Outlook.com: Erneut Probleme mit verlorenen Mails

Der Webmail-Dienst von Microsoft, Outlook.com, scheint wieder unter jenen Problemen zu leiden, die man bereits Anfang des Jahres hatte. Derzeit berichten einige Nutzer erneut, dass Nachrichten aus ihrer Inbox verschwunden sind. mehr... Mail, Online, outlook.com Bildquelle: Outlook.com Mail, Online, outlook.com Mail, Online, outlook.com Outlook.com

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Was ich seit gestern Nachmittag habe ist das Problem, dass Mails bei mit zwar ankommen, der Sender allerdings trotzdem eine "Delivery Failure" Nachricht vom Microsoft erhält. So, dass ich Mails teilweise dreifach bekomme, weil die Leute es dann natürlich nochmal versuchen
 
Bei mir lädt die Seite manchmal zu langsam. Dabei komme ich auch manchmal nicht Mal rein. Bei GMAIL 0 Probleme.
 
@Banko93:
Kunde bei der Telekom? Ich habe genau das gleiche Verhalten immer mal wieder. Scheint am Peering der Telekom zu liegen. Benutze ich andere DNS Server klappt es dann. Per nslookup kann man dann auch erkennen das die Telekom DNS andere IPs rausgeben als Server aus der Schweiz. Leider funktioniert der eine oder andere Dienst dann mit den Servern aus der Schweiz nicht ordentlich.
 
@Kindliche Kaiserin: Yop, Kunde bei der Telekom(Congstar)
 
Da hat irgendein Schwachkopf bei der NSA anstatt "kopieren" auf "ausschneiden" gedrückt^^
 
Irgendwie komisch... Ich lese immer von solchen Problemen, aber ich habe sie selber fast nie. Ich bin übrigens direkt zu Beginn (Ich glaube es war sogar noch Beta-Stadium) auf Outlook.com umgezogen.
 
@Xe77a: Komisch. Man liesst immer von Problemen mit allem aber man selbst hat sie nie/selten
 
@Xe77a: Ist bei mir genau so. Das dürfte aber wohl wirklich daran liegen, wann man das gemacht hat. Außerdem spielt ja leider auch der Zufall bei solchen Dingen immer eine gewisse Rolle. Bei so vielen Accounts ist halt die Chance nicht sehr groß, zu den "Opfern" zu gehören.
 
Verstehe ich das jetzt richtig, dass das nur Benutzer betrifft die gerade ihre Kontos migrieren? Was ist mit umbenennen des Kontos gemeint? Primäre Mailadresse ändern? Benutzernamen ändern?
 
@JasonLA: Es soll zumindest ein zusammenhang mit der Migration geben...andere sollen die Probleme nicht haben. Ich selbst hab aber auch diverse migrationskonten ohne Probleme.
 
Die Rache des Gmail-Man.
 
Tja, was Software angeht hat Microsoft halt nicht viel Ahnung,..... Mal Spaß beiseite, das ist eigentlich überhaupt nicht witzig. Ich frage mich wie das bei MS schon wieder passieren kann. Schlimmeres gibt es nicht ,gerade für Firmen, wenn Emails weg sind.... gute nacht Outlook!!!
 
@kemalXxX: Für Firmen ist Outlook.com eigentlich nicht gedacht aber von dem abgesehen wurde leuten mit dem Problem ja durchaus schon geholfen.
 
warum benutzt irgendwer noch große US-Maildienste? Spätestens nach PRISM sollte jedem klar sein, dass das keine gute Idee ist.
Kommentar abgeben Netiquette beachten!