Samsung stellt Klapp-Smartphone Hennessy vor

Der koreanische Hersteller Samsung hat sein Hennessy genanntes Smartphone enthüllt, das Gerät geisterte bereits die letzten Wochen im Internet herum, jetzt ist das Phone, das zwei Bildschirme mitbringt, offiziell bestätigt worden. mehr... Samsung, Klapphandy, Hennessy Bildquelle: Samsung Samsung, Klapphandy, Hennessy Samsung, Klapphandy, Hennessy Samsung

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Warum baut man kein Klapphandy mit richtiger Tastatur? Vorteil wäre, dass man trotz vollwertiger Tastatur(mit Tasten, die man auch groß genug sind) ein großes Display hätte und das Handy leistungsfähig genug ist.
 
@John2k: Problem ist dass die Handys immer sehr dick werden. Ich persoenlich wuerde mir sofort eins holen weil ich touch only geraete einfach nur hasse wenn ich etwas schreiben muss. Mit HTC hatte ich seit 2003 schon gute Erfaehrungen. Leider hat es auf WP nicht so gefruchtet mit dem landscape
 
@-adrian-: Ich finde das Gerät auf dem Foto sieht doch ganz gut aus. Mit der Dicke hätte ich allerdings kein Problem, wenn die eine QWERTZ tastatur horizontal unterm Display anbringen. Man würde das Gerät ja eh nicht im klassischen sinne Halten, wenn man die Tastatur nutzt.
 
@-adrian-: die Milestone von Motorola waren nie wirklich dick. Sondern eher noch dünn in Vergleich zu denen von htc. Also Tastatur als Slider ginge schon
 
Dafür hatte doch Jacky Chan Werbung gemach!?
 
@Commander Böberle: Hat er das in der Zwischenzeit schon? Ich dachte er wird dafür erst Werbung machen.
 
@Commander Böberle: Eigentlich hierfür: http://winfuture.de/news,76995.html
 
@Commander Böberle: Und eigentlich heißt er immer noch "Jackie Chan".
 
Da lässt Samsung die alten Zeiten ja wieder aufleben =)
 
das Display sieht mir eher klein aus?? Soll das jetzt ein Smartphone sein oder eher ein HAndy mit touch?
 
@StefanB20: weder noch. Steht doch oben im Text: das ist ein ganz schlimmer Ziegel, super schwer und daher nurnoch zum irgendwo vermauern geeignet, aber doch nicht etwa zum damit telefonieren oder schreiben. Bei dem hohen Gewicht und der Größe bzw. Dicke müsste man schließlich nen Gürtel in die Hose machen, damit die nicht auf einmal auf dem Boden hängt und die Mutter bzw. den Schneider sollte man auch schonmal vorwarnen, das es demnächst verstärkt zu Hosentaschenrissen kommen wird näh ? Wer hier Sarkasmus findet hat richtig gefunden.
 
@DerTigga: Naja wenn es ein Nokia wäre, könnte ich "vermauern" ja noch verstehen. Aber bei einem Samsung? Wo soll das denn vermauert werden? In einer Plastiktüte? Auch mein Beitrag könnte Spuren von Sarkasmus enthalten... :)
 
@RebelSoldier: nein nein, das wird nach dem 2ten Hosentaschenriss entsorgt, vom Aufkäufer umkonfiguriert und anschließend Bestandteil der Wände des NSA Neubaus in Wiesbaden .. das muss so, nicht das das Gerät ganz und gar für nix und wieder nix produziert wurde. Verstehst du ? Umweltschutz und so ! Die NSA, dein freundlicher Althandy-Aufkäufer ;-) *fg Aber zurück zum Thema: ich hoffe drauf, das es das obige Gerät und den großen Bruder davon auch bei uns zu kaufen geben wird.
 
Vielleicht kommen endlich mal wieder mehr solide Handys. Die heutigen Plastikbomber (ja, es gibt auch gute Handys mit Plastik) sind einfach Wegwerfprodukte. Ich hab heute noch mein damaliges Motorola MotoRokr. Das sieht noch aus wie neu und war damals topmodern mit der "Touch-Tastatur".
 
"Hennessy", ist das nicht die sauteure Nobelplörre, mit der die supercoolen US-HipHopper immer in ihren - sagen wir mal - "Po"-Videos rumsauen, als wäre es nur Wasser? Nicht, dass Samsung da die nächste Markenrechtsklage ins Haus flattert...
 
Hauptsache Retro, es hat schon seinen Gründe warum es solche Geräte nicht mehr gibt? Was kommt als nächstes Röhren TV´s oder Pferdekutschen ? Wenn den Designern nichts mehr einfällt kommt garantiert Retro. :-)
 
hässlich ist noch gar kein ausdruck
 
Boah, ist das hässlich. Kauft sowas echt heute noch jemand?
 
@wingrill4: heute und morgen sicher nur Asiaten, aber lass es übermorgen mal direkt in Deutschland verfügbar / kaufbar sein, da wird das weggehn wie warme Semmel.
 
@DerTigga: Meinste? Kann ich mir nicht vorstellen, dass es genügend Leute gibt, die son Schmarrn kaufen würden.
 
@wingrill4: Es soll, auch wenn du dir scheints nicht vorstellen kannst, das es die gibt, Leute geben, die nicht jeden (Bewertungs)Schmarrn lesen, geschweige denn sich danach richten, sondern ne eigene Meinung haben und (beim Kauf) ausleben. Ein wenig mehr Vertrauen, das Handy oder Smartphone Produzent XYZ so ein klitzekleines büschen genau geplant und analysiert hat, was und warum er was tut oder lässt, sollteste evt. auch mal entwickeln. Ich verstehe ja, das du es gut fändest, wenn Samsung oder evt auch andere Hersteller dich was intensiver befragen würden, was sie wollen sollten und das am besten bevor sie überhaupt was neues auf den Markt bringen...nur...das das Wunschdenken bleiben wird...konntest du das wirklich schon akzeptieren ? ;-) Einen ganz wesentlichen Unterschied zwischen dir und mir sehe ich ebenfalls: ich brauche kein Poser-Gerät, denn ich mag viel lieber den leistungsfähigen Wolf im schön unauffälligen Schafspelz. Oder andersrum gesagt krieg ich immer ein mitleidiges Lächeln, wenn ich sehe, das Leute mit nem fetten Geländewagen mit riesigen Schlappen drauf suuupervorsichtig nen Bordstein oder ähnliches Hinderniss hochfahren / überwinden müssen. So nen kleinen Hopser dem edlen Schätzken zuzumuten ist nämlich echt gefährlich, bei solchen Autos muss man höllisch aufpassen, das da auch ja nix passiert. Könnte ja sonst nen Knick in den EchtLederbezug der Sitze kommen, wenn der Fahrer zu kräftig drin hin und herwackelt wegen nem Hügelchen unterm Reifen oder sogar irgendwas abbrechen am Auto ... *fg Aber die Karre trotzdem als Gelände(gängigen) Wagen zu behaupten, dat geht trotzdem priiiimaaa. Schön ist dann auch zu erleben, wenn und das diese Leute die wirklich fürs Gelände nutzbaren und genutzt werdende Autos als hässlich und nicht kaufenswert einstufen. *g
 
Also da war das alte Samsung S8300 mit der Schiebetechnik schon ein edleres Smartphone und es sah auch besser aus als der Klotz ;-)
 
Materialverschwendung... Sorry aber von Samsung erwarte ich da mehr.
Kommentar abgeben Netiquette beachten!