Windows 8.1 Preview: ISO-Downloads jetzt für alle

Microsoft hat gestern zur Keynote der Build-Konferenz die Preview-Version von Windows 8.1 freigeschaltet, zumindest via Windows Store sowie für Abonnenten von TechNet und MSDN. Nun ist das ISO-Image öffentlich verfügbar. mehr... Microsoft, Betriebssystem, Windows 8, Windows 8.1, Design, Metro, Interface, Oberfläche, Screenshot, Metro UI, Windows Blue, Windows Codename "Blue", Windows 8.1 Blue, Blue, Hintergrundbild, Windows "Blue" Bildquelle: Microsoft Microsoft, Betriebssystem, Windows 8, Windows 8.1, Design, Metro, Interface, Oberfläche, Screenshot, Metro UI, Windows Blue, Windows Codename "Blue", Windows 8.1 Blue, Blue, Hintergrundbild, Windows "Blue" Microsoft, Betriebssystem, Windows 8, Windows 8.1, Design, Metro, Interface, Oberfläche, Screenshot, Metro UI, Windows Blue, Windows Codename "Blue", Windows 8.1 Blue, Blue, Hintergrundbild, Windows "Blue" Microsoft

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Da kommts doch gleich mal in die VM.
 
@psyabit: in VirtualBox bekomm ich "Your PC needs to restart. Error Code: 0x000000C4". Und das in einer Endlosschleife.

edit: falls das noch jemand hat, hab hier die Lösung gefunden: http://4sysops.com/forums/topic/windows-server-2012-r2-on-virtual-box-error-0x000000c4/
 
@Lofi007: im VMWare Player gehts
 
@Lofi007: Danke. Das Problem hatte ich gestern schon mit der 64-Bit Version. Die 32-Bit geht allerdings problemlos in der Virtual Box.
 
@Lofi007: Versuchs mal mit Hyper-V. Das ist doch am naheliegendsten und du hast gleich ne Menge Monitoringtools mit bei.
 
@psyabit: Ich teste gern Produktiv, Update ging aber in die Hose: http://www.faceblogger.de/2013/06/windows-8-1-blue-es-musste-ja-in-die-hose-gehen/
 
@Gothie: Bei mir ging auch das Update auf einem MacBook Pro 13" (Bootcamp) ohne Probleme.
 
@psyabit: Ich habs jetzt mal direkt versucht, ISO entpackt und Upgrade direkt ausgeführt, und wieder nur bis zum Login. Nun denn ich werde mich die Tage mit einer Neuinstallation beschäftigen.
 
@Gothie: Hast du ein "billiges" Gerät? Da würde ich mich nicht Wundern. Hab 1mal in meinem Leben ein 500CHF Notebook gekauft, der grösste schmarren nur Probleme...
 
@psyabit: Mainboard: Asus P8Z86 Pro
CPU: Intel i7core 2600K
RAM: 2 x 8GB CORSAIR CL9 Vengeance
Grafikkarte: 2 x GTX560Ti 2048MB Gainward Phantom
HDD: 2 x OCZ 120GB Vertex 3 Series Raid 0 - 2 x Hitachi 2000GB 5K3000 Raid 0
 
@Gothie: Jo das sollte eigentlich keine Problem darstellen :)
 
cool. :-)
 
Weiss jemand wie man diesen Microsoft-Konto-Zwang umgehen kann? Ich will Windows installieren und kein Microsoft Konto anlegen. Danke im voraus!
 
@Lofi007: Im Nachhinein kannst du ein Lokales (Offline) Konto erstellen. Keine Ahnung obs auch vorher geht...
 
@Lofi007:
einfach überspringen. :-)
 
@Yps: danke, geht leider nicht. Hab alles mal mit Fake Daten eingegeben.
 
@Lofi007: die lösung ist bei platz 15, wenn das eine lösung ist: http://www.chip.de/bildergalerie/25-Windows-8-Macken-und-ihre-Loesungen-Galerie_60984792.html
 
@leander: Die Lösung betrifft Windows 8 (wenn es schon fertig aufgesetzt ist). Hier geht es aber darum, während der Installation ohne Microsoft Konto weiterzumachen...
 
@Lofi007: Ich hatte bei der Installation in der VirtualBox keine I-net verbindung. Dann hat er gefragt, ob ich es nicht mit einem lokalen Konto probieren möchte. Also: WLAN-Stecker ziehen :-)
 
@Onno: Kann ich so bestätigen, dass es funktioniert (ohne Konto)
 
@guythomaz: Ich werde auch in Zukunft mich nicht am PC mit meinem Online-Konto anmelden.... Dafür ist mir mein Live-Konto-Passwort viel zu lang und schwer, als das ich bei jedem Entsperren erstmal die ganzen Zeichen eintippen muss :-)
 
@Onno: Dann stellst du auf "mit PIN anmelden" um, und gut ist!
 
@DON666: Ach siehst, auf die einfachsten Sachen kommt man nicht... ^^
 
@Onno: War eine der ersten Einstellungen, die ich bei Windows 8 gemacht habe, denn mein Live-Kennwort nervt auch etwas. ;)
 
@Onno: Super, Danke!!!
 
@Lofi007: soviel ich weiß, funktioniert es, wenn man während der Installation die Lan- bzw. WLan-Verbindung kappt.
 
Dann will ich mir das Grauen mal angucken. Ich erwarte keine Neuerungen die mich zum Umstieg auf Windows 8 bewegen werden. Alleine schon dass der Startbutton nur auf die Metro-Oberfläche zeigt empfinde ich als Verhöhnung und Microsoft kann oder will hier das Grundproblem nicht erkennen.
 
@Memfis: Das "Grundproblem" ist gar kein Problem, dies scheint aber keine leichte Erkenntnis zu sein..
 
@GlockMane: Ich finde das fehlende Startmenü schon ein Problem. Ich parke da die weniger oft benutzte Programme.
 
@Memfis: Das Startmenü fehlt nicht, es ist ein anderes und mMn ein besseres..
 
@GlockMane: ?
 
@Memfis: Du pinnst deine häufig verwendeten Programm an die Taskleiste und die "weniger oft benutzten" Programme parkst du im ModernUI-Start-Screen. Wenn du alle Programme sehen willst, drückst du auf den kleinen Pfeil im Start-Screen. Wo ist jetzt der Unterschied zu deiner früheren Arbeitsweise? Selbst die Zahl der benötigten Klicks ist gleich geblieben.
 
@Memfis: ??
 
@Hoodlum: In der Taskleiste habe ich nur die Programme die gerade offen sind wie sich das gehört. Ich Müll mir meine Taskleiste nicht zu. Finde es immer wieder schlimm so etwas zu sehen.
 
@Memfis: Ok, die Aussage disqualifiziert dich jetzt endgültig für eine weiterführende Diskussion ;)
 
@GlockMane: Ich sag mal so: Offenbar bin ich nicht der Einzige dem das Windows 8-Konzept nicht passt, sonnst wäre der Wirbel längst nicht so groß und langanhaltend. Immerhin sieht sich Microsoft dazu genötigt einen Fake-Startbutton einzubauen, damit die Diskussion um den fehlenden Start-Button endlich aufhört.
 
@Memfis: Ja und jetzt merken alle, dass es ihnen gar nicht um den Startbutton ging, bei der ganzen Heulerei nach dem Startbutton ;)
 
@GlockMane: Deswegen wird die Diskussion zukünftig auch ganz Korrekt über das Startmenü geführt werden. (Wobei sich viele bereits mit den Alternativprogrammen abgefunden haben.)
 
@Memfis: ja - veraenderungen sind immer schwierig wenn man uninteressiert ist. die leute waeren aber auch mit windows 95 zufrieden insofern
 
@-adrian-: Windows 95 war auch als Betriebssystem nicht schlecht. Es fehlten halt etwas Farbe und eine gute Struktur sowie aus heutiger Sicht einige Funktionen. Würde man Windows 95 aber um die heutigen nötigen Funktionen und Techniken erweitern (ohne das grundlegende Design anzugehen) würde ich es Windows 8 immer noch vorziehen. Glücklicherweise gibt es aber Windows 7.
 
3.5GB und es ist nur das Update? Ich dachte erst, dass wäre ein Vollständiges OS
 
@wolle_berlin: Klar befindet sich in der ISO das vollständige OS..
 
@GlockMane: Lass ihn. Er will nur trollen.
 
Weiß man eigentlich schon, ob die finale Version ebenfalls auch als ISO verfügbar sein wird?
 
@doubledown: Das ist zwar nicht bekannt. Aber ohne ISOs würden die Admins sowie die OEMs extrem fluchen. Von daher ist es sehr wahrscheinlich, dass es die ISOs weiter gibt.
 
@doubledown: Wird sie 100%ig. Ob nun "einfach so" für jedermann, oder über MSDN, TechNet & Co., wird man sehen.
 
Ist das eine komplette Installation oder nur das Update?
 
@kleister: komplett
 
@kleister: Die ISO ist eine komplette Installation. Die meinsten installieren es aber in einer virtuellen Umgebung
 
wie lange kann man die Windows-8.1-Preview benutzen?
 
@Yps: Interessante Frage. Windows lässt sich da nix entlocken, und früher war ja auch bei Previews immer der "Stempel" unten rechts auf dem Desktop, den gibt's diesmal auch nicht...
 
@DON666: lest ihr nicht die Nutzungsbrdungungen die ihr bestätigt? :D Dort ist wenn ich es richtig gelesen hab von Januar 2014 die Rede. Ansonsten lässt sich bestimmt mittels slmgr ein Datum entlocken.
 
@leipziger1991: Danke für die Info. (Und nö, wer bitteschön liest wirklich diese Romane, ganz ehrlich?)
 
@DON666: @Yps: Erstens steht das in den Nutzungsbedingungen die man abhakt und zweitens sagt einem immer noch ganz klassisch "winver" wie lange die aktuelle Verison gültig ist. Für die Preview gilt das Ablaufdatum: 16.01.2014 01:59
 
@creutzwald1105: Nein, WinVer sagt mir dazu gar nichts. Soll aber wohl auch so sein, wenn man das als Update über eine bestehende, aktivierte 8.0 installiert, so wie ich das getan habe.
 
@DON666: Hier in dem Artikel ging es aber um die ISOs ;-)
 
@creutzwald1105: Na und? In der Vergangenheit bestand da aber in puncto Ablaufdatum kein Unterschied. Wird man ja wohl hier mal erwähnen dürfen.
 
@Yps: 16.01.2014
 
Hoffe man kann diesen nervigen Startbutton deaktivieren
 
@fatherswatch: Ja, ist einfach nur Verarschung!
 
bei windows 8 upgradern läuft die nicht ab nur wenn man sie ohne lizenz instaliert ich zb hab nicht mal die buildnummer auf dem desktop zu stehen
 
Vista war schon ne Katastrophe - aber mit Windows 8.1 hat Microsoft sie bei weitem übertroffen ...!
 
@Mixel: Ich finde, Vista und 8.1 kann man überhaupt nicht direkt miteinander vergleichen... (Desktop <+> Metro UI)
 
@Mixel: mit vista hast recht der ansatz bei win 8 war falsch aber 8.1 ist um einiges besser und 8 läuft bei mir um einiges schneller als 7 ich vermisse die startleise auch net hab alle wichtige programme auf der startseite und bin mit dem ersten click im netz oder programm was ich will

jetzt erinnert der desktop switsch fast etwas an linux (gnome 3, unity)
wenn mann sich alle programme anzeigen läst und srollt gefällt mir ser da ich neben auch ubuntu nutze
 
@winmann: Satzbau? Punkt? Komma? Man kann es echt schwer verstehen.
 
@Mixel: Windows 8 kann man nicht mit Vista vergleichen. 8 ist ein gelungenes Upgrade zu 7.
 
Hallo,

ein Downgrade auf Windows 8 ist auch mit der installierten Preview möglich, in dem man die Registry modifiziert und dem System vorspielt, dass Windows 8 Core installiert ist.
Anschließend kann man ein "Upgrade" auf Windows 8 Pro durchführen.
Demzufolge kann man davon ausgehen, dass man mit dem gleichen Trick auch von der Preview auf die Final upgraden kann, ohne die installierten Apps neuinstallieren zu müssen.
 
Hallo, ich hab' ein Problem, dass vielen von euch auch aufgefallen sein sollte. SkyDrive ist ja nun von Haus aus auf C: installiert und fängt direkt nach dem Start an kräftig zu synchen - ohne das man was dagegen tun kann. So - nun habe ich aber auf C: logischerweise eine SSD mit beschränktem Volumen. Wie sage ich denn SkyDrive nun, dass er doch bitte woanders hin synchen soll? Verschieben geht nicht - in den Einstellungen hab' ich es auch nicht gefunden. Hat MS da mal wieder gepfuscht? Jaja, ich weiß ... PreView. Wenn das aber nicht in die Gold-Version reinkommt... dann gute Nacht!!
 
@SpiDe1500: man kann Skydrive sagen, ob er die Daten rein online verfügbar halten soll oder auch offline.
Wenn man die Daten nur online verfügbar haben will, synchronisiert er nämlich keine Daten, weil er diese dann im Falle einer Nutzung "live" vom Server holt.
So habe ich das zumindest feststellen können.
 
@superfun: Okay. Ich kann auch via Rechtsklick theoretisch "offline verfügbar" machen. Heißt das, er lädt den SkyDrive Ordner gar nicht richtig runter sondern chached den nur? Ist ja auch nicht das wahre...
 
@SpiDe1500: genau so ist es.. sobald man auf "offline verfügbar" klickt synchronisiert er, wie mit der bisherigen Desktop-App, dies symbolisieren auch die kleinen Symbole, die zeigen ob es fertig synchronisiert ist oder ob die Synchronisation noch läuft.
Finde ich persönlich ganz okay.. wenn man ne schnelle Leitung hat, spart man sich so den Platz auf der Festplatte und kann dennoch normal mit den Daten arbeiten.
 
kann man die iso als update auf win8 aufspielen?
 
Windows 6.3(?) "8.2" das kommt dabei raus wenn man Versionsnummern zum Marketing nutzt...
Auch Frage ich mich wie Programme nur so stark von der Major Versionsnummer abhängig sein sollen...
 
Spart Volumen, bei mir und bei MS. Windows 8.x ist und bleibt erbärmlich. Höre auch gar nichts mehr von zig Downloads...das hat MS doch gerne mal angeführt.
 
@jb2012: No. Das einzige was erbärmlich bleibt, ist dein ständiges getrolle.
 
@BVB09Fan1986: Du sprichst ein wahres Wort gelassen aus.
 
@BVB09Fan1986: Das ich einem Lüdenscheider mal zustimmen muss! ;)
 
So, Prewview auf Notebook installiert und da man den PC zwangsweise mit einem Onlinekonto verbinden muss Notebook wieder aus und Thema ist durch.
 
@Memfis: So isses, bei mir wird es ebenfalls weder Zwangskonten für ein Betriebssystem auf meinen privaten Rechnern geben noch irgendwelche Daten über irgendwelche dubiosen Clouds "synchronisiert" werden. Jetzt nicht und in den nächsten 20 Jahren ebenfalls nicht.
 
@chronos42: Du bist sowiso überwacht. Keine Elektronischen Geräte nutzen keinen Pass besitzen und da könntest du vielleicht davon kommen... aber selbst da wirds schwirig, denn ohne Moos nix loos, usw man kann den Kreislauf fortführen bis du beim Menschen bist.
 
@Memfis: Muß man nicht, das ist Unsinn, was Du da erzählst.
 
Sorry Microsoft.
Nix für mich.... :-(
 
@Das Ich: Gibt es eine Begründung?
 
Wieviel Platz sollte man da einplanen auf der Testpartition
 
Habe ne Anleitung gefunden, da kann man iso Datei direkt über MS Server downloaden auch mit einem 8.0 key :)

http://www.blogspan.net/13047-windows-8-1-iso-downloaden.html
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles