Neue Microsoft-Seite verrät viele Konzern-Statistiken

Das Redmonder Unternehmen hat eine neue Webseite freigeschaltet, auf der man diverse Statistiken und interessante Zahlen zu allen nur denkbaren Produkten und Diensten von Microsoft erhält, darunter sind auch einige kuriose. mehr... Microsoft, Microsoft Corporation, Redmond, Microsoft by the Numbers Bildquelle: Microsoft Microsoft, Microsoft Corporation, Redmond, Microsoft by the Numbers Microsoft, Microsoft Corporation, Redmond, Microsoft by the Numbers Microsoft

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Bessere Eigenwerbung gibt es nicht. Allerdings würde ich keinen Pfifferling auf solche Zahlen geben, weder von MS, Google, Apple, FB oder sonstwem. Selbst wenn sie stimmen zeichnen sie ein einseitiges Bild.
 
@hundefutter: Traue niemals einer Statistik die du nicht selbst gefaelscht hast
 
@hundefutter: Wie uns bei Google Support geraten wurde anstatt einen AdWords Manager Account anzulegen (Viele Kunden mit einem Mail Konto verwalten) für jeden Kunden eine Mail anzulegen. Generieren, generieren, generieren; Mailkontenanzahl = King. Dann veröffentlichen alle Stolz ihre gepushten Zahlen und Zwangskonten ^^
 
@wertzuiop123: "geraden"? wie ist hier gerade?
 
"also dem Firmengelände in Redmond, im Jahr rund 2,6 Millionen Gallonen an Gratis-Getränken konsumiert werden" Also das tut beim lesen RICHTIG weh, wieso können die Amis denn nicht endlich SI Einheiten und das metrische System nutzen? :( Nur dritte Weltländer haben kein metrisches System, Liberia, Myanmar und natürlich die USA.
 
@Knerd: puh... hier kommt sogar noch dazu dass sie auf der falschen Seite fahren.
 
@-adrian-: Da ist aber ein kleiner Unterschied, http://de.wikipedia.org/wiki/Metrisches_Einheitensystem da ist eine schöne Karte zu ;)
 
@Knerd: Sorry aber wir fahren hier auch in Miles, messen uns in Inch, wiegen uns in Stones und trinken in Pints.. Nicht mal die BHP sind hier gleich mit PS
 
@-adrian-: Die Einführung in UK war sehr spät, daher kann das durchaus noch ein wenig dauern. Aber das metrische System ist das offizielle Einheitensystem in UK. Selbst in Liberia und Myanmar wird es genutzt, obwohl sie es nicht offiziell eingeführt haben ;)
 
@Knerd: Die Einfuehrung kommt wahrscheinlich direkt nach dem Euro
 
@-adrian-: Es ist eingeführt, nur wird es nicht immer benutzt, da die Bevölkerung es noch nicht gerafft hat oder einfach nicht will. Aber es IST das offizielle Einheitensystem. Und der Euro sollte auch endlich mal kommen... Was ich lustig fände, wenn es irgendwann mal zu einem vereinigten europäischen Staat kommt, wird die Währung definitiv der Euro, bleibt UK dann bei den Pfund oder treten sie aus? :D
 
@Knerd: Die treten aus. Das hat sich Cameron als Ziel fuer nach der Porno sperre schon als Volksentscheid gesetzt
 
@-adrian-: Schade das die so einen Scheiß machen... "Im September 1946 rief Winston Churchill in einer Rede an der Universität Zürich dazu auf, „eine Art Vereinigte Staaten von Europa“ zu errichten." Quelle: http://de.wikipedia.org/wiki/Vereinigte_Staaten_von_Europa
 
@Knerd: es waer so einfach wenn man es mal radikal durchziehen wuerde und nicht so stueckchenweise mal versuchen irgendwas zusammen zu fuehren :)
 
@-adrian-: Stimme dir zu. "Am 1.12014 wird die EU zu den Vereinigten Staaten von Europa umbenannt und die Föderal Regierungen geben ihre Regierungsgewalt an Brüssel ab. Jede Landeswährung wird abgeschafft und der Euro verpflichtend eingeführt. Jede Landesarmee steht ab diesem Tag unter der Macht des Europaparlaments. Wer damit nicht einverstanden ist hat Zeit bis zum 31.12.2013 aus der EU auszutreten." Das wäre mal eine klare Ansage.
 
@Knerd: "wenn es irgendwann mal zu einem vereinigten europäischen Staat kommt..." oO Grundgütiger...
 
@Knerd: Der Euro? Also bitte...wieso sollte irgend ein Staat gross Interesse an einer Währung haben, dessen Mitglieder bis auf 2 eigentlich bereits Bankrott sind?^^
 
@-adrian-: Die Briten fahren auf der falschen Seite.
 
@eragon1992: Ne - they are driving on the right side..
 
@-adrian-: Beim Tjost reitet man auf der linken Seite und stößt mit der Lanze in der rechten Hand zu. Wenn die Briten mit ihren Ritterspielen fertig sind, wollen sie nicht plötzlich in ihr Auto steigen und auf der rechten Straßenseite fahren. Das verwirrt ja nur ;)
 
@Wuusah: nee, ich denke die Reiten auf der rechten Seite. ;-)
 
@eragon1992: Haha, stell dir mal vor zum 1.1.2014 stellen die schlagartig auf Rechtsverkehr um >.<

20% Bevölkerungsrückgang innerhalb der ersten Wochen bei der arbeitenden Bevölkerung.
 
@Knerd: First World Problems nicht wahr? ;)
 
@Edelasos: Eigentlich nicht, weil ich meine nur drei Dritte Welt Länder haben das metrische System noch nicht offiziell eingeführt, da muss man sich doch von abheben oder nicht?
 
@Knerd: Naja Wieso muss man immer etwas ändern obwohl es gut Funktioniert? Die EU ist ein tolles Beispiel dafür dinge die eigentlich gut Funktionieren einfach mal zu ändern. Wir müssen es nicht verstehen sondern die Amis und die sind wohl nicht scharf darauf das zu ändern. Mir ist es eigentlich egal da ich es als Tourist nie benötige.
 
@Knerd: Och die haben ja, einige nutzen sogar das metrische System nur die Masse steht immer noch darauf ihren Kram auf Grundlage von Weinmaßen, eines halbwegs standardisierten Fußes, Tassen oder Steinen zu messen.
 
@Knerd: Mich stört es viel mehr, dass Winfuture diese Einheit nichtmal umgerechnet hat, jetzt muss jeder der diese Einheit nicht auswendig kennt, erstmal danach schauen...
 
@Arhey: Das fällt unter die Rubrik "Heute wieder was gelernt" und schult "benutzen von Google" und ggfs. etwas Mathematik. :)
 
@Runaway-Fan: Das ist höchstens Geschichtsunterricht ;)
 
Gibts "silverlight" eigentlich noch oder hat microsoft das aufgegeben? Die Webseite scheint ja auch nicht damit umgesetzt worden zu sein.
 
@nick1: Ja gibts noch, wird aber nicht weiterentwickelt aber noch supportet.
 
@nick1: ich glaube das ist am sterben, schade eigentlich, denn es war wirklich mal eine Konkurrenz zu Flash und dabei lange nicht so Ressourcen fressend.
 
@grinch66: Konkurrenz zu Flex ;) Nicht Flash ^^
 
Microsoft Art Collection? 4,728 "Kunststücke" Nicht schlecht für ein Unternehmen das eigentlich nichts mit Kunst oder ähnlichem zu tun hat. Sachanlagen in Millionenhöhe sogar ein Teil der Berliner Mauer steht irgendwo in Redmond. http://bit.ly/1cYtlBq
 
@Edelasos:Sie könnten ja auch überall Portraits und Statuen von Bill Gates und Steve Ballmer aufstellen. Nicht zu vergessen ein Haushohes Monument von Karl Klammer. :)
 
@Runaway-Fan: Nein das ist nicht Microsofts ding. Das passt eher zu Apple ;)
 
Ahhh... 2,6 Milionen Galonen! Es geht doch nichts über imperiale Mengenangaben auf deutschen Webseiten.
 
@pool: Mein reden :)
 
@pool: Es heißt ja auch Pizza-Slices und nicht Pizza-Stücke!
 
@pool: Man kann sich aber auch anstellen ^^
 
@messias17: Finde ich nicht, if we write articles partly in english, we can talk just in english.
 
@pool: Diese Seite heißt ja auch Winfuture und nicht Fenzukunft ;)
 
@Runaway-Fan: Ich hätte "Win" mit Sieg oder gewinnen übersetzt und behauptet das im Deutschen die Zweideutigkeit des Originals nicht mehr funktioniert.

Wenn mich daraufhin jemand als geistig verwirrt bezeichnet hätte, hätte ich auf die Skulls & Bones oder die Iluminaten verwiesen.
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Microsofts Aktienkurs in Euro

Microsofts Aktienkurs -1 Jahr
Zeitraum: 1 Jahr

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte