Surface RT: Bildungs-Rabatt nun auch in Deutschland

Der Software-Konzern Microsoft bietet sein Tablet "Surface RT" nun auch hierzulande mit kräftigem Rabatt für Bildungseinrichtungen an. Das entsprechende Angebot wurde heute offiziell veröffentlicht. mehr... Tablet, Surface RT, Microsoft Surface RT Bildquelle: Microsoft Tablet, Surface RT, Microsoft Surface RT Tablet, Surface RT, Microsoft Surface RT Microsoft

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Wie kein 64er :/ naja - bestell ich mir halt mal eins
 
@-adrian-: wie bestellst du dir eins? würde auch ganz gern aber so ohne mitspielende schule sehe ich da keine möglichkeit.
 
@Fallguy: Connections :) muss mich nur noch entscheiden welches Cover ich nehme :) Frag einfach bei der Schule nach bevor du "glaubst sie machen es nicht"
 
@-adrian-: hab ich :-) aber sie sind da nicht so modern interessiert bzw. mit mitteln dafür "gesegnet"
 
@Fallguy: Naja - da mehrwertsteuern drauf kommen zahlst du es ja selbst :)
Welche version von office 365 ist denn da dabei? dachte die kosten alle irgendwann mal oder sind die komplett kostenlos?
 
@-adrian-: als schüler, student, lehrkraft bekommt man den a2 plan kostenlos. http://www.edu365.de/Office_365/Angebote/1657_Pakete_und_Plaene.htm
 
@Fallguy: Und wie lang gibts den kostenlos:O ich kann den ja nicht jetzt auf mein name abschliessen und fuer immer kostenlos haben, oder :O
 
@-adrian-: 'jeannette M' vom microsoft support chat meinte "grundsätzlich immer" auf die frage von mir, wie lange das angebot kostenlos sei.
 
@Fallguy: Kann mir kurz einer sagen worueber das laeuft und wie ich einen ms account da "fuer immer eingetragen bekomme"
 
@-adrian-: hab ja keins^^ aber vielleicht findest du die antwort hier oder gehst oben auf "chat" und fragst persönlich :-) http://office.microsoft.com/de-de/business/microsoft-office-365-fur-unternehmen-haufig-gestellte-fragen-FX103030232.aspx
 
@Fallguy: naja das edu365 angebot ist ja unabhaengig vom tablet
 
@-adrian-: ich versuchs auch mal über connections, aber wie meinste wird das mit der rechnung aussehen, bei garantiefällen?
 
@treyy: Weiss net. Garantiefaelle sind in Deutschland eigentlich immer ganz gut zu klaeren.
 
für jemanden ohne abneigung microsoft produkten gegenüber, so wie mich, ein echt interessantes angebot, wird aber schwer die schule meines sohnes davon zu überzeugen geräte (einschließlich meins) zu bestellen, denke ich.
 
@Fallguy: Für den Preis wird das Tablet richtig interessant. Leider hab ich auch keine Verbindung zu einer Schule... :)
 
Wenn man so einen Dreck nicht los wird, dann muss eben versucht werden den Leuten die Teile mit einem " Bildungsrabatt" anzudrehen.
Den Mist könnt ihr behalten, selbst für 50 Euro
 
@Trabant: Jo, Verramschen ist angesagt. Wird denen aber auch nichts bringen :)
 
Kann ich da als Uni Mitarbeiter (IT Abteilung auch bestellen?)
 
@Clawhammer: über deine uni ja (mitarbeiter, lehrkräfte, schüler und studenten)
 
@Clawhammer: Gerade als Uni-Mitarbeiter solltest Du mit gutem Beispiel voran gehen und keines bestellen.
 
@doubledown: Warum? Für läppische 200€ Gibt es nichts besseres. RT ist zwar nen Minuspunkt, aber für den Preis....
 
Gibt es das Angebot auch in UK? Wenn ja ma schnell nen Link bitte
 
Wäre jemand so nett und würde mir erklären wieso ich für diese billigen Cover 42€ bzw. 76€ bezahlen soll ?? WTF die Dinger sind allerhöchstes 18€ bzw. 20€ wert. Wucher !!! xD
 
@Bob66: Mein rotes Leder (Product RED) Cover fürs iPad hat 100€ gekostet und hat dabei keine Tastatur eingebaut. Denke 76€ sind da noch ok.
 
@Bob66: Die gesamte Hardware ist das Geld nicht Wert. Nicht nur die Cover nicht.
 
Hab's selbst gerade Gefunden 18$ kosten die Dinger in der Herstellung.
Da habe ich den Preis etwas niedrig angesetzt 25€ wären wohl ok. Nichtsdestotrotz ist dies durchaus Abzocke. Damit macht man sich nicht so wirklich beliebt. Naja bei MS scheint ja derzeit gerne gegen die Wand zu fahren.

Oh wow auf dem Ding kann man kein Linux installieren -> das Ding ist total Schrott.
 
@Bob66: genau. weil grundsaetzlich preise immer nur auf herstellungskosten basieren
 
Positiver Nebeneffekt: Es gibt dafür, im Verhältnis zu anderen Geräten gesehen, auch weniger Apps die einen vom Lernen ablenken könnten.
 
@noComment: Stimmt, viel weniger... Es gibt aber auch viel weniger Apps, die einem beim Lernen behilflich sein könnten...
 
@doubledown: Dafür ist das Gerät (und so wie es aussieht bleibt es auch) wiederum Open-Source frei. Nur so zur Info für die Open-Source-Allergiker unter den Hardcore-MS-Fans hier.
 
161 Euro plus MwSt... nicht schlecht
 
Gibt es eine mindest-Bestellmenge für Schulen? habe dazu nichts gefunden bisher
 
@Frink: Nein, die gibt es nicht.
 
Es muss schon andere Qualitäten haben, wenn ich mir das Teil nicht wegen des Office-Pakets kaufen sollte. Nur welche?
 
@wingrill4: Bemüh Dich nicht, es gibt keine...
 
@wingrill4: Für dich gibt es auf dieser Welt keine Vorteile.
 
@teclover: Hast du ne Ahnung...., nämlich keine.
 
@wingrill4: Ui - da hab ich wohl einen wunden Punkt getroffen...
 
@teclover: nö, wollte dir nur deinen Mangel darlegen. ;-)
 
@wingrill4: Ja absolut. Da hast du schon in Windows 8 diese ganzen Mängel gefunden. Und jetzt noch bei mir wieder Mängel. Kann man sich fragen, warum jemand ständig Mängel sucht. Vielleicht ist er ja doch ein klein wenig unsicher?
 
@teclover: Gut, dass jeder seinen Standpunkt hat und es jedem überlassen werden kann, es zu deuten wie er möchte. Was die Interpretationen des Lesenden/Zuhörenden angeht, liegt es nicht in meiner Kompetenz das zu beurteilen. Das muss jeder für sich selbst ausmachen. Insofern, denke ich, erübrigt sich jede weitere dieser Unterhaltung hier.
 
@wingrill4: Na? Also doch ein Komplex :-) Und ich wette jetzt schreibst du noch ein allerallerallerletztes Wort an mich zurück...
 
RT kommt viel zu spät... aber für den Preis ist das schon eine Verlockung...
 
Habs doch gleich gesagt. Nichts mit "Für Schüler und Studenten" - Zum Glück will ichs eh nicht haben. Wenn Windows, dann richtig (x86)
 
Die neuen Drogen-Dealer ... erst die wertloseste Gruppe "Schüler" an fixen und abhängig machen und dann später abkassieren ... das ist ein ganz mieser und dreckiger Stil den Microsoft da fährt.
 
@karacho: Die bieten Lehrkräften (und evtl. Studenten, wenn die Uni das regelt) ihre Geräte günstiger an, verbrennt sie!...
Das ist doch schon länger Gang und Gebe und ist auch gut so, dass Studenten etwas ein wenig unter die Arme gegriffen wird. Ob da Absichten dahinter stecken (was sicherlich der Fall ist) oder nicht ist doch in dem Moment erst einmal egal.
 
@majohnny: Ich rede nicht von Studenten, sondern von minderjährigen Schülern. Bei Studenten sehe ich kein Problem, die sind m Normalfall ;) volljährig, und sollten selbstständig Entscheidungen fällen können. Bei Schülern sehe ich da ein großes Problem. Das ist salopp gesagt Verführung von Minderjährigen und könnte bei Eltern übel aufstoßen. Microsoft schlittert jedenfalls von einem Fettnäpfen in das nächste ... auch hier droht ein gewaltiger Imageschaden.
 
@karacho: und apple macht sowas natürlich nicht!
 
@xanax: Bei iPads nicht. Ach, stimmt, das Surface ist ja kein richtiges Tablet, sondern eher ein Notebook.
 
Feine Sache eigentlich, habe es direkt angesprochen... leider für mich nicht zu bekommen, da ich es als Student nicht direkt bestellen darf. Meine Hochschule Mannheim distanziert sich von der Aktion, da der AnyConnect Client nicht auf Windows RT funktioniert und der eingebaute angeblich nicht sicher sei. Schade drum... wäre es mit Studienbescheinigung direkt bestellbar, hätten alle mehr davon...
 
Kann man das Tablet weiter verkaufen?
 
Ich geb mal 'nen kurzen Statusbericht zum Ablauf einer Bestellung.
Bestelldatum: 02.08.
Durch dauerndes Nachfragen endlich Anfang September eine Bestätigung erhalten. Gleichzeitig Kontakt bekommen mit der Firma, die für MS in Deutschland das Ganze abwickelt.
Mail am 02.10., also 2 Monate später:
"...Hintergrund der Frage ist die Tatsache, dass ich Ihnen leider keine Hoffnung auf eine schnelle Lieferung machen kann. Es kann sein, dass sie Ende diesen Monats die Geräte haben, es kann aber auch passieren, dass sie z.B. noch 8 Wochen warten müssen."
Reaktion von uns: Nein Danke Microsoft. Bestellung storniert und iPads bestellt. Eine Blamage für das "Weltunternehmen" MS!
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles