WP-App-Studio: 30.000 Projekte in den ersten 48h

Diese Woche hat Microsoft das Windows Phone App Studio gestartet, die Web-Plattform erlaubt es auch Amateuren, Anwendungen für das mobile Betriebssystem zu basteln. Und nach Angaben von Microsoft kommt der Dienst auch gut an. mehr... Smartphone, Nokia, Windows Phone 8 Bildquelle: Nokia Windows Phone 8, Apps, Web-Store Windows Phone 8, Apps, Web-Store Microsoft

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Geil! Und geil, dass ihr auch mal darüber berichtet!!!
 
@b0a1337: Sie haben ja auch über den Start der Web App berichtet.
 
Erstaunlich! Nur weiter so!
 
Wieviele sind "erste Projekte" und wieviele sind "ich teste mal das Programm"
 
@fabian86: Ohne Tests keine Projekte, oder? Da sind wir uns glaube ich einig ;)
 
Alles ganz sicher hoch qualitative Spitzen-Apps...
 
@doubledown: Aber echt, das wird der Renner.
 
Ich bastel grad an was rum und bekomme auf Teufel komm raus nicht raus wie Webservices genutzt werden können :( Naja, mal weiter suchen ^^ Aber ist echt einfach zu benutzen und macht Spaß :) EDIT: Kurzes Résumé: Es geht echt einfach und macht Spaß, vorallem das man direkt live sieht was man tut verleiht dem ganzen einen sehr schönen "Touch" nur ist es sehr schwer bis unmöglich dynamisch Daten von Webservices zu holen, die einzige Möglichkeit scheint RSS zu sein. Außerdem sind die Templates seeehr eingeschränkt :( Aber das ändert sich hoffentlich noch. Sehr positiv ist zu erwähnen, dass man sowohl den Code wie auch ein PublishingPackage runterladen und dadurch eigene Anpassungen vornehmen kann. Alles in allem sehr gute Idee, nur die Umsetzung braucht noch etwas mehr Zeit, ist aber auch erst eine Beta :)
 
@Knerd: Ich empfehle dir Visual Studio zu benutzen, das macht noch viel mehr Spaß^^ Hab im April meine erste App Veröffentlicht(Mensa Speiseplan für meine Uni) :)
 
@L_M_A_O: Danke :D Ich wollte doch auch nur mal faul sein :( Außerdem ist es mal was anderes als immer nur Text-Plain zu sehen :)
 
@Knerd: ^^ Ja, ich würde auch gerne Faul sein, brauche aber für mein Design immer XAML und noch mehr Funktionen.
 
@L_M_A_O: Achja, XAML ist super, eine ListBox deren Items aus Buttons bestehen deren Content aus TreeViews besteht deren Items aus CheckBoxen bestehen und die wiederum haben einen Kalender als Content :D Ich liebe XAML ^^
 
@Knerd: touchdevelop.com ist auch eine nette Abwechslung.
 
@HirschHorst: Ich nutze die App seitdem ich mein Lumia 800 hatte (ein Grund wieso ich WP nutze) und inzwischen ist die App echt schlecht geworden :( Nur noch ein dusseliges WebView, macht echt keinen Spaß mehr damit zu arbeiten. Die Website selbst ist eher solala... Schade eigentlich. Was noch sehr cool ist, Kodu Gamelab :P
 
@Knerd: Die Seite hat keinen Schönheitspreis verdient - schon klar, aber die Art der Programmierung ist schon lustig (ich habe mal einen textbasierten Taschenrechner geschustert)
----
Woran sollte man denn das "dusselige WebView" erkennen?
Unter WP 7.8 fühlt sich die App immer noch so an, wie "am Anfang".
 
@HirschHorst: Ich hab WP8 :P Und du erkennst es daran, dass die App absolut genauso aussieht wie die Website ;) http://sdrv.ms/1989tsV
 
@Knerd: Gelobt sei WP 7.8 ;-)
 
Juhuu!! Endlich 30.000 neue Furz-Apps von 12jährigen Kiddies die null plan vom coding haben. Im ernst: ich dachte die "Qualität" der WP apps kann nicht weiter sinken. Aber MS gibt sich alle Mühe das Niveau ins bodenlose zu fahren.
 
@volkerswelt: Wow, ein neuer Anti-MS-Troll *klatsch* Also wenn "nur" 30.000 Furz-Apps kommen sind das aber immer noch weniger als bei iOS und Android :)
 
Ich selbst kann einige programmiersprachen und finde das Projekt trotzdem richtig gut. Warum nicht einen Anstoß geben? Man sollte natürlich hoffen, dass dadurch nicht tausende sinnlose Apps durch den Store geistern ��
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Beliebtes Windows Phone

Beiträge aus dem Forum