Windows 8.1 kommt offiziell am 18. Oktober 2013

Microsoft hat den Termin für Windows 8.1 bekannt gegeben. Das Update für das aktuelle Betriebssystem des Redmonder Konzerns wird weltweit am 18. 10. 2013 erhältlich sein, in der Praxis geht es aber einen Tag früher los. mehr... Microsoft, Betriebssystem, Windows 8, Windows 8.1, Design, Metro, Interface, Oberfläche, Screenshot, Metro UI, Windows Blue, Windows Codename "Blue", Windows 8.1 Blue, Blue, Hintergrundbild, Windows "Blue" Bildquelle: Microsoft Microsoft, Betriebssystem, Windows 8, Windows 8.1, Design, Metro, Interface, Oberfläche, Screenshot, Metro UI, Windows Blue, Windows Codename "Blue", Windows 8.1 Blue, Blue, Hintergrundbild, Windows "Blue" Microsoft, Betriebssystem, Windows 8, Windows 8.1, Design, Metro, Interface, Oberfläche, Screenshot, Metro UI, Windows Blue, Windows Codename "Blue", Windows 8.1 Blue, Blue, Hintergrundbild, Windows "Blue" Microsoft

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Na hoffentlich kommts noch diese Woche im MSDN, mein Rechner muss dringend mal neugemacht werden...
 
@aecro: auf die Gefahr nen minusrekord als klug*** zu bekommen, ist dein Computer auf Windows 8? wenn ja frage ich mich was du auf MSDN machst, ich habe mein Computer am 14.07.09 mit meiner MSDN Windows 7 installiert, noch auf einem 775 Board, habe seit dem 3 mal das board gewechselt (aktuell nen soc. 1150, Z87 mit i5) arbeite mit extra zusätzlicher grafikkarte und 3 Monitoren. Habe im März auf Windows 8 geupdatet OHNE neuinstallation..... alles läuft ohne Probleme........
 
@Hartbeat: Ja, ist Windows 8, erschreckenderweise sogar erst am 28.06. frisch installiert. Ich habe irgendwie schon immer eine recht kurze Halbwertszeit bei meinen Windows-Installationen gehabt. Ist nicht so als würde ich keine Ordnung halten, aber gelegentlich tritt doch mal irgendein nerviges Problem auf und bevor ich stundenlang nach einer Lösung suche, mache ich halt kurz meinen Rechner wieder frisch ;)
 
@Hartbeat: Naja Upgrades sind so eine Sache, vor allem kann man die nicht machen wenn man seinen Profilordner wo anders als C liegen hat.
 
@L_M_A_O: das was ich meine und damit meine, es geht ohne. Nur sollte man die ganzen Drittanbieter-Störprogramme weg lasse. die angeblich Windows schneller machen, Leute beschweren sich über den Preis von Windows, kaufen aber für 20~30 € Programme dazu wie Tuneup und nutzen cclean, dann wird auch noch regelmäsig das System defragmentiert (obwohl man ne ssd hat) und es wird immer schön alles auf Windows geschoben......... Aber leider ist ja auch winfuture nichtmehr ws es war, sonst wäre hier gelächter über leute die sagen "ich installier lieber neu, geht schneller" statt zu lernen was das Betriebssystem kann und man mit dem machen kann, ohne es dauernd neu zu installieren. ich für mein teil merke ohne neuinstallation sogar den unterschied von meinem "alten" Z77 mit i5 v3 zu dem jetzt Z87 mit i5 v4. wobei mein Profilordner im Netzwerk ohne Domain auf dem Server liegt. Dazu muss ich aber auch sagen, ich kenne viele die Windows besser beherrschen wie ich, darum finde ich das so traurig hier so zu lesen, auf einer seite, die mal über 90% nerd Anteil hatte........
 
@Hartbeat: "Nur sollte man die ganzen Drittanbieter-Störprogramme weg lasse. die angeblich Windows schneller machen, Leute beschweren sich über den Preis von Windows, kaufen aber für 20~30 € Programme dazu wie Tuneup und nutzen cclean, dann wird auch noch regelmäsig das System defragmentiert (obwohl man ne ssd hat)" Was hat das mit meiner Aussage zu tun? Ich habe eine extra Partition und habe den neuen Audit Mode unter Win8 genommen um den Profilordner schon bei der Installation zu ändern. Jedenfalls kann man ein Windows nicht Upgraden, wenn der verschobene Benutzerordner wo anders auf der Festplatte liegt, im Netzwerk habe ich es noch nicht getestet und werde dies auch nicht tun, kannst du mich nun also erleuchten was ich den so falsch gemacht habe, oder wo ich meine Unwissenheit zeige?
 
@L_M_A_O: "Ich habe eine extra Partition und habe den neuen Audit Mode unter Win8 genommen um den Profilordner schon bei der Installation zu ändern. Jedenfalls kann man ein Windows nicht Upgraden, wenn der verschobene Benutzerordner wo anders auf der Festplatte liegt" in deiner aussage an sich zeigst du es, wenn man es uter Windows richtig haben will, dann macht man es zu Fuß, wenn man es nicht zu Fuß kann, sollte man die Standardeinstellungen so lassen wie sie sind.
 
@Hartbeat: ? Was zeige ich den in meinem Kommentar? Das so wie ich es haben will nicht funktioniert? Ich habe dich ganz vernünftig gefragt wie es den funktionieren soll wenn man den User Ordner nur auf der Festplatte verschiebt und nicht ins Netzwerk verfrachtet, aber anscheinend verstehst du das nicht...
 
@L_M_A_O: ich habe es verstanden und bin mir sicher, das nicht nur ich weiß wie man so eine Installation macht, denn so verschieden von einer netzordner install nicht. also try an error, rtfm oder ließ es bei MSDN nach und hör auf zu flamen über Windows, wenn du es nicht beherrscht, sondern es dich
 
@Hartbeat: Eigentlich sollte es mittlerweile auch so sein, dass man das ohne Probleme machen kann. Bei mir ist Windows seit dem Upgrade von 7 auf 8 leider auch merklich langsamer geworden. Auf meinem Notebook hatte ich dagegen keine Probleme mit dem Upgrade.
Werde daher den PC mit dem Release von 8.1 auch neu aufsetzen.
 
@aecro: Ich hoffe auch das es diese Woche per MSDN kommt, wenn dann wird es etwa auch einige Tage danach per MSDNAA kommen. Muss auch unbedingt mein Windows neu installieren^^
 
@L_M_A_O: Steht nicht in dem Beitrag, dass es vermutlich keine MSDN oder Technet keine Vorabversionen geben wird?
 
@crmsnrzl: Es ist ein Gerücht, also darf man noch hoffen, sofern es noch Offizielles Statement gibt..
 
@L_M_A_O: K, stimmt, aber die gute Dame ist für gewöhnlich bestens informiert und wenn sie dem ganzen glauben schenkt, würde ich nicht mehr dagegen setzen wollen^^
 
@crmsnrzl: Nächsten Freitag wenn die RTM für die OEMs veröffentlicht wird, wissen wir vielleicht durch ein Statement mehr:)
 
Ist schon bekannt, obs das nur als Update oder auch als komplettes Installationsmedium geben wird?
 
@psykochris: Es wurde zumindest angekündigt, dass auch ein ISO verfügbar sein soll.
 
@aecro: Danke für die Info, dann hoffe ich mal, dass es auch tatsächlich kommt. Zu erwarten ware es aber eigentlich.
 
@psykochris: ist ja mit dem SP1 bei Windows 7 auch so das eine komplette ISO zur verfügung gestellt wurde :)
 
@MarcelP: Für Win7 gibt es den blöden Windows Store aber nicht.
 
@doubledown: Ach, so blöd ist der gar nicht.
 
@doubledown: was hat das mit dem Windows Store zu tun?
 
@MarcelP: Er meint vermutlich, weil das 8.1 Update ja wohl anstatt über Windows Update über den Store ausgeliefert werden soll. Allerdings ist das ja völlig egal.
 
@psykochris: Denke ich auch, spätestens im Enterprise-Bereich wäre es bescheuert zuerst Windows 8 deployen und dann immer 8.1 nachinstallieren zu müssen. Für Service Packs gabs bisher ja schließlich auch integrierte Datenträger.
 
@psykochris: Windows 8.1 Upgrade wär super für mich als Nutzer einer Upgrade-Lizenz :-)
 
@aecro: Wann wurde das angekündigt?
 
@doubledown: Ich kann es dir nicht mehr genau sagen, es wurde mal in einer der zahlreichen News genannt. Aber es gibt ja auch von der Preview ein ISO, also wieso nicht auch von der RTM...
 
@aecro: Zu wünsche wäre es auf jeden Fall.
 
Danke, da hab ich Geburtstag, freu mich schon auf W8.1
 
@alh6666: Ich hab dann zwar nicht Geburtstag, aber es ist Freitag, und ich hab um 12 Feierabend, passt also zeitlich ganz gut. ^^
 
Mich würden mal ein paar Fakten außerhalb des Metrogedöns interessieren. Was hat sich noch so getan? IE11, okay. Windows Defender 4.3 ist nun auch für 8.0 da...
 
@kkp2321: Also das habe ich bisher bemerkt: 1) Tiefere SkyDrive Integration, der Skydrive Ordner synchronisiert sich nun nur noch wenn man Dateien Offline macht, ansonsten werden sie nur im Ordner mit einer Vorschau angezeigt. Außerdem ist auch der SkyDrive Papierkorb mit dem Desktop Papierkorb verbunden. 2) Storage Spaces wurden anscheinend geupdatet, was sich genau geändert hat kann ich nicht sagen, aber unter 8.1 erstellte Storage Spaces sind nicht mit 8.0 kompatibel. 3) Die Bibliotheken sind nicht mehr direkt sichtbar. Anstatt dessen kommt man nun auf eine Ansicht namens "Dieser PC" wo man alle Laufwerke, Netzlaufwerke und die wichtigsten persönlichen Ordner sieht. 4) Mehrmonitorbetrieb hat sich verbessert, besonders wenn man zwei Monitore hat, die sehr unterschiedlich große DPI-Zahlen haben (z.B. großer Desktop Monitor und kleiner Laptop mit hoher Auflösung). 5) Internet Explorer 11 mit WebGL, besseren F12 Tools und Spdy
 
@AnisOne: wobei man den skydrive offline folder in der preview nicht auswählen kann .. würde den gern auf meinem surface rt auf die sd karte packen
 
Und noch immer wissen wir nicht, wann die RTM im MSDN/Technet landen wird. :( Hoffentlich nicht erst zur offiziellen Markteinführung, wie gemunkelt.
 
@Screeny: Na zumindest mit der MSDN Verfügbarkeit ist früh zu rechnen. Windows 8 war ja auch schon 1-2 Wochen nach RTM im MSDN erhältlich und zu 8.1 hab ich irgendwo was ähnliches gelesen.
 
@aecro: Dann aber nicht auf den News Sites die letzten 2 Tage :)
 
@-adrian-: Stimmt, hab gerade die News von gestern entdeckt, das wär ja ärgerlich... Aber die Hoffnung stirbt ja bekanntlich zuletzt ;)
 
Oha. Was Microsoft da mit ihren Update-Prozessen abzieht ist echt nicht mehr schön. Sowohl bei WP, als auch bei Windows. Wenn es Ende August fertig ist, braucht man doch keine 1,5 Monate um es online zu stellen :( Vor allem hieß es in einer alten News noch, dass sie das Update nur wenige tage nach Fertigstellung anbieten wollen!
 
@PranKe01: Sie wollen es halt zeitgleich mit den neuen Hardwareprodukten auf den Markt bringen. Schätze mal, dass dann auch irgendeine Präsentation zusammen mit z. B. Nokia stattfinden wird. So was ist Marketing. Aber vielleicht kommt man ja über TN/MSDN doch etwas früher dran, abwarten.
 
@DON666: Also mich als Kunden stört es sehr, dass man Monate lang warten muss, bis ein Update, das schon längst fertig ist, endlich verfügbar ist. Und das ist eher schlechtes Marketing, wie ich finde.
 
@PranKe01: Ja, ich hätte es persönlich auch lieber heute als morgen auf meiner Kiste installiert, aber was soll's, wenn ich mich hier jetzt darüber auslasse, wird sich am offiziellen Termin trotzdem nichts ändern, also werde ich wohl oder übel warten, bis Microsoft das rausrückt. Ist ja auch nicht so, dass ich bis dahin nicht noch bestens mit 8.0 leben könnte.
 
@PranKe01: OEMs sollen genügend Zeit haben, ihre Treiber für Windows 8.1 anzupassen. Außerdem wird Microsoft versuchen, den misslungen Marktstart von Windows 8 hier besser zu machen.
 
@Screeny: Die OEMs werden schon während der Entwicklung einbezogen. Die können also schon parallel ihre Treiber entwickeln. Die WP8.1 Preview gibt es ja auch schon.
 
@PranKe01: das findest du "nicht schön"? was sagst du denn zu ANDROIDs update politik?
 
@Turkishflavor: Man soll sich nicht an denen messen, die schlechter sind, sondern an denen, die besser sind ;)
 
18. Oktober -> Windows 8.1: Na immerhin wartet MS nicht auf den 81. Oktober. Hätte mich nach den Aktionen MS' der letzten paar Jahre aber auch nicht mehr gewundert.
 
Ich hab mich mit 8.1 noch nicht so beschäftigt, daher eine kurze Frage: Wird das ein Zwangs update oder kann ich erst noch 14 Tage nach Release warten, bevor ich es installiere?
 
@Mandharb: Wenn ein Service Pack für eine Windowsversion erschien, dann auch nicht direkt zwangsweise. Erst nach einer halben Ewigkeit wurde es zum Zwang, wenn man weiterhin Patches bekommen wollte. Auch wenn Windows 8.1 natürlich viel mehr ist als ein SP, wird es sich hier wohl ähnlich verhalten.
 
@Screeny: Thx4info. Ja, das mit dem Service Pack stimmt, daran hatte ich gar nicht gedacht!
 
@Mandharb: Da das Update über den Store verbreitet wird und der Store kein Zwang ist und man sich ja dafür auch anmelden muss, wird 8.1 auch kein Zwang sein ;-) Aber neue Apps, App-Updates, etc. gibt es dann irgendwann nur noch für 8.1, sodass du indirekt gezwungen bist zu updaten, aber ist ja auch Quatsch kein Update auf 8.1 zu machen ;-) Hast aber auf jeden Fall alle Zeit der Welt dafür ;-)
 
@sushilange2: für die mitgelieferten Apps gibts keinen Zwang zur Anmeldung am Store. Da gibts die Updates auch so. Insofern muss es nicht sein, dass man fürs 8.1 Update jetzt eine Anmeldung fordert. Kann aber natürlich sein...
 
@der_ingo: Wie geht das denn? Ich bin im Store angemeldet und weiß daher natürlich nicht, wie es ohne ist, aber alleine wenn man die Store App öffnet - über die ja auch die App-Updates gemacht werden - wird man doch sofort zur Anmeldung aufgefordert, da man den Store sonst nicht nutzen kann?
 
@sushilange2: den Store kann man starten, die Aufforderung kommt erst beim Kauf einer App.
 
Ich verstehe ja, dass man den Hardware-Partnern bzgl. der Retail-Version noch genügend Zeit geben will, aber wieso zum Henker wird das Update von 8.0 auch solange zurück gehalten? Das ergibt doch überhaupt keinen Sinn. Treiber und Software, die unter 8.0 laufen, laufen zu 99,99999999% auch unter 8.1 ohne Probleme. Und für extreme Sonderfälle (die restlichen 0,0.....01 %) gab es genügend Zeit ein Update bereit zu stellen.
 
Gibts eigentlich auch schon einen Termin für das 8.1 Update fürs Windows Phone? Findet das am gleichen Tag statt?
 
@notwo: Das ist wohl erst für Anfang 2014 angedacht.
 
@Urne: hat Microsoft nicht mal in Aussicht gestellt das künftig neue Releases auf allen Plattformen gleichzeitig rauskommen?
 
@Balu2004: Frag mich was leichteres. Getan haben sie es. Ich hab halt an verschiedenen Ecken gelesen, dass sich das etwas verzögern soll. Ob es stimmt?
 
@Balu2004: Durch irgendwelche Probleme hat sich alles verschoben. Hatte irgendetwas mit der Hardwareunterstützung zu tun, die MS zeitlich sehr zurückgeworfen hat. So kommt jetzt aktuell ja GDR2. Im Herbst/Winter dann GDR3 und in der ersten Hälfte von 2014 dann leider erst Blue, also 8.1.
 
@sushilange2: danke
 
würde mich auch intressieren obs neu gekauft werden muss oder ob man nur n update machen muss
 
@Tea-Shirt: mich würde mal interessieren ob du die News gelesen hast? .. im 2ten abschnitt kommt das wort kostenlos vor .. weiss nicht warum..
 
@Tea-Shirt: Das Win8.1 Update ist fast das gleiche wie die Servicepacks früher. Hast du Win7 hast, kannst du das SP1 einfach KOSTENLOS runterladen und drüberinstallieren. Du kannst dir aber auch eine Win7SP1 Iso KOSTENLOS runterladen und sie nach der neuinstallation mit dem Win7-Key aktivieren. Hat man kein Win7 gibts auch kein SP1. Entweder man kauft sich dann eine Win7 Lizenz oder direkt eine Win7SP1-DVD im Handel.
Mit Win8 und dem Update verhält es sich genauso nur das man das Update über den Store runterlädt aber trotzdem KOSTENLOS
 
Ok, Win 8.1, Nett. Kann ich damit Starcraft I, Warcraft 3 und C&C I noch spielen? Und sieht Open Office unter Win 8.1 anders aus wie unter Win 3.11? Wann kommt Win 9? Wo ist der Sinn in dem allem? Sollte man nicht ein bestehendes Windows das jedem gefaellt (!!!) versuchen so zu verbessern das ALLE Fehler raus sind? Und wieviele Windows Versionen braucht man um einen Brief zu schreiben? Schreibe ich den mit Win 9, Win 10 oder Win 20 schneller wie mit Win 3?
Wo ist der Sinn in dem allem, wir nur Unfrieden zu stiften unter den Nutzern, die dann ausweichen auf Linux oder ein Apple System.
Kein Wunder das die PC Hersteller meckern das Windows mit Win8 Schuld sind an den schlechten Verkaufszahlen.
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles