LG G2 hat nano-SIM und drei Rückseiten-Knöpfe

Das nächste LG-Flaggschiff G2 wird am Mittwoch in New York offiziell enthüllt, doch bereits im Vorfeld gab es zum 5,2 Zoll großen Gerät zahlreiche Leaks. Einige Fragen waren aber nach wie vor offen, darunter jene nach einem möglichen ... mehr... Smartphone, LG Optimus G2, Optimus G2 Bildquelle: Engadget Smartphone, LG Optimus G2, Optimus G2 Smartphone, LG Optimus G2, Optimus G2 Engadget

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Mal was Neues, aber ich hätte angst das die Cam verwischt.
 
Ist zwar was neues mit den Knöpfen, aber alles neue ist nicht gleich gut und das ist sehr schlecht finde ich. Vorallem wenn das Handy auf dem Tisch liegt, wie willste die Knöpfe drücken. Aber der dünne Rand sieht sehr nice aus.
 
@qsr: Ist nicht Neu. Hatte Mein Touch Pro schon. Dann konnte man das Telefon konferenz maessig auf den Tisch legen und von dort zb das Micro aktivieren oder deaktiveren :)
 
Nie wieder LG...bin noch von meinem Nexus 4 schwer enttäuscht! Ein Glück gibt es Anbieter wie Sand am Meer! HTC hat es verbockt, genauso wie LG und Sony. Samsung lehne ich von Haus aus ab. Mit Motorola war ich bis dato immer sehr zufrieden und wenn die mal wieder ein anständiges Handy bringen schlag ich wahrscheinlich bei denen nochmal zu. Bis dahin bleib ich Handylos! :-)
 
@BuzzT.Ion: gut zu wissen
 
kommt mir eher komisch vor aber besser als bei htc den knopf oben drauf zu haben ist es auf jeden fall vorallem wenn man an größere geräte denkt

aber wie schon erwähnt ... leg das ding aufn tisch und aus die mau
Kommentar abgeben Netiquette beachten!