Google startet Play-Geschenkkarten in Deutschland

Endlich. Nach schier ewig langer Wartezeit bietet der Suchmaschinenriese Google nun auch bei uns Guthaben-Karten für seinen Play Store an. Das ist für das nach wie vor Kreditkarten-skeptische Deutschland zweifellos eine gute Nachricht. mehr... Play Store, Google Play, Google Play Store 4.0 Bildquelle: Google Android Blog Google, Play Store, Google Play Store, GEschenkkarte, Gift Card Google, Play Store, Google Play Store, GEschenkkarte, Gift Card Google

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Super für die Android nutzer!
 
@psyabit: Warum zahlt man nicht einfach über die Handy Rechnung? Bei o² klappt das super.
 
@Vitrex2004: nutze kein Android und lebe in der Schweiz. Für mich schwirig zu beurteilen. Sicherlich auch bequem falls dies mit allen Providern funktioniert!
 
@Vitrex2004: Aber nicht bei Netzclub. Und die nutzen das O2 Netz.
 
@IchEuchNurÄrgernWill: Okay. Wusste ich nicht. Dachte das ist bei jedem Anbieter verfügbar. Thx für die Info.
 
@Vitrex2004: Mit Handys ohne Branding funktioniert das aber nicht.
 
@Laggy: "Mit Handys ohne Branding funktioniert das aber nicht." Die bei O2 sind oder bei Betreibern die das O2 Netz nutzen? Weil bei O2 geht es mit jedem Gerät. Edit: Glaube das trifft nur auf die Anbieter T-Mobile und Vodafone zu.
 
@slave.of.pain: Ich hab congstar (T-Mobile Netz) und kann mit meinem freien Galaxy Nexus per Handyrechnung zahlen.
 
@psyabit: Jap wie wahr, gibt auch paar interessante Apps für mich die es nur im Play-Store gibt weil es einfach Nischen-Apps sind.
 
Okay, ich brauch es nicht. Habe bisher genau 1 App erworben - mit Kreditkarte, kein Problem. Ansonsten nutze ich nur Kostenloses.
 
Klasse! vor 2-3 Jahren habe ich mir sowas sehnlicht gewünscht.. inzwischen hab ich zwar eine Kreditkarte (musste für einen Ulraub angeschafft werden) aber für alle ohne KK eine tolle nachricht!!!
 
@Lonnerd: Warte mal ab, die heulen gleich rum, dass sie für eine 0,79€ App 10€ für so eine Karte ausgeben müssen... und Zack! Neue Ausrede für Warez. Ich selber hab auch schon lange eine KK und kaufe meine Apps. Edit: sind sogar 15€ laut Support-Seite.
 
@RocketChef: Ja, jemand, der keinen Bock hat für seine Apps zu bezahlen, findet immer eine Ausrede.... Dämliche Gratis-Mentalität -.-
 
@Lonnerd: Muss gesehen hab einige Bezahl Apps Gratis aber die einen gefallen mir sehr gut sobald die Karten in CH verfügbar sind werde ich sie deinstallieren und Kaufen und wieder Installieren! Mal warten wie lange es geht bis es in der Schweiz verfügbar ist...
Einige anbieter haben ja auch PayPal bezahlen aber leider muss man da immer den Code aufbewahren das wäre im Store schon einfacher...
 
@Lonnerd: warum soll jemand für eine app bezahlen wenn diese bei google suche frei downloadbar ist ?
 
Da Lobe ich mir mein windows Phone :) da kann ich apps über PayPal bezahlen :)
 
@riestere: Oh, das finde ich auch gut.. wusste granicht, dass das bei Windows Phone geht...
 
@Lonnerd: Wenn du eins hast, Brieftasche nennt sich die "App"
 
@riestere: ne, ich hab selber keins, aber diese Info macht WP für mich sympatischer
 
@riestere: natürlich kann man Android Apps ebenfalls über Paypal zahlen, müsstest deine Informationen nur mal auf den neusten Stand bringen
 
@BartVCD: ok das wusst ich wirklich nicht. Aber mir erschließt sich der Sinn einer Geschenkkarte eh nicht wirklich ..
 
@riestere: Finde ich auch super, das man auf dem Appstore von Microsoft per PayPal zahlen kann. Habe mir selbst dort auch schon par Apps gekauft und mit PayPal bezahlt. Nur gibt es da kaum gescheite Apps. Da sind Android und IOS unschlagbar. Wenn endlich die Giftcards überall zu kaufen sind, ist PayPal eh nicht wichtig.
 
google hätte ja auch PSC einbinden können, scheint aber zu "einfach" gewesen im Sinne: google verdient nichts daran.
 
Ist schon seit fast eine Monat bekannt: http://goo.gl/J9986
 
@Alomo: Genaugenommen ist es seit Monaten bekannt. Die Frage war nicht ob, sondern wann genau es kommt.
 
@Alomo: Die Hilfeseite wurde aber erst jetzt geupdatet bzw. um Deutschland erweitert. Das "Code einlösen" unten gibts schon seit der Einführung in UK.
 
Dann können die Warez-Seiten ja die Android-Sektion rausnehmen ;)
 
@iPeople: Google Suchvergleich:
iPhone Warez:
15.500.000 Ergebnisse.
Android Warez:
9.420.000 Ergebnisse.
Das sieht auf den einschlägig bekannten Warez Seiten übrigens ganz ähnlich aus, wenn man sich das Angebot ansieht.
 
@SynTraX: Siehe re:4. Es geht um die Argumentation. Im Übrigen, was genau hat dir die Googlesuche geliefert? Ergebnisse zu den Suchbegriffen, und nciht die Warez allgemein. und keiner hat behauptet, das iOS keine Warez hat, wie kommt ihr beiden zu dem Vergleich? Ich habe den nicht angestrengt.
 
Es wird langsam Zeit, es ist schon lange bekannt ja aber ich bin kein KK-Fan, hatte früher schon immer mit iTunes, wo ich noch ein iPhone besaß bezahlt und sehr zufrieden. also ein Must-Fave für eine Sichere Zahlungsmethode. Perfekt!
 
Aber wo man die in Deutschland genau bekommt, bei welchen Geschäften etc. steht noch nirgends. Oder hat jemand schon genauere Infos ?
 
@Wolfseye: Ich denke mal bei den üblichen verdächtigen. Saturn, Mediamarkt, Rossmann, Toom, Müller, etc. Das könnte ich mir zumindest vorstellen denn die haben ja fast für alles Karten.
 
@Wolfseye: Kann man sicher online mit Kreditkarte kaufen.
 
@Johnny Cache: Ist ja nicht der Sache der Geschenkkarten, wo man endlich außer Kreditkarte für Sachen zahlen kann, die dann per Kreditkarte zu kaufen würde ich sagen. :)
 
@Wolfseye: Gamestop hat bereits bestätigt, dass sie auf die erste Lieferung warten.
 
Die hinken wohl noch hinterher. Bei mir sagts beim test >> "Geschenkkarten sind in Ihrem Land momentan noch nicht verfügbar." Soviel dazu.
 
@Wolfseye: Bei mir funktioniert das bereits, habe aber keinen Code, den ich eingeben könnte. :-)
 
@passtschon: Bei dir geht das schon ? Wo aus Deutschland kommst du denn ?
 
Für Österreich ist das bisdahin die beste Lösung: http://www.cash4web.at/dark/index.php
 
@KDE 4 10.000y: Wow ich dachte schon ich bin hier der einzige Österreicher ;-) Danke für den Tipp
 
Weiß gar nicht, was da immer für ein Problem draus gemacht wird. Man kann sich auch ne virtuelle Kreditkarte kostenlos besorgen und kann damit ganz einfach bezahlen.
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte