Minecraft: Kuriose Klagedrohung einer Minigolf-Kette

In der Technikwelt gibt es so manche juristische Auseinandersetzung, auch einige seltsame sind immer wieder dabei. Der aktuellste "Fall" ist aber so kurios wie schon lange keiner mehr, da er auf einem grundlegenden Missverständnis beruht. mehr... Minecraft, mojang, Blöcke Bildquelle: Minecraft Minecraft, mojang, Blöcke Minecraft, mojang, Blöcke Minecraft

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Made my day :D Das ist typisch...
 
@TheBNY: ... amerikanisch.
Diese dümmlichen Idioten. Hoffe MS feat. Mojang reißen denen juristisch den Arsch auf.
 
@papabaer: ich mag diese Vorverurteilungen ganzer Nationen überhaupt nicht! Aber in dem Fall bleibt einem echt die Spucke weg. Geldgeilen Aasgeier.
 
Was hier dargelegt wird ist die selbe Argumentation welche man auch für Megaupload und alle anderen Filehoster vorbringen kann! Der Anbieter ist nicht für die Inhalte der Nutzer verantwortlich! Wenn nun die Filehoster geschlossen werden so sollte man nun auch Word bzw. Windows, Linux, usw. einfach verbieten! Wäre einfach nur die logische Schlussfolgerung!
 
@SimpleAndEasy: Nein, das ist nicht das gleiche... denn hier in dem Fall stehen keine geldgierigen Lobbys und Kontentfirmen dahinter... Darum ist das hier "albern" aber im Falle von Megaupload und co ganz klare Rechtsverstöße...... NICHT -.-
 
@SimpleAndEasy: Ja und Autos muss man auch verbieten, denn manche Fahrer machen damit ja verbotene Dinge :) Die Straßen auch, selbes Spiel. Selstam das keiner die Waffenhersteller verklagt und verbieten will...woran das wohl liegt?
 
@JSM: evt. hat die katholische Kirche drum gebeten, sich zuerst mal um Kondomhersteller und Pillenproduzenten zu kümmern und erst danach die weniger schlimmen Firmen ins Visier... ? *fg
 
@SimpleAndEasy: Gehirne verbieten, denn die sind der Ursprung des Uebels...
 
@SimpleAndEasy: Immer die gleiche Leier. Immer die gleiche Diskussion. Immer die gleichen fehlerhaften "Argumente". DAS ist sowas von ausgelutscht! Lass doch solche Kommentare einfach bleiben, kann doch keiner mehr ernst nehmen, zumal die juristischen Entscheidungen zu Ungunsten von Megaupload und allen anderen Filehoster längst gefallen und rechtsverbindlich sind!
 
Ja.. immer wenn für ein Unternehmen das Geschäft gut läuft kommen die Klage Geier.
 
Wenn das abgewiesen wird, können sie immer noch Google wegen verwirrender Suchergebnisse verklagen, da ist auch gleich mehr zu holen ;D
 
Dieses verdammte Neuland aber auch! Da steigt ja kein Mensch mehr durch. Aber dass es ausgerechnet einen dermaßen hochrenommierten und weltberühmten Industriegiganten wie Putt-Putt treffen muss, ist wirklich hart.
 
@DON666: Du könntest doch dieses Neuland mal in Minecraft nachbauen, damit jeder weiß, wie das aussieht. ^^
 
@Trashy: Ja, ja, und dann von Merkel wegen Ideenklau verklagt werden! Nee, lass mal, die Sache ist mir zu heiß.
 
@DON666: quark, du kriegst dann nen Anruf und wirst mehr oder weniger zwangsrekrutiert, um mithilfe davon div. Politiker endlich mal zu schulen *fg
 
@DON666: versuch mal den "merkel neuland explorer 1.0" auf android. der gibt mir immer das sichere gefühl das ich brauche um mich im neuland nicht zu verirren ^^ (den gibt es wirklich)
 
Uh, sieht nach einem lustigen Mod aus, gleich mal downloaden ;)
 
Lächerlich. Mehr muss man dazu eigentlich wirklich nicht schreiben.
 
Meine Oma sagte auch immer "Putt Putt" wenn sie damals die Hühner gefüttert hat.
 
@FuckTheMods: War auch sofort mein Gedanke, dass all die Omas, die ihre Hühner mit diesem weltbekannten Markennamen füttern eine Unterlassungsklage erhalten sollten!
 
Der Artikel ist wieder hundsmiserabel geschrieben.
Wirklich schlau wird man beim reinen lesen jedenfalls nicht was Putt-Putt mit dem Spiel zu tun haben soll
 
@tobi14: So heißt ein Minigolf-Mod für Minecraft.
 
@tobi14: Liegt auch daran, weil die Hälfte der Links völlig irrelevant sind. Habe auch erst mit dem Klicken auf den verlinkten Blog die Youtube Videos gesehen, auf denen Putt Putt steht.
 
Ich seh das Thema, denk so "das kann nur in den USA sein". Les mir den Beitrag durch: "...die US-amerikanische Kette Putt Putt". you don't say -.-
 
Ich nenne sowas 1.Welt Probleme. Es exestiert ja auch nichts wichtigeres. Klar kann ich verstehen dass sie pikiert sind, aber andere Unternehmen würden sich nach sowas reißen, sowas nennt man Schleichwerbung oder Produktplacement.
 
@XYBey: Schonmal in den USA gewesen? Viele Gegenden schauen dort wie dritte Welt aus.
 
Minecraft? Nie von gehört, werde ich mir mal ansehen, vielleicht ist es ja ganz gut. Seitdem ich nicht mehr vor die Tür gehe, finde ich virtuelles Mini-Golfen eh viel besser.
 
Ich verlange von Putt-Putt eine Unterlassenserklärung zur Forderung-von-Unterlassungserklärungen gegebenüber Inhalten des Spiels Minecraft. Ich fühle mich in meiner Freiheit, meine Kreativität auszuleben und eine eigene Welt zu gestalten, beeinträchtigt.

Als nächstes kommt der Bürgermeister von San Fransico und fordert Mojang auf, alle Welten mit der Golden Gate Bridges zu löschen, nur weil sie nicht die Pracht der echten GGB ausstrahlen...
 
Lustige though. Allerdings glaube ich, dass Minecraft ganz unschuldig daran ist. Lesen Sie mehr über diese früher auf http://www.minepick.com/
Kommentar abgeben Netiquette beachten!