Bericht: Xbox One soll doch inkl. Headset kommen

Microsoft will bei der Xbox One vollständig auf Kinect als Kommunikations-Werkzeug setzen, auch Sprach-Chats sollen über die zweite Ausgabe des Sensors geführt werden. Nun erwägt das Unternehmen aber offenbar doch, dem Gerät ein Headset beizulegen. mehr... Microsoft, Xbox One, Spielekonsole Bildquelle: Microsoft Microsoft, Xbox One, Microsoft Xbox One, Headset Microsoft, Xbox One, Microsoft Xbox One, Headset Microsoft

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Ok, wieder ein kleines Stück besser. Jetzt nur noch die Kinectpflicht entfernen und das Teil seperat anbieten, dann darf das Teil auch ständig im Internet sein.
 
@gutenmorgen1: einer scheißt dir Gerüchte zwecks Überwachungsangst und du schibst Panik
 
@gutenmorgen1: Warum sollten sie? Kinect ist genial, das war es schon auf der 360. Deutschland ist so ein Paraniodes Land das ist unglaublich. Hat man ja schon bei Streetview gesehen. Echt Lächerlich als ob hier jeder so wichtig ist das er 24/7 beobachtet wird. Hätten manche hier wohl gerne.
 
@picasso22: Wo ist das Problem, wenn ich Kinect einfach nicht nutzen möchte? Warum muss das Teil unbedingt eingesteckt sein, damit die Konsole funktioniert? Warum muss ich 100€ für etwas bezahlen, das ich nicht nutzen will und nie nutzen werde?
Warum habe ich nur die Wahl, entweder auf Games wie Quantum Break zu verzichten, oder mir eine Kamera ins Zimmer zu stellen?
 
@gutenmorgen1: Microsoft möchte mit dem "Kinect Zwang" sichergehen, dass 100% der User die Kinect haben. Das ermöglich Entwicklern die Kamera besser in ihre Programme/Spiele einzubauen, da nicht davon ausgegangen werden muss, dass ein User dieses Gerät nicht besitzt.
Ich denke auch nicht, dass die XBOX 100€ billiger wäre, wenn die Kinect nicht dabei wäre...
 
@gutenmorgen1: will dir nicht auf die Füße Treten, um es als Standard zu machen, mann müssen sich die Entwickler keinen Kopf mehr machen das gerät wir anerkennt und von vielen Spielen und Funktionen genutzt... habe beim Samsung Fernseher auch ... Liegt grade keine Fernbedienung zu Hand geht es schnell mit Hand gesten
 
@picasso22: Lol was hat das eine mit dem anderen zu tun? Ziemlich arrogant von dir, sich so über andere zu sträuben, Jeder einzelne von uns hat das Recht, nicht gefilmt oder sonstwie aufgenommen zu werden. Wenn du kein Problem damit hast, dann ist das schön, aber wie andere damit umgehen, darüber hast du in keinster Weise zu urteilen. Ich halte mich nicht für sonderlich wichtig und will dennoch darüber entscheiden, ob ich überwacht werde oder nicht. Ist das so unnormal? In welcher Welt lebst du eigentlich, dass du denkst, jeder müsse nach deiner Pfeiffe tanzen? Nehme nun gerne Gratis-Minusse, aber das musste echt einmal gesagt werden!
 
@picasso22: Sie war auf der 360 gar nicht genial. Damit wurde viel zu wenig geniales gemacht, als dass sie es hätte sein können. Hoffen wir dass es bei der One besser gemacht wird. Da wird ja jeder eine haben. Aber n ordentlichen Ausschalter hätten sie dem ding schon spendieren können. Ob man da nun überreagiert oder nicht. Besser vorsichtig als naiv wie manch anderer hier.
 
@picasso22: Deutschland? Alter Schwede wander doch aus! Es ist überall das gleiche! Was meinst du warum die XBox so kacke ankam und ankommt und das WELTWEIT!
 
@gutenmorgen1: Kinect ist ein wichtiger Bestandteil der One. Sie wird mit Features ausgeliefert, die nur funktionieren, wenn Kinect angeschlossen ist. Warum auf den enormen Mehrwert verzichten, dann könnte ich mir nämlich auch nur eine PS4 holen, wenn es mir darum gehen würde...
 
@gutenmorgen1: Ich finde Kinect geil, muss da immer an Paranormal Activity denken ;-)
 
@b0a1337: Inwiefern? Bewegt sich in deiner Wohnung etwas ächzend, wenn du Kinect spielst (also außer dir selbst?)?
 
@AhnungslosER: Offensichtlich hast du es nicht gesehen. Kannst es dir ja angucken ;)
 
Ich habe zu der XBox One irgendwie keine Meinung mehr. :( Hardwaremäßig ist die PS4 ja besser aber so viel schlechter ist die One dann auch wieder nicht. Bis jetzt bin ich noch bei 95% PS4. Aber Skype hätte ich schon wirklich gerne gehabt. Aber ein Headset dazu ändert zumindest bei mir meine Meinung bis jetzt nicht. Das gibt es ja bei der PS4 auch dazu. Der Stromverbrauch wird bei mir eine wichtige Rolle mitspielen, aber leider weiß man ja noch nichts zu diesem Thema von beiden. :(
 
@dd2ren: Hardware muss mit der dort laufender Software aber auch gut klarkommen. Microsoft hat die vergangenen Tage DirectX 11.2 vorgestellt, was den leicheten Hardwarenachteil wieder bereinigt.
 
@DARK-THREAT: Es bereinigt nicht den Hardwarenachteil sondern die Nachteile von DX11.1 ;)
 
@dd2ren: Für mich ist nicht die Hardware oder das Zubehör Ausschlaggebend... sondern welche Konsolen mein Umfeld kauft... und es war schon immer so das mehr Leute die ich kenne die XBox hatten... und ich behaupte mal einfach das weiterhin die XBox User auf die XBox One setzen werdne... und nicht plötzlich aus irgendwelchen "schwachsinnigen" Gründen zu der PS4 wechseln... Hardware hin oder her... die Games sehen auf allen Konsolen gleich "SCHLECHT" aus, im Gegensatz zum PC (auf dem ich in der Regel zocke...
Also wird für mich weiterhin die XBox One die erste Wahl sein... (Solange die "Menschen" die ich kenne... weiterhin zu dieser greifen !!!)
 
Update durch electronictheater. Die setzen sich doch lieber mit MS in verbindung °_°.
 
Gute Idee, denn ich hätte es ja sowieso geholt. Bisher war es ja auch immer dabei bei meinen XBOXen.
 
ich hätte lieber ein hochwertiges headset das man sep. kaufen kann. eins das von ms ist und auch gaming sound in stereo überträgt. halt so wie beim pc :)
 
@Matico: Wird es mit Sicherheit natürlich niemals geben... :D :D :D
 
Wie Neowin schreibt, wird kein Headset dabei sein. http://www.neowin.net/news/report-microsoft-to-now-include-headset-with-xbox-one

Die Minusklicker scheinen mit ihrem Englisch nicht so ganz auf der Höhe zu sein, oder? Nagut, beim nächsten Mal gibts dann einen Link zu Computerbild für die Kiddys. :D
 
XBOX und Kinect kommen ebenfalls mit nerviger Werbung! Meine nächste Konsole wird die PS4 wie auch bei allen meinen Freunden und Bekannten, wo ich nachgefragt habe!
 
@Sequoia77: Wäre interessant zu wissen wo du die XBox One getestet hast?
 
@martl92: Wieso getestet? Hä? Was sollen immer solche seltsamen Kommentare auf Winfuture!?
 
@Sequoia77: Meine Freunde sind wiederum alle von der Xbox One überzeugt die auch vorher eine PS3 hatten... und nun? :)
Werbung wirds in Gran Turismo auch weiterhin geben ;)
 
@HellsDelight: Na und..... kennst Du Wayne?
 
@Sequoia77: Du schreibst die XBOX kommt mit Werbung, also musst du sie ja getestet haben, damit du das behaupten kannst...
 
@Sequoia77: Uhhh, meine 360 hat auch öfter mal eine Werbekachel. Sowas interessiert mich eher weniger, bzw bekomm ich das kaum mit...
 
"Bericht" und "soll doch" in einer Überschrift, passt irgendwie nicht.
 
@botl1k3: Klar, man kann doch über Gerüchte berichten, oder etwa nicht?
 
Absolute Verschwendung für Leute die schon eins haben oder keins wollen. Ein zweiter Controller wäre sinnvoller.
 
@JSM: glaube kaum das du schon ein xbox one headset hast. dank prorieteärer anschlüsse oder erwerb des microsoft adapters bist du mit alten hardwarezubehören angesch... daher blutooth wäre hier wirklich toll gewesen
 
Lieber 20€ günstiger und ohne Kopfhörer. Das Teil wird eh bei 75% der Käufer rumliegen.
 
@PranKe01: hey prima argument... gilt übrigens auch für kinect. lieber 100 euro günstiger und ohne kinect, das teil wird eh bei 90% der käufer rumliegen, weils ja nicht mal spiele gibt für die man kinect jetzt unbedingt zwangsbundeln müsste. selbst ryse ist ja zum selfplaying quicktime event movie geworden... einzig kinect sports rivals... aber deswegen 100 euro mehr zahlen? nönö
 
@Rikibu: Der Grund, wieso es bisher nicht immer verwendet wird ist der, dass die Entwickler nicht davon ausgehen können, dass eine Kinect vorhanden ist. Jetzt, wo sie wissen, dass jeder eine hat, können die es für alle in die Spiele einbeziehen.
 
@PranKe01: theoretisch richtig. trotzdem wird die Zahl der Leute, die kinect bewusst zum spielen nutzen WILL nicht signifikant ansteigen. Wenn selbst ex Kinect Vorzeigetitel Ryse nen Rückzieher macht und auf quicktime Orgie setzt (die zudem vollautomatisch abläuft, egal ob ich nu nen knopp drück oder nich) dann ist das schon für sich sprechend. Und wenn Entwickler nun davon ausgehen önnen das eine Kinect bei jedem One Nutzer da ist, wieso werden dann keine Softwareargumente in form von Kinect Spielen gezeigt? liegt wohl sicher daran, dass die masse der entwickler eben nicht mit kinect arbeiten wollen, weil es die spiele als solche nicht wirklich weiterbringt. Sprachkommandos schön und gut, aber wirklich neue Gameplayerfahrungen wird man mit Kinect 2 auch vergeblich suchen. DA wird hier und da mal n vereinzelter Titel kommen, die Branche wird kinect aber wohl nicht umkrempeln, motion control ist einfach ein abgegrastes Feld
 
oh ein 50 cent Artikel als giveaway... na da werden die preorders ja hochschnellen. ok, kinect als chat mikro ist total besch... weil das dann aus den boxen kommt über den spiele sound... das das nicht funzt hat kinect 1 schon gezeigt. die sprache war viel zu leise - vom grausigen codec auf xbox360 mal abgesehen. und trotzdem sind es noch einige Baustellen, die microsoft fertigstellen müsste, damit die one einen platz im entertainment regal bekommt. als da wären: festplatte austauschbar machen, blutooth headset support, kinect optional - nicht zwangsbundeln, preis 100 euro runter, tv mist rauswerfen bzw. vollkommen deaktivierbar machen und somit wertvolle ressourcen sparen für wirklich wichtige funktionen
 
@Rikibu: Oh, cool! Wusste gar nicht, dass du die neue Kinect schon ausprobiert hast! Und klar, kostet das Headset von den Materialien nicht viel. Aber es gehört noch Forschung, Entwicklung, Fertigung etc zum Preis ;) Und ich glaube für die 360 kostet so ein Teil immerhin 20-30€. Kauft man sich eine PS4 mit deren Kamera und deren Headset liegt man sicherlich auch bei 500€.
 
@Rikibu: Du scheinst mir so einer zu sein: "Ich bin der Vertreter aller Menschen dieser Welt und ich will die XBox so und so haben, alles andere macht keinen Sinn!" Was ist denn mit dir los? Du bist der Meinung, dass wenn MS deine gewünschten Änderungen durchführt, alles tutti frutti ist? Falsch! Nehmen wir an, es gibt genug Leute, die die TV Funktion aktiv nutzen. Nehmen wir an, es gibt genug Leute, die den Preis angemessen finden für ein Rundum-Sorglos-Paket ohne jeglichen weiteren Optionen... Ein wenig über den Tellerrand zu schauen würde an dieser Stelle nicht schaden!
 
@Rebirth: falscher Denkansatz. ICH VERTRETE NUR MEINE MEINUNG UND NICHT DIE MEINUNG UND BEDÜRFNISSE ANDERER. Du hingegen behauptest, ich würde für alle sprechen wollen - will ich gar nich, was geht mich der Bedarf fremder leute an? ich wollte lediglich zum Ausdruck bringen, dass das xbox one konzept einer spielekonsole für mich als core gamer nichts ist. zu kompromissbehaftet, zu einengend, ich muss zu viel mitbezahlen was ich einfach nicht haben will. NICHT MEHR; NICHT WENIGER
 
Na immerhin bleibt sich die PR-Abteilung treu: ja, nein, evtl. doch nicht, nun aber jeden Fall!
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Xbox One S, 500 GB im Preisvergleich

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte