Vodafone integriert Sky-Bundesliga in seine TV-App

Der Telekommunikationskonzern Vodafone bietet seinen Kunden ab heute die Möglichkeit, die Sky-Übertragungen von Spielen der Fußball-Bundesliga über seine eigene App auf mobilen Endgeräten anzusehen. mehr... Fußball, Fifa, soccer Bildquelle: Ea Sports Fußball, Fifa, soccer Fußball, Fifa, soccer Ea Sports

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
darauf hat die Welt gewartet und dann noch für schlappe 12,95 Euro extra oben drauf, ich hätte es besser gefunden wenn man das als Service für alle die sowieso schon bezahlen angeboten hätte! Geldgier ist schon was feines, was Vodafone und Sky da habt ihr euch mal wieder was ausgedacht?!
 
Sky und Co sollten sich nicht Wundern wieso, so viele Leute via Livestream gratis im Netz Fußball sehen! Einfach mal ein reines Fußball Paket ohne jeden anderen Schnickschnack zum Fairen Preis da würde der Rubel rollen. Aber man muss ja immer das komplett Paket dann Buchen, schon vor Jahren wurde bei Premiere dass reine Sportpaket einfach abgeschafft, dann habe ich auch Premiere gekündigt.

Damals konnte man dafür wenigstens bei Premiere sogar einzelne Fußballspiele als PayPerView auf der Webseite bestellen und in guter Qualität am PC schauen ohne Decoder und den ganzen Crap. Um mehr Geld zu scheffeln wurden die Onlinerechte dann an Telekom und Co verschachert, die wiederum zwar Fußball via Stream anzubieten aber ebenso mit irgend welchen Schrott Paketen die keiner will!

Dass war echt nicht Schlecht damals diese WebPPV glaube 4€ für ein Spiel kostete dass so in dem dreh, zumindest günstiger als eine Stadionkarte. Tja dann muss man auch nicht über Schwarzseher Jammern :P
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Weiterführende Links