Wimbledon ab Montag live bei YouTube

Google Videoplattform YouTube zeigt ab Montag Live-Übertragungen vom Grand-Slam-Tennisturnier in Wimbledon. Man werde zusätzlich auch Interview, Pressekonferenzen und Bilder von hinter den Kulissen ausstrahlen, teilte YouTube mit. mehr... Logo, Tennis, Wimbledon Bildquelle: Wikipedia Logo, Tennis, Wimbledon Logo, Tennis, Wimbledon Wikipedia

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Da werde ich wohl wieder einen Proxy benutzen müssen. Leider wird ja im deutschen TV selten die erste Woche eines Grand Slam gezeigt. Und wenn, dann nur die deutschen SpielerInnen. Hoffe auf eine gute Qualität!
 
@hhgs: Das ganze Turnier wird nur bei Sky gezeigt, wie auch die letzten Jahre. Kann es gar nicht fassen, dass ich nun wahrscheinlich doch ein wenig Wimbledon zu sehen bekomme :))
 
@MiezMau: Sicher? Immerhin die zweite Woche sollte doch auf Eurosport kommen? War zumindest bei Roland Garros so. Ufff dann wäre ich ja wirklich auf die Streams angewiesen. Hoffentlich werden nicht nur die Maincourts gestreamed und hoffentlich mindestens 420p!
 
@hhgs: Also letztes Jahr war es so, dass Wimbledon nur auf Sky übertragen wurde. Und Roland Garros lief übrigens komplett auf Eurosport. Ebenso wie US-Open und Australian Open. Nur für Wimbledon hat Eurosport nicht die Rechte bekommen (sondern Sky).
 
Übrigens hat Google noch mehr mit Wimbledon vor, Google Glass soll von Mattek Sands benutzt werden: http://venturebeat.com/2013/06/20/pro-sports-first-tennis-player-to-wear-google-glass-at-wimbledon-this-week/ -- Kann mir aber kaum vorstellen, dass das wirklich erlaubt wird.
 
"Aufgrund der komplizierten Rechte-Situation könnten deutschen YouTube-Anwendern allerdings Live-Bilder vorenthalten werden." -- Es ist halt wie immer!
 
Den besten Weg zu protestieren: Kaufen nix, bezahlen keine monatliche Gebüren usw. Dann wird es sich bewegen. Solange alle zahlen, passiert nix

Mobilfunktmarkt mit viele Diskounter hat sich schon geändert.
 
gibt es einen empfehlenswerten (vllt. sogar kostenlosen) Proxy(-Anbieter), über dem man das dann in HD anschauen kann? Mit premium***.** dürfte das klappen, oder?
 
@köttel: Hab grad mal geBingt, premium***.** gibt es nicht. Kleiner Tipp: Proxies sind in Deutschland nicht illegal, du darfst das Kind ruhig beim Namen nennen!
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

WinFuture auf YouTube