Sky-Sender bald auch via Vodafones IPTV-Angebot

Nutzer des IP-Fernsehangebotes von Vodafone werden zukünftig auch die Inhalte des Pay-TV-Senders Sky abonnieren können. Die beiden Unternehmen haben nach eigenen Angaben eine entsprechende Distributionsvereinbarung geschlossen. mehr... Fernsehen, Heimkino, Wohnzimmer Bildquelle: AndyGoodwin / Flickr Fernsehen, Heimkino, Wohnzimmer Fernsehen, Heimkino, Wohnzimmer AndyGoodwin / Flickr

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Das ist gut so. Dadurch wird die Telekom ganz schön unter Druck gesetzt. Da werden sie ihre Drosselpläne endgültig begraben können.
 
@LastFrontier: Das musst du mir aber mal erklären. Bald wird es auch Sky bei T-Entertain geben. Dadurch kann man auch Sky per IPTV bei der Telekom bekommen. Ich denke mal, dass die Zahl derer, die wechseln wird, nicht wirklich so massiv sein wird. (IPTV ist exlusive und Leute wie z.B. meine Eltern verursachen deutlich unter 100GB Traffic. Die werden wohl kaum sich den Stress des Wechsels machen.)
Daher denke ich nicht, dass die Telekom hier noch einlenken wird.
Und für andere Anbieter kommt es doch gerade gut, so kann man auch mal eine Preiserhöhung oder die eigene Drosselung begründen, wenn man's drauf anlegt.
 
@oldsqldma: Na es ist schon ein Unterschied ob ich Mitbewerber mit vergleichbaren Angeboten habe oder nicht. Was in den Paketen drin ist und die preisliche Gestaltung, wird man dann sehen. ich habe selbst auch alles über die Telekom, von Telefon über VDSL bis IPTV. Und das aus gutem Grund. Es gibt nämlich bisher keinen Anbieter der ein vernünftig funktionierendes Komplettangebot hat. Und von daher wird es dann schon vergleichbarer. Das geht zwar jetzt auch, ist aber doch ganz schön aufwändig, da eben nicht alle Anbieter alles gleich gut anbieten oder gar nicht im Angebot haben.
 
Wer nach dem Datenskandal noch zu den Inselaffen geht ist eh selber schuld.Ich hoffe die Übernahmre an KD wird vom BKA untersagt.
Landesverrat.....
 
@give: Ohgottogott....
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Weiterführende Links