Apple testet größere Displays für iPhones und iPads

Der Computer-Konzern Apple experimentiert offenbar mit größeren Bildschirmen für iPhones und Tablets und könnte damit auf einen Trend aufspringen, den Konkurrenten wie Samsung schon länger verfolgen. mehr... Smartphone, Apple, Iphone, iPhone 5 Bildquelle: Apple Smartphone, Apple, Iphone, iPhone 5 Smartphone, Apple, Iphone, iPhone 5 Apple

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Demnächst werde ich also mit einem Schwert durch die Gegnd rennen *Ironie*
 
@XYBey: So abwegig is das ja nich... 21:9 ist durchaus im kommen :D.
 
Apple sieht sich die Felle davonschwimmen..
 
@joe2077: Dem kann ich nur zustimmen. Schlimmer ist, finde ich, statt sich auf das eigene Produkt zu konzentrieren und es zu verbessern, versucht man es nun (wenn es denn stimmen sollte) durch Masse abzufangen, einfach viele verschiedene größen auf dem Markt werfen, wird schon irgendwer irgendwas kaufen... Mal gucken ob es wirklich so ideenlos kommt...
 
@Yamben: Ja dadurch das Apple verschiedene Display Größen probiert, wird nichts mehr am Bestehenden verbessert. Die ganze Firma steht und nichts anderes geht mehr. Die Weisheit eines Winfuture Lesers...
 
@Eristoff: Ja, in der tat, so sieht es ein bissel aus. Zumindest was Telefone und Tablets angeht. Das neue IOS ist ein bissel bunter und man kann mehr in die Ordner packen... Juhu! Aber immernoch keiner Unterordner, nicht mal verschiedene Designs aus den ich wählen kann, ganz zu schweigen von eigenen Themes. Der Wecker kann nun auch mit einer MP3 wecken, wow.. Keine Widgets usw. Ja, sorry, für mich sieht es echt so aus als wenn die nicht mehr wirklich weiter wüssten... Und in solchen Situationen sind auch schon andere Firmen auf die Idee gekommen ein bestehendes Produkt größer, kleiner, grüner, blauer, abgespeckter usw. herzustellen... :)
 
@Yamben: Solltest dich mal erkundigen, in iOS7 stecken sehr viele Neuigkeiten. Also informier dich mal, dann kann man ja weiter diskutieren.
 
@Eristoff: Danke, bin bestens informiert, läuft seit Beta 1 auf meinem Handy... Aber wahrscheinlich habe ich die Widgets einfach übersehen und die verschiedenen Designs, die ich neben den Bonbon-Farben wählen kann... :-)
 
@joe2077: Kann doch nicht sein. "Dein Daumen geht von hier bis hier. Dieses größere Display geht von hier bis hier. Das ist a) ein erstaunlicher Zufall oder b) eine umwerfende Leistung gesunden Menschenverstandes. Ich bin mir ziemlich sicher, es hat mit dem Verstand zu tun." Achso: Bin noch zufrieden mit dem Note. Wenn der Vertrag ausläuft wird's eventuell ein ähnliches (aber sicher nicht noch größer ;)).
 
@wertzuiop123: ach, da wird apple dann sicher so argumentieren, dass unterschiedliche menschen ja auch unterschiedliche daumenlängen haben und somit ja mehrere größen kommen MÜSSEN, da das der gesunde menschenverstand gebietet :D
 
@wertzuiop123: Die Werbung ist mir da auch als erstes eingefallen.
 
@joe2077: ... die schwimmen schon lange... sind warscheinlich schon in Australien...
 
apple testet grössere displays? wow. hätt ich jetzt nicht gedacht. ich dachte bisher immer, das sobald ein smartphone auf dem markt ist, cupertino & co wie ne geisterstadt ist. alle im urlaub. so 6 monate. wirklich jetzt. hätt ich nicht gedacht. also wie war das jetzt? sie testen also neue displaygrössen? im geschmack? oder luftdurchlässigkeit? klingt jedenfalls spannend und ich hoffe es kommen hierrüber auch bald ergebnisse in den winfuture-news. freu mich drauf :)
 
3,5 Zoll ist doch die perfekte Größe für ein Smartphone, oder? Aber, momentmal, seit dem iPhone 5 ist doch 4 Zoll perfekt, oder gibt es tatsächlich Menschen, die noch ganz andere (NOCH größere) Größen wollen? Kann nicht sein. Oder wird erst gültig, wenn ein iPhone 5S oder ein iPhone 6 mit mehr als 4 Zoll erschienen ist, dann sind deren Größen perfekt und Gesetz. Und wenn sich nochmal was ändert? Was tun wir dann? Und bei Tablets? 9,7 Zoll ist perfekt, beziehungsweise, ähm, vielleicht, und wenn Steve Jobs mal kurz wegsieht, könnte man doch auch ein iPad-Mini bauen .... ?
 
@departure:
Nur Dogmatiker glauben an ewige Wahrheiten ;)
 
@departure: Ja Apple ist halt die Fahne im Wind, glaube im Jahr 2013 hat Apple fast jede Regel gebrochen die vorher aufgestellt wurde. Jobs würde sich im Grabe umdrehen, wenn er sehen könnte wohin Apple sich entwickelt
 
@BartVCD: lieber eine Fahne im Wind als die Betonköpfe bei MS, welche Kundenwünsche schlicht ignorieren.
 
@Bengurion: Ich glaube die machen teils einfach das genaue Gegenteil der Kundenwünsche :D
 
@mike4001: wenn man manche Kundenwünsche liest, bin ich froh darum das sie nicht jeden Mist implementieren.
 
@messias17: genau, wär ja auch ne Frechheit, wenn sich Unternehmen nach Kundenwünschen richten würden...Nun, manches Unternehmen wird dann halt zu lernen haben, dass das Unternehmertum ohne Kunden ein bisschen langweilig wird.
 
"Eine Apple-Sprecherin wollte die Informationen nicht kommentieren." Fragt da wirklich immer noch jedesmal einer nach?
 
@Guuhl: Das ist ne vorgefertigte Mail in der man oben nur das aktuelle Gerücht eintragen muss und auf den AutoRpeply wartet... ;)
 
Vermutlich erweitern sie die Appreihe um eine App in die Breite. Ist ja auch logisch. Die Evolution macht keine Pausen. Seit dem ersten iPhone sind die Hände der Menschen ja größer geworden und da brauchen sie nun ein breiteres Smartphone. :)
 
Ich denke nicht, dass ein größeres iPhone Display kommen wird. Ausser sie verwerfen ihre ursprüngliche Vision von der "1-Hand" Bedienung. Das 5er lässt sich gerade noch so mit einer Hand bedienen.
 
@k1rk: Kommt auch auf die Handgröße an... ich kann ein 4'' noch ordentlich bedienen, darüber ists bei mir Schluss. Darum finde ich den Trend zu immer größeren Displays eher zum Heulen.
 
@k1rk: Nur wenn deine Hand groß genug ist, meine Freundin kann es definitiv nicht mit einer Hand bedienen.
 
Ich möchte mein Note2 gar nicht mehr missen.. als ich letztlich ein iPhone in der Hand hielt, dachte ich: "Was ein albernes Spielzeug"... mit so einem kleinen Display komme ich einfach nicht zurecht, keine Ahnung wer damit überhaupt zurecht kommt, wenn er mal ein richtiges Smartphone in der Hand hatte... Und die Argumente "Öööh zu groß, wie passt das in der Hosentasche"... ich versteh diese Leute nicht, in meine Jeans habe ich noch locker rechts oder links 5cm Platz, und ja es passt auch ganz in die Jeans rein und guckt nicht irgendwo raus...
 
@citrix no.4: Kommt vielleicht auch auf die Körpergröße an? Ich habe ein S3 Mini, das kann ich grad noch mit einer Hand bedienen. In einigen Testvideos hatten das welche mit dem S3 verglichen, bei deren Riesenpranken sah das Mini in der Hand richtig mickrig aus.
 
@citrix no.4: Kann deine Aussage nur voll und ganz bestätigen. Neben jedem richtigen Smartphone ala HTC One sieht ein iPhone einfach nur wie ein Kinderspielzeug aus.
 
So ein 13 Zoll-Display (und es geht bei dem Gerücht um ein Display), kann man aber auch z.B. in ein Touch-Notebook einbauen. ;)
Vielleicht kommt mal ein "MacBook touch"
 
Vielleicht hat das auch alles gar nichts mit dem iPhone zu tun sondern ist eine Überlegung für ein iPhab, gerade Frauen und Senioren stehen anscheinend auf ~5" Telephone, logisch, wenn man eine Handtasche oder schlechte Augen und zittrige Finger hat ist das schon verständlich. Mir reichen 3" und dafür eine nicht zu ausgebeulte Jackentasche und längere Akkulaufzeit, vielleicht erfinden die auch noch für Leute wie mich das iPhone mini.
 
@otzepo: iFap fände ich besser :)
 
@citrix no.4: ergibt nur überhaupt keinen Sinn, dann eher iPhad
 
"Wettbewerber wie Samsung, Sony und Huawei Technologies bieten allesamt schon Smartphones an, deren Bildschirme größer als 5 Zoll sind." --- was nicht wirklich erstrebenswert ist.
 
@doubledown: Doch! 4 Zoll ist einfach sehr klein. Das ist ein Smartphone, kein normales Handy! Ich surfe darauf und guck viel auf den Bildschirm. Da sind 4 Zoll schlichtweg auf Dauer sehr klein. Alle älteren Menschen bzw. Leute die nicht mehr ganz so gut sehen werden dir dies auf jedenfall bestätigen. Meine Mutter ist auch vom Iphone weg, auf ein Note, mach sachen, auf einmal guckste wieder auf Ihre Termine weil se des auch wirklich lesen kann.
 
@LivingLegend: für Sehschwache Menschen gibt es sogar Bedienungshilfen.
 
@fraaay: Die gibts ja grundsätzlich auf Android. Nur Schrift riesengroß auf 4 Zoll ist auch wieder scheisse! Wo wir wieder beim Thema wären ;)
 
@LivingLegend: dafür habe ich doch die ipads, die4 zoll finde ich schon übertrieben.
 
Vielleicht ein wenig Off-Topic: Ich schreibe demnächst meine Bachelor-Arbeit und führe dazu eine Umfrage über die Apple-Geräte iPhone, iPad und iPod durch. Es wäre toll, wenn der ein oder andere sich daran beteiligen würde: http://eldaron.ohost.de/limesurvey/index.php/239846
 
@ElDaRoN: "Welche der aufgeführten Geräte der Firma Apple besitzen Sie?" ... da kann ich nicht mehr weitermachen, den die Antwort "keine" Fehlt...
 
@Natenjo: Die kannst du theoretisch überspringen, da es ja keine Pflichtfrage ist (kein Sternchen). Davon abgesehen: Da du ja an der Umfrage teilnehmen möchtest, musst du ja entweder ein iPhone, ein iPad oder einen iPod besitzen, sonst nützt mir das ja nichts, da du nur die allgemeinen Angaben machen kannst. xD
 
@ElDaRoN: Ich habe deine Umfrage ausgefüllt und dir ein (+) gegeben. Viel Erfolg.
 
@Tommy1967: Vielen, vielen Dank! Da gibts natürlich ein Plus zurück. :)
 
ach is das lustig ^^ ich hoffe das es so kommen wird ... dann kann man allen fanboys die imer zu mir meinten 3,5" wären perfekt nur belächeln... obwohl man das ja nun jetzt schon kann "weil 4" sind ja auch schon vieeeeel zu groß" /ironie ;D

wäre aber mal ne feine sache ich mag ios nur die hardware ist schrott ... bitte 5,2" danke
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Apples Aktienkurs in Euro

Apple Aktienkurs -1 Jahr
Zeitraum: 1 Jahr

iPad im Preisvergleich

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte