Noam Chomsky lobt PRISM-Informanten Snowden

Der US-amerikanische Intellektuelle Noam Chomsky hat den Whistleblower Edward Snowden, der Details über das Überwachungsprogramm PRISM aufdeckte, im Gespräch mit der Wochenzeitung Die Zeit in Schutz genommen. mehr... Politik, Wissenschaft, Noam Chomsky Bildquelle: Kelly Maeshiro (CC BY 2.0) Politik, Wissenschaft, Noam Chomsky Politik, Wissenschaft, Noam Chomsky Kelly Maeshiro (CC BY 2.0)

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
''Obama solle aufhören, "weltweit eine Maschinerie zur Erzeugung von Terroristen zu betreiben. (…) Jeder Zivilist, der von einer US-Drohne getötet wird, erzeugt neue Terroristen", so Chomsky.'' Vielleicht ist das ja so gewollt ? Mit der Angst der Bevölkerung kann man solche Sachen wie PRISM vor dem Volk rechtfertigen. Mit dem ständigen Wiederholen der angeblichen Bedrohung durch ''Terroristen'', die man gezüchtet hat kann man das Volk einschüchtern und alles durchziehen was man will. Von den USA werden Terroristen in Syrien als Rebellen/ Aktivisten bezeichnet und im eigenen Land genau solche Art von Menschen als islamistische Terroristen. Genau so wie mit Frankreich. In Mali wurden die Terroristen als Terroristen (oder im eigenen Land) bezeichnet und man marschierte ein (wegen den großen Uranmengen für die französische Energiewirtschaft), aber in Syrien als Rebellen/ Aktivisten.
 
@ephemunch: jo so läuft das momentan...
 
Chomsky ist auch noch deutlicher geworden. Zitat:"Governments will use whatever technology is available to combat their primary enemy - their own population." Immer mehr Leute wachen langsam auf. Allerdings halten sich die wahren Strippenzieher gut bedeckt und schicken die Politiker als Prellbock vor. Aber auch diese Erkenntnis wird sich noch etablieren.
 
@User27: Jo eigentlich ists eine Bewusstseinskrise :D
 
@psyabit: Jo, eine Bewustseinskrise, eine Motivationskrise, eine Handlungskrise - oder weil sich eben nicht genug aufraffen, um etwas zu unternehmen - eine Unternehmenskrise. Weil man für ein Unternehmen Geld von der Bank braucht, natürlich auch eine Finanzkrise bzw. Bankenkrise. In Euro gerechnet dann eine Eurokrise und weil es im Kern um Staatsangelegenheiten geht, eine Staatskrise. Weil der Begriff Krise inflationär verwendet wird, droht eine Inflationskrise, die eigentlich schon real ist. Wer so viel Geld hat, dass er es anlegen möchte, bekommt das zu spüren. Also ist es vor allem eine Anlagekrise. Deshalb will man vermehrt in Immobilien anlegen, aber nach der Volkszählung gibt es für weniger Menschen in Deutschland offiziell nicht mehr genug Wohnraum. Es bildet sich sich eine Immobilienkrise, die nach dem Lehman'schen Gesetz den Ringelrein wieder schließt. Und weil eine verantwortliche Silversurferin gerade Neuland entdeckt hat...
 
@User27: Wer ist die Grundlagen von allen Systemen oder den von dir aufgezählten "Symtomen"? Genau der Mensch was macht den Menschen aus? Da scheiden sich vielleicht di Meinungen aber joo fahren wir mal so fort, genau das Bewusstsein. Deshalb nenne ich es eine Bewusstseinskrise.
 
@ephemunch: Mein Gott, nun wissen wir das Du das Wort "Drohne" neu gelernt hast. Ob die die Ferngesteuerten Dinger schicken oder die B2 mit 2 Piloten ist völlig egal, haben beide die gleiche Wirkung.
 
Merkel hat Obama darauf zu verweisen das die Preisgebung der Informationen der Abhöraktionen der NSA ja wohl in keiner Weise als Geheimnisverat anzusehen sind und somit niemand ein Recht hat den Publizisten nach dessen Freiheit oder Leben zu trachten !!!!!!
Also sollten die USA kein Intersse haben können diese Person dingfest zu machen !!!
Denn das Grundrecht in den USA kann nicht vor der Arbeit der NSA gestellt werden !!!!!!!!!!!!!!!!!
 
@Eisman0190: Ess' erst mal ein Eis... Snowden war Insider, egal ob er für die NSA direkt oder indirekt ("Servicetechniker") gearbeitet hat, hat er sich vertraglich zur Verschwiegenheit verpflichtet. Ob einem PRISM gefällt oder (vermutlich) eher nicht, als "Amtsträger" ist er hat er sich an gewisse Regeln zu halten, bei deren Bruch er mit den Konsequenzen zu rechnen hat: Geheimnisverrat ist so ziemlich in jeder Zivilisation dieses Universums strafbar.
Kommentar abgeben Netiquette beachten!