Gamescom-Tageskarten nur noch für Sonntag

Wer vorhat, dieser Tage zur Gamescom nach Köln zu fahren, sollte wohl besser bereits eine Eintrittskarte besitzen. Denn mit Ausnahme des Sonntags ist die Spielemesse restlos ausverkauft, allerdings gibt es noch Nachmittags-Tickets. mehr... Gamescom, Gamescom 2013, Spielemesse, Koelnmesse Bildquelle: Koelnmesse Gamescom, Gamescom 2013, Spielemesse, Koelnmesse Gamescom, Gamescom 2013, Spielemesse, Koelnmesse Koelnmesse

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Schwachsinn, ich war jedes Jahr Samstags, ohne Karte vorher gekauft zu haben dort, und bin immer rein gekommen.
Und das Bild...ich will ja nichts sagen aber alle mit dem rechten Arm? :D EDIT: Da wart ihr aber flott beim Bild durch Video ersetzen :D:D:D:DD
 
Na da freut es doch umso mehr, dass der Ticket Shop schon den ganzen Morgen nicht funktioniert?!
 
Nächstes Jahr muss ich unbedingt auch mal dahin. Termin steht auch schon für nächstes Jahr - Gamescom 2014 vom 13. bis 17. August 2014
 
Ich weiß genau, warum ich nicht da hin fahre sondern mir alles gute zu Hause in HD Streams reinziehe.
 
@LoD14: ich frag mich immer wieviel kann man da wirklich selbst testen? bei so vielen leuten kann ich mir das nicht she spassig vorstellen.
 
@Mezo: Die Chancen sind denkbar gering. Ich war früher einmal in Leipzig auf der Messe gewesen, für mich ein ziemlicher Reinfall.
 
@kkp2321: wenn ich nicht wirklich in der lage bin etwas zu testen, brauch ich ja auch nicht hin gehen, denn das wäre ja der grund wieso ich da hin ginge.
 
@Mezo: richtig. Aber du hast auf solchen Messen nicht die Chance dazu. Es gibt immer Idioten, die lange an einem Stand verweilen obwohl die Zeit nur begrenzt ist.

Die Chance selber mehr als 2-3 Titel anzuspielen, dies an einem ganzen Tag... ist einfach nicht gegeben.

Die Messe kann man sich sparen. 2x in Leipzig und für mich beschlossen niemals mehr auf sowas zu gehen.

(wie alle Messen eigentlich, man kommt nie zu etwas.. außer vielleicht dumme Werbeartikel ..)
 
@Mezo: Testen ja mit etwa 2 Stunden warte zeit das man 5 minuten spielen kann, dann von Veranstalter wegescheucht wird. Schon wo sie in Leipzig war ist mir das an 3 Ständen passiert, dann sagte ich f.. euch doch. Und bin nie wieder hingegangen.
 
@LoD14:
Das Feeling ist einmalig, du verpasst da was...ich bin jedes Jahr dort und liebe es.
 
@LoD14: Seh ich ähnlich. War letztes jahr da und es war einfach die Hölle diese Massen an Leuten, an ein drankommen irgendwo kaum möglich. Und weil auch jeder "Gamer"Blog mit 3 Besuchern Pressekarten bekommt ist es am Pressetag auch kaum besser gewesen. Zwar nicht soviele Menschen aber Wartezeit war trotzdem da. Ich weiss ja die Veranstalter sagten sie geben keinen unbedeutenden Seiten Pressetickets aber die Wahrheit ist einfach das sie doch machen.
 
@picasso22: bekomme grade die ersten "livebilder" per whatapp. war eine weise entscheidung zu haus zu bleiben.
 
Kinders, macht mir bloß keinen Stau! Ich muss da durch, ich bin root, ich darf das.
 
Das Kölner Messegelände ist für diese Veranstaltung viel zu klein. War 2009 mal dort und da war es schon total überfüllt. Übers Internet bekommt man durch die ganzen Portale schneller und besser die Infos, als auf dieser Messe.
 
Ich kann jedem nur raten nicht hin zugehen.
Ich war heute da (zum 2ten mal nach 2009) und es war die gleiche scheiße. Völlig überfüllt, Wartezeiten bei Top Spielen locker 4-5 Stunden und auch bei kleineren Spielen eigentlich nie unter 1 Std. Schlange stehen. Ich hab allein 1 1/2 Stunden bis zur Ticketkontrolle gebraucht und ich war um halb zehn an der Messe (die machen um zehn auf). Unverschämte Preise auf dem Gelände (kleine Flasche Cola 3,30€!), schlechte, unübersichtlich Besucherführung aus Beschilderung, Mitarbeiter die keine Ahnung haben... "Klar, auch nach der Ticketkontrolle gibts noch ne Garderobe"... am Arsch.
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Tweets zu #GamesCom