Samsung V-NAND: Basis für Terabyte-SSDs ist da

Der südkoreanische Elektronikkonzern Samsung hat mit der Massenproduktion seiner ersten V-NAND-Chips begonnen. Diese sollen die Speicherkapazität von Flash-Speichern wesentlich steigern. mehr... Samsung, Speicher, Flash Bildquelle: Samsung Samsung, Speicher, Flash Samsung, Speicher, Flash Samsung

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
meinermeinung ist: "Samsungs erste V-NAND-Produkte bieten 128 Gigabit (GB) Speicherkapazität auf einem Chip." falsch... die Abkürzung GB bedeutet soweit ich weiß Gigabyte und Gigabyte != Gigabit! -> oder hab ich da jetzt nen Denkfehler?
 
@baeri: "Bei Samsung hat man bereits die Entwicklung von Speicherchips mit einem Terabit Kapazität im Visier." Wenn diese Information korrekt ist, dann ist ein einzelner Chip mit einem Terabit angegeben. In einer SSD sind mehrere Chips nebeneinander und mit dieser "3D" Technik auch übereinander. Somit hätte man "viele" Terabit was alle privaten und vermutlich viele industrielle Speicherplatzprobleme lösen würde.
 
@baeri: Richtig, entweder Gbit or Gb als Abkürzung. GB sind Gigabyte.
 
@baeri: Jaein es kommt auf die Schreibweise an, Gb ist das Kürzel für Gigabit und GB ist das Kürzel für Gigabyte.
 
@baeri: Ja da hast du Recht, am besten wäre es für uns Verbraucher, wenn die Gibibyte bzw. das Binärsystem für die Größe nehmen würden, so hat man im Moment immer dank des Dezimalsystems was die Hersteller angeben weniger als man "glaubt". Hier der Wiki Eintrag, der den Unterschied nochmal zeigt:
http://de.wikipedia.org/wiki/Bin%C3%A4rpr%C3%A4fix
 
Hab hier was viel Interesanteres gefunden http://www.gamestar.de/hardware/news/3026338/crossbar_rram.html
 
@Smoke-2-Joints: Zu schön um wahr zu sein ... ich glaubs erst, wenn ich es kaufen kann.
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Beiträge aus dem Forum