Netzagentur senkt Preis für Zugang zu Schaltverteiler

Die Bundesnetzagentur hat der Deutschen Telekom neue Entgelte für den Zugang zur Teilnehmeranschlussleitung (TAL) an einem Schaltverteiler genehmigt. Diese sind ab dem ab dem 1. Juli gültig. mehr... Internet, Daten, Netzwerk, Ethernet Bildquelle: Patrick Stahl / Flickr Internet, Daten, Netzwerk, Ethernet Internet, Daten, Netzwerk, Ethernet Patrick Stahl / Flickr

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
für mich als Servicetechniker eines Suppis, keine gute Nachricht
 
@Glowbewohner: und warum nicht?
 
@Odi waN: Gibt weniger Geld für den Arbeitgeber -> geringere Gehaltssteigerung.
 
@Be2k: ganz genau
 
@Be2k: wenn die telekom das an der regulierung festmacht, ist es ganz schön schlecht. ein dienstleister der mit gold handelt ändert ja seine preise auch nicht nach dem tagespreis von gold oder? also wenn das wirklich so ist, naja passt ja zu telekom.
 
@Odi waN: hier handelt es sich ja um eine Senkung durch die Netzagentur und wenn man es günstiger bekommen kann, warum sollte man dann mehr auf den Tisch legen ;) Gerade die Telekom nicht :D
 
@Be2k: aba diese senkung betriffrt die miete der letzten meile. dadurch dürfen sich ja die dienstleisterpreise nicht ändern denn der aufwand bleibt ja der selbe. aber naja..... :)
 
@Odi waN: Das ist richtig :) Die Preise der Servicesupporter wird wohlmöglich sogar etwas steigen um es wieder aus zu gleichen. Davon profitiert aber der Kollege Glowbewohner nicht, da er ganz unten steht in der Kette :). Im schlimmstenfall zahlt der Kunde mehr für das Anschließen seines Zugangs.
 
Super.. dann kann die Telekom ja noch mehr sparen, reicht ja noch nicht. ^^
Kommentar abgeben Netiquette beachten!