Postillon bei Grimme-Awards doppelt erfolgreich

Das renommierte Grimme-Institut hat seine Online Awards vergeben. Gleich zweifach erfolgreich war dabei der satirische Newsblog Postillon, der sowohl den Publikumspreis als auch eine Auszeichnung im Bereich Information einfuhr. mehr... grimme institut, auszeichnungen, online awards Bildquelle: Grimme Institut grimme institut, auszeichnungen, online awards grimme institut, auszeichnungen, online awards Grimme Institut

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Herzlichen Glückwunsch. btw: Hab schon lange nix mehr vom kleinen Timmy (9) aus Saarbrücken gelesen, was ist da los Stefan?
 
@jigsaw: Wie bitte? Ein Leser weniger...
 
@jigsaw: Die letzte Meldung ist doch noch keinen Monat her.
 
@tacc: Aber gerade bei dieser Meldung müssen wir doch umgehend wissen ob Timmys (9) Eltern immer noch nett zu ihm sein müssen oder nicht :D
 
"Die überaus amüsante Webseite ist seit 2008 online." http://www.der-postillon.com/p/der-postillon-1845-2010.html Wie man hier sehen kann, gibt es die Zeitung bereits seit 1845, das sollte man nicht unerwähnt lassen ;). Dem Postillon gehört meine tägliche Aufmerksamkeit bereits seit der ersten Erwähnung. Wer erinnert sich nicht an die: "Hätte man nicht warten können, bis..." Zeiten? Immer wieder schön. BTW - Herzlichen Glückwunsch für die schönen Preise.
 
Ich liebe ja den Postillon-Newsticker über alles. Diese Zweideutigkeiten, gepaart mit einer Prise Sarkasmus - göttlich. Und die Artikel sind natürlich auch nicht schlecht. Herzlichen Glückwunsch! PS: ++++ Da gibt's nichts dran auszusetzen: Raststätte hat jetzt eigenes Tierheim ++++
 
Gratulation auch von mir.
 
Epische Seite, absolut verdient! Immer wieder schön, wenn im RSS Reader ein Artikel vom Postillon landet, klick ich meißtens gleich als erstes an :)
 
Man hätte auch gleich auf die Sonntagsfrage verweisen können: http://goo.gl/d2RgP Ein Leser weniger^^
 
Der Postillion ist schon immer ein Quell großer Freude gewesen! Mein absoluter Favorit!
 
Das ist doch alles eine Farce. Ich bin mir sicher, wir werden in den nächsten Tagen noch schockierende Enthüllungen von Edward Snowden erfahren, die ein gigantisches Komplott hinter dem Postillion aufdecken!
 
@dodnet: Nie und nimmer! Der Sturm-Geschütz-Cluster der Demokratie ist absolut sauber! ;-)
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Video-Empfehlungen