Surface RT kriegt neue Firmware, Surface Pro nicht

Microsoft hat für seinen Tablet-PC Surface RT ein Firmware-Update veröffentlicht. Interessanterweise wurde der "große Bruder" Surface Pro hingegen nicht gleichzeitig mit einem Update aus Redmond bedient. mehr... Microsoft, Windows, Tablet, Windows 8, Surface, Microsoft Surface, Microsoft Corporation, Windows RT Bildquelle: Microsoft Microsoft, Windows, Tablet, Windows 8, Surface, Microsoft Surface, Microsoft Corporation, Windows RT Microsoft, Windows, Tablet, Windows 8, Surface, Microsoft Surface, Microsoft Corporation, Windows RT Microsoft

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
War doch von Anfang an klar, das RT eine Totgeburt wird?!
 
@testacc: dann nenn Mir mal die nachteil gegenueber den anderen zwei tablet systemen die am markt gross sind. Abgesehen von app store
 
@-adrian-: Viel wichtiger ist die Frage, welche Vorteile für die große Masse hat Windows RT gegenüber Android? Aus Sicht der Hersteller spielten sicherlich die hohen Lizenzkosten für RT im Gegensatz zu Android eine gewichtige Rolle sich gegen RT zu entscheiden. Jetzt nachdem mit großer Verspätung die Lizenzkosten von ehemals 120$ auf 30$ gesenkt wurden, spielt die zu geringe Verbreitung eine Rolle, nachdem die Hersteller gesehen haben, dass RT-Tablets wie Blei in den Regalen liegen.
 
@-adrian-: Keine Apps, weder für WinRT noch WoA, lausige Akkulaufzeiten, steinalte Hardware dank Microsofts sinnloser Hardware-Restriktionen, Windows-Krankheiten auch auf dem Tablet wie etwa Patchday und Auto-Reparatur beim Booten. Fummelige Bedienung auf dem Desktop, mangelnde Funktionsvielfalt unter Metro. Dann lieber ein Ultrabook mit W7 und ein iPad oder Android. Auch wenn es das Dreifache kostet.
 
@-adrian-: Der Gerätemanager der 1:1 aus dem x86-Windows kopiert wurde.
Mal ernsthaft, die neue Oberfläche ist ja super für Touch, aber wieso lässt man sowas (oder auch den Standard-Windows Taskmanager) drinnen wenn die User keine Maus haben?
Das hat 0 Sinn da man a) das Teil eh nicht gescheit bedienen kann , man b) wieder nur sieht mit welcher Inkonsistenz WinRT zu kämpfen hat und c) man sieht wie halbherzig gemacht und unfertig WinRT doch in Wahrheit ist.
 
@t-master: Geräte-Manager: Ja Schwachsinn, wozu wenn es Treiber eh nur über Windows Update geben kann. Touch-Bedienung: Ja, ist gut, allerdings doof das viele Optionen nur über Systemsteuerung erreichbar sind -> 8.1 viel besser. Keine Maus? Bei einem Surface ist imho ein Cover immer sinnvoll, alleine schon wegen Office, da ist nen Touchpad drauf, ausserdem kann man ne Maus per tadaa: USB anschließen. An sich finde ich es nen schönes System, wenn auch einige Ecke nach wie vor (auch mit 8.1) noch haken. Habe hier gerade nen Surface und nen Surface Pro stehen. Bin ehrlich gesagt hin- und hergerissen, die eierlegende Wollmichsau ist leider keines von beiden, diese findet sich bisher aber auch noch nirgends auf dem Markt.
 
@-adrian-: Windows ist Windows. Wenn MS jetzt ein Windows für ARM rausbringt ... super Sache.
doch niemand will ein abgespecktes Windows (was RT nunmal ist).
auch wenn dies auf die derzeit gerige Leistung der ARM Prozessoren zurückzuführe ist, will der normale Windows User nicht nur mit Apps arbeiten.
Bei Android und iOS wurden die Systeme auf Apps ausgelegt. Unter Windows ist das ein Rückschritt. Und Rückschritte sind unbeliebt.
 
@ravn83: du hast offensichtlich noch nie mit einer anderen Version von Windows gearbeitet als x86, oder :)
 
@-adrian-: Beziehst du das jetzt auf die Rechenleistung oder auf den Funktionsumfang?

Ja, da hast du recht.
 
@-adrian-: wozu auch? Ipad und Android tablets können alles was RT kann und noch viel mehr und besser weil es seit vielen Jahren gute Apps gibt. Für Windows kaum. Außerdem sind die Kacheln vol umständlich zu bedienen für neu Einsteiger.
 
"[...]besagt, dass Microsoft derzeit teste, ob sich die Hardware des Surface RT nicht vielleicht einfach mit einem Qualcomm Snapdragon 800 Prozessor statt dem derzeit verbauten NVIDIA Tegra 3 dafür eignen könnte, Windows 8.1 laufen zu lassen statt des ungeliebten Windows RT." ... den Satz und vor allem den Zusammenhang muss mir mal jemand erklären.
 
@deadbeatcat: Bin da auch irgendwie gedanklich "gestolpert".
 
@Darksim: Der Tegra und der Snapdragon sind beide ARM-CPUs. Wie soll da Windows 8.1 drauf laufen... und was hat das mit einem Firmwareupdate des Surface RT zu tun. Das will mir nicht in den Kopf.
 
@deadbeatcat: Ja, deshalb ja. Das hat mich eben auch verwirrt. Irgendwie sollte man da noch einmal im Artikel nachbessern. ;)
 
@deadbeatcat: Danke für die Hinweise, ich habe den Satz mal entzerrt. Jetzt müsste die Idee hinter dem Gerücht klarer werden.
 
@JakobL: ich verstehe es immer noch nicht, der snapdragon lässt doch auch nur rt zu? Entweder macht mich die Hitze in der Arbeit so benebelt im Kopf, oder der Satz gibt noch immer keinen Sinn Oo
 
@ExusAnimus: Microsoft testet derzeit, ob sie Windows 8.1 nicht doch auf dem Snapdragon ans Laufen bringen
 
@JakobL: das ist und bleibt unmöglich. Es sei denn, sie taufen Windows RT 8.1 in Windows 8.1 um, was noch sinnloser wäre. Die Probleme der RT Welt würden sich nicht dadurch ändern. Die kommen dadurch, dass die Leute erwarten, x86 Programme nutzen zu können. Das können sie auf keiner ARM CPU, auch nicht auf Qualcomms CPU. Insofern sind solche Gerüchte höchstens verwirrend.
 
@der_ingo: Das Gerücht wird von Neowin zitiert, wie angegeben
 
@JakobL: Aber wo kommt es her? Keines der großen Tech-Blogs hat irgendeine Info dazu. Ich halte es für ziemlichen Quatsch.
 
@HeadCrash: das hast Du ja jetzt auch zum Ausdruck gebracht - ich kann es nicht abschließend beurteilen - aber dass Windows RT wohl eher vom Aussterben bedroht ist, scheint mir plausibel
 
@JakobL: Dass Windows RT nicht viel gerissen hat, ist unbestreitbar. Ebenso, dass die meisten Hersteller sich aus dem Geschäft mit Windows RT zurückgezogen haben. Ob es wirklich ausstirbt, wage ich noch nicht zu beurteilen. Das hängt nicht nur von RT ab, sondern auch von der Entwicklung der Hardware. Solange x86-Prozessoren noch nicht die notwendige Performance bei vergleichbar geringem Stromverbrauch liefern wie ARM-Prozessoren, wird MS wahrscheinlich an RT als Basis für Tablets festhalten. RT ist dabei auch nicht das Problem, sondern eher der noch zu große Rückstand des Windows Stores. Gäbe es vergleichbare Apps für Windows RT wie für iOS oder Android, gäbe es in meinen Augen keinen Grund gegen Windows RT, mit Office vielleicht eher noch einen dafür.
 
@JakobL: der snapdragon ist ein arm prozessor. da läuft kein windows drauf. das sollte hier so auch nicht zitiert werden da es falsch ist. der komplette artikel macht keinen sinn.
 
@JakobL: Der Text ist einfach total falsch übersetzt! Ich hab gerade mal bei Neowin nachgelesen und im Original steht "One story claims that Microsoft is testing a Surface RT tablet running on the Windows 8.1 update and with a Qualcomm Snapdragon 800 processor. The current Surface RT has NVIDIA's Tegra 3 chip inside." Das heißt nichts anderes, als dass MS wohl gerade ein Surface RT mit einem Qualcomm testet. Aber auf dem Surface läuft das Windows 8.1 Update für RT! Nicht Windows 8.1 für x86. Sie testen also nur einen anderen Prozessor als den Tegra.
 
@Matico: Es geht doch um das Neowin-Gerücht - und ich habe mich jetzt nochmal schlau gemacht und einen einschränkenden Satz angehängt.
 
@HeadCrash: die Qualkomm-Nummer hatten wir doch selbst schon, siehe Link im Text, und bei Neowin ist eben nicht von Windows RT die Rede, sondern vom Surface RT-Tablet, welches angeblich auf Windows 8.1 getestet wird ... Anyway: Nochmals Dank für die Hinweise, lassen wir uns mal überraschen, was dabei rauskommt.
 
@JakobL: Dort steht Surface RT running the Windows 8.1 UPDATE. Es gibt kein Update für Surface RT, das aus Windows RT ein "normales" Windows 8 macht ;-)
 
@HeadCrash: es geht doch auch um Windows 8.1 - und das Gerücht wird ja nun auch im Text bezweifelt - belassen wir es doch für jetzt dabei
 
@JakobL: Es ist Deine Entscheidung als Autor. ;-)
 
@JakobL: können wir gerne, ist ja dein artikel. auch bei windows 8.1 macht es keinen sinn. ich möchte dir nicht zu nahe treten aber das solltest du als redakteur für IT lastige artikel auch wissen. wir können um eine kiste bier wetten :)
 
@JakobL: Mit dem 8.1-Update ist das RT-Update gemeint. Sorry, aber wie wird man hier bitte Redakteur, wenn man noch nicht mal Grundkenntnisse darüber hat? Windows 8 oder 8.1 für ARM ist (!!!) Windows RT! Ein x86-OS läuft nicht auf ARM! Es ergibt überhaupt keinen Sinn Windows 8.1 auf ARM zum Laufen zu bekommen, weil es das bereits gibt und RT heißt! Das ist EXAKT das, was du als Gerücht bezeichnet :D Nirgendwo im Netz steht übrigens dieses schwachsinnige Gerücht! Und wie kommt man darauf, dass ein Update bedeutet, dass RT eingestellt wird? Der Artikel ist bei allem Respekt purer Müll!
 
@all: auch wenn ihr vermutlich recht habt das dies nicht passieren wird, wäre ich vorsichtig mit der aussage das Windows mit der x86 Architektur nicht auf einem ARM Gerät laufen kann... Sicherlich ist der Aufwand etwas größer, aber mit einen guten emulator, kann man viel machen -> das Hauptproblem stellt die Effizienz da. Aber "no way" ist definitiv nicht richtig! <- und bevor gemeckert wird "is ja nicht echt" wem interessierts?
 
@JakobL: Sorry, aber leider kann ich es nicht dabei belassen! Ich kann HeadCrash und sushilange2 nur Recht geben. Vielleicht solltest Du mal über eine Auffrischung Deines Englisch nachdenken!? Der Artikel hier erinnert mich jedenfalls sehr stark an "Sprengwatte" und "raketengetriebene Propellergranaten". Und leider tut er auch genau so weh! Von einem "Fachjournanisten" sollte man mehr erwarten können!? Bei allem Respekt!
 
@JesusFreak: Ein Russisches Startup hat einen x86 Emulator für RT geschrieben mit derzeit 40% Effizienz (möglicherweise irgend wann sogar 80%). Die Programme auf RT zu emulieren ist eine Sache und macht vielleicht irgend wo noch Sinn, aber das ganze Betriebssystem zu emulieren ist schwachsinnig, zumal die Hashwell-Atoms in Sachen Leistung und Effizienz über jeden ARM erhaben sind.
 
@gutenmorgen1: von sinnigkeit hab ich nie gesprochen :)
aber recht hast,... es sei denn es gibt einen extrem guten emulator der als "BIOS" fungiert... dann könnte ich "jedes" OS auf armarchitektur installieren ohne das ich am OS etwas verändern muss...
 
@JakobL: LoL Microsoft will es "ans laufen bringen" danke für die ehrliche Antwort das klingt wie zusammenfummeln und dann auf den Markt drücken.......... Genau was MS mit Win8 und RT Gemacht hat.
 
Unglaublich, Microsoft bringt für zwei verschiedene Geräte nicht zum gleichen Zeitpunkt eine neue Firmware. Das muss die Basis für noch mehr Gerüchte liefern! ;-)
 
Wo kommt denn bitte dieses Gerücht her? Es macht vorne und hinten keinen Sinn. MS erzeugt ein Update für Surface RT, in dem ein NVidia Tegra 3 verbaut ist, um damit zu testen, ob Windows 8.1 (angeblich ohne RT) auf einem Qualcomm Snapdragon lauffähig sein soll?!? Das ist in etwa so logisch wie die Aussage "lass uns doch mal eine Probefahrt in diesem Mercedes machen, um einen besseren Eindruck vom Fahrgefühl des neuen BMW zu bekommen". Außerdem: was ist denn der Unterschied zwischen Windows RT und Windows RT 8.1? Das eine ist für x86 kompiliert, das andere für ARM. Und der Snapdragon IST genau wie der Tegra ein ARM-Prozessor. Also irgendwie klingt das ganze, als hätte jemand zu viel geraucht.
 
Windows RT ist so was von tot da fällt mir gar nichts mehr ein was passt !!
 
Verwende Surface RT seit 10/12 und finde es im Vergleich zu allen Computern und Ipads die ich bis dahin verwendet habe als das allerbeste Gerät für den mobilen Einsatz. Unbedingt erforderlich dazu ist noch ein Windows Phone. Bestens geeignet Lumia 820!
 
WICHTIG: Nach dem Laden der neuen Firmware unbedingt C: optimieren-defragmentieren. Andernfalls bleibt Surface RT im Schreibmodus manchmal hängen. Nach der Optimierung ist Surface RT doppelt so schnell wie zuvor! Erstaunlich!
 
@rexsayer: Hast du die 8.1 Preview installiert? Ein Firmware Update bekomme ich unter 8.1 nämlich nicht angeboten. Nur die normal KB Updates.
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Windows 8 im Preisvergleich!

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte