London: 'Spionage'-Mülltonnen werden abgeschaltet

Nach Protesten aus der Öffentlichkeit und der Politik musste das Londoner Unternehmen Renew seine bereits installierten "smarten Mülltonnen" wieder abschalten. Renew testete mit seinen "Smart Bins" neue Werbemöglichkeiten. mehr... Datenschutz, Privatsphäre, London, Renew Bildquelle: Renew Werbung, Privatsphäre, London, Mülltonne Werbung, Privatsphäre, London, Mülltonne Renew

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Aha, 3 Mal die gleiche MAC-Adresse. Ist das Samsung Gerät im Baum versteckt?
 
@Gartenschlauch93: "Aha, 3 Mal die gleiche MAC-Adresse. Ist das Samsung Gerät im Baum versteckt?
Bearbeitet am 16.08.13 um 15:27 Uhr."

Es handelt sich hier um Beispiele (die MAC Adressen), deren Aussage man nicht auf den ersten Blick verstehen muss.

Das Samsung-Gerät ist "nicht im Baum versteckt",
es bfindet sich noch in Reichweite des Empängers,
der abgebildeten 'Spionage'-Mülltonne.
 
Soweit ist es schon gekommen. Nicht mal mehr der Mülltonne kann man vertrauen.
 
@CJdoom: Daher werfe ich mein Müll schon seit Jahren einfach auf die Straße.
 
@hhgs: Du vertraust der Straße?? o_O
 
@CJdoom: Das Problem ist, würde sich unsere all so tolle Spezies nur so benehmen wie man es erwartet, bräuchte man den ganzen Überwachungsmist nicht.
 
@happy_dogshit: Schön, dass mir das endlich mal jemand erklärt. Und das "wie man es erwartet" definierst dann du und deinesgleichen? Doch, klingt nach einer richtig guten Idee...
 
@CJdoom: Dann geh mal nach Japan.. da ist die Toilette intelligenter als so mancher Nutzer ;-)
 
@andreas2k:Wozu Japan...kuck nach Berlin in den Bundestag.......
 
Ich hätte das recht die Mülltonnen abzufackeln weil es ein direkter angriff auf mich wäre.
 
wie schon gesagt können keine privaten daten erfasst werden

was ist so schlimm da dran eine art einschalt quote zu erstellen ?
 
@Tea-Shirt: aso und noch was ganz anderes .. wer hat sein wlan an wenn er draußen ist ?
 
@Tea-Shirt: Erstens, die MAC-Adresse ist privat, weil sie gehört zu meinem Handy. Vielleicht können sie NOCH keine Personen bezogenen Daten damit verknüpfen, aber das bedetet nich das sie es auch später nicht können. Zweitens, es hat einfach niemand einfach so ohne Grund irgendetwas von mir zu erfassen, schon gar nicht eine Mülltone mein Handy solange es noch funktioniert.
 
Sollen die Dinger nicht eigentlich Müll sammeln? Scheinbar wird "Müll" wohl oft anders interpretiert... :D
 
Haben die NFC benutzt? Oder wie haben die gescannt?
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Video-Empfehlungen