Facebook startet mit Social-Graph-Einführung für alle

Das soziale Netzwerk Facebook soll heute in den USA mit der breiten Einführung seiner Suchfunktion Social Graph beginnen, bisher war diese lediglich in einem Beta-Test verfügbar. Wann der Dienst auch bei uns frei verfügbar sein wird, ist bisher ... mehr... soziales Netzwerk, Suche, Social Media, Facebook Graph Search Bildquelle: Facebook Facebook, Graph Search, Facebook Graph Search Facebook, Graph Search, Facebook Graph Search Facebook

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Bestimmt ist das nur eine abgespeckte version der Such-Engine, die facebook der NSA zur Verfügung stellt ;-)
 
@Crazy32: Das ist eine abgespeckte Version der Advertisment Engine die jedem Kunden von Facebook zur Verfuegung gestellt wird
 
also ich weiß nicht wie es den anderen geht.. aber das, egal bei welchem Thema, mit der erste Kommentar irgendetwas mit NSA oder PRISM zu tun hat geht mir mittlerweile ziemlich auf den Sack.
 
@Icetim: Stimmt doch. Spätestens seit Prism sollte jedem klar sein: Finger Weg von Stasibook!
 
@Icetim: Mir gehen nicht die Kommentare sondern die NSA selbst auf den Sack. Das Ganze kann imho nicht oft genug erwähnt werden damit es nicht -wie so vieles- still und leise in Vergessenheit gerät.
 
etwas OT: hat jemand mal ein Social Network auf seinem Server gehostet? Kennt jemand ein gutes?
 
@shriker: Die beste selfhosted Lösung wäre wohl Diaspora.
 
@TamCore: Bei Diaspora fehlt mir ein Chat.
 
@TamCore: Ich habe mir mal movim angesehen, was sehr vielversprechend aussieht aber noch nicht so wirklich laufen will.
 
@shriker: Na ich würd hier erstmal darüber nachdenken was es können soll. Ein Facebook Klon (von den Features her) muss es ja in den wenigsten Fällen sein. Von Diaspora würde ich nach meinen Erfahrungen abraten. Da wird gefühlt alle paar Monate alles über den Haufen geworfen und wenn du nicht mit migrierst haste nur Ärger.
Es würde sich noch Friendica anbieten was von der Installation auch relativ einfach ist. Den übergewichtigen Dolphin von Boonex gibts auch noch (kostet aber Geld)
 
@Dragon_GT: eigentlich nur ein Streamingbereich und ein XMPP-Chat, gut anzusehen und leicht zu bedienen. Da hat sich Movim bis jetzt am besten gemacht, nur konnte ich mich nicht mit meinem XMPP-Server anmelden.
 
@shriker: Hast denn an die Bosh Config bei deinem XMPP gedacht?
 
@Dragon_GT: Bei ejabberd ist diese normalerweise standardmäßig aktiviert, kann mich aber auch täuschen.
 
@shriker: Also sollte example-host.com:5280/http-bind erreichbar sein. Was noch nen Problem sein kann ist der Port 5280. Kenne es von anderen Anwendungen die per http auf den XMPP gehen so dass ich da erst noch nen ProxyPass beim Apache oder Nginx einrichten musste damit der Kram über Port 80 erreichbar ist also auf example-host.com/http-bind
 
@Dragon_GT: erstes ist erreichbar aber zweites könnte ich noch ausprobieren. Das alles keine Domain hat und über localhost läuft sollte kein Problem sein oder?
 
@shriker: Joa localhost ist schon ok :) Ich werd mir heute Abend auch mal movim genauer angucken.
 
@Dragon_GT: es will nicht funktionieren.
 
Tolle Überschrift. ....SocialGraph für alle....dann im ersten Absatz. Wann der Dienst auch bei uns frei verfügbar sein wird, ist bisher nicht bekannt......eure und meine definition von ALLE ist definitiv eine andere.
 
@balini: Da es vorher nur eine Beta-Version war, die nur nach Anmeldung freigeschaltet wurde (wenn überhaupt), ist die Formulierung schon richtig. Das Rollout findet jetzt für alle statt. Zuerst die USA, dann der Rest der Welt. Nur dass man da eben noch nicht weiß, wann genau das passieren wird. Et kütt aber.
 
häää? schon seit über einem Monat aufgeschaltet... oder war ich eine Ausnahme? Ah.. Beta... Hehe. Die Suche ist aber Top. So wird das Stalken viel interessanter :P
 
@wwj: Sucht er nur im eigenen Freundebereich oder kann man generell sich die eigene Suche schoen zurecht biegen
 
@-adrian-: Also ich kann z.B. "Personen die in San Francisco wohnen" eingeben und es findet vorwiegend Personen mit denen ich nicht befreundet bin aber gemeinsame Freunde haben. (Es werden nur Details angezeigt, die die Personen bereits als öffentlich gekennzeichnet haben) Einen zweiten Filter konnte ich noch nicht testen (dass der Filter auch als Privat gekennzeichnete Infos anzeigt denke ich nicht)
 
@-adrian-: Jein. Die Profile die mit Public Settings alle Informationen veröffentlichen, die werden aufgelistet. Hast du also zum beispiel dein Geburtstag als Public gesetzt, wirst du von jedem gefunden der nach deinem Geburtstag sucht ;) Also schön alles restriktiv einstellen :P
 
@wwj: Mich kann man in der suche so weit ich weiss gar nicht finden. kann man ja schoen ausstellen
 
Also ich nutze die Graph Search nun auch schon seit April oder so und ich bin eigentlich ganz zufrieden. Die Suchergebnisse sind im Allgemeinen besser geworden und vor allen Dingen ist die blaue Leiste auch schöner.

Konnte mich dafür relativ früh eintragen, musste jedoch mein Facebook auf englisch umstellen.

Ich hoffe ja mal, dass wenn die Graph Search jetzt nach und nach für alle ausgerollt wird, dass der neue Newsfeed auch mal langsam bei allen Einzug hält, für den habe ich mich nämlich im Februar eingetragen und bisher haben ihn aus meiner Liste (knapp 300 Leute) nur 8 Freunde, die sich aber alle nicht dafür eingetragen haben.

Die Frage: Wofür schafft man dann die Möglichkeit an, sich vorab für etwas einzutragen?`Ist irgendwie sinnlos...
 
Ich frage mich schon lange, wann der neue Newsfeed kommt. Wurde im März/April vorgestellt, hab mich auf die Warteliste gesetzt, aber seit dem ist noch nichts geschehen?? Und jetzt bringen die schon wieder was neues?
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Facebooks Aktienkurs in Euro

Facebooks Aktienkurs - 6 Monate
Zeitraum: 6 Monate

Der Facebook-Film im Preis-Check