Windows-8-Nachfolger für Tablets & Smartphones?

Es wäre keine allzu große Überraschung, dass Microsoft bereits mit der Arbeit an den Nachfolgern von Windows 8 sowie Windows Phone 8 begonnen hat, auch nicht, dass das neue OS in etwa zwei Jahren erscheinen dürfte. Die Frage ist: Werden Tablet- und Smartphone-OS zusammengefasst? mehr... Microsoft, Logo, Headquarter Bildquelle: Robert Scoble / Flickr Microsoft, Logo, Headquarter Microsoft, Logo, Headquarter Robert Scoble / Flickr

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Ich hoffe mal dass das nicht, dass dieser Schritt ähnlich wie mit Windows Phone 7 / 8 ausgeht, also dass Windows Phone 8 User dann kein Update mehr bekommen...
 
@Ludacris: Darauf wird es sicher hinauslaufen. Und ich muss sagen, nach drei Jahren, ist ein Smartphone eh out of Date.
 
@skyjagger: ja aber was ist wenn ich mir jetzt ein Lumia 1020 kaufe und in zwei jahren würde ich mir ein neues nehmen. dann sitz ich nach einem jahr auf dem trockenen...
 
@Ludacris: Wenn du in zwei Jahren eh ein neues SP haben magst, dann passt das doch.
Ich für meinen Teil warte erstmal auf das GDR3 für WP8. Was MS da rausgehauen hat ist unter aller Kanone...
 
@Ludacris: das ist in der tat ein "Problem", zumal mit gdr3 ja auch neue Hardware specs möglich werden, was den Flaggschiff Charakter des 1020 etwas schmälert, meiner Meinung nach. wie der wechsel von wp8.1 (kommt ja anfang 2014) auf wp9 betrifft.. kann dir niemand genaue angaben machen, zumindest keiner seriösen. der wechsel von wp7 auf 8 war ja wg. kernel etc. auf lange sicht hin wird's wohl laufen wie bei apple, daran orientiert sich MS ja sehr offensichtlich.
 
@skyjagger: Ja. Genau! Ein Gerücht hoch 2 ist natürlich Fakt dass etwas "darauf hinauslaufen" wird... Alles klar...
 
Das ist schön..
 
Oh je, diese armen Enten, die gehören doch nicht in die Welt, sondern in den See... doofer Murtazin...
 
Vielleicht kommt man bei MS langsam zur der Einsicht, dass ein OS, welches auf Tablets und Smartphones ausgerichtet ist, nicht auf den Desktop gehört! Die Hoffnung bleibt...
 
@Puncher4444: Vielleicht. Aber ein gemeinsamer Kernel an sich ist ja nichts schlechtes. Es sollte nur eine deutliche Abgrenzung zwischen Desktop und Mobil OS bestehen bleiben was die Oberfläche angeht.
 
@skyjagger: Ja, das ist richtig! Vielleicht hab ich mich falsch ausgedrückt, mir ging es nicht um den Kernel. Dies macht aus meiner Sicht auch Sinn. Aber man sollte die beiden Welten zumindestens von der Oberfläche her klar trennen. Alles andere ist Murks, wie wir es jetzt bei Win8 sehen...
 
@Puncher4444: Was mMn ein gangbaren Weg ist, wenn man den User entscheiden lässt was er installieren will. Wer die Kachel Oberfläche mag, der soll sie nutzen. Wer nicht, der eben nicht
 
@skyjagger: Absolut richtig! Leider noch weit entfernt...
 
@skyjagger: Richtig. Puncher4444 denkt wahrscheinlich, dass auf einem 4" Smartphone bald der Desktop Einzug hält :D Und dass auf Computern der Desktop entfernt wird.
 
@PranKe01: Desktop eher weniger. Aber MS müßte einfach mal konsequent umsetzen was sie anfangen. Denn W8 und RT haben meiner Meinung nach viel zu viel Unstimmigkeiten was die Nutzung der Oberfläche angeht.
 
@skyjagger: vollkommen richtig... ein gemeinsamer kernel ist auch ok, aber nicht eine gemeinsame oberfläche mit kompromissen auf beiden seiten.
 
@Puncher4444: Dann dürften Smartphone OS auch nicht auf Tablets (iOS, Android). Und Tablet-OS auch nicht auf Notebooks. Oh - Moment... Mein Notebook hat ja Touch-Support. Und auf meinem Tablet läuft Windows 8. Auf beiden sollte also Windows 8 laufen. Verkehrte Welt ;)
 
@PranKe01: Wie ich geschrieben hab, es geht mir um die Bedienkonzepte! Und da sollte man zwischen Desktop und Touch schon eine Trennung, zumindest aber die WAHL haben!
 
@Puncher4444: Da der Apfel Konzern jetzt aber alles vereinen ja mal wieder iSuper nur bei MS ist alles schlecht.
 
Wird auch Zeit dass man wieder mal alles über den Haufen wirft...
 
Ja klar. Ende des Jahres treffen wir erstmal ne Grudsatzentscheidung. Das bilssel Progammieren reißen wir dann schon in anderthalb Jahren. Wers glaubt.
 
@RATTENBAER: wenn man x86 als tablet abschaffen würde dann wäre der aufwand windows phone 8 auf tablets zu portieren sicherlich machbar. hat google mit android und apple mit ios auch hinbekommen.
 
Das ist ein sehr unwahrscheinliches Gerücht, schon alleine deswegen, weil es keine 3-Jahres-Zyklen mehr gibt. Wie man an Windows 8.1 sieht und wie Ballmer auch schon oft genug - zuletzt in der Meldung zum Umbau des Unternehmens - hat verlauten lassen, setzt man bei MS in Zukunft auf eine "rapid release cadence". Mit anderen Worten: MS möchte jedes Jahr eine neue Version seiner Produkte rausbringen, wo es schneller geht sogar noch häufiger. Außerdem halte ich die "mögliche Abkehr" von Modern UI für nahezu ausgeschlossen, da dieses Design massiv in allen Bereichen (Windows, Windows Phone, Xbox, Web, Visual Studio, Team Foundation Server, SharePoint etc.) eingeführt wurde, um einen entsprechenden Wiedererkennungswert zu schaffen. Und jetzt, wo man gerade mit den drei "Screens" (Phone, PC und Xbox) so weit ist, dass es einheitlich ist, soll man davon wieder Abstand nehmen? Ich bin mir recht sicher, dass es sich dabei um eine ziemlich dicke Ente handelt.
 
@HeadCrash: Ich glaube lediglich, dass immer mehr nützliche Funktionen von Windows 8 in WP8 enthalten sein werden und andersherum.
 
@PranKe01: Jepp, davon kann man wohl ausgehen. Nicht umsonst sind ja gerade erst die Bereiche Windows, Windows Phone und Xbox OS zusammengefasst worden. Synergien wird es hoffentlich viele geben, aber dass alles über den Haufen geworfen wird, halte ich für Quatsch.
 
@HeadCrash: volle Zustimmung, MS wird den modern ui weg nicht verlassen, nicht bei w9 schon, wo man grad alles darauf umgestellt und ausgelegt hat. mit 8.1 werden ja auch einige kritikpunkte behoben, so dass der shitstorm sich dann endlich mal legen wird.
 
leider wird das wohl nur ein gerücht bleiben .. wenn nicht und microsoft den schritt doch wagt und windows phone auf tablet portiert hat ms wieder 3 jahre verschlafen.
 
Es nervt langsam. ModernUI ist schlecht, auf deinen PC gehört ein Desktop OS. Sorry Leute. ModernUI ist genial und Gott sei Dank nicht so Langweilig wie iiiiiOS oder Android. Alle wollten was neues aber wenn was neues kommt ist der Aufschrei groß, oh Gott es ist ja komplett anders.

Und Desktop OS für PCs. Ja klar Windows 8 Pro ist ein Desktop OS aller erste Sahne. Schnell, stabil (zumindest auf meinen Rechnern aber ich installiere eben nicht alle Woche die komplette Bild oder sonstwas DVD) Und mit einem Surface Pro oder einem anderen Tablet mit der Windows Pro Version habe ich endlich einen Tablet und einen PC in einem Gerät und kein Spielzeug wie bei Apple oder Android.
 
@FrankZapps: volle Zustimmung. wer sich mit w8 länger als 5min beschäftigt wird merken, dass am Desktop kaum was von modernui zu sehen ist, ausser nem intelligenten Startmenü, dass im Gegensatz zum klassischen Startmenü nutzbar ist. aber lassen wir das, sonst kommt gleich wieder ein kleiner Droide und behauptet das Gegenteil^^
 
@He4db4nger: ähm .. in der news geht es eher um die frage ob man für tables evtl. windows phone und windows 8 zusammenlegt bzw. evtl. sogar was eigenes macht.. und nicht ob man am desktop kaum was von metro sieht.
 
@Balu2004: sein Kommentar aber schon -.-
 
@FrankZapps: Wenn ich auf deinen Schreibtische kacke, ist es auch was Neues, das heisst aber noch nicht dass es auch gut ist.
 
@Eristoff: Deine Antwort spiegelt genau die, die alles anders wollen aber bitte nicht ändern. Aber wenn du auf ein iPad, Pod, Phone kackst ist es bestimmt Kult.
 
@FrankZapps: Was interessieren mich iPhone & Co? Änderungen sind gut wenn sie sinnvoll sind. Ich benutze Windows8 und finde es eben wie so viele andere... Kacke.
 
@Eristoff: OK beschränken wir uns auf den Desktop. Was ist daran Kacke, Startmenü kann man nachrüsten wenn man es unbedingt wie in den Vorgängerversionen braucht. Also was ist Kacke!!
 
@FrankZapps: So ziemlich alles was mit MetroUI zusammenhängt. Der Wechsel zwischen Desktop und Metro, die Fullscreen Apps, das blöde und unergonomische Fahren mit der Maus in die Ecken, und dass ich nicht mal mehrere Fenster nebeneinander offen halten kann, wobei man das kleine Gefuzel von der angehefteten App wahrlich vergessen kann. Dass man einen Startbutton nachrüsten muss ist für den Otto Normal User eine Frechheit. Und dann noch die vielen anderen Kleinigkeiten, alleine dass er mir beim IE und Skype zwei verschiedene Instanzen aufmacht wenn ich zw. Metro und Desktop wechsle und nicht mal das Dateien speichern in der Metro Version ordentlich funktioniert. Es ist einfach alles so daneben und unbedienbar. Ich arbeite seit fast 30 Jahren mit allen möglichen Systemen, aber Win8 ist für mich das bisher übelste was mir untergekommen ist. Aber es ist sowieso zwecklos mit dir zu diskutieren, denn an deinen Postings erkennt man vom ersten Satz weg wie voreingenommen du bist und mit Kritik an deinem Lieblingssystem nicht leben kannst.
 
@Eristoff: Genau das ist immer das Problem. Ich sagte beschränken wir uns auf den Desktop und du kommst hier nur mit ModernUI, nicht MetroUI!!!. Nochmal, was ist am DESKTOP Kacke und nochmal dazu, man kann das Startmenü nachrüsten, absolut kein Problem und in 2 Min. erledigt!
Also was ist Kacke außer das man eine einfache Frage nicht beantworten kann.
 
@FrankZapps: Sonst noch was? Du willst hier das Thema eingrenzen, damits nicht unangenehm wird für dich, aber Win8 ist leider nicht nur Desktop. Ganz im Gegenteil. Ich sag auch nicht diskutieren wir über das iPad, aber du darfst nur was über den Homebutton sagen. Win8 ist Kacke, ich hab dir ein paar Punkte geschrieben warum das so ist. Es gibt natürlich noch viele andere Punkte. Dass du damit nicht leben kannst, dafür kann ich nix.
 
@Eristoff: OK alles klar, du bist scheinbar auch einer der Benutzer die alles installieren und nicht mehr können als ein Programm zu starten. Wozu brauchst du denn stundenlang ein Startmenü im Desktop. Und wenn du willst können wir gerne über den Homebutton von iApfel reden. Der ist klasse, da kann man das Spielzeug schon festhalten um es als Frisbee zu benutzen. Aber wenn man hier 5 Punkte bekommt für auf den Schreibtisch kacken dann ist ja klar wie hoch das Niveau hier ist. Natürlich kann man nur den einen Punkt Desktop diskutieren denn man arbeitet ja wahrscheinlich zu 95 % auf Desktopanwendungen. Da hier aber keine Argumente genannt werden gehörst du scheinbar auch der Menge an die dem Stöcken hinterherrennen uns alles nur mies machen.
Danke für die anspruchsvolle Diskussion und klicke weiter auf deine Menüeinträge im Startmenü und ergötze die wie geil es ist wenn die Programme starten.
 
@FrankZapps: Ich sag nur mehr eins: Ich bin 38, seit ich 8 Jahre alt bin programmiere ich. Ich hab alles durch von Sharp, Atari, C64, Amiga, PCs, Macs, Android, WP und iPhone. Seit 16 Jahren arbeite ich als Programmierer und bin jetzt selbständiger App Entwickler für eine sehr erfolgreiche Firma. Ob du mir das glaubst oder nicht ist mir wirklich komplett egal. Jedenfalls glaube ich nicht, dass DU mir noch irgendwas beibringen kannst.
 
@Eristoff: Habe dir gerade ein + gegeben. Bist ja echt ein Genie! und dann kommst du nicht mal ohne Startmenü zurecht, kein Wunder benötigen wir Fachkräfte aus Indien , Russland und sonst woher ;)
 
@FrankZapps: Ok, jetzt schreibst du mir noch wo ich gesagt habe dass ICH nicht ohne startmenu zurechtkomme. wenn du das nicht kannst, schlage ich vor, du schaust dich mal in den spiegel und fragst dich "warum bin ich so eine begriffstutzige MS fanboy nervensäge"
 
@FrankZapps: hab dir ein + für den ersten Satz gegeben, die anderen hier bestimmt auch. Du hast recht, auf einen PC gehört ein desktop OS, kein Handy OS
 
Warum denn 2-3 verschiedene OS? Warum nicht eins, was je nach Gerät eine andere Oberfläche hat?
 
@shriker: weil du das in einem windows forum nicht sagen darfst.
 
@Balu2004: nja, 2 Systeme, die auf die jeweilige Plattform optimal angepasst sind, unter der Haube sich aber einen Großteil teilen, ist unterm strich genauso effektiv und für die kunden vll. angenehmer. wenn sie wp auf tablets hochziehen (und damit wird wohl winrt sterben), hat wohl niemand ein verlust und die reinen tablet user einen gewinn.
 
@He4db4nger: korrekt (+)
 
Abschaffung von Metro ist die einzige Möglichkeit, das desktop Windows Monopol zubehalten. Wenn es bald noch mehr Kacheln am pPC gibt, dann bin ich weg von Windows aber so was von !!!!!
 
@kemalXxX: Du plenkst!
 
@kemalXxX: Ein Glück, dass Metro schon abgeschafft ist. Die haben jetzt ne Modern UI. Das wird dich freuen und MS freut es auch, da sie einen Kunden behalten ;)
 
Dann kommt die Ultra-Kachel im Extremely-Modern-UI... Dann geht's erst richtig ab!
 
@doubledown: ich glaub du hast dich in der Firma geirrt, die von dir genannten gäbe es wenn bei apple ;)
 
Ich wäre absolut zufrieden mit Windows Phone 8 auf meinem Tablet. Ich finde den Email-Client von Windows Phone weitaus besser und vor allem müsste ich dann nicht für die ganzen Apps zweimal zahlen. auch besser wäre das ich dann auf beiden Geräten die gleichen Apps nutzen könnte. Oft gibt es eine gute App nur für ein System obwohl beide von Microsoft sind :-( Außerdem ist Windows Phone 8 viel besser an Touch Bedienung angepasst als Windows 8
 
*lol* und wieder werden die Windows Phone User blöd in die Röhre gucken, wenn sie ihr geliebtes Phone nicht updaten können, genau wie bei Windows Phone 7.. Aber ein WP User hat auch nichts anderes verdient.. *rotfl*
 
Damit könnte MS den größten Fehler den sie mit Windows 8 gemacht haben korrigieren: Die Zusammenlegung von Mobile und Desktop OS. Der aus meiner Sicht richtige Weg währe gewesen WP8 für Tablets zu skalieren und Windows 8 als "klassiches" Desktop OS zu erhalten (dazu noch neue "Desktop-Apps", für die neuen MS Services die es jetzt auch unter Metro gibt).
 
Aha, naja, dann warte ich noch 2 Jahre, bis ich mir ein neues Handy kaufen werde. Ob das aber eine gute Idee ist, Metro wieder abzuschaffen, bezweifle ich stark.
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Beliebtes Windows Phone

Beiträge aus dem Forum

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles