Bericht: Nachfolger des neuen Nexus 7 kommt von LG

Berichten aus Asien zufolge denkt Google darüber nach, die Kooperation mit ASUS bei der Entwicklung des Nachfolgers des in der letzten Woche vorgestellten neuen Nexus 7 Tablets zu beenden. Als Kandidat für die Arbeit am nächsten kleinen ... mehr... Nexus 7, Google Nexus 7, Google Nexus 7 2, Nexus 7 2 Bildquelle: Best Buy Nexus 7, Google Nexus 7, Google Nexus 7 2, Nexus 7 2 Nexus 7, Google Nexus 7, Google Nexus 7 2, Nexus 7 2 Best Buy

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Nun, ich bin mit meinem Nexus 4 absolut zufrieden. Ich traue LG hier durchaus einen Kassenschlager zu.
 
@hundefutter: Jap, gleiches kann ich auch bestätigen. Was die LG Phone angeht die haben sich schon gebessert. Vorallen schaut auch zig mal schöner aus als nen S4.
 
@hundefutter: Ja mit Subvention durch Google wird das wohl nicht schwer... wo sonst bekommt man so günstig so gute Hardware?
 
@KainPlan: bei oppo oder Huawei?
 
@Lonnerd: ZTE wäre auch nicht zu vergessen auch wenn es bei den immo schleift was Hardware angeht.
 
@hundefutter: Hm naja...angekündigtes, aber fehlendes, wohl niemals lieferbares Zubehör (Induktionsladegerät), in der zweiten Revison stillschweigend angebrachte Nippel damit der Lautsprecher nicht völlig abgedeckt wird,... also ich bin nicht wirklich damit zufrieden. Das zeigt doch das Google + LG sich nichtmal richtig Gedanken um seine Designs macht (voll verdeckter Lautsprecher, ich mein das checkt jedes Kind das die Lösung so nicht gut ist) Vielleicht sind ja meine Ansprüche zu hoch, aber ich war mit meinen Nexus S sehr viel mehr zufreiden, es machte einen wesentlich durchdachteren und kompletteren Eindruck. Die meisten Störpunkte betreffen aber die Software, da kann LG wirklich nix dafür.
 
@JSM: Die Nippel sind auch nicht bei jeder zweiten Revision. Hab auch die zweite und hab keine, aber die Cam ist die neuere Version. Nippel hin oder her die müssen am Ende eh nicht viel bringen.
 
@Stoik: vielleicht hast du ja eine US-Version bekommen. Da werden Nippel ja bekantlich zensiert ;)
 
@gandalf1107: Gut möglich.. :D
 
@hundefutter: kann gut sein .... im bezug uaf das .. nexus (5?) würde ich mir nur eine etwas bessere kamera wünschen .... muss immer mein handy nehmen wenn meine freundin ein foto machen will ^^ die quali ist halt echt übel
 
"Bericht" sollte hier eigentlich "Gerücht" heißen. Ein einzelner Analyst hat diese Einschätzung abgegeben. Das ist im Moment nicht mehr oder weniger als Spekulation. Mehr unter: http://www.androidauthority.com/google-nexus-lg-250080/
 
@noneofthem: "Gerücht" hätte nicht mehr in die Überschrift gepasst, dann wäre es zu einem Zeilenumbruch gekommen :P
 
Hat mal jemand ne gute Kaufempfehlung für mich Nexus 7 oder Nexus 10, würde es gerne auch als Notebookersatz und an externen Monitor mit Maus und Tastatur anschließen können.
 
@kkk!: Notebookersatz? Mit ARM-Spielzeuganwendungen? Ernsthaft? Für nur Surfen, Mail, Facebook und der Million verfügbaren Spielzeugapps mag's ja in Ordnung sein, aber wenn ich "Notebookersatz" höre, denke ich auch an echtes Arbeiten am Computer. Da wär' Dir mit einem Chromebook wohl eher geholfen.
 
@departure: Warum sind Windows-Freaks so x86-Fanatiker? Welche Spielzeuganwendung? Mal ernsthaft, ob meine Software auf einem Arm läuft oder x86 ist sowas von egal und für Android gibt es neben hochwertigen Officeanwendungen, die natürlich auch was kostet, auch Entwicklungsumgebungen usw., ja ernsthaft man kann damit mehr als nur spielen und gewiss mehr als mit einem Windows Tablet für das es keine Anwendungen gibt. Der Vorteil bei einem Nexus Tablet wäre halt, dass ich es unterwegs als Tablet nutzen kann und zum arbeiten in eine Laptop Dock bzw. an einem externen Monitor anschließen möchte.
 
@departure: Naja, ganz so absolut wie du würde ich das nicht sehen, es kommt ja immer darauf an was man mit dem Notebook machen würde.. ich kenne viele, die machen nichts anderes als Email, Surfen, Facebook oder Musik-hören mit ihrem NB und dafür würde ein Tab mit "ARM-Spielzeuganwendungen" wie du sie nennst locker ausreichen
 
@Lonnerd: Zitat: " ... ich kenne viele, die machen nichts anderes als Email, Surfen, Facebook oder Musik-hören mit ihrem NB und dafür würde ein Tab mit "ARM-Spielzeuganwendungen" wie du sie nennst locker ausreichen" - das steht außer Frage, klarer Fall. Aber ich wüßte jetzt nicht, was ich, um nochmal auf den "Notebookersatz" von @kkk! einzugehen, mit einem ARM-basierenden Tablet sollte, um damit vernünftig ("Notebookersatz") zu arbeiten. Und, nein, auch mit einem Surface RT wüßte ich das nicht, selbst dann nicht, wenn es auch im Windows-Marktplatz eine Million Apps gleichwertiger Apps geben würde. Ein Arbeitstier wird in den meisten Fällen wohl doch eher ein x86-Gerät sein, gleichgültig, mit welchem Betriebssystem es ausgestattet ist.
 
@departure: aslo für Office, Bildbearbeitung,Programmieren, Webserver, Datenbank und garnicht so schlechte Spiele ist ARM bestens geeignet. Hat unter geringerer Last immer noch die beste effiziens. ARM wird nur unter Windows Stiefmütterlich behandelt, bei Debain zb wartet man schon auf ARMv8 um endlich 64Bit ARM haben zu können, denn es hatt viele Vorteile und auch Nachteile, für die üblichen aufgaben ist es aber völlig irrelewant welche der beiden Architekturen man verwendet. So ein Snapdragon 800 hat schon jetzt ganz schön viel Power.
 
@kkk!: Wenn du noch bis spätestens Mitte 2014 warten kannst, gibt es für die Nexus-Tabletts einen Ubuntu-Desktop (wahrscheinlich nur am 10er) oder für das Nexus 7 gibt es KDE-Active Roms, also KDE fürs Tablets womit auch Desktop-Programme laufen sollten. Oder ein 10" x86 Tablet mit KDE(active) oder Gnome.
 
@shriker: echt, das hört sich ziemlich interessant an, gibt es da ein paar Links zu Ubuntu Desktop auf Nexusgeräten?
 
@kkk!: Bei Ubuntu Touch wird ein Desktop-Modus mit eingebaut http://www.ubuntu.com/tablet/operators-and-oems . . EDIT: Es gibt auch Anleitungen wie man Ubuntu-Desktop auf dem Nexus 7 installieren kann, aber der Desktop ist nur mit dem Touchscreen nicht wirklich gut zu bedienen, mit Gnome oder KDE-Active geht das dann schon richtig gut.
 
@kkk!: Ich will dich ja nicht angreifen, aber hier eine echte Beratung zu erwarten...bei all den Fanboys und festgefahrenen Meinungen... wende dich lieber an ein richtiges Forum da bist du nicht so sehr davon abhängig wer gerade zufällig mitliest und schreibt und vor allem gibts da Platz für Diskussionen.
 
@JSM: Hast scheinbar LEIDER recht. Aber ein paar interessante Infos habe ich von shriker ja bekommen, danke nochmal @shriker!
 
@kkk!: Ob ich jetzt jemanden bei cb oder sonst wo berate macht nicht wirklich einen Unterschied ;) Wie ist denn dein Preisrahmen? Die Idee von shriker ist mal ein Ansatz.
 
@kkk!: Du hast gefragt und die entsprechende Antwort bekommen... Natürlich hängt das "optimale System" davon ab, was Du vorhast, aber Du warst es, der das Thema "Notebookersatz" aufgebracht hat.
 
Etwas Off-Topic: Weiß jemand wann ein neues Nexus Smartphone erscheinen soll?
 
@Michael96: normalerweiße wird es im Herbst vorgestellt.
 
Und alle dachten Googlerola würde zum neuen Android-Exklusiv-Hersteller werden. Nun ist es als letzter in der Reihe LG. Warum ist eigentlich Sony als einziges außen vor?
 
@AhnungslosER: das hatte eigentlich niemand gedacht.
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Google Nexus 7 Preis-Check