Microsoft: Kein neuer Neustart bei Windows Phone

Nachdem ein russischer Journalist vor kurzem mit der Behauptung für Aufsehen sorgte, dass Microsoft bei Windows Phone für die kommenden Jahre einen erneuten vollkommenen Neustart in Erwägung zieht, gab es nun ein entschiedenes Dementi. mehr... Windows Phone, Nokia, Designkonzept Bildquelle: Nokia Microsoft, Smartphone, Windows Phone, Nokia, Windows Phone 7 Microsoft, Smartphone, Windows Phone, Nokia, Windows Phone 7 Nokia

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Ich glaube nicht daran, aber abwarten ....
 
@Ansibombe: Auch wenn ich immer noch gerne Microsoft-Produkte nutze, glaube ich bei Microsoft unterdessen an fast alles. Plötzliche Kehrtwenden wären in Redmond nicht wirklich neu. In der Vergangenheit wurden Dienste und Produkte, die zum Teil tolle Ideen beinhalteten, in rapidem Tempo wieder fallen gelassen.
 
@deadbeatcat: Verwechselst Du gerade Microsoft mit Google ?
 
@deadbeatcat: Ich hoffe du meinst jetzt nicht WinFS. Die Arbeiten an WinFS haben so wirklich ab Meilenstein 4 von Longhorn angefangen und über zwei Jahre gedauert. Bis in die Betaphase hat man es damals geschafft aber einen wirklichen Vorteil daraus ergab sich nie, außerdem ist das System der Bibliotheken sehr nahe an dem was WinFS damals können hätte sollen.
 
@Ansibombe: Wieso glaubst du nicht daran ? bei dem Windows Phone 8: HTC 8X wird der neustart doch schon getestet ;-) Durch das Qualitativ hochwertige Update von MS mussten sehr viele HTC´s neu gestartet werden.. Ok, einige ruhen seitdem auch in Frieden..Aber das ist ein anderes Thema..
 
@Horstnotfound: Warten wir doch erst einmal ab, was die tatsächliche Ursache der Probleme darstellt. Nicht dass das am Ende wirklich WhatsApp ist, was bei der bisherigen "Qualität" dieses Progrämmchens durchaus der Fall sein könnte...
 
@DON666: Öhhmm eine App im User-Space soll also ein System lahmlegen? Dann muss das ja ein sehr schlampig programmiertes System sein...
 
@DON666: Genau, dieses böse Whatsapp ist's im Zweifel immer. An MS kann es ja gar nicht liegen, völlig unmöglich.
 
@DON666: Hoffen wir mal nicht, dass es an WA lag! Stell dir mal vor, eine simple App schießt ein ganzes System ab. Das würde nicht wirklich für das OS spechen! Nebenbei wäre es äußerst mysteriös, wenn nur das 8X betroffen wäre...
 
@Magguz: Wird ja sicher demnächst rauskommen. Vielleicht ist es ja auch irgendeine Besonderheit am 8X oder so. Die Materie ist halt doch ein wenig komplexer, als manche wahrhaben wollen.
 
"Microsoft: Kein neuer Neustart bei Windows Phone". Wie sich das anhört, "kein neuer Neustart". ^^
 
@Musicscore: naja...einen neustart hat es angeblich ja schon gegeben(laut ms-marketing)...aber korrekter wäre sicherlich ein erneuter neustart...
 
@Rulf: "einen neustart hat es angeblich ja schon gegeben(laut ms-marketing" Natürlich gab es einen Neustart und zwar mit WP8.
 
@L_M_A_O: Ja aber das hört sich so an als wäre schon mehrmals neugestartet worden...und mal ganz anders betrachtet könnte man meinen das mit der überschrift gemeint ist, das man das WP einmal anmacht und niewieder neustarten braucht ^-^
 
@Musicscore: ^^ "das man das WP einmal anmacht und niewieder neustarten braucht" Hab es letztes Jahr geschafft mein WP7 ein halbes Jahr lang ohne Neustart laufen zu lassen^^ Zu dem Neustart der Serie: wenn man es genau betrachtet hat MS nach Windows Mobile 6.5 mit WP7 einen Neustart gemacht und bei WP8 wieder einen.
 
@Musicscore: naja die smartphonesparte wurde mit wp7 neugestartet und dann mit wp8...also ja es wurde schon mehrmals neu gestartet
 
@Rulf: kommt doch aufs selbe raus, nicht Wahr?
 
Reboot tut gut ;)
 
Ich bin vor kurzem von Android auf Windows Phone 8 gewechselt und finde es überraschend gut. Hier und da fehlt noch ein bisschen der Feinschliff aber im großen und ganzen läuft es "runder" als Android.
 
@Sekra: kein wunder...es läuft ja auch kommerzieller...gell?...
 
@Sekra: Also ich bin ja auch gewechselt. Und ich muß sagen, es fehlt noch einiges damit Windows Phones mithalten können. Teilweise ist es an MS hier nachzulegen und vieles hängt aber auch an den Apps.
 
@Sekra: Dito. Habe mein Galaxy S2 gegen ein Lumia 925 getauscht und bin auch sehr zufrieden. Es harpert noch an einigen Apps, welche aber einfach von vielen Firmen nur schlecht auf WP8 portiert wurden. Allerdings ist die Kombination aus Win 8 Rechner, Win 8 Tablet und WP8 einfach Klasse und unkompliziert.
 
@Pesten: Da gebe ich dir absolut Recht. Hier und da ist zwar noch der gewisse Feinschliff nötig, damit vielleicht gewisse Dinge einfach automatisch funktionieren. Ich finde auch Skydrive noch nicht perfekt aber alles in allem erlebe ich ein perfektes Zusammenspiel von WP8, Win8, WinRT und Xbox. Ein wenig abrunden, das ganze und dann ists perfekt
 
@Sekra: Läuft ja vor allem deswegen runder, weil nicht viel drauf läuft.
 
@Jean-Paul Satre: ähm nein...auch wenn auf android nicht viel läuft, läuft hier vieles mit der zeit einfach unrund...
 
@Jean-Paul Satre: Was denn zum Beispiel?
 
@doubledown: Er meint die 100 Pupsgeräsche Äpps die es für Android gibt.
 
@Sekra: Ich habe ein Galaxy Nexus privat und ein Lumia 620 beruflich. Ich finde Windows Phone überraschend gut aber es fehlt einfach an allen Ecken und Kanten. Ich bin so unglaublich unflexibel was Einstellungsmöglichkeiten angeht. Das gefällt mir überhaupt nicht!
 
@Mehrsau: Jap, das kann Android derzeit noch um Welten besser. Irgendwie verstehe ich MS da überhaupt nicht. Die hatten doch alle Zeit der Welt sich die Funktionen des Android anzuschauen und nach zu bauen. Selbst das IPhone kann das besser.
 
@Sekra: Ich bin auch gewechselt... Naja nicht wirklich, ich hatte das Lumia 920 einmal in der Hand und musste feststellen dass es doppelt so dick und schwer ist wie die Android-Verkaufsschlager ala Galaxy S3 / S4
 
windows phone?...ist das nicht das komische kachel-bs, daß ms bis auf den desktop erweitert hat?...
 
@Rulf: Hast dir wahrscheinlich mal ein paar Bilder im Internet angeschaut und voreilig geurteilt. Es darf dir aber gesagt sein, das einige andere Hersteller vieles vom WP8-Design kopiert haben und du dies demnächst auch auf deinem Phone ebenfalls bestaunen kannst.
 
@Pesten: Auf meinem Smartphone liebe ich die Kacheln, bedient sich wesentlich besser als dieses iOS und lässt sich viel individueller anpassen! Auf dem Desktop gegen sind die Kacheln das größte Verbrachen was jemals an der Informatikwelt vollbracht wurde!
 
@Pesten: lol welcher Hersteller kopiert denn bitte das Windows Phone "Design"?? Die Kacheln am Desktop sind auch von MS... nur als Tipp ^^
 
@Rulf: Dieses Kachel dingens, wie du es bezeichnest ist stabiler und läuft flüssiger als jedes andere MobileOS..
Muss allerdings auch sagen das ich beim S3 Launcher8 (WP8 Launcher) installiert hatte, und das der schon ganz alleine schneller war als die TouchWiz von Samsung? Und mal ganz ohne launcher ist das Lumia verhältinsmäßig schneller als das S3. Ich denke es liegt abgesehen mal vom Programmieren ganz stark am Design.
Da beim Standard Androiden ja noch der ich nenne es mal Desktop mit den Widgets permanent im spericher gehalten werden müssen, was bei WP nicht der fall ist. Ebenso ist das Booten von WP8 schneller.
 
@Musicscore: Wo ist denn irgendwas auch nur schneller bei WP8. Tests der gleichen Apps auf allen drei Systemen, Android, iOS und WP haben doch gezeigt, das diese auf WP am langsamsten starten. Ist ja auch beim Desktop nicht anders, den Metro-Apps muss man sogar beim Laden zusehen, sonst starten sei erst gar nicht. Nemmt doch mal eure Fanbrillen beim Diskutieren ab.
 
@Rulf: Jepp, das ist die scheußliche Seniorentelefon-Oberfläche, die MS auch auf dem Desktop durchdrücken will. Wenn irgendwann mal die Firmengeschichte von MS aufgearbeitet wird, dann wird dies als der größte Fehler aufgelistet sein, der in der Firma je gemacht wurde.
 
@chronos42: Ich weiß noch wie WinXP rauskam und wie hässlich das viele fanden. Und eigentlich es das auch. Samsung kopiert dieses Design von vor 12 Jahren in seinen Phones.. Schönes Hintergrundbild mit gras und wolken und ansonsten auch quitschi-bunti und mit kleinen Icons zum starten überdeckt.
Was mich aber am meisten schockt ist das leute sich nicht nur daran gewöhnt haben, manche Leute finden das auch noch gut!
Da gefällt mir die minimalistische Kacheloberfläche wesentlich besser. funktionial und puristisch.
 
@Lex23: Luna war hässlich, aber man konnte es problemlos abschalten.
Wenn ich die Kacheln sehe, egal ob auf einem Telefon oder einem Rechner, bekomme ich mittlerweile schlichtweg Brechreiz. Die idiotischen Kacheln auf dem Desktop haben dazu geführt, dass ich auch niemals ein WP8 Telefon haben werde. Doppelter fail für MS. Und das geht bei weitem nicht nur mir so.
 
@chronos42: "Die idiotischen Kacheln auf dem Desktop haben dazu geführt, dass ich auch niemals ein WP8 Telefon haben werde. Doppelter fail für MS." .... Na da wird sich MS aber sowas von in den A.... beißen. Ich glaube für Balmer gibt es nun wirklich keinen Grund mehr morgens aufzustehen.
 
@Lex23: Selbst bei Windows Vista und 7 wurde das Aero Design anfangs gehasst und kaum ist es wieder weg, wird diesem nachgetrauert.
Das zeigt halt, wie sich die Leute erst an etwas neues gewöhnen müssen, bis es akzeptiert werden kann. Ich denke, wenn MS in ~10 Jahren wieder ein neues Konzept einführt, werden alle der Kacheloberfläche nachtrauern.
 
@glurak15: Nein, Aero wurde nicht gehasst. Das ist eine Behauptung, die immer wieder aufgestellt wird, aber wenn man sich alte Forenbeiträge dazu anschaut, findet man dazu fast nichts. Es gab allenfalls Bedenken wegen vermuteter Performanceprobleme, die aber nicht eintraten. Die Kacheln werden keine 10 Jahre überleben, nachtrauern wird denen auch kaum jemand.
 
@chronos42: Warum nutzt du nicht Linux?
Laut den Nutzern sollte alles auch für Linux verfügbar sein und was es nicht gibt kann mit Wine mehr oder weniger Problemlos verwendet werden.
 
@chronos42: Was ist dann bitte iOS?! das ist ja mal das 0815 DAU System schlecht hin!
 
@SimpleAndEasy: iOS interessiert mich nicht, ich bin kein Apple-Jünger.
 
@Rulf: Genau das ist es. Sonst noch Fragen??
 
An Windows Phone brauch nun nicht wirklich was geändert werden! Finde es sogar richtig gut das es einfach was komplett anderes als Android und iOS ist - was die Darstellung der GUI angeht! Windows 8 sollte dagegen nochmal stark überdacht werden - eventuell wäre hier eine komplette neu Programmierung ohne dieses Touchgefummel angebracht ;)
 
@SimpleAndEasy: Meinst du das"Touchgefummel" bei Win8 was sich auch perfekt mit der Maus und Tastatur bedienen lässt?^^
 
@L_M_A_O: Naja Perfekt nicht, sonst haette es ja nicht so viel Kritik gehagelt oder? Allerdings lässt es sich (zu MS verteidigung) auch nicht Groooottenschlecht handhaben ;)
 
@L_M_A_O: perfekt ist bei mir was anderes....! Aber ja wenn man genug Zeit und Geduld mit bringt kann man es auch mit der Maus und Tastatur bedienen! Ist einfach unützer ballast auf der Festplatte den man nicht braucht wenn man Desktop User ist! und wie ich immer wieder Sage solange man die Kacheln touchen kann sind die ja auch toll, aufm Smartphone oder Tablet! :)
 
@L_M_A_O: Die Bedienung von Windows 8 mit Maus und Tastatur ist meilenweit entfernt von "perfekt"
 
Das sind doch genau solche Unhaltbaren Gerüchte wie damals, als einige Quellen gesagt haben, WP7 wird nie ein Update auf WP8 bekommen. So etwas würde MS doch nie tun, MS war doch bis jetzt immer ehrlich zu den Kunden, hat ihnen offen und ehrlich gesagt was sie vor haben, und würde nie einen Kunden verarschen.. Darum glaube ich MS 100% wenn sie sagen, das sie keinen neustart planen !!!! So, jetzt setze schiebe ich mir meine Rost Kachelbrille tiefer in mein Gesicht und genieße den tollen Tag ;-)
 
@Horstnotfound: genau, und bei MS sind auch die Nutzerdaten sicher...
 
@Horstnotfound: muss dir da zustimmen. Und genau so wie Kommentare, die damals davon sprachen, dass es kein WP8 Update für WP7 gibt, mit Minusen bombardiert wurden, werden sie es auch jetzt von den gleichen Unbelehrbaren.
 
was mich interessiert ist, wieso linux hier gekonnt ignoriert wird? es gibt seltenn ne news. es sind die ersten bilder des ubuntu smartphones aufgetaucht und es gibt keine news dazu. wenn apple ne schraube am iphone ändert, dann gibt es direkt eine news dazu.
 
@Mezo: die schraube interessiert jemanden ;)
 
@Mezo: Ich kann dir sagen warum Linux keine Sau mehr interessiert. Seit jahren wird immer gesagt "Linux, super kompatibel, einfach zu bedienen und kostenlos". Nur das Kostenlos stimmt. Wenn man es installiert, funktioniert irgentwas nicht. Dann verbingt man mehrere Stunden/Tage an einem kleinen Problem. Wobei ich mit Kubuntu die wenigsten Probleme hatte. Ich hab einfach kein bock mehr auf Linux...vieleicht irgentwann mal wenn die Hersteller die Treiber bereit stellen....
 
@refilix: Mhm, selbst meine kleine Schwester kann mit Linux umgehen und es sogar selbst installieren. Sie ist scheinbar mehr IT-Profi als du, dabei hat sie von IT eigentlich keine Ahnung. Vielleicht stimmt es aber auch einfach nicnt, ein Ubuntu ist heute in 20 Minuten installiert und automatisch fertig eingerichtet und es funktioniert mehr out of the box als bei Windows, was ja aber architekturbedingt ist, schließlich muss Windows Treiber nachinstallieren, während sie bei Linux ja schon im Kernel enthalten sind. So funktionieren Touchpads unter Linux meist eher und besser als unter Windows.
 
@kkk!: Ja ne klar...deine kleine schwester hat mehr Ahnung davon als ich. Meine Fresse, muss du es nötig haben dich zu Profilieren. Und ja...klar....windows erkennt nichts...und Linux erkennt alles...klar. Sag mal lebst du im Paralleluniversum?
 
@kkk!: Also nun zieh mal die Handbremse. Mag ja sein, dass Linux der Heilige Gral und seine Architektur prävalent ist. Aber ob die Standardtreiber nun Teil des Kernels sind oder ob diese erst nachinstalliert werden, ist in Punkto "out of the box" vollkommen wurst, wenn sie dem System selbst schon beiliegen. Damit unter Win7 ein Touchpad läuft hab ich bisher noch nie eine Treiber-CD oder Internetzugang benötigt. Ich habe beinahe wöchentlich die Ehre einen Laptop (seltener Notebook, Tablet, oder Desktop-Rechner) einrichten zu dürfen. Auf 6-7 Windowssysteme kommt vielleicht 1 Linux (und wenn, dann fast immer Ubuntu).
Jetzt rate mal, bei welchem Betriebssystem ich in >95% der Fälle überhaupt nicht nach Treiber schauen muss, weil bereits alles funktioniert? Kleiner Tipp: Ubuntu ist es nicht!
 
@Mezo: Wird gerne mit "winfuture" begründet. Aber zu Linux im PC Bereich tut sich leider zu wenig. Oftmals liegt das natürlich auch an den Herstellern von Hardware, die keine Treiber für Linux bringen. Also wird der Weg über Linux steiniger. Wobei es ja nun zwei steinige Wege gibt, W8 und Linux.
 
@jb2012: Aha und weil in der Linux Welt so wenig los ist, findet man auf Golem und Heise (was man wohl zur Mainstream IT-Presse zählen darf) gleich mehrere Artikel am Tag über Linux und dessen Themenschwerpunkte. Von Arstechnica und TheVerge mal ganz abgesehen.
 
@kkk!: Das mag ja alles sein. Aber die Probleme bleiben dennoch. Ein Windows User hat ja nicht nur mit einem undurchsichtigem Distributions-Wirrwarr zu kämpfen, hinzu kommen die Probleme durch mangelnde/mangelhafte Treiber und wenn man in Linux-Foren fragen stellt, dann sind die Antworten meist wenig hilfreich. Die Kombination aus allem beschert Linux seit Jahren einen Marktanteil weit unter 10 %...zumindest im PC-Bereich. Dadurch gibt es natürlich auch relativ geringes Interesse der Leser von solchen News.
 
@jb2012: Ich lese bei dir nur Vorurteile. Überprüf lieber mal ob diese noch der Realität entsprechen. Ich habe erst letztens einen neues Notebook gekauft, das normalerweise mit Windows 8 ausgeliefert wird. 100 € günstiger gab es das selbe Modell aber ohne Windows 8. Das habe ich mir gekauft und dann Windows 8 und Ubuntu parallel installiert. Rate mal unter welchem System alles auf anhieb erkannt und eingerichtet wurde und auf welchem System ich mich auf Treibersuche ins Internet begeben musste. Was gar nicht so einfach war, denn unter Windows 8 wurde das WLAN nicht automatisch erkannt, also musste erst mal ein LAN Kabel her ^^
 
@jb2012: wenn man keinen durchblick hat, greift man doch autmatisch zu ubuntu und da gibt es auch eine sehr hilfsbereite community. aber mein angesprochener punkt drehte sich ja hauptsächlich um ubuntu phone.
 
@kkk!: Heute dein Mitteilungstag. Wenn Linux so super ist, wieso bewegt sich der Marktanteil dann nicht.
 
@jb2012: Warum jetzt beleidigt und am Minus verteilen? Ich schreibe ja nur wie es ist, größere Seiten liefern täglich mehrere News zum Themenbereich Linux. Deine Behauptung, es würde dort nichts passieren oder es würde keinen interessieren, kann also nicht richtig sein. Erst gerade eben ist die Erscheinung des Ubuntu Phone bekannt gegeben wurde und momentan z.B. auf Golem ganz oben auf der Startseite. Mit Android hat Linux ja bereits die breite Masse erreicht. Warum der Marktanteil beim Desktop noch so gering ist, liegt vllt. daran, dass es für den einfachen Nutzer noch ziemlich schwierig ist an einen Laptop mit Linux heranzukommen. Ich selbst kenne auch nur System76.com als Anbieter und die bieten eben Qualität und kein LowEnd, womit halt Windows-Laptops punkten können. Technisch ist es im direkten Vergleich mit Windows aufjedenfall das bessere System. Dazu muss man sich nur einmal den Performance-Vorteil einer C++ oder Java-Anwendung auf einem Linux- und einem Windows-System ansehen. Kein Wunder also das die meisten Server damit betrieben werden. Natürlich gibt es aber auch Nutzer, die nicht so schnell umlernen können oder statt IT-Kentnisse doch nur Windows-Kentnisse besitzen und daher auch mit den einfachsten Sachen Schwierigkeiten haben, sieht man ja unter anderem auch in der Windows-Welt.
 
@kkk!: beleidigt, Minus, nicht wirklich. Fällt nur schwer sachlich zu bleiben, wenn du dich wie in re4 benimmst. Das kenne ich doch sonst nur von DON666, den ich an dieser Stelle ganz herzlich grüße.
 
@Mezo: Der Grund dürfte sein, das Winfuture eine kleine Newsseite ist und die Autoren wohl selber eher Windowsfreaks sind. Die ganze Welt der IT ist es jedenfalls bei weitem nicht :)
 
@Mezo: den "news einsenden" button mal gesehen? schau mal im menü links nach
 
Windows Phone würden vorallem noch weitere Features gut tun. Irgendwas muss da sein, womit man sagen kann, hey das hat dein Android und dein iPhone nicht. Damit meine ich nicht Sachen wie integrierte SharePoint-Anbindung, die mangels VPN eh kaum einer nutzt. Synchronisations-Regeln, wie unter z.B. WP 6.x wären toll. Eine Explorer-App hätte auch etwas, natürlich ein Notification Center. MS ist auf einem guten Weg mit Nokia ein OS zu schaffen, das Hip ist. Aber MS vernachlässigt leider eine Gruppe, die einen enormen Multiplikator-Effekt hat: Die Tekkies.
Ich hege große Hoffnungen in WP 8.1
 
@Irgendware: Wie du es ja aufzählst, verhält es sich zurzeit so, dass WP den Features von Android hinterherhinkt. Selbst Apple hat ja in iOS mittlerweile das Notification Center kopiert. Für WP kommt das irgendwann auch, schließlich ist eine Übersicht einfach schneller und bequemer, als alle zappelnden Kacheln überwachen zu müssen und anschließend noch alle Apps, die man nicht auf den Homescreen hat, öffnen zu müssen :)
 
Hat MS in letzter Zeit eig. irgendwas hinbekommen? Ich mag WP8, aber die Update-Politik ist sehr enttäuschend - und von Win8 will ich gar nicht anfangen. Solch ein riesen Unternehmen und sooo innovationslos.
 
@SpiDe1500: Auf der anderen Seite wird immer kritisiert, wenn etwas neu ist und vorallem anders als bisher ;)
 
@SpiDe1500: Was ist denn an der Updatepolitik enttäuschend?
 
@Peacekeeper7891: Sicherlich, dass die 100-600Euro Phones alle die gleichen Updates bekommen. Kann man sich ja überhaupt nicht profilieren...
 
Win RT auf einem Smartphone wäre doch irgendwo interessant. Per HDMI an einen Bildschirm hängen und Maus und Tastatur per BT dran.
Outlook, Office ect. wäre doch lustig.
 
@gutenmorgen1: meinst du jetzt sowas wie Ubuntu Phone oder Ubuntu for Android. Smartphone an einen Bildschirm andocken und im Desktop arbeiten, rausstecken unterwegs als Smartphone und Abends vor TV als MediaCenter nutzen. Ja das wäre schon cool, warum bisher so wenige dieses Konzept aufgeriffen haben, ist mir schleierhaft.
 
Der neue Neustart? Ist das nicht so etwas wie der weiße Schimmel?! :D
 
@cvzone: Ein bischen wie die unsere aktuelle Regierung mit FDP, CDU und CSU, die haben auch alle paar Monate wieder einen Neustart gewagt ^^
 
Was man braucht ist endlich mal das WP 8.1 Updatet um Hartware technisch gleich zu ziehen!
 
@markox: Du meinst nur wegen der PR, ansonsten hat es außer vielleicht wegen der Auflösung die wahrscheinlich eh keiner auf einem Smartphone braucht keinen Sinn.
 
Ich vermute, MS muss einfach nochmal einen kompletten Neustart hinlegen. DIe Kachelige GUI kommt einfach nicht an bei den Leuten. Klar, hier bei Winfuture versammeln sich Deutschlands 10 Hardcore-Fans die es gibt, aber das Problem ist: Darüberhinaus gibt es eben kaum Fans der Kachel GUI. Man sieht es an den Verkaufszahlen. Und Microsoft merkt es auch langsam, dass Metro und Windows Phone ein totaler Fehlschlag ist.
 
@kemalXxX: seit dem die Windows Phones als billig Smartphones bei einigen Händlern verramscht werden, habe ich letzte Woche tatsächlich mal 2 Geräte in freier Wildbahn gesehen. Stimmt dir aber zu, da wird noch was kommen. Nicht umsonst wurde auch der Tweet gelöscht.
 
@kemalXxX: Und weil die Kacheloptik so schlecht ankommt, ist der neue Google Play Store auch so schön kachelig und die Bilder zu iOS7 sehen auch recht kachelhaft aus. Gut, mit abgerundeten Ecken, ist ja von Apple. Besonders die Konzeptarts von iOS7, die vor einigeer Zeit mal veröffentlicht wurden, hab ich anfangs für Win8 gehalten.
 
WP macht sein Ding und baut immer mehr auf, da braucht es keinen Neustart mehr!

Alles nur doofe Gerüchte.
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Beliebtes Windows Phone

Beiträge aus dem Forum

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles