Dell löscht WinRT-Tablets ohne Tastatur aus Katalog

Der Computer-Konzern Dell ändert seine Strategie beim Vertrieb von Tablets mit Microsofts Betriebssystem Windows RT und steigt aus dem Angebot möglichst preisgünstiger Produkte aus. mehr... Windows RT, Windows RT Tablet, Dell XPS 10 Bildquelle: Dell Windows RT, Windows RT Tablet, Dell XPS 10 Windows RT, Windows RT Tablet, Dell XPS 10 Dell

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Weder noch. Win8 RT ist einfach uninteressant. Das hat nichts mit Tastatur oder dem Preis zu tuten. Ich mein Vergleicht doch mal RT mit iOS oder Android. Was soll man denn da noch Analysieren oder Ausführen...
 
@refilix: Kannst du mir dann da ein Beispiel ausser der groesse des Appstores nennen ? :) bei Windows Phone stand teilweise auch nur noch ein Anbieter auf dem Markt.. wenn der jetzt wie erwartet auf RT setzt wird es mal wieder spannend
 
@-adrian-: Warum sollte ich die größe des Appstores und die dadurch Verfügbaren möglichkeiten Ausschließen? Der App Store in Windows ist im Vergleich ein Witz. Auch die Bedienung und die Individualisierungsmöglichkeiten sind stark eingeschränkt. Ja ich weis bei iOS auch.
 
@-adrian-: rt hat potential. aber es ist unausgereift und es fehlt an allen ecken und kannten. vor allem im zusammenspiel mit anderen anwendungen. FB chat im browser ist der horror. wenn ich mich mit einem googlekonto verknüpft habe kann ich mit einem anderen kein youtube annsehen. die anderen sachen fallen mir gar nicht mehr ein. ich hatte mich tierisch auf mein surface rt gefreut, und als ich es hatte war ich so enttäuscht dass ich es wieder verkauft habe und zum galaxy note 10.1 zurück kehrte. ich warte nun auf ein tablet mit vollwertigen windows 8.1 und besserer hardware wie momentan, zu vernünftigen preisen. ich hoffe dass die zukünftigen atoms besser sind wie der momentane rotz. aber rt ist sowas von gestorben.
 
@refilix: Man sieht, dass Produktivsysteme immer eine Tastatur brauchen.
 
@refilix: Lupenreiner Hater!
 
@teclover: Nein, ich bin ein lupenreiner Hater :)
 
@doubledown: ach ;) finde ich auch ok. Ich z.B. hasse Apple, was aber immer langweiliger wird, da Apple sich grade selbst zerstört und das auch noch jeder rafft. Als hater echt öde...
 
@doubledown: Gefällt mir irgendwie, dass du das zugibst. Ist mir lieber als wenn die Leute dann beleidigt tun: "Pah, ich bin kein Hater, ihr blöden M$-Fanboys!"
 
@Max...: Ich habe ja auch nichts direkt gegen Microsoft. Ich nutze ja auch schon seit einem Jahr Windows 8 und habe seit Dos 5 jedes MS-BS mitgenommen. Ich trolle ledglich Windows Phone / RT und die MetroUI generell, aber das auch nur für meine Fans hier :)
 
Tablets nurnoch mit Tastatur ??? Lieber Michael Dell, bei Youtube findest Du das Video der Keynote, wo Steve Jobs das Ipad vorstellt und begründet. Bitte schau es dir nochmal an, villeicht lernst Du was dabei!
 
@Knütz: Kommt immer darauf an was Du damit machen willst. Ein Mediaplayer / Daddel-Brett braucht natürlich keine physische Tastatur, aber für alles was über eine Email-Adresse oder von mir aus über einen Dreizeiler (SMS oder Nachfolger) hinausgeht, möchte ich sie nicht missen. MS ist ja gerade damit angetreten, dass ein Surface auch "produktiv" ernsthaft nutzbar ist.
 
@rallef: Ich habe schon seitenweise Mails und sogar eine komplette Bewerbung mit Lebenslauf auf dem Tablett ohne phys. Tastatur getippt. Geht alles, reine Übungssache.
 
@iPeople: Klar geht das, und wenn das für Dich ok ist, soll es mir recht sein. Ich will das jedenfalls nicht.
 
Hallo,hab mir letzte woche auch ein Win8 Tablet gekauft und stand vor der entscheidung Surface RT oder vollwertiges Win8 hab mich für das Iconia W510 entschieden und bin bestens zufrieden!RT hat mich nicht überzeugt.
 
Den Markt für RT wird Microsoft mit dem Surface RT so gut wie vollständig übernehmen. Die klassischen Hardwarehersteller sind kurzfristig nicht in der Lage diese Gerätekategorie seriös zu beliefern. Daher dürfte das alles in Abstimmung mit MS laufen. Das ist bei Dell sowieso wahrscheinlich, weil MS und Dell stark abgestimmt arbeiten. Was Dell macht lässt also Rückschlüsse auf die MS-Strategie zu. MS ist jetzt Gerätehersteller. Dell hat das verstanden.
 
@teclover: Warten wir mal ab was Nokia bringt ,da bin ich schon sehr gespannt drauf.
 
Hab letzte woche erst ein XPS 10 für 199 beim media markt gekauft. Mein altes Android 7" Tab, war mir auf dauer doch an einigen stellen einfach zu hakelig obwohl es schon besser läuft als ein galaxy tab2. Und was soll ich sagen...ich bin begeistert. Klar ist der store noch recht klein, aber trotzdem hab ich alles gefunden was ich benötige. Unddas argument, was einige immer bringen mit dem "RT is mist, da kannste keine richtigen Programme installieren" halte ich auch für unnötig, da dies bei iOS und Android ebenfalls nicht geht. Pluspunkt finde ich einfach, das der gewohnte Datei explorer eines PC vorhanden ist und ich so viel besser meine Daten verwalten kann.
Alles in allem, ein Lohnenswerter Kauf für mich. Würde nach der einen Woche benutzen sogar sagen...in mein haus kommt kein Android Tablet mehr.
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Windows 8 im Preisvergleich!