iOS 7 wird Ladegerät-Sicherheitslücke schließen

Die auf der Hacker-Konferenz Black Hat enthüllte iOS-Sicherheitslücke, die den unerlaubten Zugriff über ein modifiziertes Drittanbieter-Netzteil ermöglicht, wird im Zuge der nächsten Version des mobilen Apple-Betriebssystems geschlossen werden. mehr... Apple, iOS, iOS 7 Bildquelle: Apled Apple, iOS, Logo, iOS 7 Apple, iOS, Logo, iOS 7 Apled

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Klappt dieser "Hack" wirklich nur bei iOS-Geräten?
 
@iPeople: Ja bei Android ist das ein Feature. ;)
 
@Stoik: Ich hatte die Frage durchaus ernst gemeint. Wenn Du keine Aussage dazu machen kannst, dann schreib deinen Kommentar bitte auf einen PostIt und kleb ihn dir auf den Monitor.
 
@iPeople: War auch bei mir ernst gemeint. Im Grunde kann ich kann man ja auch ohne Probleme über USB Zugriff auf das Phone erlangen. Zumindest bei den älteren Android Versionen, bei den neuen muss man erst im OS es bestätigen wenn man über USB Zugriff haben möchte wenn USB Debugging aktiv ist..
 
@Stoik: Eben nicht. Was Du bestätigst, ist das Einbinden der SD-Karte als "Festplatte" am rechner. Eine USB-Verbindung besteht sowieso. Deswegen wundert es mich, dass explizit iOS als Opfer ausgesucht wurde.
 
@iPeople: Achso da habe ich es falsch verstanden. Bei Android geht das mit adb install /path/to/app.apk wenn USB Debugging aktiv ist.
 
@Stoik: ja eben, das meinte ich.
 
@iPeople: Nur muss USB Debuging aktiv sein das man Apps Installieren kann usw. und das hat Otto Normalbürgen nicht Aktiviert...
 
@fabian86: Bisher war es bei allen Androiden, die ich hatte, standardmäßig aktiviert.
 
@iPeople: Hab jetzt schnell bei Sony und bei HTC nachgeschaut bei keinem von beiden wars Aktiv! Nichtmal bei CyanogenMod ist es von haus aus aktiv also nein definitiv nicht!
 
@fabian86: Ich habe auch nicht von DEINEN Geräten geredet, sondern von meinen. Und bei ALLEN wars aktiv.
 
@iPeople: Ich bezweifle auch, dass das im Standard bei DEINEN Geräten der Fall war.
 
@ouzo: Kannste gerne bezweifeln, war aber so.
 
@iPeople: Also ich bin Android User der ersten Stunde ... es ist bis jetzt bei jeden Gerät das ich hatte, ausgeschaltet und wurde von mir Aktiviert. Selbst bei umgebranded Android Tablets und eBook Readers ists nicht an. Von daher ist deine Aussage lolig X-D
 
@WosWasI: Dann LOLe ruhig.
 
Ja, der klappt tatsächlich nur dort.
Einfach Ladegerät immer dabei haben, dann passiert auch nichts.
 
@bergoett: Warum sollte das nicht bei Android klappen? jetzt mal davon abgesehen, das die Routine auf dem Minirechner im umgebauten "Ladegerät" speziell für iOS geschrieben wurde. Aber was hindert jemanden, das auf Android oder WP8 zu portieren? Android im Debug-Modus lässt auch Datenverkehr zu, bei Root sogar mit schreibrechte im System.
 
Bislang ist es aber noch nicht bekannt. Ich kann mir aber durchaus vorstellen, dass es der ein oder andere auch versucht zu Portieren. Prinzipiell aber möglich. Derzeit jedoch noch nicht dokumentiert.
 
@bergoett: Ich weiß, Du bist neu hier. Kleiner Tip, zum Antworten auf einen Post bitte blauen Pfeil anklicken. ich glaube, da muss nix dokumentiert werden. Denke mal, die haben iOS einfach iTunes vorgegaukelt (sehr vereinfacht gesagt).
 
Dumme Sache das mit dem blauen Pfeil, denn der Programmierer dieser Seite hat diesen für Screenreadernutzer nicht zugänglich gemacht. Man kann ihn schlichtweg nicht benutzen. Das würde ich nämlich wirklich gerne tun. Auch mal ein Plus oder Minus würde ich dem eine oder anderem Kommentar geben. Klappt aber auch nicht.
Barrierefreiheit ist wichtig, da sollte man auch hier, auf einem solch großem Portal daran denken.
 
@bergoett: Ah, okay. Verstehe. Sorry.
 
@bergoett: Jaaaaaa, die 3 Anwahlmöglichkeiten Plus, Minus und vor allen Dingen den blauen Pfeil würde ich auch sehen. Aber nix auf den iPhone - seit Jahren.
 
@boernd: wieso, wenn du die Zeichen verwenden möchtest, dann brauchst du nur ganz unten auf der Seite im iPhone auf die "Desktop-Version" wechseln. @bergoett: WF tut immer so, als ob es groß sei... ;-)
 
@wingrill4: was auch immer du sehen kannst auf einem iPhone ich sehe es nicht. Es gibt weder unter dem Newsreeder Reeder noch in Safari einen solchen "Desktop"-Link.
 
@boernd: Dann sperr mal deine Augen auf, oder soll ich dir einen Sceenshot(TM) schicken aus Reeder heraus? Es ist etwas umständlich, gebe ich zu. Dazu musst du zur Startseite gehen. Dann ganz unten anklicken. WF hat nicht gerade die Barrierefreiheit erfunden. ;-)
 
@wingrill4: Ahaaa. Gefunden. Über "Starseite". Was für ein Krampf. Aber auch dieser umständliche Weg sorgt dafür, dass ich mich hier kaum beteilige. Anwenderfreundlich ist anders.

Trotzdem danke dafür.
 
@boernd: ok, Null problemo... :-)
 
@bergoett: Großes Portal? Winfuture ist eigentlich ein ziemlich kleines Portal.
 
Ich schreib jetzt einfach mal den Support dieser Website an, vielleicht tut sich dann ja auch mal was.
Die Hoffnung stirbt zuletzt.
 
Dann bleibt dieser Bug also den aktuellen Geräten iPod 4 (noch im Verkauf bzw. im Supportzeitraum) und anderen, die nicht mit iOS 7 kompatibel sind, erhalten.
 
Und wieviele Leute nutzen nun Fremdladeteile oder lassen ihr Phone unbeaufsichtigt liegen? Oh halt - doch. Bei Starbuck gibt es jetzt einen neuen service. Da kann man sein Phone kostenlos laden lassen während man seinen kaffee schlürft. Demnächst auch bei McDonalds und Burger King.
 
@LastFrontier: Jop und an vielen Flughäfen gibts das auch!
 
@fabian86: jo, und weil wir ja so wichtige informationen auf unseren smartphones haben warten die nur darauf da genau wir kommen ... alter fuchs.
 
Gibts auch "richtige" Microusb Ladegeräte und MicroUSB Slot?
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

iPhone 7 im Preisvergleich

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.