Nokia: Lumia-Phablets & günstiges 4,7-Zoll-Modell?

Der finnische Handyhersteller Nokia arbeitet angeblich an mehreren großen Smartphones, die auch als Phablets bezeichnet werden. Außerdem soll das Unternehmen eine günstigere Version seines bisher erfolgreichsten Modells Nokia Lumia 920 planen. mehr... Windows Phone 8, Nokia Lumia, Nokia Lumia 928 Bildquelle: Nokia Windows Phone 8, Nokia Lumia 928, Lumia 928 Windows Phone 8, Nokia Lumia 928, Lumia 928 Nokia

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Gefällt mir, was Nokia gerade am "basteln" ist!
 
@psyabit: Sie tendieren auf Kosten der Uebersicht leider den Markt zu ueberfluten wie es zu den alten Zeiten schon war. auch wenn bisher eine logik zu erkennen war
 
@-adrian-: Scheint bei Samsung ja zu funktionieren ;)
Ich hoffe mal neue Geräte von Nokia werden "alte" ersetzen. Falls nicht naja bin ich auch kein Fan von...
 
@psyabit: Ich wollts auch gerade schreiben. Samsung macht das gleiche und da störts komischer weise keinen. :D
 
@PfirsichDruide: Ich weiss ja nicht wie du darauf kommst dass es bei Samsung niemand stoert :O
 
@-adrian-: Tatsache ist auf jedenfall das Samsung die Eizigen sind die mit Android wirklich Geld verdienen.
 
@psyabit: und nokia die einzigen mit windows phone :D
 
@-adrian-: was hast du gegen NOKIAS alte Zeiten? Mit ihren Modell waren die mehr als nur die erfolgreichsten,... erst die Smartphones (besonders deren Software) kamen für NOKIA irgendwie unvorbereitet und zu schnell, der Rest war supi!
 
@-adrian-: Ich bin da auch sehr skeptisch, am Ende ist doch kein Mensch mehr durch die ganze Nokia-Modelle durchgestiegen. Außerdem erhöhen viele verschiedene Modelle natürlich auch wieder die Produktionskosten aber vor allem, die Supportkosten! Jedes Modell hat irgendwo seine Fehler und Schwächen, je mehr Modelle, desto länger dauert es diese bei jedem Modell auszumerzen. Viele 920er kämpfen nach wie vor mit Reboots und Akkuproblemen, es wird seit Anfang an "auf das nächste Update" vertröstet. Es wird tatsächlich immer besser, da es aber anscheinend wirklich Software-Probleme sind dauert das viel zu lange. Das 920er gehört ja bald zum alten Eisen und läuft immernoch nicht überall reibungslos.

Das ist nicht grundsätzlich an Windows Phone liegen kann weiß ich, da ich ein HTC 8X habe und im Gegensatz zu vielen Kollegen mit Lumia 920 noch nicht einen Absturz oder irgendein anderes Problem hatte, genau wie Kollegen die sich ebenfalls für das 8X entschieden hatten.
 
Wer nicht mit der Zeit geht, geht mit der Zeit..
 
@sanem: Wer nichts wird wird Wirt
 
@-adrian-: Wer nämlich mit H schreibt ist dämlich.
 
@Slurp: Fettes Fleisch gibt fette Bruehe
 
@-adrian-: Geniess das leben ständig, denn du bist länger tot als lebendig.
 
@-adrian-: Mischt man es mit Malz und Hopfen, ist auch Wasser ein edler Tropfen.
 
@Slurp: Das letzte Hemd hat keine Taschen
 
@-adrian-: Was man lernen muss, um etwas zu tun, lernt man, indem man es tut...
 
@Slurp: Wenn du denkst es geht nicht mehr, kommt von irgendwo ein Lichtlein her.
 
@Chiron84: Kräht der Bauer auf dem Mist, weißt du, dass er besoffen ist...
 
@sanem: Besser eine schiefe Nase als gar keine
 
Dann muss einiges weggelassen werden! LTE, der optische Stabilisator,und der Speicher von 32 GB auf 8GB! Das Lumia 920 kostet doch schon nur noch 355€! Was Nokia im Moment fehlt ist ein 4,3 Zoll Gerät aber mit 720p
 
@joe1982: Ne.
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Nokias Aktienkurs in Euro

Nokia Aktienkurs -1 Jahr
Zeitraum: 1 Jahr

Nokia Lumia 925 im Preis-Check