iPhone gleich Apfel - Samsung bewirbt das Galaxy S4

Die durch Werbeclips ausgetauschten Bosheiten zwischen den IT-Giganten haben eine neue kleine Perle hervorgebracht. Samsung Island setzt dabei das Apple iPhone einfach mit echten Äpfeln gleich, um auf die Vorzüge des Galaxy S4 hinzuweisen. mehr... Samsung, Werbung, Galaxy S4 Bildquelle: Samsung Island Samsung, Werbung, Galaxy S4 Samsung, Werbung, Galaxy S4 Samsung Island

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Irgendwie traurig wenn man sein Produkt nicht bewerben kann ohne andere Produkte schlecht zu machen. Siehe auch Burger King - nur weil man in jedem Spot McDonalds nieder macht, schmeckt es trotzdem nicht besser.
 
@dynAdZ: Ich kann diesen Bullshit nicht mehr hören...
 
@dynAdZ: Das ist dort aber schon Kult. Ich finde das nicht schlimm, einige Spots anderer Konkurenten finde ich eher amüsant wie z.B Cola vs. Pepsi :) Edit: http://y2u.be/4_EfniTmakQ
 
@Hektik: Ich find den aber auch nicht schlecht: http://www.youtube.com/watch?v=sHn7TXyJcWg ;)
 
@dynAdZ: Und Mecces machts besser? Oder Coke und Pepsi? AT&T und Verizon? Die Liste ist endlos, da vergleichende Werbung in den USA schon seit Jahrzehnten erlaubt ist und nicht irgendwelchen überkritischen Regeln unterliegt... Oder wie man es auch anders sagen kann: nicht alles so ernst nehmen
 
@Slurp: Weil es die anderen auch machen, wird es nicht besser. Es geht auch nicht um die Legalität. Ich finde es auch armselig, das eigene Produkt damit zu bewerben, die Mitbewerber schlecht zu machen. Das spricht (für mich persönlich) nicht gerade für das beworbene Produkt.
 
@emantsol: & @dynAdZ: Es geht einfach darum, dass es sich hierbei um eine andere Werbementalität handelt. Ich esse z.B. auch nicht das ganze Zeug, was die sich im asiatischen Raum reinschaufeln und finde sowas widerlich. Oder Insekten futtern... bah. Trotzdem gibt es Kulturen, bei denen so etwas völlig normal ist. Man muss es selbst nicht gut finden. So weit schon klar und richtig. Aber das ganze als "armselig" zu bezeichnen... na ich weiß nicht. Ist einfach eine andere Werbeform, die in anderen Ländern völlig normal ist. Dort würden sie auch unsere Werbung als "armselig" bezeichnen. Von daher: Einfach mal über den Tellerrand blicken :-)
 
@RebelSoldier: Vieles, was bei uns verzehrt wird, finde ich kaum weniger widerlich. Dein Vergleich hinkt. Ich esse gerne Schnitzel, mache mich aber nicht über die Leute lustig, die lieber Muscheln essen. Ich schwärme vom saftigen Fleisch, von den knusprigen Bratkartoffeln und ziehe nicht über die Eigenschaften von Muscheln her. So, das haben wir nun davon, habe jetzt Appetit auf Schnitzel mit Bratkartoffeln ...
 
@emantsol: Na toll... ich hab ohnehin Hunger und nun habe ich deinen Kommentar gelesen. DANKESCHÖN! ;-D
 
@dynAdZ: Nur weil in Deutschland diese Art von Werbung verboten ist, muss das nicht für die ganze Welt gelten. Wie du in dem Clip gut sehen kannst, ist dieser Spot nicht für den deutschen Markt gedacht. Und im Ausland ist das teilweise gang und gäbe, auf diese Art und Weise zu werben.
 
@RebelSoldier: Deswegen muss ich es ja trotzdem nicht befürworten oder? ;) Ist ja nur meine Meinung.
 
@RebelSoldier: Vergleichende Werbung ist auch in Deutschland seit über 10 Jahren nicht mehr verboten, gleichwohl sie hierzulande nicht so aggressiv zum Einsatz kommt. Die erste vergleichende Werbung in Deutschland war Ende der Neunziger eine Anzeigenwerbung in Tageszeitungen von einer Autovermietung (Hertz gegen weiß nicht mehr).
 
@departure: Verboten in dem Sinne nicht komplett, aber nur unter strengen Auflagen.
 
@dynAdZ: Stimmt, bei Burger King schmeckt es auch ohne Vergleichswerbung besser.
 
@dynAdZ: Es wird doch hier gar kein Produkt schlecht gemacht, sondern nur das Galaxy S4 gezeigt... was du in die Äpfel reininterpretierst, ist doch dein Bier... ich würde sogar behaupten, dass diese Werbung nicht mal in Deutschland verboten wäre...
 
@KimDotCom: schon klar.. es geht "nur" um das Galaxy S4.. schau dir die Werbung doch noch mal an.. oder sie zeigen hier wirklich nur einen Typen, der echt so blöd ist, dass er sein S4 mit einem Apfel verwechselt und dessen Blödheit in diesem Video noch zelebriert wir.. Alles klar... ;-)
 
@dynAdZ: machen fast alle große Unternehmen in Amerika
 
@dynAdZ: Selbstverständlich schmeckt das Zeug von bk besser wie bei mc, pommes sind kross, Fleisch schmeckt nicht nach pappe und scharf ist scharf, dazu bekommt man nicht ne halbe Stunde wieder hunger wohl auch wegen der portion. Einzigen trumpf den mc hat, mcnuggets und evtl die wraps
 
@0711: Ob McD oder BK - beide liefern drecksfraß. Als ob man über Scheiße diskutiert - welche denn nun besser ist. Welche Argumente ich auch finde es bleibt trotzdem Scheiße.
So wie dieser hier:
http://youtu.be/CKQoR5XxKsc
 
@dynAdZ: Noch traurig, wenn man scheinbar nur noch mit Patentklagen Geld verdienen kann.
 
@dynAdZ: quatsch nich irgendwann gehts nur noch hin und her da hat keiner die nase mehr im dreck als der andere
 
@dynAdZ: Stimmt man muss sich nur ein wenig Gedanken machen, dann kommen klasse Sachen bei raus: http://www.youtube.com/watch?v=pWEjJfjNu44 :D
 
@dynAdZ: Ist doch witzig wenn die sich gegenseitig anstacheln. Man will doch dreiste Werbung sehen. Und außerdem ist ein satirischer Werbespot nicht weniger durchdacht als einer bei dem man den Konkurrenten weg lässt.
Und zuletzt noch kurz Burger King schmeckt aber besser :P
Ich bin der Meinung man kann alles und jeden ohne Grenzen, guten Geschmack oder Tabus auf die Schippe nehmen.
Trotzdem muss ich sagen Samsung macht hier auch nicht den besten Spot den ich je gesehen habe und das obwohl Ninjas darin vorkommen!
 
@dynAdZ: das nächste was kommt ist dann : Samsung gleich Plastikflasche, benutzen und wegwerfen :-)
 
Bin gerade auf der Suche nach einem neuen Smartphone (Aktuell: Sony Xperia Neo). Die Argumentation von Samsung hilft mir dabei extrem weiter. :-( Schön langsam bin ich mir ziemlich sicher: Es wird (wieder) kein iPhone und auch kein S4.
 
@emantsol: Meine Empfehlung ins blaue: schau dich mal bei Huawei um. Die D2, P2 und P6 sind klasse Geräte zu vergleichbar günstigen Preisen...
 
@Slurp: Danke für den Tipp!
 
@emantsol: gerne
 
@Slurp: Jup, sind echt hübsche Geräte... Vor allem das P6...
 
@Magguz: rate was ich gerade aktuell bestelle :D
 
@Slurp: öhhhm das P6??? :D
 
@Magguz: Nee, ne neue Hose :D
 
@Slurp: lol xD P.S: Hosen muss man anprobieren :P
 
@Magguz: ich lustigerweise nicht... kenn ich meine größe, hab ich zu 99% das glück, dass alles passt... ich find das super :D
 
@Slurp: Hosen werden bei diesem Wetter doch voellig ueberbewertet
 
@-adrian-: Diese Aussage ist eine Hosenlose Frechheit :D
 
@-adrian-: Quark! Er braucht neue Hosen, damit die immer größer werdenden Smartphones in die dann hoffentlich auch größer werdenden Hosentaschen passen.
 
@Kiebitz: lol. Daran hab ich noch gar nicht gedacht :D
 
"In Deutschland ist vergleichende Werbung zwar mittlerweile unter klar umrissenen Bedingungen (wahre, nachprüfbare Aussagen, keine Verunglimpfung des Wettbewerbers) erlaubt - solche Spots, wie sie in den USA und anderswo für Lacher sorgen, wäre hierzulande aber wohl nicht legal."
Wie nicht legal? Was darf man hier in Deutschland überhaupt noch tun & machen ohne gegen irgendein beschissenes Gesetz zu verstoßen?
 
@pcblizzard: Der Spot da oben zeigt doch gar keine Produkte anderer Hersteller und vergleicht sie somit auch nicht. Das ein Apfel der wächst an einem Baum.
 
@Eistee: aber einen Apfel, man kann wohl in D nicht sagen ich bin besser als XYZ. Traurig
 
@pcblizzard: unlauterer Wettbewerb nennt sich sowas. ;) Du kannst in einer Werbung sagen: Produkt XYZ ist besser als jedes andere, darfst aber niemals den Hersteller nennen.
 
@pcblizzard: lies mal das buch : "mit einem bein im knast", da hat der author tatsächlich versucht ein jahr lang komplett gesetztestreu zu agieren und du glaubst nicht welche gesetze in D eigentlich herrschen (bewusst eigentlich, denn normalerweise wäre jeder von uns schon längst hinter gittern oder pleite wegen bußgeldern ^^)
 
@pcblizzard: das gesetz gibts seit 1896: > http://de.wikipedia.org/wiki/Gesetz_gegen_den_unlauteren_Wettbewerb <
 
Das ist die mit Abstand schlechteste Werbung die ich je gesehen habe... ich habe auch ein SGS I und mag Apple nicht, aber der Spot ist einfach nur lächerlich
 
@Fabi_123: so? Dann solltest du dir dringend mal die Microsoft surface spots ansehen, denn die scheinst du ja noch nicht zu kennen^^
 
@kemalXxX: So, du musstest auch sofort an diese schlechte MS Werbung denken :D
 
@Fabi_123: Und warum ist die Werbung so schlecht? Weil man wieder mal NICHTS vom Gerät sieht. Das löst bei mir keinen Habenwill-Reflex aus, wenn da eine Bergziege steht und irgendwelche Ninja-Hampelmänner Rückwärtssaltos machen. Dazu diese kotzüble musikalische Untermalung. Sorry, aber wenn Samsung in irgendeinem Punkt wirklich dreist kopieren sollte, dann ist es die Werbung... denn die macht Apple einfach top.
 
Anscheinend "fürchtet" sich Samsung immer noch vor Apple. Zumindest hätte man es (ähnlich) behauptet, wenn der Spot von Apple wäre. Ohne es zu merken geben die ganzen Hersteller zu, dass Apple das Maß aller Dinge ist. Sry, anders kann ich mir es nicht erklären. z.B.: Ferrari (Samsung) würde doch auch kein Spot drehen und VW (Apple) aufs Korn nehmen?! Dafür muss Apple mindestens ein Bugatti sein. Wenn ich es so sehe, sind die es auch (Meine Meinung) ;)
 
@algo: ein bugatti ist aber schneller als ein Ferrari. Und bugatti gehört zu VW. Also ist VW besser als Ferrari.
 
@kemalXxX: VW steht natürlich Wirtschaftlich besser da als Ferrari. Ich meinte aber die einzelnen Autos: Ein VW Golf ist nicht "sportlicher" als ein Ferrari. So muss Ferrari sich auch nicht lustig darüber machen und das Auto ignorieren. Ein Bugatti hingegen ist schon gefährlicher. Da lohnt es sich, wenn man die aufs Korn nimmt. Wie für Ferrari Bugatti so für Samsung der Apfel!
 
@kemalXxX: ferrari gehört zu fiat (anmerkung am rande)
 
@algo: Du meinst wie bei den "I'm an Apple - I'm a PC"-Werbespots, die Apple jahrelang brachte... ^^
 
Sehr seltsamer Werbespot...
 
Wenn nicht die Anspielung mit dem Apfel gewesen wäre, hätte das auch aus den Federn der Deluxewerbeabteilung von MS entspringen können... Bisschen doof gucken, bisschen tanzen und das Produkt wird nur beiläufig gezeigt!
 
gab schonmal bessere spots ;) aber in deutschland laufen eh die langweiligsten, da wird man regelrecht gezwungen weg zu gucken :D
 
Anfang naja ein bisschen lustig wegen dem Apfel und dann wird's echt Skuril/Seltsam...
 
mal im ernst, der spot ist doch fake ^^
 
Was 'tanzen' mit Telefonieren oder bei MS Spots mit Computer zu schaffen haben weiß ich nicht. Vielleicht muss ich noch weniger denken um eine Antwort zu erhalten.
 
@Menschenhasser: Dann halte Du mal das eine oder andere Smartphone in den Händen. Die Dinger werden teils so warm (heiß) das Du automatisch zwanghaft anfängst damit rum zutanzen / rum zueiern.
 
tjo das zeugt nur die verzweiflung..... iphone ist oberklasse liga.. und die ganzen samsung geräte-- mainstream unterschichten handys
 
@g100t__: Aber ist es meist nicht doch so, dass sich gerade die Unterschichten (wer´s dat denn?) etwas über ihre Verhältnisse leisten was nicht für die Unterschicht (wer´s dat denn?) gedacht war. Logik daraus: Die die ein iphone haben gehören überwiegend zu Unterschicht (wer´s dat denn?) und haben das Ding nur zur Statusaufwertung!
 
@Kiebitz: Also ich habe ein iPhone und gehöre definitiv nicht zur Unterschicht und nutze es genausowenig als Statusuafwertung, genausowenig wie so ziemlich jeder den ich kenne. Mit derartig weitgreifenden Pauschalisierungen würde ich vorsichtig sein!
 
@ger_brian: Dann bist du wohl einer von wenigen! Geh mal auf die Strasse! Wieviele kennen sich wirklich mit dem iPhone aus und wieviele brauchen es nur als Statussymbol??!! Mehr Statussymbol als was anderes!!!
 
@fabian86: und die ganzen android user mit ihrem ace 2 oder whatever kennen sich sicher viel besser mit android aus ;) träum weiter!
 
@ger_brian: ???????? Hab ich in irgend einer weise Android erwähnt oder ein anderes OS??? ES GEHT REIN UM DAS STATUS SYMBOL iPHONE nichtmal um iOS oder so!!
 
@fabian86: Zu allererst reg dich mal ab, ich habe wenig Lust mit jemand zu diskutieren, der Satzzeichen als Rudeltieren ansieht und den Text von Captain Capslock und seiner Shift Crew schreiben lässt.
Um deine Argumentation mal von hinten aufzurollen:
Du begründest die Tatsache, dass das iPhone ein Statussymbol ist damit, dass sich die wenigsten wirklich damit auskennen. Daraufhin sage ich, dass, wenn das das Kriterium für ein Statussymbol ist, es auf fast jeden Smartphone Nutzer zutrifft. Du hast KEINERLEI schlüssigen Beweis geliefert, dass die meisten das iPhone als Statusbeweis nutzen, keinen einzigen. Und jetzt reg dich ab, antworte sachlich und benimm dich nicht wie ein 12 jähriges Kind, dem man den Lolli geklaut hat. Falls du das nicht kannst, geh raus und genieß das Wetter!
 
@ger_brian: Wenn man im geschäft zahlreichen leuten immer wieder seine Handys erklären muss welche definitiv IMMER iPhone sind ist das definitiv nur ein Statussymbol für denjenigen mehr nicht! Und das ist nicht nur bei mir so!
 
@fabian86: Ok, du hast nicht verstanden, was ein Statussymbol ist. Diskussion beendet, hat ja so keinen Sinn^^
 
@ger_brian: Ich glaube du solltest es mal nachlesen, was es genau ist! http://de.wikipedia.org/wiki/Statussymbol
 
Wie viel billigen Frust über den Erfolg von Apple kann man noch bringen?
 
@wingrill4: Wer zu viele grüne (unreife) Apples nimmt bekommt Gesundheitsprobleme. Wußte schon meine Ur-Ur-Oma!
 
@Kiebitz: Wer mit Flussäure in Berührung kommt, kann sterben. Wußten die Samsung-Mitarbeiter leider nicht! Just sayn ;)
 
@algo: der ist echt gut :-)
 
Verweist nicht gerade auf ein überzeugendes Produkt, wenn man andere Hersteller nur schlecht machen kann. So sehe ich das, egal welche Firma es betreibt. Ich will (wenn überhaupt Werbung) sehen was das vorgestellte Produkt kann und nicht was andere schlechter können. Darüber zu entscheiden was ich für besser oder schlechter halte möchte ich selber.
 
Da soll noch einer sagen, das MS die schlechteste "Werbung" hat. Die bisher amüsanteste Werbung und beste Werbung welche die Konkurrenz "schlecht macht": http://bit.ly/12J8Hzr
 
Kindergarten auf ganz hohem Niveau genau wie Sony und Microsoft zuletzt. Echt lächerlich was die Konzerne so abziehen. Konkurrenz schlecht machen um seine eigenen schwächen zu verstecken, gehts noch Peinlicher? (Ist jetzt nicht auf Samsung vs. Apple bezogen sondern allgemein)
 
Am besten finde ich die Nokia Lumia Werbung bei der Hochzeit. Wo der Typ zum Schluss sich das Hemd aufreißt und der Apfel drauf tätowiert ist und anschließend ins Kreuz getreten wird. Zu geil :) Solche Neckerein zwischen den Firmen müssen schon sein ^^ edit: gefunden ^^ http://www.youtube.com/watch?v=Z19vR1GldRI
 
Langweilig. Ein Apfel ist biologisch abbaubar und viel gesünder.
 
Schlechter Spot
 
bei meinem S4 steht bereits die Silberne Abdeckung der ohrmuschel bissl ab an einer Seite, bei den iPhones die ich in der Vergangenheit hatte, ist nie was abgegangen, ansonsten ist das S4 top! es hängt in manchen programmen und stellen etwas öfter als das iPhone, aber gut, das ist nicht tragisch.
 
"Dazu tauchen wie aus dem Nichts Ninja-Kämpfer auf, die dem Mann wohlgesonnen sind - wohl eine Anspielung an das beliebte Game Fruit Ninja."

warum sollte samsung auf das spiel anspielen .... evtl eher weil n quadcore drin ist der perfekt arbeitet oder was weis ich ... xD

aber auf das spiel ? xD
 
Ob in Island solche Werbespots die Norm sind? o.O
Die Zielgruppe für diesen Spot richtet sich an technikbegeisterte, über die Qualitäten bzw. Features des Gerätes lässt sich für "ahnungslose" gar nichts heraus ziehen. Im Endeffekt wird er aber seine Mission erfüllen. Den ewigen WettSTREIT am laufen erhalten.
 
1. Der Spot ist für Isländer gemacht. Ich würde schätzen, dass über 99 % der Menschen hier nicht zur Zielgruppe gehören. 2. Der Spot wirbt damit, dass das Samsung-Gerät Isländisch kann und das Apfelgerät nicht. Dass das die Autoren nicht verstehen, kann man ihnen nicht vorwerfen. Aber über Dinge, die man nicht versteht, sollte man keine Texte verfassen.
 
Also die Spots werden auch immer schlechter, ich hab ja nichts dagegen wenn man andere Marken mal durch den Kakao zieht aber es sollte dann zumindest lustig sein und nicht ermüdend es anzusehen.
Das war einer der miesesten Spots von Samsung und die sind alle schon nicht das ultimative Must have.
 
Wow, es geht noch dümmer. Wahnsinn. Egal was die Werbefritzen alles konsumieren, aber langsam wird es zeit weniger davon zu nehmen...
Zum Glück schaue ich kaum fern, aber so eine Werbung ist für mich ein Grund das nicht zu kaufen.
 
Anti-Werbung ist die schlimmste Werbung. Man sollte sein Produkt bewerben und nicht den Konkurenten schlecht aussehen lassen.
 
Also Samsung.. ihr müsst unbedingt mal eure Marketingabteilung umstrukturieren, bevor ihr solche Spots auf den Menschheit los lasst.. Ich könnte mir denken, Apple hat sich schlapp gelacht über diesen kläglichen Versuch sein Produkt besser da stehen zu lassen als das der Konkurrenten..
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Galaxy S4 im Preisvergleich

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles