Google Play Store für das Web bekommt neuen Look

Google hat seinem Online-Store für Apps und Inhalte mit einiger Verspätung das zur Entwicklerkonferenz I/O angekündigte neue Design verpasst. Wie bereits Mitte Mai in Aussicht gestellt wurde, wurde der neue Look nun dem von mobilen Geräten bekannten ... mehr... Play Store, Google Play Store, Google Play Play Store, Google Play Store, Google Play Play Store, Google Play Store, Google Play

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
gefällt mir gut. sehr unaufdringlich. was ich total abgefahren finde ist das ich heute morgen im play store war und das neue design schon gesehen habe. das ist so aufregend weil ich da nie bin - ich besitze kein android gerät. wollte nur mal gucken ob es vielleicht schon etwas neues zum neuen nexus 7 gibt. was für ein zufall. magic :)
 
NSA Code geupdatet zu version 5.0 :D
 
@Clawhammer: wie wäre es erstmal mit einem hirnupdate raus aus der alpha Version?
 
@xerex.exe: Wenn du das gerne für dich hättest, wegen meiner ich hab da nix gegen. Würde aber noch die final abwarten, nich das dir die Beta schlecht bekommt.
 
@xerex.exe: Ich bin lieber Alpha als Beta - weiss nicht wie du es siehst :)
 
Ja sieht gut aus, nähert sich jetzt dem Design direkt auf den Geräten.
 
@dynAdZ: Näherst sich auch der Geschwindigkeit an, ist jetzt nämlich sau lahm. Dieses ständige umgestyle von Google nervt mich
 
Ich hab gehört, man kann in Zukunft im Internet auch Verweise auf andere Websites einbauen. Links sollen die Dinger heißen. Echt verrückt, was alles möglich sein wird in Zukunft. Bei einer News wie dieser zu einer Website wäre das doch klasse. :)
 
Das neue Design gefällt mir ganz gut, übersichtlich und sachlich. Dennoch würde ich mir wünschen, dass Google, anstatt ständig am Design herumzuspielen lieber einmal die Bezahlmethoden erweitert und Paypal oder "Prepaid" Bezahlung einführt. Nicht jeder hat eine Kreditkarte oder hat Lust seine Kreditkartendaten bei Google zu speichern.
 
@Frankenheimer: seit gestern kann man doch diese Prepaidkarten für den Playstore kaufen. Habe gestern bei REWE schon welche gesehen.
 
@Frankenheimer: Hast Du die letzten Tage gepennt? ;-) Es ist schon mehrfach in den nachrichten gewesen, dass Google bei Rewe, Saturn und anderen die sogenannten Play-Cards verkauft. Gibt es mit 15, 25, und 50€ Guthaben :-)
 
@Frankenheimer: Selbst wenn das was die anderen dir mit den Guthabenkarten schon gesagt haben nicht zutreffen würde: glaubst du die selben Personen bei Google kümmern sich um das Design und gleichzeitig die Bezahlmethoden?
 
@Frankenheimer: Mal davon abgesehen dass es längst möglich ist sind die Jungs aus dem Webdesign mit Sicherheit nicht die gleichen Personen die sich um neue Bezahlmethoden kümmern. Google hat ein paar mehr Mitarbeiter
 
@zwutz: Entschuldigung das diese LÄNGST (scheint ja wohl erst seit sehr kurzer Zeit so zu sein) stattgefundene Bezahlerweiterung an mir vorbeigegangen ist. Ich habe es auch auf der "Titelseite" des Stores nicht gesehen. Ich nehme damit meinen "Vorwurf" zurück.
 
"Es ist ein unerwarteter Fehler aufgetreten. Bitte versuchen Sie es später erneut." Jo....
 
Mag ich überhaupt nicht. Hier in meinem Land werden nur apps verkauft, keine bücher oder andere medien. Entsprechend leer sieht das ganze aus. Finde ich übel. Zudem hat Google noch nicht alle features implementiert die vorher möglich waren. Schade.
 
@hundefutter: In welchem Land?
 
@Crazy32: mit verlaub, was spielt das für eine Rolle? ;)
 
@hundefutter: es spielt die Rolle ob du nur trollen willst oder nicht. Ich glaube dir nämlich nicht. Bei mir sehe ich im tablet und im phone alles was ich kriegen kann im playstore. Bücher, Filme, Musik, Apps, Kinofilme,einfach alles.
 
@hundefutter: interessantes unbegründetes geflame gegen google. was für ominöse "features" waren denn "vorher möglich"?
 
@kemalXxX: Mal abgesehen davon das ich seit 2009 ein Androidfan bin: Vergleich mal die Sektion "Meine Apps" mit der alten Darstellung. Das ist wirklich übel. Dazu sonst auch der artikel von Androidpolice.com. Edit: Nur weil ich in der Lage bin etwas zu kritisieren macht mich das nicht zum troll. Ich mag android und finde es nur um so produktiver wenn man weniger schöne sachen kritisiert und nicht schönredet.
 
@hundefutter: dennoch würden wir alle gerne das land erfahren, es sei denn es handelt sich um einen irrtum was ja nicht schlimm wäre :)
 
@Matico: Ok, angenommen ich würde trollen könnte ich jetzt einfach einen Mist schreiben den ich kurz gegoogelt habe. Nein, ich werde nicht posten von wo ich komme. Und zwar weil die Infos niemanden was angehen. Warum seid ihr da so versessen drauf?
 
@hundefutter: weil ich gerne wissen würde in welchem land google nur die von dir genannten inhalte zur verfügung stellt. keine angst, ich habe kein interesse an dir. aber du hast ja recht, das kann man sicher googlen also behalte es einfach für dich :)
 
@Matico: http://goo.gl/CUVJP hier eine kleine Übersicht ;)
 
Die sollen mal lieber den Bereich "Geräte" so aktuell wie in den USA halten
 
@hoqpus: keine ahnung wieso du dafür ein minus kriegst. entweder die leute wissen nicht was für schicke vanilla android geräte es in den usa gibt oder sie haben nicht verstanden was du meinst :)
 
Es wäre auch zu schön wenn sie mal sowas wie Optionen anböten mit denen man nur die Kategorien anzeigen kann die einen auch interessieren. Außer Apps und meiner Musiksammlung interessiert mich das restliche Zeugs einen feuchten Dreck. Und kostenpflichtige Apps würde ich mir auch nie kaufen.
 
Das wievielte Redesign ist das jetzt?^^
 
@Edelasos: vom webstore glaube ich das zweite. Ist doch ganz ok.
 
@hundefutter: irgendwie habe ich das Gefühl, das ich bereits 150 solche Artikel gelesen habe. Kann aber auch sein, das Winfuture gerne mal wieder Artikel "aufleben" lässt und es mir daher so vorkommt.
 
@Edelasos: Das liegt daran, dass Google es nicht auf die Reihe kriegt, einfach alles annähernd einheitlich gleichzeitig mit einem Redesign zu versehen. So kann Google auch sichergehen dass zu jedem Zeitpunkt das Design uneinheitlich aussieht.
 
Hat etwas von einer gewissen Kacheloptik.
 
@wingrill4: Viele Firmen lassen sich zurzeit von Metro/Modern UI Inspirieren.
 
@Edelasos: Jo, weil sich das bei Microsoft auch so fürchterlich gut bewährt hat müssen es gleich alle anderen nachmachen. Das muß man jetzt nicht wirklich verstehen.
 
@Johnny Cache: Ach es hat sich bewährt, nur ist es eben nicht von Apple, und dann ist es so oder so immer schlecht auch wenn es gut ist. :)
 
@Johnny Cache: Google hat es MS nicht nachgemacht. Beide Firmen haben in etwa zeitgleich angefangen einen ähnlichen Stil umzusetzen.
 
@ouzo: 2010 hat Google noch nicht mal Ansatzweise auf den Stil gesetzt. Das fing letztes Jahr mit Android 4 langsam an.
 
@Knarzi81: Stimmt, die Umstellung von google.com war ja quasi erst vor kurzem...
 
@Edelasos: Man muss nur mal die Musikkachel oben anschauen, und dann mit der Xbox-Musikkachel in Win8 vergleichen, oder auch die Videokachel. So viel dazu. edit: Sind die Icons oben überall abgeschnitten? Falls ja: http://scr3.golem.de/screenshots/1307/Play_Store_Web/Play_Store_1_screen.png
 
@wingrill4: Hat nicht nur was davon, ist sogar fast gleich. Die Kategorieicons von Musik und Video hab A die gleiche Farbe wie in Win8, B fast identische Icons.
 
Entweder bin ich blind, oder ich sehe keine Berechtigungen mehr....
Über die Gesamtoptik lässt sich (nicht) streiten. Vorher fand ich es ein wenig übersichtlicher.
 
@Zwerg7: klick mal auf installieren ;-)
 
@hoffeck: Ah ja :-). Danke.
 
Und wieder zeigt sich das MS mit Metro was das Design angeht wohl so ne Art Vorreiterrolle übernommen hat...
 
@BEBFS: Das ist Quatsch. Beide haben etwa zeitgleich angefangen einzelne Produkte zu überarbeiten mit einem ähnlichen Stil.
 
Ist die Funktion zum Filtern von Bewertungen rausgefallen? Also das man sich z.B. nur 2 Stern Bewertungen anzeigen lassen kann, oder nur welche mit dem gleichen Gerät wie meins.
 
kacheln woho
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles