Nokia steigert Windows Phone-Verkäufe um 32%

Der finnische Handyhersteller Nokia konnte anlässlich der Bekanntgabe seiner jüngsten Geschäftszahlen eine erhebliche Steigerung seiner Smartphone-Verkäufe melden. Die Zahl der verkauften Geräte der Nokia Lumia-Serie mit Windows Phone legte ... mehr... Smartphone, Windows Phone, Nokia, Windows Phone 8, Lumia, Nokia Lumia 925, Lumia 925 Bildquelle: Nokia Smartphone, Windows Phone, Nokia, Windows Phone 8, Lumia, Nokia Lumia 925, Lumia 925 Smartphone, Windows Phone, Nokia, Windows Phone 8, Lumia, Nokia Lumia 925, Lumia 925 Nokia

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Tja, nur leider ist die Marge beim 520 Modell sehr niedrig. Kein Wunder das Nokia kaum was verdient.
 
@joe2077: Du suchst auch krampfhaft ständig das Haar in der Suppe, wa? :D
 
@sushilange2: Ach lass Ihn doch. Anscheinend hat er in seinem Leben sonst nicht viel was Ihn erfreut, außer schlechte Nachrichten für Nokia und Windows Phone:-P Ich verstehe einfach nicht, wie man einen so abrundtiefen Hass gegen etwaqs pflegen kann und da soviel Energie reinbuttert:P Mir wäre das mal sowas von egal^^
 
@Crider1990: Du siehst das falsch: Wenn man sich (im Prinzip) nur auf eine einzige Sache im Leben konzentriert, ist dieses doch viel einfacher als bei Leuten mit vielfältigeren Interessen. ^^
 
@DON666: Interessante Sichtweise:P Soll Er von mir aus gerne so handhaben. Aber ich fänds toll, wenn er hier nicht jedes Mal bei Nokia oder WP-News allen auf den Zeiger gehen würde mit seinem Geschwafel. Freu dich joe2077, wir habens verstanden. Es ist uns egal^^
 
@Crider1990: Wir sind da absolut einer Meinung, glaub mir...
 
@sushilange2: In dem Punkt hat er aber nicht unrecht. So nett die günstigen Geräte sind, um Marktanteile auszubauen, große finanzielle Sprünge schafft man mit den geringen Margen nicht.
 
@joe2077: Es ist vorrangig egal, ob das günstigste das Meistverkaufte ist. Für Nokia zählt aktuell, dass ihre Geräte unters Volk geraten und somit andere diese mit dem OS kennenlernen.
 
Ich gönne es Nokia es wäre echt ein Traum wenn sie wieder die Nummer 1 wären, weil Nokia sich echt für ihre Kunden einsetzen und echt eine krasse Leistung an den Tag legen.
 
@qsr: Krass... ;-)
 
@qsr: Ich erinnere mich noch an die Werksschließung in Bochum, damals wurde Nokia von allen verteufelt und der Bankrott herbeigewünscht.

Das Langzeitgedächtnis scheint bei vielen weniger ausgeprägt zu sein, als die Eigenschaft sich blenden zu lassen :)
 
@Tomelino: Ja das nehme ich denen immer noch übel.
 
@Tomelino: Hmm, wenn man Minus macht, ist das in der Regel weit weg vom Plus. Soviel zum Langzeitgedächtnis. http://www.heise.de/newsticker/meldung/Nokia-bricht-der-Umsatz-weg-Lumias-ein-Lichtblick-1919818.html
 
@jb2012: Aha, und als nächstes erzählst du mir, Deutschland ist der wichtigste Absatzmarkt für Nokia ;)
 
@Tomelino: Das Minus gilt für die Firma Nokia, was du mir jetzt mit Deutschland erzählen willst, wirst du sicher noch genauer erklären.
 
@jb2012: Jaja die gute Bildzeitung.....
 
@Tomelino: Nenne mir einen sehr guten Grund warum ich Nokia meiden sollte nur weil sie sich subventionieren lassen und danach weiter ziehen um den Gewinn zu optimieren? Erstens wurden die Subventionen mehrfach von Nokia wieder eingespielt in die deutschen Kassen. Zweitens, sollte ich wirklich so egoistisch sein und anderen Arbeitnehmern in anderen Ländern die dadurch in Lohn und Brot gekommen sind ihren neuen Job neiden? Alles über Deutschland? Allen das Gleiche nur uns das Meiste? Wenn ich jede Firma die ähnlich handelt um ihre Ziele zu erreichen würde ich wahrscheinlich nichtmal unter ner Brücke leben weil die meisten Baufirmen noch mehr Dreck am Stecken haben als so mancher Aktienriese.
 
@Tomarr: Wird langsam wirklich anstrengend... Habe ich in irgendeiner Silbe erwähnt, dass du Nokia meiden sollst?
Mein Beitrag bestand lediglich aus einer Feststellung, mit einer sarkastischen Bewertung, gegennzeichnet durch ":)"
 
@Tomelino: Nunja, du verurteilst ja alle Nokia-Liebhaber zu Alzheimerpatienten. Von daher ist es doch naheliegend mal nachzufragen warum dem so ist.
 
@Tomarr: Bitte welche Nokia-Liebhaber? Hier war von keinen Anhängern die Rede. Es ging um die Allgemeinheit.
Lass gut sein und hör besser auf Dinge zu interpretieren, die gar nicht da sind ;)
 
@Tomelino: Ja ne, kenn ich schon von anderen hier. Auf einmal war es immer ganz anders gemeint.
 
@Tomarr: Sag mal, was willst du eigentlich?
Bin ich dir in irgend einer Art und Weise Rechenschaft schuldig?
Ich habe dir gesagt was Sache ist und du willst mir jetzt ein Strick draus drehen, indem du mir vorwirfst gegen Nokia-Fans zu wettern?
Bleib mal schön auf dem Boden.
 
Ich bin vor kurzem von meinem Android S3 auf ein Lumia 920 umgestiegen. Das Nokia-Gerät gefällt mir deutlich besser. Irgendwie arbeitet es "leichter" als das S3. Es kommt mir jedenfalls so vor, als ob die Berechnungen "kürzer" ablaufen.

Des Weiteren finde ich es sehr gut, dass Nokia nicht nur Hersteller von Smartphones ist sondern auch sehr gute Apps für seine Geräte anbietet - eine sehr gute Navigationssoftware etc. Das alles hatte ich bei Samsung nicht.

Alles in allem bin ich mit meinem Lumia sehr zufrieden. Ein bisschen flacher und leichter wäre mir allerdings lieb.

Ich bin mit meinem Wechsel jedenfalls sehr zufrieden.
 
@Sekra: Ich musste mich, als ich es neu hatte, auch erst mal an das 920 gewöhnen. Mittlerweile geht es mir aber (unbewusst) so, dass sich quasi alle anderen Smartphones für mich irgendwie "billig" anfühlen, weil die i. d. R. so leicht sind und diese "warme", spiegelglatte Kunststoffoberfläche haben. Das Polycarbonatgehäuse des 920 hat ja haptisch nun wirklich nicht viel von "Plastik", auch durch die spürbare Härte des Materials.
 
@Sekra: Bin auch erst letztens vom SGS2 aufs Lumia925 umgestiegen. Leider muß ich sagen dass das OS nicht das hält was ich erwartet habe. Die Hardware ist mMn wesentlich besser als das S2. MS muß dringend an einigen Stellen nachbessern damit das ganze sich weiterhin etablieren kann. Ich schreibe bewußt MS und nicht Nokia, da diese ja "nur" die Hardware und einiges an Software bauen. Die meiste Kritik muß sich MS einstecken weil eben wichtige Features fehlen.
 
@skyjagger: Das kann ich verstehen. Einiges fehlt tatsächlich noch. Ich denke aber mit den nächsten Updates (GDR2, 8.1) sind wieder einige Schritte in die richtige Richtung getan. Das Grundgerüst ist aber meiner Meinung nach besser als bei Android.
 
@Sekra: Abgespecktes OS, kein Wunder. Aber der Unterschied ist wenn überhaupt, marginal.
 
@jb2012: Kein Wunder? Abgespecktes OS? Verstehe ich nicht was Du damit sagen möchtest.
 
@Sekra: Naja, es fehlen bei WP doch die schon viel besprochenen Funktionen. Kann man immer wieder lesen. Das geht nicht, das gibts nicht...usw. Bspw Eigene Dateien scheint es noch immer nicht zu geben usw. Ich selbst nutze es nicht, lese aber von Zeit zu Zeit immer mal die Infos zu den Einschränkungen.
 
@jb2012: So meinst Du das. Ich habe mir unter abgespecktes OS vorgestellt, dass Du meinst das diese Funktionen zwar vorhanden wären aber der Smartphonehersteller diese blockiert. Wie gesagt: Ja es fehlen noch ein paar Dinge meiner Meinung nach. Ich denke, dass die nächsten Updates aber viel verändern werden.
 
@Sekra: Ja, aber genau aus diesem Grund, würde ich nicht sagen wollen, dass WP besser läuft. WP fehlen eben noch etliche Funktionen und ist daher nicht wirklich zu vergleichen.
 
@jb2012: Du nutzt es nicht? Bist aber der Meinung es fehlen etliche Funktionen. Das sehe ich anders. Man kann sicher ein paar Dinge besser machen. Das "Laufgefühl" wird sich dadurch aber nicht ändern. Es läuft einfach "runder" als Android. Das behaupte ich aber auch von Bada. Das Samsung Bada OS auf meinem Wave lief meiner Meinung nach auch besser als Android auf meinem S3.
 
@jb2012: Was meinst du mit "Eigene Dateien" denn? Mann muss natürlich schon das Gesamtpaket anschauen, die Dateien liegen idR auf Skydrive, du kannst sie dann direkt mit Office am PC bearbeiten oder aber hast die aktuellste Version jederzeit vom Handy aus im Zugriff..
 
@datobi2k: Ja, herrlich...Skydrive. Cloud ist nichts für mich. NSA, schon was davon gehört?
 
@jb2012: Naja, ich glaube nicht das der NSA-Skandal an dem Trend etwas ändern wird, zumindest nicht im Begehren der User nach solchen Lösungen, aber mit etwas Glück sorgt der Skandal dafür das man seine Daten in Zukunft irgendwann verschlüsselt online speichern kann, OHNE die zur Zeit nötigen umständlichen und unintuitiven Lösungen. Aber bis dahin: Kopier die Daten einfach per USB in den Dokumente-Ordner auf dem Handy, habs grad getestet, gibt es und geht :-)
 
Tja, so unterschiedlich kann man die Zahlen interpretieren. Die Börse ist herbe enttäuscht von den Zahlen (ich übrigens auch ein wenig, da investiert).
 
@SpiDe1500: Deswegen lautet ja auch eine der goldenen Regeln, dass man nur mit Geld an der Börse rumspekulieren sollte, das man wirklich "über" hat, denn dann kann man dem ganzen z. B. auch einfach mal ein wenig Zeit geben, anstatt drauf zu hoffen (oder sogar drauf angewiesen zu sein), in kürzester Zeit eine Mörderrendite einzufahren.
 
@DON666: Das kann bei Nokia die "Unendliche Geschichte" werden...von wegen "ein wenig Zeit".
 
@jb2012: Das hoffst du, der Trend sieht ja nun mal anders aus.
 
@DON666: Ich hoffe gar nichts. Sehe nur die Zahlen: http://www.heise.de/newsticker/meldung/Nokia-bricht-der-Umsatz-weg-Lumias-ein-Lichtblick-1919818.html
 
@SpiDe1500: Der Kurs ging genau um 12 Uhr runter. Denke mal Spekulationsgeschäfte. Mittlerweile ist der Kurs wiedergestiegen. Tendenz aufwärts
 
@SpiDe1500: Und wie erklärst du dir das dann bei Apple? Die Börse hat nichts mit "Zahlen interpretieren" am Hut. Apples Aktie geht seit Monaten steil bergab und deren Zahlen sind alles andere als schlecht. Die Zahlen die du hier liest, sind definitiv positiv (besser geht immer), Nokia hat die Kurve bekommen! Jetzt muss man nur noch um Blackberry bibbern.
 
@hhgs: "Nokia hat die Kurve bekommen!" Ich kann mich kaum vor Lachen in meinen Stuhl halten. Nokia schreibt Miese, seit zig Quartalen ... Da rauscht nur das Geld vom immer kleineren Festgeldkonto ins Nirwana.
 
@karacho: Ist doch eine super Lage! Ich sehe grosses auf Nokia zukommen ;)
 
@karacho: Dann lachst du also auch AMD seit 10 Jahren aus?
 
@SpiDe1500: Der Kurs viel bevor die Geschäftzahlen bekannt waren. Der Aktionkurs hat nichts damit zu tun wie es einer Firma geht.
 
@hhgs 05, re:3: "Die Börse hat nichts mit "Zahlen interpretieren" am Hut." Der Witz ist gut^^ Das es für Nokia bergauf geht, damit liegst du allerdings richtig.
 
Ich hätte gerne ein kompaktes Gerät wie damals das N8 mit WP8 drauf, Micro-SD-Slot und einer guten Kamera. Im Prinzip also das N8 mit Windows Phone. Die Top-Modelle sind mir einfach zu gross. Geht das nur mir so oder hättet Ihr auch Interesse an einem kompakten, guten WP8-Smartphone?
 
@jackattack: Hab mir das Lumia 925 geholt hatte vorher das Lumia800 kann mich auch nach 1 Woche noch nicht an diesen riiiisigen Klotz gewöhnen. 4.3" ist mit einem schlanken gehäuse das Maximum.
 
@psyabit: Deswegen verkaufen sich Geräte wie SGS3 und SGS4 so gut. Der Trend liegt eindeutig an Displays der Größe 4,7-5 Zoll...letztlich hat auch Apple eingesehen, dass deren Display zu klein ist. Bei 4 Zoll hieß es auch, größer braucht man auf keinen Fall. Als nächstes kommt 4,3 Zoll.
 
@jb2012: Würde ich so nicht unterschreiben. Mal schauen was di nahe Zukunft zeigen wird.
 
@psyabit: Auf jeden Fall wird 4,7-5 die Standardgröße sein. Obs noch größer wird kann ich nicht sagen. Aber ist auf jeden Fall wesentlich nutzbarer als mit 3,7, 4, oder 4,3 Zoll.
 
@jb2012: Was wem Nütz entscheidet der Nutzer. Grösser wurden die Geräte weils eifacher war die "Übertriebene" Hardware und Akku überhaupt verbauen zu können. Vorallem wegen dem Akku. Der Kosument hatte gar nicht die Möglichkeit ein "High-End" Gerät in "kleiner" Grösse zu kaufen. Der Trend ist in dem Sinne technisch bedingt...
 
@psyabit: Nicht wirklich, gibt es studien zu.
 
@jb2012: Link? Wer hat die Studie finanziert? Ich hab selten nutzbare Studien gelesen...
 
@jb2012: Das ist zwar nicht der Link zu der Studie, und die News sagt auch ned viel.
Ich hab noch nie von jemandem gehört; ahh geil ej das sgs3 ist so schön gross das hol ich mir -.-' Ist es nicht eifach der Name? Das Image? Ist doch auch mitein Grund weshalb das iPhone so erfolgreich ist?
 
@psyabit: Also ich kenne nur SGS3 Käufer, die anfangs diese Angst hatten, diese aber danach als unbegründet empfanden. Auf der anderen Seite höre ich von SGS3 mini Nutzern, dass man schlecht tippen kann..weil Tastatur zu klein. Von daher...
 
@jb2012: Ich kann auf meinem alten Lumia800 (3.7") viel schneller schreiben als auf dem Lumia925 (4.5") da der weg kleiner ;)
 
@jackattack: Nope ich hätte auch gerne ein 4 Zoll Gerät.
Hab momentan das 8x und das ist mir 4,3 Zol für mich die Grenze.
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Beliebtes Windows Phone

Beiträge aus dem Forum

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles