Makerbot bringt 3D-Scanner für direkte Kopien

Damit 3D-Drucker tatsächlich geeignet sind, Gegenstände aus dem Alltag zu kopieren, bedarf es einer Verbindung mit entsprechenden Scannern. Dieses Problem will der Hersteller Makerbot nun mit seinem Makerbot Digitizer angehen. mehr... Makerbot, 3D-Scanner, Makerbot Digitizer Bildquelle: Makerbot Makerbot, 3D-Scanner, Makerbot Digitizer Makerbot, 3D-Scanner, Makerbot Digitizer Makerbot

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Sieht schon sehr spacig aus. Jetzt noch mit Analyse des jeweiligen Materials und das fröhliche kopieren kann los gehen.
 
@xerex.exe: ql... ich fang schon mal an, eine CD zu kopieren
 
DAS hätte ich in meinen Lego-Jahren gebraucht... Gott, ich hätte mir ein 1:1 Lego-Auto gebaut! :D
 
@dognose: Zu spät ist es dafür ja noch nicht! :D
 
@dognose: o.O Sind die Lego-Jahre irgendwann vorbei? ;-)
 
@jigsaw: Noch zwei, drei Jahre. Dann ist mein Töchterchen im Lego-Alter... da freu ICH mich schon drauf. :D
 
@dognose: das werden aber teure Lego-Steinchen ;-)
 
Kannst du mir den Daten von deinem USB stick Kopieren?? Ich kopier dir gleich den Kompletten Stick!! ^^
 
An sich eine gute Idee, von der Qualität her scheints auch laut Video ganz akzeptabel zu sein, allerdings ist der Preis enorm überzogen...
 
@freach: Naja, wenn man bedenkt, dass man es bisher mit einer kalibrierten Kamera und teurer software (z.B. Photoscan von Agisoft) aufwändig selbst machen musste ... Draufstellen, knopf drücken ist da wesentlich einfacher und wenn es annehmbare Ergebnisse liefert ist das jetzt - Arbeitszeit mal mitgerechnet - nicht wirklich teuer. Edit: Allein das generieren der Punktwolke und die vermaschung dauern in Photoscan schon mehr als ne Viertelstunde bei hoher dichte und das trotz GPU unterstützung)
 
Na perfekt! Dann kann ich das nächste mal, wenn ich einen Schrank oder ein Bett aufbaue, schnell und einfach die passenden Schrauben oder Halterungen nachdrucken, wenn (wie immer) ein paar Teile fehlen. :D
 
@RebelSoldier: Die schwedischen Schrauben haben Kopierschutz, die können nur ohne Gewinde kopiert werden ;-)
 
@RebelSoldier: Die fehlen nicht sondern du hast falsch zusammengebaut;-)
 
Und wie genau scannt das ding? Zentel genau?
 
@fabian86: Zentel ist was für eine Masseinheit? Oder meintest du Zehntel?
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Neue 3D-Drucker Downloads