337: Ach wenn sie Windows Phone draufknallen, dürfen die gerne weiterleben *wegduck*
 
@rallef:
von mir aus, ok. Aber dann bitte ne vernünftige Kamera die nicht so dermaßen toll beworben wird und dann unterirdisch schlecht ist.
 
Optisch wirklich sehr hübsch! Wenn es jetzt noch aus sehr guten Werkstoffen besteht müsste ich es mir mal überlegen :)
 
@Magguz: Wie es aussieht dürften es dieselben sein wie beim "alten" Z, und Materialien und Verarbeitung gehörten da nicht wirklich zu den Kritikpunkten?! Wenn die neue Kamera entlich wieder an frühere Sony-Qualitäten (K750i/K850i Zeiten) heran reicht, könnte das Z1, das wohl auch mit dem neuen Display des Z ultra kommen wird, das Z werden, das es schon von Anfang an hätte werden sollen. Nämlich echtes Highend auf Augenhöhe mit Samsung (S4) und HTC (one)!? Ich bin jedenfalls gespannt und würde es Sony wünschen. Seit dem Z haben sie auf jeden Fall mehr Aufmerksamkeit verdient! Den Ansatz mit den IP-Zertifizierungen find ich zumindest nicht schlecht.
 
@OPKosh: Also mein Z knarzt ganz schön beim Verbiegen. Richtig wasserdicht ist es auch nicht (mehr). Die Kamera ist grottig. Die FOlien wo da drauf sind scheiße und die orig Software spinnt gern mal rum (zum Glück gibts cyanogen) und mein Ladekabel hat jetzt schon nen Wackler obwohl sehr pfleglich behandelt. Der Lautsprecher ist auch ziemlich schlecht aber das kommt wohl vom wasserfest sein. Ansonsten aber top Handy ^^
Kommentar abgeben Netiquette beachten!