Gerücht: Android 5.0 soll nächsten Oktober kommen

Gespannt wartet die Android-Community auf die nächste Version des mobilen Betriebssystems von Google. Derzeit ist praktisch nichts Konkretes dazu bekannt, nicht einmal die kommende Versionsnummer. Ein neues Gerücht spricht von einem Oktober-Termin. mehr... Betriebssystem, Android, Key Lime Pie Bildquelle: techdeer.com Betriebssystem, Android, Key Lime Pie Betriebssystem, Android, Key Lime Pie techdeer.com

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Ich bin gespannt, hoffentlich wird es keine Toy-Ui wie beim iOS7. ;)
 
@Stoik: Oh du hast n Minus bekommen... da hat sich wohl einer von den iOS-Fanboys in der News verklickt :D.
 
@RocketChef: Naja - GUI konsistenz maessig nimmt sich iOS 7 und Android ja bisher nichts :)
 
@-adrian-: Dafür kann ich bei Android selber bestimmen ob ich sowas wie die iOS oder die WP Oberfläche will. Gibt ja genug Addons/Apps/Launcher dafür. Woanders wird man gezwungen. :)
 
@RocketChef: Korrekt wir können tun und lassen was wir wollen.. selbst Malware ohne Probleme über Play-Store, BT aufs Phone laden. Mit welchem Phone anderen Phone geht das schon.
 
@Stoik: Malware in den offiziellen App-Stores gibt es auch bei Apple. http://winfuture.de/news,70702.html
 
@floerido: Ja oder über Ladekabel.
 
@RocketChef: Ja, immer wieder eine Belustigung sowas, fordert leider nur nicht das positive Verhalten einiger Apple User. Aber wir mit unseren Androiden/WP haben ja eh keine Ahnung was gut ist.
 
@Stoik: Und wieso soll es ein Apple user gewesen sein? Vielleicht war es ja ein Android User der eine "Toy-Ui" haben will :D
Ich als Apple User finde iOS7 wie es grade aussieht total hässlich und bleibe erstmal auf iOS6
 
@picasso22: Wie auch dein Minus beweist: Man tanzt bei Apple nicht aus der Reihe! Was Apple vorgibt ist GESETZ! ;)
 
@RocketChef: Nö und minus ist mir echt egal :D
 
@RocketChef: na dann kaufst halt kein iPhone, und ? wen interessiert's. wappler
 
@Trolle: Jedes mal dieses geblubber. Zieht nach Amerika und sucht euch nen Job im Marketing, dann könnt ihr in offiziellen Webespots bashen!
 
Hätte gern ein Update für mein HTC Desire.
 
@IchEuchNurÄrgernWill: HTC anrufen ;)
 
@IchEuchNurÄrgernWill: Dann besorg dir eins. Mein altes HTC Desire hat 4.x drauf...
 
@Wuusah: Und wie stabil ist 4.x auf dem Desire. Mein aktuelles Custom Rom läuft ziemlich stabil.
 
@IchEuchNurÄrgernWill: Läuft gefühlt flüssiger, als auf 2.x. Keine Abstürze erlebt.
 
@Wuusah: Und? Was geht in 4.x alles nicht? Oder was für ein alter Kernel muss genutzt werden damit das halbwegs geht? Ich kann bestimmt auch auf einem Pentium 2 Windows 8.1 installieren um zu zeigen das es ginge, heisst aber lange noch nicht das damit dann alles geht wie damals unter Win 98.
 
@RocketChef: Das einzige, was nicht funktioniert ist die Stock Kamera App, aber gibt ja genug andere Apps im Market. Alles andere geht problemlos.
 
@RocketChef: Android hat solche Windows Probleme, wie das man eine Kernel Version nicht updaten kann, nicht. Deswegen ist es kein Problem von einem 2.x auf 4.x und später auf 5.0 zu updaten. Da sieht Windows mit seinen Problemen von 6 auf 7 und von 7 auf 8 natürlich alt aus.
 
@karlkommentiert: Wenn aber deine Kernelmodule (Wifi/BT/Sensoren) nicht zu dem Kernel passen, hast du bei Android im schlimmsten Fall leider pech, da diese meisst closed source sind. Wie bei Windows, wenn man für den alten Drucker keine Vista/7 Treiber bekommt.
 
@RocketChef: 4.2.2 auf dem S und dem S3 läuft wie butter jeweils mit dem aktuellen kernel
 
@IchEuchNurÄrgernWill: CM10.1 v 6.2 von VJ aus XDA läuft auf meinen Desire sehr gut. Kann mich nicht beschweren.
 
@IchEuchNurÄrgernWill: Scheiß Desire, nie wieder HTC! Über das Teil habe ich mich nur geärgert. Anfangs war ich begeistert, nach einem Jahr fingen die Probleme an. Ständig Akku raus, weil es nicht mehr reagiert hat. Konnte mangels Speicher kaum Apps installieren. Und Update auf 2.3 war - Dank Telekom-Branding - auch nicht möglich. Nie wieder HTC und nie wieder ein gebrandetes Handy.
 
Nette Idee mit der Speicheroptimierung, aber vieeeeel zu spät. Was nützt es der Masse, wenn Android 5 auf älteren Geräten läuft, wenn wahrscheinlich kein einziger Hersteller das Update für seine alten Geräte herausbringt? Selbst bei High-End-Geräten kann man ja froh sein, überhaupt ein Update zu erhalten, da glaubt doch keiner ernsthaft daran, dass man für ein altes Smartphone noch ein Update erhält.
 
@sushilange2: Das ist auch nicht der Kern. Es wird nach wie vor Lidl- oder Aldi-Smartphones geben mit absoluter low-end Ausstattung die dann aber wenigstens für die Statistik (bzgl. Fragmentierung) Android 5 nutzen.
 
@sushilange2: Das wäre aber die Chance für Projekte wie Cyanogen Mod, die aktuelle Version auch auf ältere Hardware zu bringen.
 
@dodnet: Gibt es doch schon immer? Der Speicher ist ja auch kein Problem, das ist ja nur die Ausrede der Hersteller, wieso man ein neues Gerät kaufen soll und es kein Update gibt, bzw. das ganze wird ja erst durch die Erweiterungen wie HTC Sense zum Speicherproblem. Nur die breite Masse flasht sich kein Custom ROM... ;-)
 
@sushilange2: Jipp, allerdings. Was stellen sich Google und seine Fanboys eigentlich vor?! Da bei Android die Entwicklung von spezifischen Betriebssystem-Updates in der Zuständigkeit der Gerätehersteller liegt und die Entwicklung der Updates nunmal Geld kostet, wird kein Hersteller der (aus Kostengründen) die Entwicklung für ein Gerät schon vor Jahren bei Version 2.* eingestellt hat, plötzlich auf die Idee kommen, die Entwicklung für Version 5 wieder aufzunehmen.
 
Ich kann auch nur jedem der noch 2.xx hat raten, auf CyanogenMod umzusteigen. Bevor man sich ein neues Smartphone kauft, sollte man es versuchen. Zum Flashen ist lediglich etwas Konzentration und der Mut einer Hausfrau nötig und weg schmeißen kann man es immer noch, wenn man eh beabsichtigt hat sich ein neues Smartphone zu holen.
 
@Remotiv: So habe ich es auch gemacht mit meinem I9000 bis das S3 da war. Und ich muss sagen, es hat mich so überzeugt, dass auch aufm dem S3 sofort CM gelandet ist, ohne gehts einfach nicht mehr :D
 
@der_phil: probier mal slim (slimroms.net) besser als cm ;)
 
@Remotiv:
Stimme voll zu !!
Mein S3 Gerootet.
Danach dachte ich ab in die Mülltonne.
Google schlau gemacht (Gerettet).
Jetzt probiere ich alles aus z.b auch CM.
Man muss sich halt schlau machen und IMEI Sichern und ein Backup durchführen. Na Ja ich erzähle euch Profis nichts Neues.
 
Nächsten Oktober? Wohl eher kommenden/diesen Oktober...ich mein ja nur.
 
@sandermann: Und der kommende Oktober ist nicht der nächste Oktober? Denn der letzte ist doch auch der vom letzten Jahr... Oder nicht?
 
@ElDaRoN: Nein, deutsche Sprache, schwere Sprache! Der nächste Oktober ist 2014 und der kommende ist 2013. Ich habe beim lesen der News-Überschrift jedenfalls auch gedacht: "Was? Wirklich erst ende 2014?"
 
@sandermann: du liegst falsch. der nächste ist der kommende. wieso verstehen dass so viele nicht. Ist doch ganz klar
 
das ding ist dann müssten samsung und co auch mal ihre oberflächen optimieren damit das dann zusätzlich zu den 500mb noch passt :) das google das macht ist schön und gut (ist ja ein gerücht) .. wichtig ist aber was nachher beim kunden ankommt bzw. ob und wann das update ankommt. samsung dürfte da schon einiges an arbeit haben bei der anzahl von verschiedenen smartphones.
 
Das Update kommt immer sofort wenn Google eine neue Android Version veröffentlicht!!!!!!
@Balu2004: wieso sollte man auch ein anderes Telefon wie ein Nexus Gerät kaufen??? Macht ja überhaupt keinen Sinn.
Und die, dies doch machen dürfen sich auch nicht beschweren. Selber Schuld
 
Sollte im Oktober direkt ein Telefon mit 5.0 von Motorola kommen, dann wird Google genau das machen, was sie ja beteuert haben nicht machen zu werden, nämlich Motorola zu bevorzugen. Das wird ein Schlag ins Gesicht für die anderen Hersteller werden, die wie immer erst im Oktober den Code bekommen und dann 6 bis 12 Monate brauchen, bevor die ersten Geräte wirklich so langsam den Markt damit erreichen. Und das bei einem OSS-System. Da sind die Hersteller bei WP enger und offener in die Entwicklung eingebunden als die Open Handset Aliance bei Google. Augenwischerei eben.
 
@Knarzi81: Es gab mal Berichte, dass das genau so eben nicht mehr gemacht werden und die Hersteller Vorab-Versionen bekommen. (Nachgereicht: http://www.netzwelt.de/news/95110-android-krux-updates-warten.html, seit 4.1 wird der Code schon vor der Präsentation den Herstellern veröffentlicht)

Warum die Hersteller 6-12 Monate brauchen ist mir ein Rätsel. Asus hat es damals bei den Transformer Tablets bei ICS innerhalb 3 Monate geschafft. Und mit dem Spruch dass die Hersteller bei WP enger und offener in die Entwicklung eingebunden sind, machst Du dich nur noch lächerlicher. Siehe WP7 auf WP8 Umstieg und Nokia Desaster mit Lumia 900. Da hat MS einfach keinerlei Upgrade-Weg vorgesehen und Nokia ist mit dem gerade veröffentlichten Lumia 900 baden gegangen. So viel zu enger und offener eingebundener Entwicklung. Siehe auch die Kritik der Hersteller warum WP8 für die nicht interessant ist, wegen der mangelhaften Anpassbarkeit von WP8 was neue Hardware angeht.
 
@FreddyXY: Ja, auf dem Papier klingt alles so schrecklich toll nicht? Entspricht aber eben nicht der Realität: http://www.heise.de/newsticker/meldung/Interview-Warum-Android-Updates-und-Geraete-mit-4-2-so-lange-dauern-1813395.html Ich danke für die Minuse!
 
@Knarzi81: Es entspricht mindestens genauso wenig der Realität wie deine Argument "Da sind die Hersteller bei WP enger und offener in die Entwicklung eingebunden". Siehe http://winfuture.de/news,74892.html .
 
@FreddyXY: Es geht nicht um Wünsche, es geht darum, dass bereits jetzt die Hersteller zugriff auf die nächste Version von WP haben und dies war schon zu Windows Mobile Zeiten so. Zum Releasezeitpunkt waren immer sofort auch die Geräte der Hersteller verfügbar und eben nicht erst 6 bis 12 Monate danach. Sie sollten lieber Google kritisieren, denn dort wird einzig und allein von Google hinter verschlossenen Türen entwickelt, obwohl eigentlich die OHA die Entwicklung Gemeinschaftlich treiben sollte. WP hat niemals für sich in Anspruch genommen ein Gemeinschaftsprojekt zu sein, wo jeder dran mitarbeiten könnte. Dieses Bild versuchte aber Google von Anfang an zu schüren. Und wie das Beispiel Nokia zeigt, hat dennoch jeder Mitspracherecht bei WP, der aktiv selbst stark in dieses System investiert. Das macht in geringerem Umfang noch HTC und dann war es das schon. Die anderen machen das was sie immer machen: Fordern, fordern, fordern.
 
@Knarzi81: Was nützt mir der Zugriff auf die nächste Version, wenn es nicht die Features hat die ich als Hersteller will oder wünsche und zweitens die ich nicht einmal anpassen kann? Wo ich mich nicht mal aktuelle Hardware mit laufen lassen kann! Gar nichts bringt das. Und Nokia als Beispiel zu nehmen ist völlig lächerlich. Nokia ist nur noch zum Schein eigenständig sondern mit Knebelverträgen auf Gedeih und Verderb an MS gebunden. Dafür haben die ja auch ihre Milliarden bekommen, dass die nach der MS Pfeife tanzen. Und bei Dell wird das wohl bald auch so sein.
 
@Knarzi81: Und nochwas, MS bevorzugt ebenso Nokia allen anderen Herstellern und mit Ihrem Surface Entwicklungen auch Ihre eigene Hardwareabteilung. Warum das jetzt bei Google als Kritik ausgelegt wird, verstehe ich nicht. Wenn Sie das machen würden, gäbe es alle Nexus Geräte nur von Motorola. Apropo Bevorzugung: http://winfuture.de/news,74892.html mal gelesen?
 
@Knarzi81: hehe so ein Quatsch ^^
 
@karlkommentiert: Ah, ich deine für deine argumentativen Ausführungen!
 
@Knarzi81:
naja, bis jetzt war immer ein anderer Hersteller an der Reihe, warum nicht also auch mal Motorola? Wenn das dauerhaft der Fall ist, dann kann man meckern. Aber bevor jetzt ein Hersteller zum 2ten mal genommen wird, könnte man auch direkt los moppern, dass dieser bevorzugt wird.
 
Mal sehen wie schnell das geht. Ich hatte schon eine Entäuschung bei meinem S3, dass ich das Update was im Mai versprochen nicht bekommen habe. Und jetzt kommt auch noch 5.0! Mal sehen ob ich das überhaupt noch bekomme. Und für alle "Es ist ein Firmen-SP, also nichts mit CM". Da darf nur das an Apps drauf was der Admin erlaubt. Und bei Updates nur was von Samsung offiziel heraus gebracht wird. Also bis jetzt nichts !
 
@fatin03: Selber Schuld, wenn man sich kein Nexus kauft.
 
@karlkommentiert: Was ein schlechtes Argument, nehmen wir mal an, dass das S3 Features hat die das Nexus nicht hat und diese benötigt werden?
 
@karlkommentiert: Wie ich schon geschrieben habe ist es ein Firmen-SP und da gibt es keine Wahl. Der Chef hat sich für Samsung entschieden weil es ja jeder andere auch hat, dann muss es ja gut sein. Also bitte lesen bevor jemanden beschuldigt. Daher wird jetzt auch alles auf WP8 und W8 umgestellt, was teilweise schon geschehen ist. Die ersten Surface und Lumia sind schon in Betrieb und das wie gesagt im Geschäftsbereich und die kollegen liebe es weil sie im Geschäft und auch beim Kunden nhtlos weiterarbeiten können. Noch 2 Monate dann krieg ich auch ein WP8 SP. :-D
 
Ich bin raus, habe mir ein BlackBerry Q10 gekauft... wirklich herrlich, kein Android mehr :-) Endlich wieder richtige Tasten und das Teil rockt...
 
@Navajo: die aussage macht ja nicht soviel sinn. richtige tasten rocken, das stimmt schon. haben mit dem OS aber nicht viel zu tun. davon ab ist das blackberry os doch nichts weiter als eine android version. ok, du bist raus bei version 5. aber "herrlich kein android mehr" ist ja quatsch beim blackberry :p
 
@Matico: rim ist ein android? das kann nur jemand sagen der das noch nie benutzt hat. das ganze handy macht sinn und funktioniert sehr gut und ich bin nicht mehr davon abhängig das ein provider irgendein update zurückhält, das kommt von blackberry selbst... nicht wie bei meinem vorgänger dem htc...
 
@Navajo: also rim ist erst einmal eine firma die übrigens nicht mehr rim heisst sondern blackberry. was du meinst ist das blackberry OS, das betriebssystem an sich. und ja, das ist android. und ja, es gibt durchaus vorteile. beruflich nutze ich blackberrys seit vielen vielen jahren. das was du sagst ist wie: ich fahre jetzt keinen 911er mehr, ich fahre cayman. endlich keinen porsche mehr, die konnte ich noch nie leiden. ich habe ja gar nichts gegen blackberrys. die sind super. das was du sagst macht halt nur einfach keinen sinn.
 
@Matico: entschuldige, wenn blackberry das gleiche wäre wie android, dann müssten ja alle apps laufen? also die gesamte bedienung ist anders, alles wird anders eingestellt. ich habe jahrelang ein android 4 gehabt und das gleicht dem blackberry nirgendwo! wo kann ich das denn nachlesen, das ein blackberry und android gleich ist?
 
Endlich, dann kommen vielleicht schon 2017 alle Android Fanboys auf ein "aktuelles" OS!
 
Also ich bin mit Android erst mal fertig. Hatte HTC und Samsung Modelle. Egal von welchem Hersteller es (wenn überhaupt) Updates gegeben hat, da wurden gefühlte 5 Probleme gelöst und 10 neue kamen hinzu (Akkulaufzeit, WLAN-Probleme, Abstürze, generelle Ruckler, Speicherverwaltung usw.). Insgesamt lief bei mir kein Android Gerät (außer direkt nach dem Werksreset vor installierten Apps) richtig flüssig, beim scrollen usw. hatte ich immer Ruckler drin. iOS und Windows Phone (8) zeigen hier wie es besser geht, es fühlt sich viel besser an mit den Geräten zu arbeiten. Welches OS von den beiden jemandem am meisten zusagt muss man selbst entscheiden. Das Handling von den Geräten ist bei iOs und Windows Phone (8) auf jeden Fall viel besser und ohne Ruckler, selbst mit einem Windows Phone ohne gute Hardware (das ist ja immer die Begründung für die ruckelnden Android Geräte)!
 
@cyberathlete: Das ist und wird die Realität für viele sein! Mich eingeschlossen. Mein Arbeitskolege schwört auf Apple hatte sich jetzt aber seit seinem iPhone 2G ein HTC One gekauft. Nach 2 Wochen hat ers Verkauft niemer will er sich sowas antun. Jetzt hat er wieder ein iPhone. Mir persönlich ist WP lieber, aber Andoid nein danke. Ich will ein Gerät das Funktioniert und ohne erst nur das noch machen zu müssen. Aber klar jetzt zu Zeiten wo ein IT Spezialist geboren wurde nach dem er ein Andoid geflasht hat... was willst du tun, Menschliche eigenschaften halt :) Verteidigen was man besitzt.
 
Zurecht das weit verbreiteste mobile OS der Welt!
 
Hmmm?! Habe ich da was falsch gelesen bzw. verstanden? Headline besagt "Android 5.0 soll nächsten Oktober kommen". Aber ist der Oktober 2013 nicht "diesen" Oktober? Nächster Oktober wäre für mich der den kommenden Oktober (2013) nachfolgt, also der Oktober 2014. Hmmm? Grübel!
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles

Forum