WP8: Microsoft hat keine Angst vor BlackBerry

Auf der gestern gestarteten Entwicklerkonferenz Build hat Microsoft vor allem sein großes Betriebssystem-Update Windows 8.1 in den Mittelpunkt gerückt, das Unternehmen widmet sich aber auch Windows Phone 8, wo man auf den dritten Platz am Markt ... mehr... Smartphone, Nokia, Windows Phone 8 Bildquelle: Microsoft Smartphone, Nokia, Windows Phone 8 Smartphone, Nokia, Windows Phone 8 Microsoft

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Im Gegensatz zu BB10 gibt es kein WP8 Modell mit Hardware-Tastatur, das finde ich sehr schade, mir sind auch mehrere Personen bekannt, die deshalb zu BB10 abgewandert sind. Aber vielleicht legt hier noch ein Hersteller nach.
 
@Irgendware: Stimmt, als Nokia noch auf Symbian gesetzt hat, gab es die E-Serie mit guten Tastaturgeräten, heute setzt Nokia auf Windows Phone und bietet kein Tastaturgerät an. Tastaturfans können also nur noch veraltete Android-Geräte oder das Q10 kaufen. Billigere Tastatur-Geräte von blackberry sollen auch noch kommen.
 
@Irgendware: Warum sollte man auch noch bei Smartphones Hardware-Tastaturen benutzen? Ich komme sehr gut mit den TS-Tastaturen zu recht und das auch noch vergleichsweise zügig.
 
@Xe77a: Es gibt eine Gewisse Benutzergruppe, die ich mal als "Grobmotoriker" einstufe (zähle mich auch dazu). Mir selbst geht es so, dass ich nach einen Dreivierteljahr mit meinem Lumia 920 immer noch eine hohe Fehlerquote beim Schreiben habe und deutlich langsamer bin, als auf meinem HTC 7 Pro. Das mag nicht jedem so gehen, aber eine gewisse Anzahl Personen ist schon da. Sollte ein Windows Phone 8 Gerät mit Hardware Tastatur kommen, welches auch über vernünftige Hardware verfügt, würde ich sofort umsteigen
 
@Irgendware:
nimmt man die passenden Angebote des Wörterbuchs ist man deutlich schneller. Die Fehlerkorrektur ist dank des Wörterbuchs auch flotter. Einfach falsches Wort antippen und das Korrekturangebot auswählen.
Das ist gegenüber einer Hardwaretastatur deutlich schneller und bequemer.
Und auch für Grobmotoriker eine deutliche Entlastung.
 
@Irgendware: Dann schreib im Quermodus :D
 
@Xe77a: Mit einer Touch-Tastatur kann man aber nicht blind tippen, sondern muss die ganze Zeit auf den Bildschirm starren. Mit Grobmotoriker hat das meiner Meinung nach nicht wirklich was zu tun. Mit meinem HTC 7 Pro konnte man gut auch mal während dem Laufen oder ähnlichem Tippen. Machen zwar viele auch mit einer Touch-Tastatur, macht aber alle zu irgendwelchen Zombies, die nichtmal mehr schauen wo sie hinlaufen. Blind tippen ist übrigens nicht nur beim Laufen eine tolle Sache, oder schaust du am PC auch ständig auf die Tastatur?^^ Leider ist mir das HTC 7 Pro recht schnell kaputt gegangen, wenn aber jemand ein vernünftiges WP8 Handy mit Tastatur rausbringt ist ihm mein Geld sicher.
 
@Irgendware: Ich wuensche mir auch eine Hardware Tastatur. BB10 kommt aber gar nicht in frage, weil es keine Landscape tastatur ist. ausserdem moechte ich die Tastatur haben und nicht auf den Touchscreen verzichten muessen. Regt mich jetzt schon auf dass touch keyboard die haelfte des Screen einnimmt und man nicht sieht was man eigentlic hschreibt, dann ne tastatur anzubieten und den screen um die haelfte kleiner werden zu lassen ist der falsche weg
 
@-adrian-: Es hat eine Landscape Tastatur? Es ist nur gar nicht nötig diese zu benutzen, da du nicht mal die Tasten korrekt treffen musst. Mal ausprobieren! ich bin im hochkant Modus besser drangewesen als im landscape.
 
@GrIvEl: So wie ich das sehe musst du das BB hochkant halten um die Tastatur zu benutzen. Dass dort so ein mikriger Screen dran ist - aendert an der Sache nichts
 
@-adrian-: Nein? Woher hast du diese Informationen? mein Z10 (das ich momentan nicht mehr habe) kann auch Landscape? edit: und mir reichen 4,2" völlig. Aber ich will auch ein mobiles Gerät kein Bomber...
 
@GrIvEl: Ich glaub du liesst hier am Thema Hardwaretastatur vorbei ..
 
@-adrian-: Der Kerl redet von Landscape Tastatur. Wer kommt denn auf die Idee eine Landscape Hardware Tastatur zu wollen? Das wäre zwangsweise ein Slider und der Markt dafür ist nicht mehr vorhanden. das Q10 brauch kein Landscape, da die Masse so wohl perfekt gewählt sind. Ausprobieren sag ich da. Landscape ist sowieso bei einem quadratischen Display sinnlos.
 
@GrIvEl: Wer will denn keine Landscape hardware tastatur und wer will denn ein quadratisches display
 
klar waechst WP8 schneller.. weils KAUM einer hat.. -_- Android hat fast jeder.. dass da der Anstieg kleiner ausfaellt sollte jedem normalen mit etwas Gehirn logisch sein. :)
 
@StefanB20: Was macht Android denn dann, wenn WP aufgeschlossen hat?
 
@-adrian-: Das wirst du in deinen Lebzeiten nicht mehr erleben. WP8 ist ein totaler Fail-OS. Wenn es in dem Tempo wächst, wird es den Android Stand von 2009 in 300 Jahren eingeholt haben.
 
@joe2077: Falsch gedacht. Denk mal an das Beispiel vom Schachbrett und den jeweils verdoppelten Reiskörnern. Um eine Performance zu validieren, ist die relative Steigerung eines Wachstums wesentlich aussagekräftiger als das absolute Wachstum. Analog: Beschleunigung und Geschwindigkeit. Möchtest du die voraussichtliche Höchstgeschwindigkeit abschätzen, hilft dir der Blick auf die aktuelle Geschwindigkeit rein gar nichts, egal wie hoch sie ist. Erst der Vergleich zweier zeitlich bestimmter Zustände lässt eine Aussage zu.
 
@-adrian-: Ich liebe Sarkasmus. :D Ne, mal im ernst: Abzusehen ist das nun wirklich nicht. Da verhält sich WP zu Android wie Linux zu Windows im Desktopbereich. Und das Minusgeklicke zu StefanB20's Beitrag ist Ungerechtfertigt. Man kann sich ja einfach nur mal ein paar Grafiken zum Thema Marketshare angucken. Vielleicht macht es dann klick.
 
@blume666: Der Linux-Vergleich hinkt aber. Hinter WP steht ein gigantischer Konzern, ein stringentes Konzept und erstklassige Hard- und Software. Keiner dieser vier Punkte trifft auf Linux zu.
 
@kleister: Ich rede hier von der Marktaufteilung. Wer oder was dahinter steck ist in dem Falle egal. Es geht mir ausschließlich ums Verhältnis.
 
@blume666: sehe ich anders, weil der Hintergrund die Entwicklungsmöglichkeiten erheblich beeinflusst.
 
Keiner hat mehr Angst vor Blackberry. Ist aber mal gut für Microsofts Ego, wenn sie mal vor einem Konkurrenten im Mobil-Sektor keine Angst haben müssen... Außerdem weiß ich nicht, ob man einen weit abgeschlagenen dritten Platz als "soliden dritten Platz" bezeichnen sollte...
 
@doubledown: stimmt, der Abstand von blackberry zu Microsoft ist weitaus geringer als der zu den beiden davor.
 
@doubledown: MS´s Entwicklungen, Produkte, Statements und Äußerungen sind wirklich nur noch erbärmlich. Bringen nichts Eindrucksvolles an den Start, aber immer schön großkotzig. Wenn ich nicht auf Windows (7) angewiesen wäre, hätte ich dem Laden schon lange komplett den Rücken gekehrt.
 
@Ariat: Microsoft macht nicht nur Windows. Die sind in allen möglichen IT-Bereichen mit drin. Microsoft komplett den Rücken zu kehren wird... schwierig :P
 
@RebelSoldier: Handy, Tablet, Office, Windows 8, Spielekonsole. In diesen Bereichen habe ich MS schon den Rücken gekehrt. Es läuft nur noch Win 7 aus dem Hause MS bei mir. Ohne das, wäre es komplett den Rücken gekehrt :-D . Ich meine das schon genau so :-P
 
@Ariat: Na und? Konsole, Handy (WP 7.5), Office (2007) und Windows (8) laufen bei mir, und ich könnte kaum zufriedener sein. Und jetzt?
 
@Chiron84: Seine Anforderungen ein eine Office Suite sind offenbar nicht zu hoch. Die Nutzung von Tablets werden sich wohl auch auf Multimedia inhalte begrenzen. Kein wunder das er gewechselt ist.
 
@Chiron84: Geschmäcker und Anforderungen sind verschieden. Und jetzt? Habe ich irgendwo geschrieben, dass das nun für alle gilt?
 
@-adrian-: Ja, genau. Weil man ja mit Win 8-Tablets auch so unglaublich produktiv sein kann. Ich kann auch mit einem Pinsel aus dem Kunstunterricht eine Hausfassade streichen. Wozu soll ich dann auch vernünftiges Werkzeug benutzen.
 
@Ariat: aber mit den Android/iOS-Gurken oder wie? Witz komm raus, du bist umzingelt!
 
@Ariat: Das ist wahr, aber wenn man produktiv arbeiten will würde ich von Microsoft nicht weg wollen. Andere Anbieter haben auch gute Hard- und Software, keine Frage. Aber ich hab auf meinem PC Windows 8 laufen, und mir gefällt wie reibungslos meine anderen Devices damit zusammenarbeiten. Zumal ich gar nicht wüsste was z.B. an meinem Smartphone besser sein könnte ausser dass es noch eins aus der 7er-Generation ist.

Aus dem Grund würde ich mir auch nur ein Windows-Tablet holen, wenn ich denn der Meinung wäre dass ich überhaupt eins bräuchte.
 
@Ariat: Also ich kan nnen Monitor tastatur und maus an nen Tablet anschliessen und es produktiv nutzen - du vllt nicht.
 
@bLu3t0oth: Habe ich das gesagt?
Nachtrag: Vor allem Gurke :-D Gurkenprodukte sind ja nun wirklich das Steckenpferd von MS mittlerweile. Also wer im Glashaus sitzt......
 
@-adrian-: Ja sicher. Deswegen kaufe ich mir auch Tablet. Ich nicht, aber Du vielleicht. Mein Gott, manchmal ist das echt erbärmlich.... Ihr lieben Fanboys müsst doch nicht immer direkt auf die Barrikaden gehen, weil einer (okay es sind sehr sehr viele) keinen Bock mehr auf MS und deren Produktphilosophie hat. Ich dürft doch gerne damit weiterhin spielen...
 
@Ariat: Hab ja auch nicht gesagt dass du es brauchst sondern bestaetigt dass dein Nutzungsverhalten kein bedarf an einem anderen System hat. Ich finds auch schoen wenn leute mit Open office zufrieden sind und sich keine teure Lizenz kaufen muessen. Ich hab mich auch schon an Ubuntu versucht und es aktiv genutzt.. Android tablet war auch schon im Einsatz.
 
@Ariat: Ich meinte eher die Dinge, die "versteckt" in anderen Systemen integriert sind - also Microsoft's Entwicklungen, die überall in der IT eingesetzt werden. Wie gesagt: Microsoft den Rücken zu kehren ist gar nicht so einfach, wie du denken magst :P
 
@RebelSoldier: Gut, das Patentmischmasch gibt es aber von vielen Firmen in vielen Produkten.....
 
@Ariat: Also ich finde Windows Tablets können sehr wohl produktiv sein. Ich schreibe diesen Post gerade mit meinem Surface Pro. Und wenn ich mich recht erinnere ist das Surface Pro ein (rund) 10 Zoll Tablet. Gerade hängt aber eine Maus, eine Tastatur und ein 27 Zoll Monitor dran und es läuft Photoshop und Visual Studio. Also ich fühle mich gerade äußerst produktiv! Mach das mal mit einem Android oder einem Apple Gerät nach. Edit: ich war zu unhöflich, sorry
 
@Ariat: Das hat nichts mit Patentmischmasch zu tun. Microsoft hat einfach noch extrem viele andere Geschäftsbereiche. Bspw. Windows Azure: es gibt sehr viele Webangebote die auf Azure laufen. Oder Microsoft Dynamics was bereits bei vielen Unternehmen im Einsatz ist. Windows Embedded wird auch viel eingesetzt: z.B. die Lesegeräte der Postboten laufen mit Windows. Auch wenn du dich Microsoft komplett entziehen wollen würdest wäre es nicht besonders einfach. Ich glaube das ist was @RebelSoldier sagen wollte
 
@Ariat: Patente sind eine Sache, aber auch die meine ich noch nicht mal 100%ig. Beispiel: Die neueren Ford-Modelle haben alle als Entertainment-Plattform "Ford Sync". Sync wurde zusammen mit Microsoft entwickelt. Dazu dann viele weitere Dinge, wie @AnisOne auch schon beschrieben hat.
 
@RebelSoldier: Vor allem wenn man sieht wie Minesterien von OSS Lösungen zurück rudern oder sogar sich noch weiter abhängig machen wollen...
 
@doubledown: ein solider dritter Platz ist einer um den man nicht bangen muss. Da WP8 derzeit schneller wächst als die anderen Mobilsysteme ist der Platz solide. O2 hat ja auch gerade angekündigt WP8-Geräte mehr zu pushen, also es zeigen weiterhin alle Ampeln grün.
 
@doubledown: Keiner? Ich hörte, dass 60% der Autos mit QNX fahren und das Atomkraftwerk um die Ecke ebenfalls QNX nutzt... und dann vergas ich Züge, Militär und auch Windkrafträder... huch? BlackBerry sollte MS aber Angst machen. Schliesslich hat MS in 2 Jahren 150k Apps geschafft, BlackBerry 125k Apps in 3 Monaten...
 
@GrIvEl: was hat denn die Anzahl der Apps schon wieder damit zu tun? Apps sollen jemanden die Funktionalität des Handys erleichtern/erweitern. Und wenn ich an meine Android Zeiten zurück denke dann war allein die Auswahl der richtigen App schon eine Zumutung. Manchmal ist weniger mehr. Man findet sich mit dem vorhandenen ab und macht was sinnvolles mit seiner Zeit. Aber es soll ja auch Menschen geben die für jeden Sch... 37 Apps testen, am besten auch gleich 17 Custom Roms hinterher. Ich bin froh von diesem frickel OS weg zu WP gewechselt zu haben. Klar gibt es auch hier Dinge die nicht 100%ig laufen aber ich merke das dieses Gefühl der ständigen Warterei auf Updates endlich weg ist. Ich will mit meinem Handy telefonieren, mailen (egal in welcher Form) und im Netz surfen. Das alles bietet mir WP genauso wie Android. Einiges kann es besser, einiges schlechter aber in jedem Fall ist es eins...mein Lumia 820 ist schneller als jeder Droide den ich in der Hand hatte.
 
@P-A-O: Sehr richtig. Es geht hier aber mehr darum, dass BlackBerry es momentan eher schafft Apps zu bekommen. Ich habe das Gefühl, dass MS sich hier weit aus dem Fenster lehnt...
 
@GrIvEl: das Gefühl hatte ich vorher, bevor ich mir ein WP gekauft habe auch gehabt. Mittlerweile bin ich vom Gegenteil überzeugt. Und das sage ich als ehemaliger Symbianuser. Gerade als solcher wurde ich was Funktionalität betrifft sehr verwöhnt denn an die kommt kein aktuelles System auch nur annähernd ran. Das die anderen OS mehr Apps bekommen hat nichts zu sagen. Es gibt vieles das mit Boardmitteln funktioniert und deshalb keine Apps entwickelt werden. Es gibt einige dutzend Apps die wichtig sind und die bekommt man für jede Plattform. Das reicht jedem und viel mehr braucht auch keiner aber der Vergleich kommt trotzdem jedes mal. Das es im Play Store zehntausende Apps gibt die exakt null Downloads haben wird jedoch immer wieder gerne vergessen. Klar zählt die App aber trotzdem mit. Auch wenn sie keiner haben will. Die frage nach Apps müsste lauten was es bei BB, iOS oder Android im Store gibt das es bei WP nicht gibt oder anders realisiert wurde ;). Dann sieht die Appwelt auch schon ganz anders aus.
 
@GrIvEl: Das werden die Android-Apps mit gerechnet,die mehr recht als schlecht auf den BBs laufen.
Kein passender Vergleich.
 
@okay, dann sind es eben 100 000... mehr als 20k Android Apps gibt es nämlich nicht nach Aussage von BB ;) ... immernoch gigantisches Wachstum? Ausserdem sind einige ANdroid Apps sehr gut portiert.
 
"Man wolle die zahlreichen Rückmeldungen der Nutzer "sorgfältig" berücksichtigen." .. wenn sie das mit dem gleichen herzblut machen wie bei windows 8 sehe ich schwarz... bevor jemand meckert und ich die (-) sammele noch kurz den hinweis das ich mit meinem lumia 920 sehr zufrieden bin aber es gibt trotz allem noch kleinigkeiten die fehlen um das system runder zu machen
 
@Balu2004: Komisch, warum sind sie dann mit Windows 8.1 zurückgerudert und haben den sinnlosen Knopf extra für die vielen Grobmotoriker zurückgebracht?
 
@bLu3t0oth: sie haben nur halb zurückgerudert und den knopf hingepackt .. aber nicht das alte startmenü was auch kritisiert wurde. es gibt keinen classic / kompatibilitäts modus mehr was in den letzten 20 jahren immer angeboten wurde. warum du die kritiker als grobmotoriker bezeichnest verstehe ich nicht... die kritiker sind anderer meinung als du also dumm, grobnotorisch oder sonstwas..
 
@Balu2004: das startmenü ist jetzt vollbild und es sind Grobmotoriker, weil sie es nicht schaffen mit der muss noch einen cm weiter in die Ecke zu fahren um den Knopf zu bekommen.
 
@bLu3t0oth: ich denke wir brauchen die grundsatzdiskussion nicht zu führen startmenü vollbild / nicht vollbild denn es sollte jedem selbst überlassen sein was er besser findet. viele finden bei einem desktop system ein startmenü im vollbild als suboptimal (ich ebenfalls). auf dem tablet ist das wiederrum ok. und in die ecke fahren ist anscheinend nicht so intuitiv wie ms das gern darstellt .. ach nee ich vergas grobmotoriker... über it/windows kentnisse anderer will ich gar nicht urteilen denn jeder empfindet das anders... der 0815 user ist sicherlich daran gewöhnt durch einen klick eine aktion auszulösen und nicht durch eine mausbewegung.
 
@Balu2004: Gut, dann brauchen wir die Diskussion ja nicht fort zu führen^^
 
@bLu3t0oth: korrekt .. wobei es eigentlich keine richtige diskussion war/ist.
 
Fand ich sehr schade, dass die nichts neues über WP8 erzählt haben. Bleibt zu hoffen, dass im Juli auf dem Nokia Event zumindest Neuigkeiten kommen. Die lassen sich bei WP8 zu viel Zeit mit den Updates...
 
@PranKe01: ich denke da wird dann die funktionalität des amber updates (aka gdr2) erläutert bzw. es dürfte wohl die 41 megapixel kamera im vordergrund stehen
 
@Balu2004: Naja - GDR2 gib es ja seit einem Monat im Lumia 925. Das ist im Juli nichts neues mehr. Interessant wäre GDR3 - sofern es bis dahin fertig ist...
 
@PranKe01: ups .. stimmt hast natürlich recht ... meinte gdr3 :)
 
WP8 liegt mittlerweile in Europa bei rund 8%, Apple grad mal noch bei 18%. WP8 ist beileibe keine Marginalie mehr. (Quelle: Kantar WorldPanel)
 
@kleister: http://derstandard.at/1363711267572/Marktanteil-Windows-Phone-ueberholt-erstmals-BlackBerry
 
@Balu2004: Das sind weltweite Daten und auch n Tick älter. Anyway, es geht sichtbar nach oben. Insbesonders interessant find ich die Tatsache, dass WP8 bei den 25-34-jährigen weit überproportional wächst. Das bedeutet auf deutsch: WP ist sexy.
 
@kleister: http://www.golem.de/news/smartphones-apples-marktanteil-in-westeuropa-schrumpft-1306-100054.html .. wp liegt bei 6% in europa.. und ja wp finde ich auch gut (habe lumia 920)
 
Denke, das liegt an dem Aufbau der Statistik. Kantar wertet nur die 5 wichtigsten Märkte in Europa: D, F, GB, Es und I. Anyway, die 'Fünfprozenthürde' ist offensichtlich (endlich) geschafft, was mich zuversichtlich macht, dass die App- und Feature-Versorgung für WP 8 immer besser werden wird. In Finnland liegt WP btw bei über 20% ;)
 
@kleister: korrigiere bitte mal deinen 2 satz .. 5 wichtigste märkte in deutschland :)
 
@Balu2004: Done ;)
 
@kleister: Im wichtigen US Markt verliert WP wieder Marktanteile (Jänner - Mai 2013: -0,1%). BB verliert zwar auch, aber WP8 ist seit einem Jahr draussen, die BB10 Geräte sind allerdings in den USA sehr spät gestartet (das Q10 ist da noch gar nicht mitgerechnet): http://www.bizjournals.com/washington/news/2013/06/04/blackberry-falls-to-just-5-of.html --- der "solide" 3. Platz dürfte daher eher die Stabilität von einem Kartenhaus bei Windstärke 8 haben.
 
@brukernavn: Dieser kolportierte Rückgang ist 'a glimpse of time' und nicht mal belegt. Mittlerweile liegt WP in USA bei 5,8 % bei einem Jahreswachstum von 1,8%. (04.12-04.13) Eine zwischenzeitliche Delle von 0,1% hat da doch recht wenig Aussagekraft, denke ich. ___PS: vlt ist das auch nur WP8 ohne WP7ff!?---Noch'n PS: Der Typ sieht BB Stand 06.13 ja noch deutlich vor WP, also irgendwas hat der mit seiner Brille und/oder Wahrnehmung ;)
 
@kleister: Laut Statscounter liegt WP in Europa bei knapp 2,9% Blackberry bei knapp über 4,6%, Android bei ca. 45% iOS bei ca. 39%. (Quelle: http://gs.statcounter.com/#mobile_os-eu-monthly-201205-201306)
 
@moribund: Das liegt schlicht daran, dass massenweise iOS- und Android Tablets im Web unterwegs sind und von Statcounter-getrackten Seiten mit erfasst werden. Des weiteren wirkt sich auch das Nutzerverhalten auf die Counts aus, und welche Seiten getracked sind. Ein WP -User dürfte sich z.B. wenig auf Custom-Rom-Seiten rumtreiben. Die Methode von Statcounter ist also für die getroffenen Aussagen völlig untauglich - was auch diese seltsamen Ergebnisse zeigen.
 
@kleister: Das würde heissen, WP-Nutzer sind viel viel weniger im Internet. (Selbiges habe ich bisher nur von ausgerechnet Android gehört.) Aber was haben Custom Rom-Seiten mit Statscounter zu tun?
 
@moribund: Nein, das heisst es nicht zwingend. Bei iOS wie Android werden Tablets mitgezählt, bei WP gibts es diese gar nicht. Das Beispiel mit dne Seiten für CustomRoms sollte nur zeigen, dass nicht jede Seite für jedes OS von gleichem Interesse ist. All das wird bei Statcounter nicht gefiltert.
 
@kleister: Natürlich ist nicht jede Seite für jedes OS gleich interessant. iOS-Nutzer werden auch kaum auf irgendwelchen Service-Portalen von MS zu finden sein. Stimmt schon: Tabs fliesen beim Marktanteil von WP nicht mit rein. Um zu beurteilen wie ausschlaggebend ist, müsste man das Verhältnis Smartphones zu Tabs kennen und vielleicht noch ob Tab-Nutzer häufiger ins Netz gehen als Smartphonisten. Unterm Strich kann ich mir schon vorstellen, dass das die Statistik etwas verfälscht.
 
Windows Phone 8 ist gelungen - wie ich finde. Allerdings fehlen mir noch etliche Apps. Jedoch gefällt mir die Oberfläche so gut, dass ich auf meinen Xperia Z den Launcher8 installiert habe. Meine Apps auf einem Top-Smartie mit der WP8-Oberfläche. Wenn jetzt noch die Qualität der Android- den der iOS-Qualtität entsprechen würden - das ist aber ein anderes Thema.
 
@sneak72: Finde ich auch. Habe ein WP8 seit November 2012 und es läuft perfekt. App Mangel sehe ich eig. nicht mehr. Hat sich in den letzten Monaten sehr viel getan!
Welche Apps fehlen dir?
 
@martl92: ich vermisse eigentlich auch nichts grossartig .. was mir eher fehlt sind allerdings kleinigkeiten wie aus einer mail mit einem termin (z.b. konzert von xy am 01.09.2013) zu generieren, facebook integration muss besser werden (für die die das halt nutzen) .. wenn man z.b. in der facebook app eine unterhaltung anfängt oder im browser so erscheint unter den unterhaltungen von wp8 nur die antworten nicht aber was man selbst geschrieben hat .. wie gesagt eine summe von kleinigkeiten aber die pro's überwiegen derzeit und ich vermisse nach 5 jahren iphone das iphone nicht
 
BB profitiert vom Qt Boom. Zu mal ich Generel eine APP für BB, UP und Sawfish rausbringen kann (Meego vl. auch aber dort könnte es wegen den Versionsunterschieden zu Workarounds kommen).
 
Wenn ein win8 phone auf dem Markt ist und sich jetzt ein zweiter eins kauft, dann ist die Wachstumsrate mit 100% natürlich besser als die von iOS und Android zusammen :D :D :D auf diese aussage, dass das wachstum von wp8 am besten ist kann man nix geben
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Beliebtes Windows Phone

Beiträge aus dem Forum

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles