Siri-Stimme wirbt erneut für Windows-Tablets

Microsoft kann es nicht lassen: Bereits zum zweiten Mal nutzt der Konzern die prägnante Stimme von Siri, dem Sprachassistenten von Konkurrent Apple, um Werbung für Tablet-PCs unter Windows zu machen. mehr... Microsoft, Windows, Tablet, Windows 8, Surface, Microsoft Surface, Microsoft Corporation, Windows RT Bildquelle: Microsoft Microsoft, Windows, Tablet, Windows 8, Surface, Microsoft Surface, Microsoft Corporation, Windows RT Microsoft, Windows, Tablet, Windows 8, Surface, Microsoft Surface, Microsoft Corporation, Windows RT Microsoft

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Arbeitet Microsoft gerade bewusst auf einen Tiefpunkt hinaus? Man bekommt gerade das Gefühl das Niveau kann MS nicht niedrig genug sein.
 
@kkp2321: Das ist in den USA so brauch. Erinnerst du dich an die Apple-Hetzkampagnen gegen Windows? "I am a mac"?
 
@Kirill: Die frage ist aber nicht, ob es so brauch ist, sondern, ob man es nötig hat. Mir werden Firmen durch so etwas unsympatisch und kpp2321 anscheinend auch.
 
@blume666: Dann sag doch direkt, dass Dir Firmen unsympatisch sind, die überhaupt Werbung machen. Vergleichende Werbung ist in den meisten Ländern der Welt üblich. Hier bisher nicht so, weil hier lange Zeit vergleichende Werbung verboten war. Aber inzwischen gibt es das auch hier, wie man gerade erst wieder an der Kindle-Werbung von Amazon gesehen hat, die direkt mit einem iPad verglichen haben. Solange die Werbung bei der Wahrheit bleibt ist ja auch nichts dagegen zu sagen.
 
@Kirill: Also bei Apple ist es Hetzkampagne, und bei MS nicht? Du bist vll. wieder mal Oberflächlich und einseitig Oo. Die "I am a mac" Werbung hatte mehr Wahrheitsgehalt, als die gesamte MS Werbung, und das beste, sie stimmt immer noch.
 
@OttONormalUser: Apple ist damals sehr kritisiert worden, weil sie die Wahrheit sehr 'gestreckt' haben. Gab sogar offizielle Untersuchungen deswegen.
 
@Nunk-Junge: Und was kam dabei raus? Für mich war da gar nix gestreckt, und das sag ich als Jemand, der von Apple rein gar nix hält.
 
@kkp2321: Das ist wirklich ein Brauch in den USA. Ich weiß ja nicht ob du noch den Krieg zwischen Cola und Pepsi kennst? Die hatten immer eine Super Werbung wo Sie sich gegenseitig in die Pfanne gehauen haben.
 
@Kernbrot: Die mit dem Hochseefischen mag ich besonders.
 
@kkp2321: Als es Apple gemacht hat, hat es alle amüsiert. warum beschweren sie sich wenn es jetzt MS macht?!?!?!? Ich warte mal bis Apple mit IOS7 au MS losgeht und die gleiche Werbung macht. Mal sehen ob sich immer noch alle die beschweren????
 
@fatin03: weil ms sich dabei aufführt, als habe man sein backförmchen geklaut.
 
Finde ich witzig gemacht :)
 
@BVB09Fan1986: was ist daran witzig. Andersherum könnte man eine Spielfilmlänge zusammenstellen.
 
@wingrill4: es gibt in beide Richtungen genug Scheiße. Finde solche Werbung dumm. Evtl. macht ja Apple mit Microsoft SAM so etwas :D.
 
@wingrill4: "i'm a mac"
 
@wingrill4: Ich finde s witzig dass , du es nicht witzig findest...

LOL !!!

Aber Apple findet s auch nicht sooo lustig...Aber , wem interessiert ?
 
Was ist bitte daran Bashing? Ich finde es kreativ und witzig, wie damals Mac vs. PC...Bashing und Dämlich zugleich wären ja wohl Samsung Spots ("Look at me. I'm so cool with my Galaxy"). Ich möchte nicht darüber reden :) ... Überzeugt hat mich der Spot trotzdem nicht: iPad und Win 8 Tablets sind meiner Meinung nach zwei verschiedene Tablets für unterschiedliche Situation.
 
@algo:
Windows 8 Tablets sind vllt ne andere Kategorie, aber Windows RT ist doch genau die gleiche Sparte. Daher find ich das iPad als Vergleichsobjekt schon sehr passend und denn witzig wie auch zutreffend gemacht
 
@GRADY: Mit einem iPad lässt sich doch mehr machen als mit einem Windows 8 Tablet, einfach weil für das iPad die Apps vorhanden sind, die für Windows 8 Tablets fehlen.
 
@karlkommentiert: Du musst differenzieren. Bei Win 8 RT mag die Aussage zutreffen, bei Win8 Pro nicht. Denn da steht dir die komplette Windows-Programmvielfalt zur Verfügung.
 
@RebelSoldier: richtig, wobei man NIE den fehler machen darf und ARM basierte geräte und tablet-pc's wie das surface pro miteinander vergleichen kann und darf...
 
@RebelSoldier: was nützt mir die Vielfalt, wenn ich nach ein paar Stunden wieder an die Steckdose muss. Das Teil ist ein Notebook, mehr nicht. Ein Tablet ist was anderes.
 
@wingrill4: 80% der Leute die ich kennen haben ihr Tablet noch nie aus der Wohnung "gelassen" mehr sage ich dazu nicht ^^
 
@Edelasos: Musst ja auch nicht. Das spricht dennoch nicht unbedingt für das Windows-"Tablet".
 
@wingrill4: Aber auch nicht wirklich für dein Akkuproblem beim Pro ;)
 
@wingrill4: Mein Tablet muss ich auch alle paar Stunden an die Steckdose hängen, wenn ich es intensiv nutze. Genau so wie ein Notebook. Verstehe also die Argumentation nicht.
 
@RebelSoldier: was machst du damit? Würde mich echt interessieren. Meins hält einen Tag, wobei ich es auch recht intensiv nutze, auch beruflich.
 
@RebelSoldier: zur Vielfalt sagt auch keiner was .. nur lassen sich nicht metro Programme grausig mit dem Finger bedienen. die Mehrzahl der User die sich ein tablet zulegt dürfte ein tablet als tablet nutzen wollen obwohl man evtl mit einem surface , acer w700 usw. ggf mehr machen kann.
 
@karlkommentiert: windows rt hat einen vollwertigen browser. somit entfallen mal 70% der im appstore vorhandenen apps. außerdem unterstützt windows rt flash es kommen weitere 25% hinzu.... die anderen 5% sind deckungsgleich... ach ja und office kommt hinzu, ein USB anschluss, welcher über 300 millionen usb geräte unterstützt (gleiches treibermodell wie bei windows 8, da rt den 8er kernel hat) & ein microsd karten slot ;)
 
@theoh: exakt. Seit das Surface RT im Haus ist, schalte ich den Desktop kaum noch an, das war früher mit dem iPad ganz anders. Das Surface spielt IMO in einer ganz anderen Liga.
 
@karlkommentiert: lol, der Witz ist gut.
 
Sie können ja mal in ihrer Werbung zeigen, wie eine Metroapp einfach mal 3x solange zum laden braucht. Macht euer Produkt mal konkurrenzfähig, so dämliche Werbesports bringen euch gar nichts.
 
@karlkommentiert: die microsoft eigenen apps starten gleich schnell, bzw sind schneller als auf den ipad... btw bist du bezahlter kampfposter? irgendwie kommentierst du nur bei microsoft themen negativ...
 
@theoh: Ach, das ist nur Neid den er hier rum pustet.
 
@xylefish: Ich glaube er würde auch gerne eins haben aber da er soviel negatives schon vor dem Verkauf erzählt hat traut er sich nicht :-D
 
@karlkommentiert: kann dir nur empfehlen, die Apps mal auf nem Tablet auszuprobieren. Zu Hause auf dem Laptop laden sie bei mir auch ewig
 
@karlkommentiert: Also - das ipad ist unfassbar langsam im Vergleich zum Surface...
 
Ich hatte das iPad und ein Android Tablet. Und beide sind nach kurzer Zeit verstaubt. Damit konnten an keinen Spaß haben! Dann kam mein WINDOWS RT Tablet und plötzlich brauche ich meinen Desktop nur noch selten. :-) Absolut genial, was Microsoft da mit RT gezaubert hat! Besonders das echte Multitasking mit 2 Fenstern und parallelen Apps und die mega lange Akkulaufzeit begeistern mich!
 
@Turkishflavor: Welches RT Tablet hast du? Von der Akkuleistung meines Surface RT bin ich leider enttäuscht. :-( Mein iPad 2 hält bedeutend länger (1 die Woche aufladen versus alle 2 Tage)
 
@Turkishflavor: Man kann sich echt alles schönreden ;-)
 
MS zeigt Schwachsinn hoch 3. Hoffentlich fallen nicht allzu viel Leute darauf rein.
 
@wingrill4: Wie immer nur Troll-Sprüche. Kannst Du auch einmal etwas Fachliches sagen oder ist bei Dir beim Kindergartenniveau Schluss?
 
@Nunk-Junge: Wozu jedesmal alles erneut breittreten? Lies selbst nach.
 
Ich finde es zwar witzig, aber MS sollte die Sachen dann auch halten die sie anpreisen.
Man kann mit dem Windows Tab eine Micro SD verwenden, klar. Find ich auch gut um dort meine Daten zu speichern.
Gescheitert bin ich dann schon, als ich versucht habe z.B. meinen Bilderodner in die Bibliothek aufzunehmen, um es in der Foto App zu nutzen. Kurz gesagt, sowas geht nicht, wird von Windows nicht unterstützt. Das kann aber jedes noch so günstige Android Handy.
 
@CrazyWolf: das ist ärgerlich, wird aber m.W. in 8.1 nachgeliefert. Für die Zwischenzeit gibt es Hacks, für die ich persönlich jedoch zu blöd bin.
 
@CrazyWolf: das Problem hatte ich am Anfang auch. Aber für windows gibt es zumindest Lösungen (beim iPad ja nicht!)
zum Beispiel:
http://www.mobilitynews.net/2012/11/surface-rt-bibliotheken-auf-sd-karte-einbinden/
oder
http://www.pocketpc.ch/asus-vivo-tab-smart/181563-micro-sd-welche-kapazitaet.html
oder
http://www.pocketpc.ch/samsung-ativ-smart-pc-pro/180438-solved-wechseldatentraeger-sd-bibliothek-einbinden.html
 
@andyga: Das mit dem SD Ordner hab ich schon versucht. Es funktioniert nur nicht richtig. Einmal ging es und er hat die Bilder angezeigt. Aber danach hat er keine Änderung mehr angenommen. Hab ich neue Bilder hinzugefügt, sind die nicht mehr in der App aufgetaucht.
Das ist halt das Problem, irgendwie wurde Windows 8 nicht richtig zuende gedacht. Für viele Sachen brauch man Kniffe, Tools oder muss Apps kaufen um etwas zu bekommen was in anderen Systemen von Haus aus super funktioniert. Man muss sich nur mal die Bewertungen der Microsoft eigenen Apps anschauen, ein Bild des Grauens.
 
@CrazyWolf: Ich finde das ist genauso durchwachsen wie im Playstore, und ich habe ein SG3 als Geschäfts-SP. Privat ein WP wo ich es direkt vergleichen kann. Ich darf nur keine Apps installieren -_- !!!!
 
Ist ja mal wieder lustig. War es nicht Microsoft, die seit Jahren predigen und darüber sinnieren, so gut wie alles in die Cloud zu verlagern bzw. weitestgehend alles darüber abwickeln zu wollen? Und jetzt mokiert ausgerechnet MS sich darüber, dass der Konkurrent Apple ihnen diesbezüglich voraus ist und den Datenaustausch entsprechend eher über die Cloud forciert, anstatt dies noch hauptsächlich über veraltete Schnittstellen und physische Speichermedien zu tun? Das ist schon echt unglaublich! ;) Nur gut, dass Windows-Tablets jetzt nicht auch noch über Diskettenlaufwerke verfügen. Nicht dass MS noch in Versuchung kommt, ein iPad auch noch mit 3,5"-Disketten zu vergewaltigen. :)
 
@KoA: Ah ich glaub du hast den Punkt mit den Speicherkarten nicht ganz verstanden ;) Microsoft setzt bei Windows 8 sehr stark auf SkyDrive. SkyDrive wird auch auf Windows Phone und Windows 8 genau wie die iCloud auf iOS eingesetzt - zum Speichern von Musik, Bildern und Videos sowie Sicherungen von Apps. Aber was ist so schlecht daran den Speicher über eine SD Karte erweitern zu können? :) (Fehlende USB und SD Kartenunterstützung war mitunter einer der größten kritikpunkte des iPad 1 als es vorgestellt wurde (und auch als es herauskam))
 
@Ludacris: gebraucht habe ich diese Dinge sehr selten. Camera Connection Kit, wie SD-Connector. Ach, und den Speicherplatz erweitern brauch das iPad nicht, wenn man sich 1. für das richtige entschieden hat und 2. das System selbst wie bei MS nicht so viel verbraten würde.
 
@wingrill4: Ich brauch sie auch nicht aber nur weil du und ich sie nicht brauchen heißt das nicht, dass andere user es auch nicht brauchen ;) Außerdem ist AFAIK ein kleiner Unterschied in der Verwendung des SD Slots beim Camera Connection Kit und des MicroSD karten Slots in Windows Tablets - beim Connection Kit kannst du ja nur Bilder in die Foto App importieren oder diese anzeigen, auf Windows kannst du all deine Daten auf der SD auslagern ;)
 
@Ludacris: "Aber was ist so schlecht daran den Speicher über eine SD Karte erweitern zu können?" --- Schlecht daran ist z.B., dass es in vielen Fällen offenbar von vornherein notwendig gemacht wird, Speicher nachzurüsten, weil entsprechende Gerät meist schon von Anfang an mit zu wenig Speicher bestückt sind. Was dem Kunden hier bezüglich der Speicherkarten-Option als scheinbarer Vorteil verkauft wird, entpuppt sich bei genauerer Betrachtung eher als Scheinargument. Wozu eine Speichererweiterungskarte, wenn ich doch bereits ausreichend Speicher im Gerät verfügbar habe? Es ist aus meiner Sicht schlicht Kundenverarschung, wenn MS hier versucht, den Verzicht auf einen SD-Kartenslot als wesentlichen Nachteil zu verkaufen, der es definitiv nicht ist. Aber es galt ja auch mal als "entscheidender Mangel", dass Apple bei den iMacs frühzeitig auf USB-Anschlüsse setzte, anstatt - wie der Rest der einstigen Computerwelt - damals weiterhin auf Diskettenlaufwerk fürs Speichern u. Austauschen von Daten zu setzen. Geschichte scheint sich in gewissen Dingen eben doch ab und zu zu wiederholen. Mal sehen, wann MS soweit ist, das sie ebenfalls auf SD-Karten u. Co. verzichten. Kommen wird das in jedem Fall! Dann wird man auch sehen, wie sich die Argumente diesbezüglich auf MS-Seite ganz schnell wandeln werden. :)
 
@KoA: Windows 8 braucht 10.42 GB nach einer neuinstallation mit allen Apps. Ich habs letztens getestet und Windows auf einer 16GB Partition installiert. da hast bei einer 128er SSD immer noch 117 und bei einer 64er 54GB. Gut das ist zwar immer noch um Welten mehr als bei iOS aber zwischen Windows und iOS ist auch ein erheblicher unterschied
 
@Ludacris: "Windows 8 braucht 10.42 GB nach einer neuinstallation mit allen Apps." --- Das ist für ein Betriebssystem, welches auf mobilen Geräten wie Tablets laufen soll, entschieden zu viel.
 
@KoA: Besitzt du eine Digicam die alles automatisch in die Cloud schickt???? Ich nicht!!!
 
@fatin03: dafür ist ja das Kit da, wenn man es einmal benötigen sollte. ;-)
 
@wingrill4: Also hast du dir extra das Kit dafür kaufen müssen?? Das Geld habe ich mir wie es aussieht gespart und stecke einfach die SD Karte in meine Surface.
 
@fatin03: Hast du deine SD geklaut? :-)
 
@fatin03: Ja.
 
@KoA: siehe o9
 
Gut wenn man sichs leisten kann, freu mich für dich. Ich persönlich spar mir das geld stecke nur die SD karte in mein Surface und das sogar im urlaub. Da spar ich mir die Kosten für die internetnutzung im Ausland :-D
 
Das MS Niveau ist im Keller. MS zeigt aber, dass man noch tiefer sinken kann. Selbst nur Schrott rausbringen und dann die Trommel wirbeln.
 
@jb2012: http://www.youtube.com/watch?v=C5z0Ia5jDt4
 
@jb2012: Schrott der da wäre? Win8 läuft bei mir selbst auf 7 Jahre alten Rechnern anstandslos und an meinem WP gibts auch nichts zu beanstanden. Meine 360 läuft, meine Habu funktioniert, sämtliche SideWinder gehn noch... - wüsste nicht wo ich hier was von MS habe was Schrott wäre.
 
@Paradise: Na solange die Bill Gates-Bettwäsche auch noch so frisch riecht wie am ersten Tag, ist doch alles in Ordnung. Immer diese Produkt- und Markenorgasmen. (egal ob Apple oder MS) Soll doch jeder kaufen was er mag und den anderen ihren Spaß lassen. :O)
 
@Cornelis: Wo ist der Bezug darauf das MS nur Schrott raus bringt? Bettwäsche habe ich übrigens keine spezielle - nur ein Mad Max und HMWDH T-Shirt.
 
hat jemand eigentlich n win8 RT tablet? würd gern mal wissen wie zufrieden die user sind. hatte leider noch nie eines in der hand, aber mir gefällt die kacheloberfläche richtig gut und sieht auch sehr touch-freundlich aus.
würde mich über antworten freuen!
 
@stinkmon: Ich habe nun seit etwa zwei Monaten eins und bin damit sehr zufrieden. Besonders die Möglichkeit mehrere Nutzer anzulegen ist super.
 
@Radi_Cöln: danke für die antwort. vermisst du irgendwas gegenüber nem ipad? bzw. würdest dus dir wieder kaufen? bin gerade am überlegen..
 
@stinkmon: Hatte in der Firma eins in der Hand. Aber kein RT. Ich fand es alles Andere als gut. Sobald man sich in den Einstellungen oder im Datei-System befand, waren die "Finger" einfach zu dick um die kleinen Symbole zu treffen. Und mit dem beigelegten Stift wart nen Doppelklick fast unmöglich. Hat mich nicht überzeugt.
Zudem fand ich die Einrichtung (Benutzer anlegen usw.) alles andere als intuitiv.
Auch die Programmsuche (insbesondere die Suche der Settings) war nicht sonderlich toll.

Wenn man sich dran gewöhnt hat, isses sicher okay. Aber andere Tablets sind in meinen Augen (das ist aber subjektiv) da doch besser, auch wenn sie weniger können. Ich finde, das Tablet von MS kann auf dem Papier mehr, aber an der Umsetzung scheitert es.
 
Im Gegensatz zu Werbung bei uns wird hier wenigstens noch mit Fakten argumentiert, wobei bei uns einfach immer übertrieben wird und es schlussendlich doch nicht wirklich hält, was das Produkt verspricht.
 
Genauso peinlich wie die kindischen Samsungspots. Kreativ ist was anderes. Für Nichtkreative ist das natürlich ein dolles Ding und dementsprechen abgefeiert.
 
Und wo ist Microsofts "Siri"?? LOL haben nichtmal diese Funktion...
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Windows 8 im Preisvergleich!

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles

Forum