FBI & US-Navy an Samsung-Smartphones interessiert

Der koreanische Elektronikhersteller Samsung steht offenbar kurz vor dem Abschluss von Verträgen mit einer Reihe von US-Behörden für die Lieferung seiner Smartphones für deren Mitarbeiter. Vor einigen Monaten hatte das Pentagon unter anderem das mehr... Smartphone, Samsung, Samsung Galaxy S4, Galaxy S4, S4, Unpacked Bildquelle: Samsung Smartphone, Samsung, Samsung Galaxy S4, Galaxy S4, S4, Unpacked Smartphone, Samsung, Samsung Galaxy S4, Galaxy S4, S4, Unpacked Samsung

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
ich bringe mal eben die typischen Stichworte des typischen Kommentars zu einem Thema wie diesem: NSA, BND, Prism, gläsern, scheiße, Überwachung. So, wo das jetzt geklärt ist, kann man evtl genau zu diesem Thema diskutieren und NSA auslassen :)
 
@Wuusah: Spassvogel, nimmst mir den Spass zur Mittagspause weg..... Manno...... (ironie aus)
 
@Wuusah: hm.. mal so ne Frage - warum? Ich finde, dass das Überwachungsthema wesentlich wichtiger ist als 99,9% aller anderen Themen. Solche Kommentare nehmen das Thema aber nicht ernst. Was gäbe es hier sonst zu diskutieren? Willst du das typische Apple vs Samsung Bashing hören - oder lieber, dass Microsoft und Blackberry traurig sind? Es gibt sonst keinen Diskussionsbedarf - außer die pauschale Spionage aller (auch du wirst ausspioniert).
 
@Cyberschlumpf: und für die Navy und das FBI....
 
Och.. das dürfte Apple traurig machen, dass die eignene Landesleute deren Produkte nicht haben möchten. naja Apple kann ja da gegen klagen.
 
@happy_dogshit: oder nen patent einreichen :D ach ja jetz gibt es minus
 
@happy_dogshit: Bis die sich durch die ganzen Icons gewühlt haben beim Apple, dann haben die längst eine Kugel im Kopf. Da brauch man bei Android nur einschalten aufs Widget schauen und gut ist.
 
Was nur keiner weiß, weiterhin ist NUR Blackberry für die Anbindung an deren Mailserver zertifiziert und freigegeben. Klar, jeder kann ein Samsung Handy haben zum telefonieren, aber das wars dann auch schon. Das ist eine Info aus erster Hand.
 
@lox33: ahha, wäre mir zwar neu aber okay.
 
Disinformation. Und alle fallen darauf rein. Peinlich peinlich.
 
@Ispholux: Klär uns auf
 
@Ispholux: also genau das hat der Thorsten Heins (CEO Blackberry) auf einer RIM Veranstaltung dieses Jahr in Kanada gesagt. Ich kann mir kaum vorstellen, dass er Lügen verbreitet. Hast du andere Informationen ?
 
@lox33: Der Samsung-hassende Troll wird uns keine Antwort darauf geben :(
 
Die so loyalen Amerikaner setzten bei streng vertraulicher Kommunikation auf Hardware aus Fernost ? Merkwürdiger Beigeschmack
 
@Da_real_Master: Wenn FBI & US-Navy schon zu Samsung greifen weil man Apple nicht traut, hat das schon was zu bedeuten. Man möchte von dem großen Bruder NSA nicht ausspioniert werden ;)
 
Da fehlt dann aber noch Pellucidus, zum Übertragen aller Gespräche und SMS Live und in Echtzeit an das RSHA.
 
zum glück ist mein samsung versichert, und hat heute einen totalschaden hintersich! :D
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Galaxy S4 im Preisvergleich