Windows Phone 8: Huawei Ascend W2 im Anmarsch

Nach zahllosen Spekulationen und einer ersten Präsentation ohne große Ankündigung ist das zweite Windows Phone des chinesischen Smartphoneherstellers Huawei jetzt bei der dortigen Kommunikationsaufsicht geprüft worden. Die Markteinführung des Huawei Ascend W2 steht ... mehr... Windows Phone 8, Huawei, Huawei Ascend W2, Ascend W2 Bildquelle: Engadget Windows Phone 8, Huawei, Huawei Ascend W2, Ascend W2 Windows Phone 8, Huawei, Huawei Ascend W2, Ascend W2 Engadget

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Wer soll diesen Huawei-Schrott kaufen? Dann doch lieber Nokia..
Dick, schwer, wenig Speicher, miese Kamera ohne Licht, mieser Akku, kein LTE..
 
@joe2077: bei einem preis von weit unter 150 euro. vergleich doch bitte mit geräten auf der gleichen stufe, zb lumia 520.
 
@nim: trotzdem unverständlich, dass nur 512 mb ram verbaut sind, beim einzigen gerät welches sie im programm haben. leider gibt es den ein oder anderen spieleprogrammierer, die sich mit 512 mb nicht zufrieden geben obwohl es meiner meinung nicht unmöglich wäre. einsteigergeräte sind oft auch geräte für kinder und die spielen nunmal lieber...
 
@joe2077: Naja, übertreib mal nicht, meine Mutter hat das Y300 mit Android und das Teil ist sehr gut verarbeitet und Preis-/Leistung stimmt einfach. Ein Arbeitskollege hat sich auf meine Empfehlung nun das W1 für 135 Euro gekauft (hatte vorher Xperia U) und ist sehr zufrieden damit.. Das Lumia 520 kostet etwas mehr, ist aber auch nicht besser.. Was sie da mit einem W2 bezwecken wollen, dessen Prozessor um 200Mhz höher getaktet und Akku um 200mAh beschnitten ist, bleibt mir aber ein Rätsel..
 
@joe2077: Schrott? Naja, das wäre wohl etwas vorschnell geurteilt. Dick, schwer und wenig Speicher gibt es auch bei Nokia. Schau dir das Pendant bei Nokia doch mal an: Das Lumia 720. Ich bin mir sicher, dass das Huawei einen ganz anderen Preis für das Gerät aufrufen wird, als Nokia. Ein paar Abstriche muss man da evtl. machen. Aber Schrott? Naja...
 
@Apolllon: Wenn man absolut keine Ansprüche hat ok. Aber gewisse Sachen gehen garnicht, wie kein Fotolicht und der kleine Akku. Vor allem dieses Teil als Nachfolger zum W1 zu nennen ist dreist. Es ist höchtens ein "Deluxe oder Plus" aber nicht mehr. Huawei hätte sich das Teil komplett sparen können, denn nach dem Teil schreit keiner.
 
@joe2077: Also das W1 hat einen LED Blitz, wo hast du gelesen, dass der beim W2 fehlt? Und das mit dem dick und kleinem Akku, schau dir mal Lumia 520 und 620 an: 9,9mm/11mm; 1430mAh/1300mAh.. Das 720er spielt in einer anderen Preisklasse, da das W2 mit Sicherheit nicht über 200 Euro kosten wird.. Kurz um, deine Vergleiche hinken, das Handy mag zwar keine Verbesserung zum W1 darstellen (außer der größere interne Speicher), aber schlecht ist es deswegen lange nicht und man kommt vielleicht bald noch günstiger an ein W1 :)
 
@GlockMane: Vielleicht solltest du mal die News auch lesen: "Auf der Rückseite des Telefons sitzt eine einfache 5-Megapixel-Kamera, die ohne einen Blitz auskommen muss" Warum sollte ein Käufer ein Nachfolger kaufen das deutlich schlechter ist als das Vormodell? Erkläre mir das mal bitte..
 
@joe2077: ok die kritik am wegrationalisiertem blitz kann ich nachvollziehen
 
@joe2077: OK sorry, hab ich nicht komplett gelesen.. Wäre für mich ein Grund das W2 links liegen zu lassen und stattdessen das W1 zu nehmen.. Trotzdem sind deine anderen Kritikpunkte Schwachsinn, da man in der Preisklasse von Nokia oder sonstwem auch nichts besseres bekommt..
 
@joe2077: will dir gar nicht widersprechen aber als einsteigergerät ist es ok. größtes manko des w1 waren die nur 4 gb speicher, sonst wäre das das neue handy meines sohnes geworden, jetzt ist es das 520. der akku ist meiner meinung nach völlig ok. mein lumia 620 hält 2 tage locker und hat ein viel kleineren akku. mein nexus 4 hält gut ein tag mit einem ungleich größeren akku. dank win 8 bedarf es weder an teurer hardware noch an großen akkus um ein flüssigen zügigen betrieb zu gewährleisten. ... und zum thema nachfolger oder plus-version, naja warum muss ein nachfolger immer gleich unendlich viel besser, größer, schneller sein? das ist samsung-denken^^ der golf7 ist auch nur unwesentlich besser als der golf 6 aber immer noch ganz golf und nicht passat ;-)
 
Ein kleines Highlight bei diesem Handy ist auch, dass die Farbe der Softkeys sich an der Farbe des Handy orientiert: http://www.engadget.com/2013/06/26/huawei-ascend-w2-shows-up-prematurely-packs-color-matching-back/
 
Die Speichererweiterung gilt nur für Dateien, nicht aber für Apps und System. Wer also viele oder grosse Apps laden will, braucht immer ein WP8-Fon mit min 16 GB festem Speicher. Nur mal z. Info, weil 'einfach erweiterbar' einen anderen Eindruck erwecken kann.
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Beliebtes Windows Phone

Beiträge aus dem Forum