LG: Zukünftig gibt es keine "Optimus"-Handys mehr

Der südkoreanische Elektronikkonzern LG nimmt bei seinen Premium-Smartphones Abschied vom Markennamen "Optimus". Das kommende Flaggschiff wird nur noch den Namen G2 tragen, teilte das Unternehmen mit. mehr... Smartphone, LG Optimus G2, Optimus G2 Bildquelle: Engadget Smartphone, LG Optimus G2, Optimus G2 Smartphone, LG Optimus G2, Optimus G2 Engadget

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Verkaufen sich die Dinger hier in DE oder Europa (generell) eigentlich gut?! LTE Advanced ist der einzige riesige Vorteil. Endlich mal starkes echtes 4G LTE!
 
@b0a1337: LG ist auf jeden Fall auf dem Vormarsch und das zurecht, die bauen die besten Displays und die Hardware ist auch immer aktuell und top. Gerade durch das Nexus 4 welches auch von LG gebaut wird haben sie im Markt Fuß gefasst.
LG wird immer noch der Ruf als Billighersteller nachgesagt, was aber absolut nicht mehr stimmt, sie sind bei PC Displays, TVs und anderen Segmenten ganz weit vorne. Nur muss man das wissen.
 
@grinch66: Ja habe auch mir Nexus 4 geholt eigentlich war ich nicht so der LG Konsument. Aber muss sagen das Ding macht schon was her, liegt auch schön in der Hand. Allerdings sollten sie die Rückseite etwas robuster machen da gibt es hin und wieder laut Forum berichten Glasbruch wenn es auf kalten Oberflächen legt. Ein SGS4 schaut dagegen etwas billig aus und Display ist beim N4 unter starker Sonneneinstrahlung auch besser abzulesen ganz zu schweigen von dem reineren Weißtönen wo es bei SGS ein Grünstich gibt.
 
@b0a1337: Hätte sich LG das Desaster (was Software angeht und Updatepolitik) vor 2,5 Jahren bei der Einführung des ersten DualCore handys (Optimus Spped 2x) erspart, hätten die heute sicher schon mindesten doppelten Anteil am Markt, als heute.
 
@lubi7:
Genau daran erinnere ich mich :D grottige Software mit extrem ruckelnden UI. Das war echt so widerlich, dass ich zu nem Omnia 7 gegriffen habe, dat war ein Meilenstein von der Performance her, neben iOS! Ich liebäugel ja mit nem 925, das ist Designtechnisch der absolute Knaller wie ich finde, aber mein iPhone 5 werkelt einfach zu treu... :(
 
Vielleicht haben die Anwälte von Hasbro angerufen. Asus hat wegen seines Transformer Prime ja auch schon Ärger bekommen.
 
@Runaway-Fan: Ein faltbares Handy für Kinder wäre eigentlich ne witzige Sache.
 
"Das kommende Flaggschiff wird nur noch den Namen G2 tragen..." und die Bilder werden mit "LG Optimus G2" betitelt. *daumenoch* /i
 
@Slurp:
WF hängt schon halb im WE, ist normal ;D
 
bin echt gespannt. ist ja nicht mehr lang hine, bis es auf den markt kommt.
 
Mit dem grottenschlechten Support für das, zumindest auf dem Papier sehr gute, LG Optimus Speed ist LG ohnehin für mich gestorben. Ein Smartphone ist halt mehr als nur die Summe der einzelnen Teile.
 
@Potty: Das Speed ist ein zuverlässiges Smartphone. Die Updatepolitik von LG ist bekannt und ich finde die auch grottenschlecht. Preis/Leistung zum Erscheinungsdatum der Hardware sind immer Ok. Den Support von LG kann man vergessen. Cyanogenmod und gut ist. Die originale Fw ist immer das, was bei mir als erstes runterfliegt. - Ich will halt dieses Touchwiz, Sense, OUI, ect. nicht haben und ein reines Android. Wenn die Nexusgeräte einen SD-Slot oder wenigstens brauchbaren interen Speicher hätten, würde ich mir gleich so ein Teil kaufen.
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Video-Empfehlungen