Xbox One: Unboxing verrät mitgeliefertes Headset

Der Software-Konzern Microsoft hat einige weitere Details zu seiner kommenden Spielekonsole Xbox One mitgeteilt und auch eines der beliebten Unboxing-Videos veröffentlicht. mehr... Xbox One, Microsoft Xbox One, Xbox One Controller Bildquelle: Microsoft Microsoft, Xbox One, Headset Microsoft, Xbox One, Headset Microsoft

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Hammer. Eine neue Konsole mit Chat headset. Hat bei der 360 keinen gejuckt :]. Naja. Microsoft hat es echt geschafft, mich von der One wegzutreiben. Obwohl ich mich schon sehr auf den 360 Nachfolger gefreut habe. Den ganzen Bullshit den sie da dann aber abgezogen haben fasst man bis heute nicht. Habe letzte Woche noch 2 ps4 bestellt bevor bei amazon dicht gemacht wurde. Noch nie habe ich wo nen schlechteres Produkt Start gesehen wie bei der One. Es ist mir schleierhaft wie man konsequent soviel falsch machen konnte. Man hat echt gemerkt, dass da bei der Entwicklung nicht wirklich viele Leute am Start waren, die wußten was gamer wollen.
 
@balini: Und jetzt Stück für Stück noch was dazu geben, wie das Billigheadset, um den Kunden vorzumachen, dass sie viel mehr für's Geld bekommen, als vorher gesagt. Wer darauf reinfällt.
 
@balini: Wieso hat die One eigentlich so ein riesen abartig großes Netzteil? Und wieso ist das nicht eingebaut. Ich finde einfach nichts was mich an der One reizt, leider.
 
@dd2ren: Weißt du ob es bei der PS4 intern sein wird? Wenn ja woher? Link bitte zu der Aussage oder dem Video wo es gezeigt wird :) Und ich persönlich finde nichts was mich an der PS4 reizt. vor allem auch nicht das gleichwertige Schrott Headset was dort in der Packung liegen wird und keinen Cent mehr wert ist als dieses hier aber von den Sony Fanboys wieder in den himmel gelobt werden wird ;) Zum Glück hat jeder seinen eigenen Geschmack... Nur diesen jemanden zu gönnen ist in Deutschland sehr schwer. Wenn es mir nicht gefällt darf es auch keinen anderen gefallen... In diesem Sinne schönes Weekend :)
 
@dd2ren: Bei Notebooks mit der Leistungsaufnahme sind sie ähnlich groß. Das wird wahrscheinlich irgendwo zwischen 120 und 190 W Leistungsabgabe liegen.
 
"little" sensor. lol das ding ist einfach mal so ein trümmer un die konsole ist wirklich sehr hässlich.
 
@Mezo: das externe netzteilziegelsteinklopperding ist da fast noch schlimmer. ma sehn wie laut die lüfter im netzteil sind.
 
@Rikibu: "das externe netzteilziegelsteinklopperding ist da fast noch schlimmer" --- Tja, da redet MS bei der XBox One immer von einem angeblichen All-in-One-System und erwähnt sogar ganz stolz, dass sogar WLAN mit an Bord ist, obwohl das doch eigentlich heutzutage längst eine absolute Selbstverständlichkeit sein sollte. Aber beim Netzteil hört bei denen offenbar das Verständnis von "All-in-One" auf. ;)
 
@KoA: all in one is doch da gar nix... oder wo is der tv receiver? das ding is doch nur eine pass through kiste... albern, wenn sich darauf ein Konzept stützt, das zudem auch noch arg eingeschränkt genutzt werden kann wenn man bedenkt das die meisten aktuellen fernseher selbst schon integrierte digitale tuner haben... wozu sollte ich da das signal quer durch sämtäliche geräte schicken? wirkt einfach wie gewollt und nicht gekonnt...
 
@Rikibu: "wozu sollte ich da das signal quer durch sämtäliche geräte schicken?" --- Nun ja... Für die Beantwortung dieser Frage muss man sich doch eigentlich nur darüber im Klaren sein, dass Microsoft das TV-Konzept der XBox One nicht wirklich im Sinne des Kunden konzipiert hat, sondern hierbei vorrangig die eigenen Interessen verfolgt, welche - wie von mir hier schon so oft erwähnt - u.a. in der zukünftigen Analyse des Zuschauerverhaltens für z.B. Programmgestaltung und Werbezwecke liegen. Wäre die beworbene TV-Funktion der kommenden XBox tatsächlich im Interesse der Kunden entwickelt worden, würde diese eine ganz andere Funktionalität und vor allem eine entsprechend eigenständige, qualitativ durchdachte, kundenfreundliche Lösung mit sich bringen. Genau das tut sie aber nicht.
 
@KoA: ein guter sat receiver kostet ja fast das gleiche wie die xbox und bevor man da schrott verbaut bauen die lieber nichts ein.
 
@Mezo: Design ist und bleibt Geschmackssache :>
 
@RebelSoldier: dasrum gings ja nicht, es ging um "little" und little is dieser sensor nun wirklich nicht.
 
hab ne ps3 hier rum stehen und so gut wie nie benutzt. ruckelnder mist mit schlechten spielen. daher versteh ich nicht warum soviele geil auf die ps4 sind? wird doch sicher genau der gleiche rotz
 
@walterfreiwald: was ruckelt denn da?
 
@Mezo: alles? gta? fifa? heavy rain hat mir damals spaß gemacht und nur selten geruckelt... aber das war wohl ne ausnahme.
 
@walterfreiwald: die spiele habe ich nie gespielt, aber was ich gespielt habe lief auch wie auf der xbox gut...
 
@Mezo: drück mal den PS-button während du spielst. lol oder versuch mal bei the last of us ein wenig die kamera zu bewegen ^^
 
@walterfreiwald: die grafik ist nicht mehr zeitgemäss, das hätte ich verstanden. aber gerade konsolen sind doch dafür bekannt das eben nix ruckelt. weder auf der ps3 noch auf der xbox360. kann deine aussage gar nicht nachvollziehen...
 
@Matico: Wenn man Skyrim oder GTA 4 mal auf der Konsole gespielt hat, dann sagt man das nicht mehr.
 
@walterfreiwald: Kann ich komplett so bestätigen. Dazu noch deutlich weniger Details in den genannten Spielen. Jede Version von NHL stürzt ständig ab - die PS3 ist wirklich grausam.
 
Haufenweise USB 3.0 Ports, aber ein proprietärer Kinect Anschluss, damit man's ja nicht an den PC anschliessen kann ...
 
@Lofi007: Und bestimmt ist das nur ein in seiner Form veränderter USB Port ...
 
@Lofi007: warum sollte man das tun? sich mit einem mehrwert von der konkurrenz abheben? wenn man schon eine so pc nahe butze sein eigen nennt auch gleich auf den zug aufspringen? so denkt ms oftmals eben leider nicht. das ist sehr schade denn die box macht ansonsten einen guten eindruck :)
 
Schöne Vorstellungen vom sympathischen Major Nelson. Auch gut, dass das Headset dabei ist, sparrt Geld.
 
@DARK-THREAT: "Schöne Vorstellungen vom sympathischen Major Nelson." --- ??? ;) --- "Auch gut, dass das Headset dabei ist, sparrt Geld." --- Jemand, der reichlich Kohle für ne XBox One raushaut, macht sich wegen eines Low Cost-Headsets Gedanken über's Geld sparen? - Guter Witz! :))
 
Mein gott, euch kann mans auch absolut nicht recht machen...Packen sie ein Headset mit rein, wird gemeckert das sie sich das billig teil hätten sparen können. Packen sie keines mit rein, wird am ende auch gemeckert, das ein headset das mindeste wäre was bei dem preis mit dabei sein sollte...Kauft euch die PS4 und werdet glücklich damit.
MS wird schon genug XBone`s verkaufen. Die PS3 hat sich auch spitze verkauft bis heute, trotz meist etwas schlechterer grafik oder größeren Framerate einbrüchen (Ich kann das beurteilen, weil ich beide Konsolen besitze) bei Multi PLattform spielen.
 
@CloneA!d: Ich habe überhaupt kein Problem, dass MS der XBox ein Headset beilegt. Ich finde es allerdings - wie gesagt - recht witzig, wenn hierbei jetzt von einer Ersparnis gesprochen wird, obwohl andererseits für den Rest des Pakets bereitwillig mal eben so 500 Euro auf den Tisch gelegt werden und diesbezüglich wohl kaum ein großartiger Gedanke an's Sparen verschwendet wurde. :) Und ja, bei der PS4 liegt ebenfalls ein Ohrhörer dabei, der aber ebenso wenig erwähnenswert ist, wie das beigelegte Headset der XBox one. Jeder, der nur halbwegs Wert auf Qualität und Komfort legt, wird das Ding wie es ist in der Folie belassen und sich stattdessen gleich ein hochwertigeres Headset zulegen und nicht ansatzweise über eine angebliche Ersparnis von 12 oder maximal 15 Euro philosophieren.
 
@KoA: Du sprichst es selber an. Das teil ist dabei, wer es nutzt nutzt es und wer nicht eben nicht. Wäre das Teil nciht dabei, wäre die Konsole bestimmt nicht billiger, also ist es für alle besser, vorallem wenn man sich erspart extra eines zu kaufen. Ich verstehe nicht das ganze gemeckere immer...
 
Also im Vergleich zum Unboxing-Video der Wii U ist dieses hier sehr brachial. Während die Wii U mit weißen Handschuhen und wie ein archäologisches Fundstück behandelt wird, rupft der Typ bei der Xbox One einfach alles fix aus dem Karton und rotzt es regelrecht auf den Tisch. Bei dem Preis sollte man meiner Meinung nach solche Präsentationen angemessener gestalten ...
 
@bgmnt: Passt doch irgendwie zu Microsoft und der ganzen Produkteinführung der One. Die 360 war meine absolute Lieblingskonsole und ich hab mich echt auf den Nachfolger gefreut, aber Microsoft hat es echt geschafft, dass ich den Kram komplett links liegen lassen werde. Ich setzte noch Hoffnungen auf die PS4, und wenn das auch nichts wird, hat sich die Zockerei für mich erledigt.
 
Die Konsole ist größer als die PS3 Fat und dennoch ein externes Netzteil.
 
Was regen sich eigentlich alle über das Headset auf? o0 habt ihr nicht bemerkt das dieses kein übliches Stereo Headset ist sondern lediglich ein Mono Headset welches fürs Sprechen Ingame oder bei Skype benutzt werden soll? Für was anderes sind die beiden Headsets egal ob XbO oder PS4 nicht zu gebrauchen und auch gar nicht konzipiert. Wer meint er müsste unbedingt nen fetten Kopfhörer haben und MS oder Sony sollen den einen schenken hat sie meiner Meinung nach nicht mehr alle. Und ihr lieben Sony Fanboys bevor ihr hier die Kommentare vollmüllt schaut euch mal das billig Teil an was ihr mitgeliefert bekommt, das ist keinen cent mehr wert.Für mich persönlich reicht das mitgelieferte vollkommen. Ich muss nicht mit nem dicken Kopfhörer vor den Fernseher sitzen wenn ich ne 5.1 Anlage zu hause habe, wer was besseres will soll sich gefälligst selbst eins kaufen!
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Xbox One S, 500 GB im Preisvergleich