Gran Turismo 6: Demo steht zum Download bereit

Sony hat heute die Demo-Version zu seinem Rennspiel Gran Turismo 6 freigeschaltet, diese kann ab sofort heruntergeladen und ausprobiert werden. Spielen ist allerdings nur bis Ende August möglich, danach ist die Nutzung nicht mehr möglich. mehr... Sony, PlayStation 3, Gran Turismo 6 Bildquelle: Sony Sony, PlayStation 3, Gran Turismo 6 Sony, PlayStation 3, Gran Turismo 6 Sony

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
"....und 1200 Autos." Davon sind bestimmt 800 nur Nissan ;).
 
@starchildx: Und nur 10% in guter Optik... ;)
 
@starchildx: Hmm, der Erfahrung nach sind mindestens 100 davon Mazda MX5. Und weitere geschätzte 50 Honda S2000. :-)
 
Bei mir wirds erst die PS4 Version :) Hoffe das sie Optisch was her macht und zeigt was die Next Gen so kann.
 
@wezzy01: Wird es GT6 für die PS4 überhaupt geben, oder wird nicht schon an einem GT7 gearbeitet?
 
@DARK-THREAT:
Ist für die PS4 angekündigt :)
 
@wezzy01: wobei angekündigt ist etwas zu weit hergeholt: erwähnt ist hier das richtige wort. es wird darüber nachgedacht.....
 
@darius_:
http://www.pcgames.de/Gran-Turismo-6-PS4-257274/News/Gran-Turismo-6-PS4-Fassung-weder-zu-frueh-noch-zu-spaet-1074268/

Ist für mich angekündigt
 
.... und wieder bleiben die PC Spieler auf der Strecke.... schade eigentlich, habs damals immer gerne gespielt! Allerdings kaufe ich mir nur für dieses Spiel keine Konsole.
 
@takesnow: Probier doch mal RaceRoom aus, GT ist für mich eh keine ernstzunehmende Rennsimulation..
 
@GlockMane: bin mit GT groß geworden :P Damals auf der PS1/2 das Spiel schlechthin ;)
 
@takesnow: Da geht es mir genau so. Mal sehen, vllt. wird es ja nächstes Jahr noch was mit einer Konsole fürs Wohnzimmer.
 
@takesnow: Versuch es mal mit GTR2, eine ganz andere Liga, was die Simulation angeht (Den Online-Key gab es mal bei Computerbild-Spiele vor einer Weile). Über pilsbierbude.de z.B. können weitere Fahrzeuge und Strecken nachgeladen werden.

P.S: ich weiß, ich weiß - rFactor soll besser sein, aber trotzdem ist GTR2 mein Favorit - schon alleine deswegen, da sämtliche Strecken, auch nachinstallierte, unter allen Wetterbedingungen befahren werden können und ich nicht extra eine Regen-Variante suchen muss und GTR2 so ziemlich den gleichen Unterbau (ISI-Engine) hat.
 
Da kann man für die Konsoleros nur hoffen, daß es nicht so ein Reinfall wie GT5 wird.
 
@starship: schonmal gt5 gespielt? wo ist das ein reinfall? presse hat höchstnoten vergeben. verkaufszahlen sind sehrgut gewesen und mir persönlich hats auch spass gemacht.
 
@starship: Ein reinfall, wohl kaum es ist das meistverkaufte Rennspiel der jetzigen Konsolen.
 
@MrDrBoobs: Das Problem war dass GT5 viel zu einfach war, was das Lizenzsystem anging. Du hattest bereits nach kurzer Zeit soviel Kohle und konntest auf Autos zugreifen die du bereits in den niedrigen Lizenzen fahren konntest wo du einige Rennen mit enormen Vorsprung abschließen konntest. Hach, war das noch schön wo die Spiele Anspruch hatten wie GT1 und 2 oder Driver 1 mit dem Training im Parkhaus *zurückwünsch*
 
Also ich habe die Demo gerade angespielt und muss sagen...hmm naja...gefällt mir mal garnicht.
Konnte jetz rein von der technichen Seite keinen unterschied zu GT5 feststellen. Rein vom Fahrgefühl her sehr gut, aber die Optik wirkt teilweise immernoch wie die meißten teile aus GT4 importiert was Strecken und Fahrzug Modelle an geht.
Ich muss dazu sagen, das ich nur Forza 4 spiele. Habe damals GT5 ne chance gegeben, aber es hat mich einfach nur angeödet, obwohl es mehr abwechslung als Forza und ein für mich besseres Fahrgefühl bietet. Aber die Optik sah halt mega Langweilig aus. Hatte gehofft, das GT6 ein Grafik Update erhält, aber dem scheint wohl nicht so...Bei einem Rennspiel aus dem Jahre 2013 hab ich echt mehr erwartet und geruckelt hats bei mir auch teilweise...Da ist aus der PS3 Definitiv mehr raus zu holen...Schade hatte mich echt gefreut...
 
ich finde grade das fahrgefühl langweilig da sind mir spiele wie grid oder dirt viel lieber grafik ist ok nicht viel besser als teil 5 geschwindikkeits gefühl ist null kein schadensmodel
 
Habe mir vorhin die Gameplay-Demo angesehen. Ist schon etwas enttäuschend... sieht aus als würde man mit 5 km/h fahren und die Grafik sieht (wie schon immer bei GT) wohl auch nur gut aus, wenn man sich die optimierte Wiederholung ansieht... PS: Habe weder Xbox noch PS also kein Fanboy c_c
 
Hatte gerade einen Artikel auf Gamepro wiedergefunden wo Jim Ryan (Geschäftsführer von Sony) dies gemeint haben soll "Sieht man sich die Unterschiede zwischen den einzelnen Titeln an, sind die Veränderungen immer beträchtlich gewesen. Das beweist, dass die Entwickler zum Ende eines Konsolen-Zyklus mehr aus der Plattform holen können, als zum Beginn. Die Beschleunigung des Entwicklungsprozesses von GT6 hat auch damit zu tun, dass Polyphony mit der PS3-Architektur diesmal vertrauter ist." leider sieht man davon absolut garnix...
Kommentar abgeben Netiquette beachten!