Nokia-Tablet erscheint mit Windows RT 8.1: Details

Dass Nokia an einem Tablet arbeitet, ist schon lange kein Geheimnis mehr. Seit einiger Zeit weiß man auch, dass das Gerät wahrscheinlich mit einem vierkernigen Prozessor von Qualcomm und sehr hochauflösendem Display erscheinen wird. ... mehr... Tablet, Nokia, Windows RT Bildquelle: Nokia Tablet, Nokia, Windows RT Tablet, Nokia, Windows RT Nokia

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
ARM dran, kann ich nur sagen.
 
@Ralfi: flopt wie die telefone..richtig
 
@-adrian-:
die Telefone haben gar nicht gefloppt, aber ok. :D Hauptsache mal wieder Dünnschiss geschrieben, wa? ;)
 
@b0a1337: Das war Ironie ;) Es floppt genauso wenig wie WP :)
 
@HeadCrash:
Du wolltest ironisch schreiben, aber es war objektiv keine Ironie. Manchmal kann man Ironie auch weglassen ;)
 
@b0a1337: Von mir war der Kommentar gar nicht. Sollte nur heißen: -adrian- meinte das ironisch.
 
@HeadCrash:
war auch an ihn, hab auf den falschen reply-button geklickt ;)
egal...:P
 
@b0a1337: war wohl eher Ironisch gemeint von ihm? ;)
 
@Ralfi: iPhone und iPad nutzen auch ARM.
 
@PranKe01: das tun sie in der tat. und sie haben sich dazu entschieden, ihr mobiles betriebssystem klar von einem desktop system abzugrenzen. kein desktop unter der touch oberfläche, ein eindeutiger name. und dann waren sie schön früh am markt deswegen gibt es praktisch endlos viele apps. wenn du sagst, dass dich das alles nicht interessiert und du windows rt gut findest kann ich nur sagen: ich finde es auch super, wirklich! nur wenn die masse der leute das nicht so sieht hilft das keinem weiter. ein system das sich nicht durchsetzt möchte ich nicht. ich bin kein app junkie aber hier und da will man schon dabei sein.
 
@Matico: die Betonung liegt beim "noch". Bei Apple weiß man nicht mit welcher IOS-/MacOS-Version auch anfangen alles zu verschmelzen.
 
RT ist und wird kein Erfolg werden. Wenn überhaupt, dann lieber Win8 Pro mit Umts/LTE. Aber ein Tablet nur mit Wlan macht doch (noch) keinen Sinn, solange wir in Deutschland keine offenen Wlans haben. Aber wer würde das bei der derzeitigen Gesetzgebung auch in Erwägung ziehen?

Außer auf dem Sofa natürlich.
 
@prayer: warum ist Android und ios ein Erfolg und rt niemals?
 
@-adrian-: Weil die Technikpresse Android und iPads lobt und WinRT in den Keller verflucht. Das jedenfalls ist ein sachlicher Grund, der Rest ist Wunschgelaber von MS-Hassern.
 
@prayer: Ich glaube nicht, dass RT kein Erfolg wird. Es hängt glaube ich größtenteils am Preis. Ich behaupte sogar, dass die Android-Tablets nicht so erfolgreich sind, weil Android so toll ist, sondern weil es die Dinger für kleines Geld gibt, so dass sich die meisten die Frage gestellt haben, ob sie nun 600 Euro für ein iPad oder 300 für ein Android-Tablet ausgeben. Und ein RT-Gerät kann von den Fähigkeiten locker mithalten, ist aber mit 600 Euro zu teuer, da es - bis alle wichtigen Apps vorhanden sind - einfach nicht mit einem iPad konkurrieren kann. Man sieht ja, dass sich die Geräte plötzlich nach der Preissenkung recht gut verkaufen. Und das mit dem fehlenden UMTS/LTE lag wohl einfach daran, dass MS festgestellt hat, dass von den verkauften iPads nur rund 50% mit UMTS-Option verkauft wurden und dass von denen wiederum nur ca. 50% auch tatsächlich einen Datentarif haben. Die meisten Tablets werden also statistisch gesehen tatsächlich nur im WLAN betrieben. Man kann aber davon ausgehen, dass alle zukünftigen RT-Geräte wohl mind. eine Option für LTE haben werden.
 
@prayer: Irgendwer hat irgendwo immer was zu bemängeln. Ich komm mit dem RT (Surface) gut ohne Wlan klar - 920 daneben legen, Internetfreigabe einschalten und ab geht die Lucie ...
Ich seh's auch so wie HeadCrash, zu teuer, noch ...
 
Also falls das stimmt. Da kann Microsoft echt gleich Nokia kaufen. Ich bin zwar selbst überzeugt von Windows RT. Aber in so einer Situation in der sich Nokia momentan immer noch befindet, würde jedes Unternehmen mit unbeeinflusstem Verstand auf NORMALES Windows 8 setzten, um wie die letzten Wochen zeigen wenig Risiko einzugehen. Wenn Microsoft Nokia wirklich derart beeinflusst kann man sich auch gleich komplett zusammentun.
 
@something: Ich glaube, die beiden beeinflussen sich gegenseitig ziemlich stark. Wenn man z.B. sieht, wie viel Einfluss Nokia auf WP hat. Solange man noch keine nicht-ARM-Tablets mit einigermaßen guter Leistung und vor allem gutem Gewicht und guter Akkulaufzeit gesehen hat, würde ich als Hersteller wohl auch nicht drauf setzen, sondern eher bei RT bleiben, mit dem ich ein "echtes" Tablet bauen kann.
 
@HeadCrash: Klar ist RT wirklich top für den eigentlichen Anspruch der Tablets. Das Problem ist nur das Intel sehr große Fortschritte gemacht hat. Das Argument ARM Prozessoren sind stromsparender, etc. wiegt halt leider immer weniger.
 
@something: Also ich will nichts mit nem Intel inside.
 
@something: Noch weiß ich nicht, wie viel es "wiegt" ;-) Ich hab noch kein Haswell- oder BayTrail-Gerät in den Händen gehabt. Die Versprechungen von Intel sind ja sehr blumig, aber ich bin da noch etwas skeptisch, ob der Sprung tatsächlich so groß ist. Bisher fand ich die ATOM-Prozessoren z.B. durch die Bank enttäuschend.
 
@HeadCrash: die versprechen von Intel sind das eine und das andere ist zusätzlich noch das das os auch Strom sparend sein muss. In der Vergangenheit waren die versprechen meist zu hoch..
 
@Balu2004: Das OS sollte Stromsparend sein. Sonst käme ein Surface RT nicht auf locker 8 - 10 Stunden im Dauerbetrieb.
 
Klingt auf jeden Fall sehr interessant für mich!
Bin auf den Preis gespannt. Dürfte mit RT eigentlich nicht soo viel kosten, wenn sie das Ding auch loswerden wollen
 
@Kuli: das würde man denken, ja...
 
@Kuli: Ja das ist richtig. der Einstieg des Surface RT war echt kein Schnäppchen. So holt man verlorenen Boden nicht auf. Aber das war sicher auch ein Tribut an die Computerproduzenten mit den A vorn. Erst haben die gemozt, dann mist produziert und jetzt sind sie fahnenflüchtig. Schande über sie
 
Der Preis wird entscheiden. Die Geräte werden sicher wieder eine ordentliche Qualität liefern und sicher gut aussehen, allerdings darf der Preis nicht zu hoch werden (was ich aber befürchte). Aber vielleicht, nur vielleicht, kapieren es Microsoft und Nokia.
 
@hhgs: Bei einer abnehmbaren Tastatur und zusätzlichem Akku, wird man schon mit 500-600€ rechnen müssen. Hinzu kommt, dass Nokia bei Windows RT, außer Dell und Microsoft keine Konkurrenz hat die sie zu Kampfpreise veranlassen.
 
@nowin: Na ich würde schon sagen, dass sie genug Konkurenz haben, obgleich die nicht aus dem eigenen Lager kommt.
 
Wenn man verstanden hat wofür Tablets mit RT designt sind, sind die gar nicht so schlecht. Aber warum die unbedingt so quietschbunte Farben haben müssen...
 
MS gibs auf mit RT :/
und Nokia: tappe nicht in die RT-Falle :D
 
Nokia kann 900 Mio nicht so einfach abschreiben wie MS. An deren Stelle wäre ich vorsichtiger.
 
Sry Leute, ich habe zwar kein RT aber ich finde den Preis angemessen für die Technik. Ein Appstore ist mir relativ unwichtig und ich habe einige Varianten von der Applealternative. Wer es sich nicht leisten kann und will soll es sein lassen, oder sich bei den billigen Alternativen umschauen. Das ganze Gejammer,über den Preis, ist doch peinlich.
 
Und da wird der tote Gaul nochmal gesattelt.... Unfassbar. Bald heißt es gute Nacht Elop
 
@joness: du hast das teil doch noch gar nicht gesehen. glaubst du wirklich bei nokia sitzen leute die blind in ein stück hardware investieren ? die werden sich schon etwas einfallen lassen, was die teile von der konkurrenz abhebt. den lumia smartphones hat auch keiner einen erfolg zugetraut. und inzwischen werden die kritiker immer leiser, weil sich die dinger einfach gut verkaufen. in einigen großen ländern in europa inzwischen 10% marktanteil, in nicht einmal einem jahr. nachdem man jahrelang nichts von nokia gesehen hat. ich sage nur, warte es einfach ab. das kann ein ganz großes ding werden von nokia, mit einer guten einbindung der bestehenden infrastruktur. wenn du bereits ein lumia hast und später eine XBOX ONE vielleicht....da passt ein solches tablet doch perfekt dazu. ich hoffe allerdings, dass sie nicht nur auf 10'' setzen, sondern auch auf 7 oder 8''.
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.