Samsung stellt neuen Octacore für Smartphones vor

Die Chipsparte von Samsung hat mit dem Samsung Exynos 5 Octa 5420 ihren zweiten Octacore-Prozessor vorgestellt, bei dem man eine Leistungssteigerung um 20 Prozent vorgenommen hat und zudem eine erheblich stärkere Grafikeinheit verwendet. mehr... Samsung, Prozessor, Samsung Exynos 5 Octa, Samsung Exynos5 Octa Bildquelle: Samsung Samsung Exynos 5 Octa, Samsung Exynos, Samsung Exynos 5420, Samsung Exynos 5 Octa 5420 Samsung Exynos 5 Octa, Samsung Exynos, Samsung Exynos 5420, Samsung Exynos 5 Octa 5420 Samsung

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Samsung Galaxy Note 3 - :3 :3 :3 :3
 
Auch wenn mir Samsung auf den Sack geht, sie treiben schon Technik voran.Feilen machen dann halt meist die anderen :) Grüße
 
@Tribi: Aber auch schon etwas zu schnell.. Gerade für die Leute mies die sich gerade ein S4 gekauft haben und in kürze erscheint eine bessere Variante auf wenn das aktuelle nicht wirklich schlechter deshalb ist.
 
@Stoik: Ist aber normal, dass etwas neues kommt. Ich meine, sie können ja nicht alles stehen lassen und nichts neues rausbringen bis das neue S in die Startlöcher kommt.
 
@bmngoc: Aber innerhalb eines Jahres ein "Nachfolgegerät" auf den Markt werfen ist schon etwas übertrieben am ende funktioniert nur die hälfte der Funktionen richtig.. Siehe S4 Spielereien.
 
@Stoik: Sollen die sonst 1 bis 2 Jahre auf dem gleichen OctaCore rumsitzen und den anderen bis in die Perfektion entwickeln? Dann ist die Konkurrenz bei kA was für CPUs. Ja, es kann sein, dass CPUs nicht perfekt werden oder auch mal hier und da Probleme haben. Aber Samsung will auch verkaufen und einen Grund haben, dass sich Kunden neue Produkte kaufen. Warum sollte ein Note 1 Kunde dann ein Note 3 holen, wenn die gleiche CPU, das gleiche Display und auch der gleiche Ram drinne steckt, wenn er das S4, welches bisschen kleiner ist, aber wesentlich günstiger ist? Es ist auch ein Stück PR eine neue CPU vorzustellen. Mag sein, dass diese CPU nicht wesentlich anders oder besser wird. Möglicherweise auch Probleme haben, aber Samsung hat dann einen Grund geschaffen, sich als Kunde das Note 3 zu holen. Die CPU ist besser. Darauf springen genug Kunden an. Das reicht.
 
@bmngoc: Bleibt dennoch ein Vierkern CPU. nur weil eben auf einem CPU 2 CPUs sitzen. Android kommt eh immo nur mit Vier kernen klar. Immo lohnt es doch eh nicht noch schnellere CPUs in Smartphone zu hauen. Die langweilen sich doch eh schon bei den meisten Usern.
 
@Stoik: Das ist ja nun egal, was letztendlich das für eine CPU ist, aber Samsung holt so Geld rein. Mehr als wenn sie die aktuelle OctaCore CPU weiterverwenden. "Alte" Komponenten machen das Note 3 nicht zum direkten Knaller. Alles was "neu" schreit macht attraktiv. Die Masse der Kunden weiß nicht was drinne steckt, sondern lesen nur "NEU". Und die breite Masse ist die Zielgruppe. Dafür ist auch eine "neue" CPU oftmals da ;)
 
@bmngoc: Ja das stimmt mit den neu .. ein "Innovativ" oder "das Beste" das gleiche Spiel in grün.. Obwohl es für weniger Geld gleichwertige Produkte anderer Hersteller gibt.
 
@Stoik: warum mies? ist es für diese menschen PFLICHT das NEUSTE haben zu MÜSSEN? in welcher welt leben die? ist man mit einem s4 ein schlechterer mensch als mit einem s3? verpasst man IRGENDETWAS wenn man das s3 noch hat? ist man dadurch kontraproduktiver? warum muss man das neuste handy haben? status symbol? wer so denkt, scheint sich in einer sehr kranken gesellschaft aufzuhalten. hoffentlich macht es irgendwann wirklich mal BOOM und menschen sehen wieder den sinn des lebens. ihr seid opfer des kapitalismus und fühlt euch nicht mal als opfer weil es euch nicht stört. weil ihr gern geführt werdet, vorgeführt, zu sklaven gemacht werdet, zu dumm um es zu erkennen... die minuse werden nun auf mich einprasseln von all denen die es nicht anders wissen, denn diese sind hier zahlreich.
 
@achtfenster: Das frag mal andere.. Ich muss auch nicht ständig das beste haben.. Darum hab ich auch kein S4. Nur nervt Samsung langsam das die den ganzen markt überfluten. bestes beispiel in Handyschuppen, Saturn, MM und co. ganze Regale voll von Samsung Accessoires/Zubehör. Als ob es nur noch diese Marke gibt.
 
@Stoik: dafür kann doch samsung nichts. der handel möchte das seinen kunden anbieten, weil der handel glaubt damit am meisten gewinn zu erwirtschaften, samsung ist nur der diener. also nochmal: wieso nervt dich samsung?
 
@Stoik: Und worin besteht jetzt das Problem?
 
@Tribi: dito! obgleich ich selbst einen Quadcore in diesen Geräten für überzogen halte - meine Meinung. Für MICH reicht ein Dualcore vollends aus.
 
Gehört dann ein zweiter Akku mit zur Grundausstattung?
 
@LastFrontier: Ja.. im Koffer mit Tragegurt!
 
@fazeless: Da kommen dann die Nuttentäschchen für Männer wieder in mode.
 
@LastFrontier: Muss nicht sein; unter anderem dadurch "Dank Multiple Image Compression (MIC) in Samsungs System-on-Chip soll sich der Stromverbrauch trotz der möglichen, hohen ansteuerbaren Displayauflösungen von bis zu 2.500 x 1.600 Pixeln (WQXGA) reduzieren." Wie viel das wirklich ausmacht wird man sehen, wenn er erscheint.
 
@LastFrontier: ja stimmt mehr leistung=mehr power........
 
@Odi waN: Ihr rechnet alle falsch. Wenn ich dran denke wieviel ein Single Core Pentium 4 damals an Strom verheizt hat und wieviel jetzt ein aktueller Quad von AMD oder Intel....da liegen Welten dazwischen. Mehr Leistung ist eben nicht immer mehr Power/Strom.
 
@movieking: mein post war ironie ;)
 
Also ich bin ja schon mit meinem 1er Note sehr zufrieden, aber das 3er Note wird definitiv mein nächstes Smartlet werden, auch wenn es wahrscheinlich aussieht wie ein übergrosses S4^^
 
Wofür braucht man noch gleich 8 Kerne in einem SMARTPHONE??? Es gibt doch überhaupt keine Apps die von so einer massiven Parallelisierung profitieren würden. Oder encodiert jemand Videos, kompiliert Sourcecode oder führt aufwändige Such- und Sortieralgorithen auf gigantischen Datenbeständen durch? Eher nicht...
 
wieso glaubst du, das es darum ginge, das dies jemand brauchen würde? nein falsche frage. wieso glaubst du, das samsung glaubt dies braucht jemand? samsung produziert dies, weil es einen wettbewerb gibt. samsung wird dadurch mehr wert für aktionäre wenn sie solche dinge entwickeln. um das zu verstehen, sollte man evtl. tiefer in der materie stecken. ja du hast recht mit deiner aussage, das es keinen anwendungsbereich dafür gibt. aber gründe gibt es etliche um einen 8-core in ein smartphone zu pressen. marketing, forschung, gespräche, werbung, geld, geld, geld, geld...
 
@borbor: Wieso bekommt du +? Mit diesem Prozessor wird individuell je nach Lastverteilung zwischen Kernen hin und hergeschalten, gleichzeitig sind aber maximal 4 Kerne aktiv. Die unterschiedlichen Kerne (insgesamt 8) sind deshalb verbaut, da die A7 Kerne sehr stromsparsam sind (für normale Anwendungen etc.) und die A15 Kerne sehr Leistungsstark (für Spiele etc.). Daher ist dies eine sehr exzellente Lösung...
 
@borbor: Es sind ja eigentlich keine acht Kerne, weil maximal immer nur vier Kerne gleichzeitig werkeln, wenn ich mich nicht irre. Entweder die vier A15 oder die vier A7! EDIT: Zu spät, Wiidesire war schneller:-)
 
@borbor: Naja weil die bösen Buben immer mehr Viren für Android schreiben, braucht man ja fast schon einen Kern für den Virenscanner, einen Kern für die Firewall ne Spaß.

Ich finds gut. Wieso sollte man nicht dein Smartphone haben, dass auch in Zukunft nicht ruckelt.

Die Programme und Spiele für Android werden sich ja sicherlich auch noch steigern.

Und gerade die Note Modelle taugen ja Gameboy für zwischendurch.
 
Geil...kann ich die Furz Apps noch schneller öffnen...
 
@TalebAn76-GER-: Eyy dein Handy furzt, hier kummst ned rein.
 
Bitte korregiere mich jemand wenn Ich falsch liege, aber Exynos 5 Octa im S4?! Ja, ich weiß es wurde mit einem Solchen angekündigt, aber wird es nicht bisher mit nem Snapdragon 600 verkauft, weil sie den Exynos 5 noch immer nicht in Serie gefertigt bekommen? Ich frage weil mich das schon eine ganze Weile gewundert hat. Erst kündigt man das S4 großspurig mit Exynos 5 an, bringt es dann, wegen Schwierigkeiten aber doch "nur" mit Snapdragon 600 auf den Markt und dann wart erstmal nix mehr gehört vom Exynos 5. Und jetzt kommt plötzlich ein Nachfolger?! Hab ich was verpaßt? Oder machen sie es beim Note 3 jetzt genau so - mit neuerem Exynos 5 ankündigen und dann doch "nur" mit Snapdragon 800 verkaufen? Oder gibts die Exynos 5, möglicher Weise wegen der Funkbänder(?), nur in Asien? Ich bin echt etwas irritiert! Hier hab ich jedenfalls noch nirgends ein S4 mit Exynos 5 gesehen.
 
@OPKosh: gibts in Asien mit dem Octacore
 
dualcoreh hat meist auch schon gereicht wer zocken will muss halt tiefer inne tasche greifen ^^

evtl sollte es eine alternative geben wie es ja evtl beim note 3 sein soll mit abgespeckter hardware

wäre mal ne gute idee
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Samsungs Aktienkurs in Euro

Samsung Aktienkurs -1 Jahr
Zeitraum: 1 Jahr

Samsung Galaxy S7 im Preis-Check