Facebook erklärt Zusammenstellung des News-Feeds

Seitens des Social Networks Facebook will man sich die Kritik zu Herzen nehmen, dass kaum bekannt ist, wie der News-Feed der Nutzer eigentlich zustande kommt und gewährt nun einen ersten Einblick. mehr... Facebook, Werbung, Facebook Werbung Bildquelle: Engadget Facebook, Werbung, Facebook Werbung Facebook, Werbung, Facebook Werbung Engadget

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
"Daher habe man einen Mechanismus entwickelt, der anhand des Nutzungsverhaltens lernen soll, welche Beiträge für einen Anwender relevant sind". wie soll das bei evtl. Fotos funktionieren? Da müsste FB jedes Foto anschauen in eine Schublade stecken und das Benutzerverhalten analysieren. Aber bei "guten" Freunden schaut man sich doch auch die sinnlosesten Fotos an und bei anderen eben nicht.
-> meiner Meinung nach zum scheitern verurteilt
 
@firefox4.0: Hm nicht wirklich. Es wird angeschaut welche Person das Foto postet und wie diese Person mit dir zusammenhängt bzw. wie hoch der "Freundschaftsindex" ist. (Je mehr du mit dieser Person schreibst, wie oft sie anklickst, gefällt mir klickst bei ihren Beiträgen, desto höher ist dieser Index)
 
@wertzuiop123: vielleicht habe ich das falsch verstanden. Ich bin davon ausgegangen das Facebook gewisse Interessen z.B Hochzeitsfotos analysieren will aufgrund dieser Zeilen "Hier kommt alles zusammen - vom Hochzeitsfoto bis zu einem Orte-Check-in in einem Restaurant"
 
@firefox4.0: Nein hier will man nur sagen, dass du in deinem Freundesstream einfach die volle Bandbreite an Infos siehst, von einer Hochzeit bis zum Häkeln :D Aber man versucht das anzuzeigen, was dich interessiert. Nichts von Foto scannen usw. ;)
 
Also ich für meinen Teil will im Newsfeed einfach nur die Posts von "Neu" nach "Alt" sortiert haben. Ist der "Mechanismus" dafür so schwer?
 
Meine Erfahrung: Es funktioniert überhaupt nicht! Ich muss ständig manuell auf Profilen oder in meinen privaten Listen schauen, was Leute geschrieben, geteilt oder hochgeladen haben, da dies bei mir unter "Neuigkeiten" so gut wie nie angezeigt wird. Auch von Seiten, die mich interessieren, bekomme ich nur einen Bruchteil angezeigt. Wenn man mal auf die Facebook-Seite von XYZ geht, sieht man auf einmal, was da nicht alles am selben Tag auf der Pinnwand veröffentlicht wurde, wovon maximal nur eine Sache bei mir unter Neuigkeiten stand. Ich würde also lieber gerne selbst die Priorisierung vornehmen können.
 
@sushilange2: Stimmst, oft verpasst man Wichtiges. Ist auch von Facebook so gewollt, vor allem bei Seiten. Sie wollen ja, dass die Seiteninhaber Geld ausgeben. Ich habe mal gelesen es wird seit neuestem gewollt nur ca. ein drittel der Seitenposts im Durchschnitt an den "follower" ausgeliefert.
 
1500 Posts? Ich hab über 200 Kontakte, liege damit wahrscheinlich in etwa im Durchschnitt aber letztlich gibt es pro Tag 5-10 Meldungen, mehr nicht.
 
Find ich an sich gut. Und habe ich schon des oefteren bemerkt. Funzt fuer mich persoenlich ganz gut, verpasse (was ich bisher so mitbekommen habe natuerlich^^) nicht wirklich was. :)
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Facebooks Aktienkurs in Euro

Facebooks Aktienkurs - 6 Monate
Zeitraum: 6 Monate

Der Facebook-Film im Preis-Check